Benutzt Stina nicht mehr ihre Katzentoilette?

Diskutiere Benutzt Stina nicht mehr ihre Katzentoilette? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Leute, streitet doch nicht so wegen Katzenklos... Natürlich hat jeder seine eigene Herangehensweise und es muss auch nicht immer jeder mit allem...
2kittenmami

2kittenmami

Moderator
Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.160
Gefällt mir
1.801
Leute, streitet doch nicht so wegen Katzenklos... Natürlich hat jeder seine eigene Herangehensweise und es muss auch nicht immer jeder mit allem einverstanden sein, aber lasst mal die Kirche im Dorf :flagge:

Ich glaube ursprünglich ging es ja darum, dass Madame Stina ihr Geschäft gerne in Blumenkästen verrichtet. Tut sie das denn immernoch? Hast du mittlerweile schon herausfinden können, ob sie - so wie die Katze meiner Freundin von der ich mal berichtet habe - das evtl. deshalb tut weil sie vielleicht gerne draußen ihr Geschäft verrichtet?

Bezüglich der Anzahl an Katzenklos: Wir haben und ja
mit steigener Katzen-Anzahl und steigener Körpergröße der Katzen auch langsam von 0 auf 6 gesteigert (anfangs hatten wir ja nur Bärli und Whiskey, die nach draußen gingen für ihr Geschäft). Von unseren 7 Katzen gehen 5 ins Haus und 4 benutzen üblicherweise Katzenklos. Whiskey ist Hardcore-Freigänger und benutzt ein KaKlo nur im äußersten Notfall (wenn er im Haus eingesperrt ist).

Also 6 Klos für 4 Katzen. Davon 5 Schalenklos und 1 Haubenklo (ohne Klappe).

Ich konnte eine erste Trennung zwischen Kot-Klo und Pipi-Klo erst ab dem 5. Katzenklo beobachten. Jetzt gibt es 4 Klos in die beides gemacht wird und 2 in die normalerweise nur Pipi gemacht wird. Von den 4 Klos, in die beides gemacht wird, landet wiederum der Großteil in zwei. Die beiden anderen Pipi&Kacka Klos werden nur zum Koten genutzt, wenn in den beiden bevorzugten Kacka-Klos (welche direkt nebeneinander stehen) schon etwas drin ist.

Umgelegt auf deine Situation würde ich aus deiner Beobachtung, dass deine Katzen beide Geschäfte in beide Klos verrichten also nicht den Schluss ziehen, dass du deshalb nur 1 Klo brauchst, sondern eher, dass du ein weiteres, drittes Klo brauchst. Natürlich ist es kein Verhaltens-Muss, dass Katzen Pipi und Kacka trennen. Hauskatzen wissen nicht, dass ihre wilden Vorfahren das machen und manchen Katzen wird es vielleicht einfach egal sein. Bei unseren wird auch in die Kot-Klos gepinkelt (sofern noch kein oder nur gut vergrabener Kot drinnen ist).

Aber daran, dass sie beide Klos benutzen siehst du schon, dass es ihnen gefällt zwei zu haben. Und da wir ja die Diener unserer noblen Katzen sind, tun wir ja gerne was ihnen gefällt. Zumindest denke ich mir das immer, wenn ich 6 Katzenklos wasche....
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
341
Gefällt mir
189
Ich habe mir eure Kommentare durchaus zu Herzen genommen und lasse weiterhin beide Katzentoiletten aufgestellt.

Weitere Erfahrungsberichte folgen zu gegebener Zeit....
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.684
Gefällt mir
3.907
Super 👍

Deine Miezen werden es dir danken, glaube mir.
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
341
Gefällt mir
189
Ich gebe es weiter an die "Damen"...
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
9.109
Gefällt mir
632
Ich habe mir dieses Thema mal durchgelesen.
Meine Katzen sind ja Freigänger, was allerdings nicht heißt, dass sie das Indoor-Klo nicht nutzen wurden.

Früher war das mal so, dass das Klo wochenlang nicht benutzt wurde, das ist jetzt anders. Insbesondere Lilly kommt sogar extra für den Klogang rein!

Ich bin mir aber sicher, dass ein Katzenklo gefüllt mit Erde hier auch sehr gerne benutzt würde. Ich persönlich sehe Stinas Benutzung des Blumenkastens eigentlich nicht als "Hilferuf" nach einem weiteren Klo an, sondern eher las "Laune".

Auch dass Katzen ihre unterschiedlichen Geschäfte trennen, kann ich bei meinen dreien absolut nicht bestätigen. Alle drei setzen alle Notdurften vorzugsweise in einem Klo ab.
Es gibt hier übrigens vier Klos, auf unterschiedlichen Etagen verteilt. Das ist aber nicht der Anzahl Katzen geschuldet, sondern eine Vorsichtsmaßnahme, dass wenn eine Katze versehentlich mal in der Werkstatt oder auf dem Dachboden eingeschlossen wird, dass sie zumindest ein Klo dort haben.

Allerdings werden diese Klos auch im "Nicht-Notfall" gern genutzt.
 
Petrichor

Petrichor

Registriert seit
01.11.2019
Beiträge
43
Gefällt mir
90
Ich meine auch, dass es weniger um ein "eigenes" Klo für jede Katze geht. Ich denke die wenigsten könnten ihre Katzenklos mit Namen beschriften. Es geht eher um die Auswahl, falls Klo 1 gerade doof ist - wir Menschen nutzen auf öffentlichen Toiletten ja auch nicht genau die, wo gerade jemand raus gekommen ist.

Etwas, dass mir erst durch diesen Thread bei meinen Klos wirklich aufgefallen ist: Keins der Klos wird vorzugsweise für Kot oder Urin genutzt, das ist relativ gleichmäßig verteilt. Aber ich finde nie zwei Häufchen im gleichen Klo. Und in den Klos in denen ein Häufchen ist befinden sich in der Regel auch weniger Pipiboller, als in denen wo noch kein Häufchen gelandet ist. Die sind sozusagen "kontaminiert" bis wieder ausgesiebt wird.
 
Thema:

Benutzt Stina nicht mehr ihre Katzentoilette?

Benutzt Stina nicht mehr ihre Katzentoilette? - Ähnliche Themen

  • Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung

    Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung: Hallo! Wir sind langsam am Ende mit unseren Nerven. Wir haben unserer Ruby, 6 Jahre alt, vor ca. 6 Wochen eine neue Mitbewohnerin (6 Monate alt)...
  • woody benutzt kratzbaum nicht mehr seit stoney eingezogen

    woody benutzt kratzbaum nicht mehr seit stoney eingezogen: woody, ca. 1,5 jahre, weiblich, kastriert, (lebte von August 2005 bis November 2005 bei mir und meinen eltern) seit November 2005 bei mir und...
  • Kater benutzt die Toilette als Schlafplatz

    Kater benutzt die Toilette als Schlafplatz: Wir haben unsere beiden Katzen jetzt seit gut vier Wochen. Der Kater ist sehr scheu, am Anfang lag er tagelang nur in der Toilette und hat sich...
  • Er benutzt mich als "Kratzbaum"

    Er benutzt mich als "Kratzbaum": hallo zusammen, mein 4 monate alter kater max macht mich langsam ganz verrückt! wann immer ich irgendwo ruhig stehe (z. b. in der küche am herd...
  • Ähnliche Themen
  • Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung

    Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung: Hallo! Wir sind langsam am Ende mit unseren Nerven. Wir haben unserer Ruby, 6 Jahre alt, vor ca. 6 Wochen eine neue Mitbewohnerin (6 Monate alt)...
  • woody benutzt kratzbaum nicht mehr seit stoney eingezogen

    woody benutzt kratzbaum nicht mehr seit stoney eingezogen: woody, ca. 1,5 jahre, weiblich, kastriert, (lebte von August 2005 bis November 2005 bei mir und meinen eltern) seit November 2005 bei mir und...
  • Kater benutzt die Toilette als Schlafplatz

    Kater benutzt die Toilette als Schlafplatz: Wir haben unsere beiden Katzen jetzt seit gut vier Wochen. Der Kater ist sehr scheu, am Anfang lag er tagelang nur in der Toilette und hat sich...
  • Er benutzt mich als "Kratzbaum"

    Er benutzt mich als "Kratzbaum": hallo zusammen, mein 4 monate alter kater max macht mich langsam ganz verrückt! wann immer ich irgendwo ruhig stehe (z. b. in der küche am herd...
  • Top Unten