Zwei Wackelkatzen ziehen ein

Diskutiere Zwei Wackelkatzen ziehen ein im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hey Bezüglich des Klos hab ich leider kein Tipp für dich. Was das Futter betrifft schon. Einfach weiterhin immer nachfüllen wenn alle...
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
2.094
Gefällt mir
1.547
Hey
Bezüglich des Klos hab ich leider kein Tipp für dich.
Was das Futter betrifft schon.
Einfach weiterhin immer nachfüllen wenn alle.
Vielleicht
kommt bald wieder n Wachstums oder Entwicklungsschub, da wird dann auch wieder mehr gefressen.
Bei meinen hat das in dem Alter auch so geschwankt.
An manchen Tagen haben sie gefühlt fast nix gefressen, an anderen hab ich mich gefragt wo das Loch ist in dem das Futter verschwindet.

Was die Mittagsmahlzeit betrifft, das würde ich nach Bedarf machen.
Wenn das Frühstück alle ist, dann ruhig Mittag anbieten.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
3.345
Gefällt mir
2.708
Das hat bei uns auch in dem Alter immer mal wieder tageweise gewechselt ……. manchmal brüten sie auch etwas aus ….. oder sie haben sich recht wenig bewegt?
Dann plötzlich haben sie wieder gefressen, als wenn es morgen nichts mehr gibt.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Inzwischen frisst Kaja wieder mehr, Lulu immer noch sehr wenig. So grob geschätzt frisst Lulu etwa 200g Nassfutter am Tag und Kaja 500g. Bei Kaja ist es deutlich mehr als sie sonst gefressen hat. Normalerweise immer so um die 350g. Und bei Lulu dafür wesentlich weniger. Ich hoffe, Kaja steht einfach kurz vor einem Wachstumsschub. Sie schlingt momentan auch sehr, obwohl sie sonst eher langsam gefressen hat. Ein bisschen Gedanken mach ich mir schon, obwohl beide sich sonst normal verhalten.
 
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
976
Gefällt mir
1.408
Ist bei den Zähnen alles ok? Bei Ilvy hatten wir so einen nicht richtig ausgefallenen Milchzahn, der piekste sie wohl in die Lippe. Sie hat sich aber nichts anmerken lassen, ist wohl Leid gewohnt die kleine Maus...

Hexi hatte auch eine Zahnfleischentzündung, die äußerte sich ausschlueßlich dadurch, dass sie beim Fressen öfters den Kopf geschüttelt hat. Tat aber anscheinend schon weh, jetzt frisst sie nämlich NOCH mehr als vorher.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Die Zähne müssten wir mal genauer anschauen. Beim letzten Tierarztbesuch sahen sie sehr gut aus, aber man weiß ja nie.
Dadurch, dass Kaja so ungewöhnlich viel frisst (Für ihre Verhältnisse) fällt das hakt besonders auf.
 
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
976
Gefällt mir
1.408
Ich hoffe sie lassen sich ins Mäulchen schauen. Wenn nicht, könntest du mal wenn sie gerade am schnurren sind deine Nase in Richtung Katzenmaul halten. Solltest du da was in Richtung Mundgeruch bemerken, kann das auf eine Entzündung im Maul oder tiefer unten hindeuten.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Ins Mäulchen schauen lassen sie sich zum Glück ganz gut, das haben wir beim Clickern geübt. Werd ich nach der Arbeit machen.
Sie riechen natürlich nach Katzenfutter, aber das ist normal, denke ich. Oder? Wie erkenne ich denn Mundgeruch?
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
3.308
Gefällt mir
2.115
Ins Mäulchen schauen lassen sie sich zum Glück ganz gut, das haben wir beim Clickern geübt. Werd ich nach der Arbeit machen.
Sie riechen natürlich nach Katzenfutter, aber das ist normal, denke ich. Oder? Wie erkenne ich denn Mundgeruch?
Das riecht anders als Katzenfutter. Vor allem wäre der Geruch dann immer, also nicht nur direkt nach dem Fressen, und eben anders als Katzenfutter-Geruch.

Das mit dem Clickern finde ich hoch interessant, hast du da ein Buch oder eine Online-Seite? Ich habe früher ein wenig locker mit Leo geclickert und würde ihm jetzt gern nützliche Dinge beibringen, wie du deinen Süßen. Wüßte aber nicht genau wie vorgehen.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Wir haben uns diese Clicker-Box besorgt. Da ist ein Heftchen drin mit Erklärungen zum Clickern allgemein, ein Clicker und ganz viele Karten mit Übungen. Die Übungen sind ganz gut erklärt und die Auswahl ist wirklich groß.
Wir haben unseren Katzen so auch beigebracht, auf Befehl in den Transportkorb zu gehen, sich auf einem Tisch brav untersuchen zu lassen, auf Kommando herzukommen etc... wir konnten sie so sogar an den Nachbarshund gewöhnen. Diese Dinge erleichtern das Leben sehr, wenn Tierarztbesuche reibungslos klappen oder man die Katzen einfach vom Garten rein rufen kann. Und sie haben die Befehle erstaunlich schnell gelernt.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
3.308
Gefällt mir
2.115
Das klingt super! Leo war schon immer extrem gelehrig und möchte gefallen. Deshalb reagiert er auch ohne Clickern auf meine Worte, allerdings wäre das gezielte Einüben von Untersuchungen absolut sinnvoll und vorteilhaft. Danke für den Link! Das machen wir auf jeden Fall 🏆👍
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
3.345
Gefällt mir
2.708
Komisch, wenn ich den Link zur Box anklicke kommt "kein Zugriff" und danach schmiert mir der gesamte PC ab, dann muss ich erst wieder neu das Forum hier aufrufen.
Ich habe auch solch eine "Klicker-Ausrüstung", nennt sich "Das Katzen-Clicker-Set" von www.gu.de , da wollte ich mal vergleichen ob es das gleiche ist, klappt aber nicht, wenn ich dabei abschmiere.

Ich habe es von unserer Enkeltochter zu Weihnachten bekommen, aber bisher war ich und auch Paulina nicht besonders erfolgreich damit …….. Emma beschnuppert nur den Targetstab und die anderen 3 gucken mich an, als ob ich nicht richtig beieinander bin...….grrrr..

Ich denke, das es noch nicht klappt, das liegt aber auch viel an mir selbst ….. ich war in der letzten Zeit ständig unter Zeitdruck und dann nicht besonders geduldig.

Ich habe genau dieses Set hier …… Katzen-Clickertraining-Set - Katja Rüssel - GU Online-Shop
 
Zuletzt bearbeitet:
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Oh, ich glaube, da ist was mit dem Link schief gegangen. Ich versuch es hier nochmal, diesmal mit einer anderen Seite.
Wir haben eine etwas andere Clicker-Box, aber die ist auch von GU.

Fürs Clickern muss man auch ein bisschen ein Gefühl entwickeln. Z.B. kann man mit einer anderen Person üben, dann sieht man auch mal selbst, wie schwer es ist zu verstehen, was der Trainer möchte. Am besten mit leichten Übungen wie dem Sitz anfangen und dann klappt das mit der Zeit immer besser.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
3.345
Gefällt mir
2.708
Dann sind unsere Boxen ja vermutlich die gleichen.
Wenn bei uns mal wieder ruhigere Zeiten einkehren, dann werde ich mich nochmal genauer damit beschäftigen..... ich denke unsere Emma wird es bestimmt schnell kapieren, wenn ich sie richtig und mit Ruhe dahin führe.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Tatsächlich sind es unterschiedliche Boxen, obwohl sie beide von GU sind. Zumindest sind die Autoren andere. Aber was sonst die Unterschiede sind, kann ich nicht genau sagen.
Ich wünsch dir viel Erfolg, wenn's soweit ist ;)
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Hallo zusammen,
Ich melde mich auch mal wieder :)

Die beiden Mädels genießen es, dass mein Freund und ich aufgrund der aktuellen Situation momentan rund um die Uhr zuhause sind. Am liebsten sind sie den ganzen Tag im Garten und spielen ausgiebig.
Wir üben auch ausgiebig und bei beiden ist ein deutlicher Fortschritt zu sehen.

Nur mit einer Sache haben wir zur Zeit zu kämpfen: Kaja fängt häufig plötzlich an zu beißen. Sie ist sehr anhänglich und kommt gerne auf den Schoß oder kuschelt sich im Bett an uns. Anfangs schnurrt sie auch noch und will gestreichelt werden, aber dann schlägt es plötzlich um. Sie wird irgendwie übermütig und beißt zu bzw hält die Hand mit den Krallen fest. Teilweise ohne sichtbaren Auslöser. Man muss die Hand nicht mal bewegen, es reicht schon, wenn sie in so einem Moment in der Nähe liegt.
Wir versuchen das in den Griff zu bekommen, indem wir sie anfauchen und weggehen bzw. sie wegsetzen. Aber das scheint keine Wirkung zu haben. Habt ihr Tipps, was wir noch machen könnten?

Danke schon mal :)
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
1.986
Gefällt mir
2.746
Kann es sein, das Kaja beim "Liebesbiss" etwas überreagiert? Ein konsequentes "Nein"und/ oder "Aua" sowie der sofortige Zuwendungsentzug sollten Abhilfe schaffen...
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.787
Gefällt mir
326
Wir versuchen das in den Griff zu bekommen, indem wir sie anfauchen und weggehen bzw. sie wegsetzen. Aber das scheint keine Wirkung zu haben. Habt ihr Tipps, was wir noch machen könnten?
Wenn sie das macht puste ihr ins Gesicht, bei Maja wirkt das meistens.:devilish:
Maja kann auch ziemlich bissig sein und fährt die Krallen aus.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Jetzt, wo so viele gar nicht arbeiten können, muss ich gefühlt doppelt so viel arbeiten wie sonst. Aber heute habe ich endlich mal wieder Zeit, euch ein paar aktuelle Fotos zu zeigen.
20200229_131648.jpg
Das selbstgebaute Brett am Fenster gehört zu den Lieblingsplätzen der beiden. Inzwischen schafft es Lulu auch, ganz alleine vom Sofa auf das Brett zu klettern. Sie ist zwar beim Schlafen schon etliche Male runtergefallen, aber sie lässt sich nicht davon abbringen, immer wieder drauf zu liegen.

20200303_190342.jpg
Den Kratzbaum erobern sie auch nach und nach. Kaja schafft es schon von selbst auf die zweite Plattform und Lulu bis in die Höhle. Als sie dann mal auf die Höhle klettern wollte, haben wir sie unterstützt, aber sie war darauf schon seeehr wackelig unterwegs. Ist also besser, dass sie da noch nicht hochkommt :D

20200126_203504.jpg
Mit der Kugelbahn spielt Kaja sehr gerne, am liebsten morgens, wenn noch alle schlafen. Lulu dagegen hat noch nie damit gespielt, aber zum Schlafen scheint sie sich ganz gut zu eignen.

20200319_171819.jpg
Wir haben so viele Bettchen und Höhlen, aber Lulu schläft immer in einem mit Papier gefüllten Karton. Und hier wurde sie freundlicherweise noch von Kaja zugedeckt.

20200315_112555.jpg
Aber auch zu zweit geht es in einem Karton, wenn man sich nur genug zusammenquetscht.

20200326_162304.jpg
Den Liegestuhl hatte ich auf die Terasse gestellt, damit ich mich in der Mittagspause draußen entspannen kann. Aber irgendwie ist der immer besetzt :D

Und nun noch zu euren Tipps (vielen Dank dafür!):

Kann es sein, das Kaja beim "Liebesbiss" etwas überreagiert? Ein konsequentes "Nein"und/ oder "Aua" sowie der sofortige Zuwendungsentzug sollten Abhilfe schaffen...
Ein Liebesbiss ist das nicht mehr. Da übertreibt sie es zwar auch manchmal, aber wenn man dann "Aua" sagt, hört sie sofort auf und schleckt über die Stelle. Das Beißen sonst ist eher wie im Spiel. Mit "Nein" haben wir es auch eine Weile versucht, aber dann unterbricht sie es nur kurz, um gleich wieder zuzubeißen. Wir gehen ja auch immer weg oder setzen sie weg, aber leider wird es nicht besser... Wir sind schon seit einigen Wochen dran und es wird eher häufiger.

Wenn sie das macht puste ihr ins Gesicht, bei Maja wirkt das meistens.
Das Pusten haben wir heute über den Tag mal ausprobiert. Das kennt sie noch nicht und war dann erstmal irritiert. Hat sie aber leider nicht davon abgehalten, gleich wieder zuzubeißen. Ich glaube "Nein", Fauchen, etc. haben ihre Wirkung verloren, weil wir es so oft angewendet haben. Da ist das Pusten was neues. Nach 3 mal Pusten hat sie dann auch aufgehört. Ich hoffe nur, das bringt auch auf Dauer was. Langsam bin ich nämlich ziemlich ratlos.

Eigentlich sollte sie inzwischen gelernt haben, dass sie nicht bei uns sein darf, wenn sie beißt. Trotzdem lässt sie es nicht sein. Vielleicht machen wir irgendwas falsch und sie hat trotz unserem Weggehen irgendeinen Vorteil durch das Beißen...
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
3.308
Gefällt mir
2.115
Eigentlich sollte sie inzwischen gelernt haben, dass sie nicht bei uns sein darf, wenn sie beißt. Trotzdem lässt sie es nicht sein. Vielleicht machen wir irgendwas falsch und sie hat trotz unserem Weggehen irgendeinen Vorteil durch das Beißen...
Mal ganz doof gefragt... mag sie vielleicht einfach Beißen an sich? Hat sie Spielzeug zum Reinbeißen? Es gibt auch für Katzen Spielzeug zum Kauen und Herumbeißen, was zumindest hier sehr gerne genutzt wird. Alternativ beißen manche Katzen gerne in Ärmel oder Stoffe.
Wäre das ne Möglichkeit?

Zuckersüße Bilder übrigens 🥰😻💕
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
153
Gefällt mir
116
Mal ganz doof gefragt... mag sie vielleicht einfach Beißen an sich? Hat sie Spielzeug zum Reinbeißen? Es gibt auch für Katzen Spielzeug zum Kauen und Herumbeißen, was zumindest hier sehr gerne genutzt wird. Alternativ beißen manche Katzen gerne in Ärmel oder Stoffe.
Wäre das ne Möglichkeit?
Auf den Gedanken kam ich noch gar nicht. Wir haben zb diesen Flamingo, der auf einem der Bilder ist. Da er mit Baldrian gefüllt ist, bekommt sie ihn immer nur eine gewisse Zeit. Wir schauen mal, was es noch zum drauf rumkauen gibt und probieren das aus.
 
Thema:

Zwei Wackelkatzen ziehen ein

Zwei Wackelkatzen ziehen ein - Ähnliche Themen

  • Zwei Kitten 2 Transportboxen

    Zwei Kitten 2 Transportboxen: Hallo, wir holen in 6 Wochen unsere 12 Wochen alten Kitten ab und wollte fragen ob man (für eine zumindest) die Transportboxen unserer alten Katze...
  • Zwei oder Eine?

    Zwei oder Eine?: Hallo liebe Foris,::wgelb Meine heutige Frage ist MUSS man zwei Katzen halten wenn eine Katze, eine Wohnungskatze ist?::? Weil ich gehört habe...
  • Neu hier. Eine Katze oder zwei? Fragen zu kosten

    Neu hier. Eine Katze oder zwei? Fragen zu kosten: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Meine kleine Familie und ich möchten gern eine Katze bei uns aufnehmen. Mein Mann war lange dagegen. Nun hat er...
  • Zwei Stubentiger für den HighTower...

    Zwei Stubentiger für den HighTower...: Hallo Miteinander, ich habe mich dazu entschlossen zwei Katzen ein neues Zuhause zu geben. Ja zwei sollen es sein. Da ich natürlich auch...
  • zwei Einzelkatzen :-(

    zwei Einzelkatzen :-(: Hallo, ich brauche heute mal Euren Rat. Bei uns wohnt eine BKH, Leni, drei Jahre alt. Bis sie zwei Jahre alt war, hatten wir ihre Schwester...
  • zwei Einzelkatzen :-( - Ähnliche Themen

  • Zwei Kitten 2 Transportboxen

    Zwei Kitten 2 Transportboxen: Hallo, wir holen in 6 Wochen unsere 12 Wochen alten Kitten ab und wollte fragen ob man (für eine zumindest) die Transportboxen unserer alten Katze...
  • Zwei oder Eine?

    Zwei oder Eine?: Hallo liebe Foris,::wgelb Meine heutige Frage ist MUSS man zwei Katzen halten wenn eine Katze, eine Wohnungskatze ist?::? Weil ich gehört habe...
  • Neu hier. Eine Katze oder zwei? Fragen zu kosten

    Neu hier. Eine Katze oder zwei? Fragen zu kosten: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Meine kleine Familie und ich möchten gern eine Katze bei uns aufnehmen. Mein Mann war lange dagegen. Nun hat er...
  • Zwei Stubentiger für den HighTower...

    Zwei Stubentiger für den HighTower...: Hallo Miteinander, ich habe mich dazu entschlossen zwei Katzen ein neues Zuhause zu geben. Ja zwei sollen es sein. Da ich natürlich auch...
  • zwei Einzelkatzen :-(

    zwei Einzelkatzen :-(: Hallo, ich brauche heute mal Euren Rat. Bei uns wohnt eine BKH, Leni, drei Jahre alt. Bis sie zwei Jahre alt war, hatten wir ihre Schwester...
  • Top Unten