Zylkene - und das Leben unserer drei Katzen

Diskutiere Zylkene - und das Leben unserer drei Katzen im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen! Neues Up date: Unverändert mit Mausi. Das sind gute Nachrichten. Bärchen und Tico werden fauler im Spielen. Ist das noraml, je...
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo zusammen!
Neues Up date:
Unverändert mit Mausi. Das sind gute Nachrichten. Bärchen und Tico werden fauler im Spielen. Ist das noraml, je älter umso weniger spielen oder ist das der Jahreszeit geschuldet?
Die Futterreduzierung bei Bärchen haben wir nochmal geändert. Morgens 20 gr. Trockenfutter. Abends zweimal Nassfutter, einmal 80
gr. und dann als Abschluß 110 gr. . Da ich die 20 gr. Trockenfutter pie mal Daumen als ca. 60 gr. Nassfutter berechne, kommen so ca. 250 gr. Futter am Tag zusammen. Beim Barfen bekommt er zweimal 120 gr. Laut unserer Kofferwaage nimmt er nicht ab, aber hält seine 6,5 kg. Damit sind wir auch zufrieden.
Tico macht uns Kummer, er mäckelt an dem ganzen Essen, was wir ihm hinstellen rum. Es werden nur Kleinstmengen gefressen, ungefähr am Tag 10-15 gr. Trockenfutter und ca. 100 gr. Nassfutter. Damit kann der Hungerhaken natürlich nicht zunehmen. Er zeigt kein gesundheitliches Problem. Aber er ist immer sehr müde. Werde heute abend mal bei der TÄ nachfragen, ob man mal eine kurze Zeit Reconvales zum Appetit anregen geben sollen. Ich wüßte jetzt auch nicht, auf was diese Müdigkeit und das schlechte Essen hindeuten könnte. LG Karin
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
485
Gefällt mir
183
Das mit Mausi freut mich sehr, Karin!
Meine sind die letzten Tage beim kalten Wetter auch totale Couch-Schläfer. Man geht mal kurz vor die Tür, rennt einmal halb ums Haus und will zur anderen Tür sofort wieder rein. Gespielt wird auch weniger - und wenn, dann Nachts nach 02:00 Uhr.

Meine Motzi frisst am Tag maximal 85 gr Nassfutter und ein paar Leckerli. Sie scheint ihr Gewicht damit gut zu halten, nimmt halt nicht zu. Die anderen mäkeln seit Wochen. :sneaky: Seit dieser Woche versuche ich neu Leonardo Futter, da wird wenigstens etwas gefressen.
Etwas Reconvales kann ja nicht schaden, oder? Falls Tico das nimmt. In meine Katze bekomme ich das nicht hinein.
Das er eventuell irgendwas mit der Bauchspeicheldrüse oder dem Magen hat?
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo Andrea! Schön Dich zu lesen!
Heute abend gab es auch mal wieder Leonardo Leber. Und was soll ich sagen, der Kerle hat reingehauen wie ein Scheunendrescher. Sein Teller war razig schnell leer. Ich versteh den Kleinen nicht. Konnte auch heute noch nicht mit der Ärztin reden, hatte nachmittags zu. Also morgen dann. Bin ziemlich unruhig deswegen.
Hoffentlich bleibt das bei Motzi so..............rohes Fleisch ist wohl nichts oder? L G Karin
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Sodele..................jetzt machen wir mal Feierabend. Andrea, ein gutes Nächtle zu Dir, Du wirst es brauchen. :schlafen:
Einen herzlichen Gruß zu Dir Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.356
Gefällt mir
72
Hallo Karin,
also meine Mädels futtern auch nicht wirklich viel derzeit, aber die stehen gut in Futter.

Hast du schon mit TÄ gesprochen?

Heute ist es schön warm und Jody hat mal wieder Freigang.
Wünsche euch einen schönen Tag.::w
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo Sivia!
Waren gestern bei der TÄ und haben Tico untersuchen lassen. Er hatte Luft im Darm und leicht verdickte Darmschlingen. Er bekam Buscopan und Metacam. Gegen abend hat er dann auch fast 100 gr. Naßfutter genommen. Heute scheint alles in Ordnung zu sein, wobei er heute morgen nicht wirklich viel gegessen hat.

Aber..............seit heute morgen gibt es auch kein Trockenfutter mehr. Bärchen war nämlich zum Wiegen mit und die Waage hat 6700 gr. gezeigt. TÄ meinte nur noch 10 gr. Trockenfutter bei ihm. Ich hatte immer 20gr. Trockenfutter gegeben und so pie mal Daumen die 20 gr. x 3 genommen, um annnähernd an die Naßfuttermenge zu kommen, da er abnehmen soll. Tagesverbrauch 250 gr. insgesamt. Sie meinte, die 20 gr. Trockenfutter sei mit x 4 zu rechnen, also 20 gr TF x4 = 80 gr. Naßfutter. Da haben wir dann gestern überlegt, ob 50 gr. Naßfutter dann nicht besser wären. Und so haben wir heute morgen damit angefangen. Bärchen war begeistert. Mausi (Trockenfutterliebhaberin) entsetzt und Tico schaute uns an........................................ Es muß sich einspielen. Ein paar Tage denke ich und dann ist es gut.
Noch eine gute Nachricht: Tico wiegt jetzt 4 kg. Unsere Kofferwaage hat uns verschauckelt und nur 17 gr. Zunahme gezeigt. Wir sind froh. LG Karin
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
......ach ja, und ein großes Blutbild haben wir auch in Auftrag gegeben. Tico war sehrrrrrrrrrrrrrrr brav. Allerdings hat der Kerle wahnsinnig dickes Blut, konnte man auch richtig sehen. Die Ärztin war begeistert von der Form der einzelnd raustropfenden Tropfen. Mal schauen, was dabei rauskommt. Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.356
Gefällt mir
72
Dann drücke ich mal die Daumen, das alle zufrieden sind beim Futtern
und für die Ergebnisse der Blutabnahme.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo zusammen!
Neues Update:
Wir brauchen kein Trockenfutter mehr. Alles klappt bestens. Haben ganz brave Katzen und die Teller werden morgens leer gemacht.
Tico ißt wieder gut, scheint den Virus überwunden zu haben. Auch die Müdigkeit ist besser geworden. Ein bischen Angst hatten wir schon, ob Tico den Virus weitergibt. Aber bis jetzt ist nichts.
Und Madam Mausi bekommt seit 3 Tagen kein Zylkene mehr. Auch hier keine Veränderung in die alten Gewohnheiten. Jetzt schauen wir mal weiter bei ihr, wie es in einigen Wochen aussieht.
Wir sind sehr froh..............:freu:LG Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.356
Gefällt mir
72
Hallo Karin,
das sind ja tolle Neuigkeiten, ich freue mich für euch das alles so glatt läuft.
::knuddel::knuddelan deine Süßen und euch einen schönen Restsonntag.::w
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo an alle!
Unverändert bei unserem Trio. Ein bischen wird bei "falschem" Futter morgens gemäkelt, aber sonst schreit niemand mehr nach dem trocken Zeug.
Auch die Zylkene-Bar ist ja geschlossen. Immer noch keine Veränderung. Wir hoffen, daß das so bleibt. Das einzigste, was nervt ist, daß ich wegen Bärchen ständig hinter den Tellern her sein muß. Er hat seinen Klauinstinkt wieder hochgefahren. Und wenn die ein oder andere Katz ihren Teller nicht leer macht( Mausi), muß ich sprinten...............Bärchen mäkelt überhaupt nicht mehr.................LG Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.356
Gefällt mir
72
Das ist echt schön zu lesen, liebe Karin.

Du hast ja 3 ganz brave bezaubernde Fellnasen, viele ::knuddel::knuddelan die Süßen.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo Silvia! Nee, brav ist weit entfernt. Ich würde eher mal sagen, daß es an meiner Hartnäckigkeit und meinem Durchhaltevermögen liegt, daß sie nicht knacken können. Obwohls mir wahnsinnig schwer fällt bei den Augen............................:grübel: Karin
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Bild von eben.................................wie 2 Kaugummis......................der Eine kann nicht mehr ohne den Anderen.Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.356
Gefällt mir
72
Einfach nur zum ::knuddel::knuddel::knuddel::knuddel.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Ach Mensch....................................Mausi hat eben schlimm gespeichelt beim Futtern. Mist war, wir mußten sie jagen und in die Enge treiben um nachzusehen. Sie hat eine Aphte an der äußeren Seite der Zähne links, weißlich und knubbelig weich. Ich denke es ist eine Zahnfleischentzündung. Muß sie schon die letzte Woche gehabt haben, da wollte sie nämlich nicht barfen trotz ganz kleiner Stückchen. Dachten der Metzger wäre nicht recht, da wir es diesmal woanders geholt haben. Muß sie mir alles nachmachen grrrrr...........................?
War furchtbar, sie hat geweint, weil wir beide auf sie zugegangen sind. Das konnte sie garnicht einschätzen.Und dann hat sie uns beide, nachdem ich wenigsten in die Zähne gucken konnnte, ziemlich verkratzt. Lauter Löcher in den Armen.
Tico hat heute morgen schon einen Satz von meinem Oberschenkel gemacht, blutig. Morgen früh der gleiche Katzenjammer, es geht zum Tierarzt. Hoffe, sie beruhigt sich heute wieder. Zylkene für nachher ist auch schon vorbereitet, ich hoffe, da sie heute morgen auch Würstchen gefressen hat, daß sie das pulvergefüllt weiche Würstchen heute noch ißt. Ich hatte gerade Zylkene ein paar Tage abgesetzt. Naßfutter und Würstchen hat sie die ganze Woche gut gegessen. Nix aufgefallen, obwohl ich gerade beim Futtern die Augen bei ihnen habe. Also hat sie nicht abgenommen und das ist schon mal gut. Schauen wir, was die Ärztin meint.......................................LG Karin
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.675
Gefällt mir
100
Die arme Mausi :cautious: hoffentlich ist es nicht zu schlimm. Ich drücke die Daumen dass es schnell wieder gut ist ::knuddel::knuddel::knuddel
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.356
Gefällt mir
72
Wie geht es der armen Maus? Gute Besserung an Mausi.:herz::herz::herz:
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Hallo zusammen!
Update:
Mausi hatte es auch erwischt. Sie hat links und rechts im Rachen Pickelchen. TÄ hat es uns gezeigt, konnte man super sehen. Sie vermutet, daß sie sich bei Tico angesteckt hat mit dem Virus. Kein AB, daß finde ich super, mit der Begründung, sie sehe keinen Eiter und Lysimmun. Und Metacam an dem Untersuchungstag.

Das Einfangen an dem Tag ging verhältnismäßig zügig in der Küche (sonst müssen wir immer durchs ganze Haus).

Wir dachten schon, daß brauch wieder Wochen, um Vertrauen aufzubauen. Aber nein, sie wußte, das (durch die schmerzstillende Spritze??) daß es nur gut gemeint war. Sie kam auf Zuruf zum steicheln, blieb sitzen, wenn wir vorbei gingen, kam selbst in die Küche zum streicheln und abends ins Bett zum streicheln bei meinem Mann und mit mir dann zum Schlafen.
Da ich abends später ins Bett gehe als mein Mann, haben Bärchen und Mausi die Eckbank dann für sich. Sie liegen dann da und schlafen , bis ich sage:" Komm, wir gehen schlafen!" Gestern abend saß mein Mann noch auf der Eckbank und sie setzte sich neben ihn und legte sich dann. Darauf haben wir sooooooooooo lange gehofft. Als sie noch klein war, so im ersten Lebensjahr, lag sie ja abend neben mir auf der Eckbank und irgendwann hörte das auf. Wir haben das schon ein paar Tage beobachtet, daß sie vor dem Tisch sitzt und meinen Mann nicht aus den Augen läßt, wenn so in etwa die Zeit ist, das er schlafen geht. Sie wollte auf die Eckbank, aber der Mann saß da noch, nein, nein, nein. Und gestern abend, nachdem ich mit ihre "gesprochen" habe, geschah das Wunder. Und das alles ohne Zylkene. Über eine Woche nichts mehr. Und es geht ihr besser.
Jetzt hoffen wir, das Bärchen sich nicht ansteckt. Bis jetzt ist Ruhen. LG Karin
 
Thema:

Zylkene - und das Leben unserer drei Katzen

Zylkene - und das Leben unserer drei Katzen - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Zooplus hat kein Zylkene mehr! Wo bestellen?

    Hilfe! Zooplus hat kein Zylkene mehr! Wo bestellen?: Hallo an alle! Wollte für Mausi gerade wieder Zylkene bestellen. Zooplus hat sie ausgelistet. Wo kann ich 75 mg Zylkene auf Rechnung...
  • Zylkene wer hat Erfahrung damit?

    Zylkene wer hat Erfahrung damit?: Hallo zusammen :-) Wer von Euch hat schon Erfahrung mit Zylkenen gemacht? Für was habt Ihr Zylkene eingesetzt? Hat es geholfen? Kann man...
  • Eure Erfahrungen mit Zylkene?

    Eure Erfahrungen mit Zylkene?: Hallo Zusammen, wie sind eure Erfahrungen? Ich habe es heute bei meiner TA mitgenommen da eine meiner Katzen immer wieder mal pipi oder Kot...
  • Zylkene bei Markieren?

    Zylkene bei Markieren?: Hallo, Ich habe gelesen, dass Zylkene helfen soll wenn Katzen markieren. Hat jemand Erfahrung damit oder was könnte ich sonst tun? Seit einiger...
  • Neurexan vs Zylkene + Feliway u. Globulis bei hyperaktiver Katze

    Neurexan vs Zylkene + Feliway u. Globulis bei hyperaktiver Katze: Morgen, Vielleicht hat schon jemand Erfahrung gesammelt mit folgenden Produkten und Symptomen. Unsere Katze Miene (Zweikatzenhaushalt) hat von...
  • Neurexan vs Zylkene + Feliway u. Globulis bei hyperaktiver Katze - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Zooplus hat kein Zylkene mehr! Wo bestellen?

    Hilfe! Zooplus hat kein Zylkene mehr! Wo bestellen?: Hallo an alle! Wollte für Mausi gerade wieder Zylkene bestellen. Zooplus hat sie ausgelistet. Wo kann ich 75 mg Zylkene auf Rechnung...
  • Zylkene wer hat Erfahrung damit?

    Zylkene wer hat Erfahrung damit?: Hallo zusammen :-) Wer von Euch hat schon Erfahrung mit Zylkenen gemacht? Für was habt Ihr Zylkene eingesetzt? Hat es geholfen? Kann man...
  • Eure Erfahrungen mit Zylkene?

    Eure Erfahrungen mit Zylkene?: Hallo Zusammen, wie sind eure Erfahrungen? Ich habe es heute bei meiner TA mitgenommen da eine meiner Katzen immer wieder mal pipi oder Kot...
  • Zylkene bei Markieren?

    Zylkene bei Markieren?: Hallo, Ich habe gelesen, dass Zylkene helfen soll wenn Katzen markieren. Hat jemand Erfahrung damit oder was könnte ich sonst tun? Seit einiger...
  • Neurexan vs Zylkene + Feliway u. Globulis bei hyperaktiver Katze

    Neurexan vs Zylkene + Feliway u. Globulis bei hyperaktiver Katze: Morgen, Vielleicht hat schon jemand Erfahrung gesammelt mit folgenden Produkten und Symptomen. Unsere Katze Miene (Zweikatzenhaushalt) hat von...
  • Schlagworte

    zylkene katzen

    ,

    katzenforum

    ,

    zylkene oder bachblüten bei katzen

    ,
    ist zylkene und kolostrum das gleiche?
    , zylkene katze aggressiv, zylkene erfahrungen katze, katzenlins, katzenlinks, netzkatzen
    Top Unten