....zwei Katzen zu verwaister Shila????

Diskutiere ....zwei Katzen zu verwaister Shila???? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Wie ich schon in einem anderen Thread schrieb, ist unser Micio überfahren worden....Nach anfänglichen Bedenken bin ich nun so weit doch über einen...

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Wie ich schon in einem anderen Thread schrieb, ist unser Micio überfahren worden....Nach anfänglichen Bedenken bin ich nun so weit doch über einen neuen Kater nachzudenken (neeeeiiiin, Micio´s Platz in meinem Herzen wird nie ersetzbar sein!!!!).Es geht sogar über das blosse Nachdenken hinaus....Ganz konkret habe ich mich in einen 6 Jahre alten Kater verliebt, den die Tierhilfe aus Fuerte geholt
hat.Er sieht aus wie ein völlig zerrupfter,räudiger Straßenkater - einfach klasse. Irgendwie wie ein Penner-Kater :lol:
Unsere Kinder sind nicht besonders von seinem Foto angetan, deshalb fände ich es noch ganz schön, ausserdem noch ein jüngeres Fellnäschen dazu zu nehmen(von einer anderen Tierhilfe-"Station" - die beiden "Neuen" kennen sich also auch noch nicht.).......
Shila (Micio´s Schwester) sucht im ganzen Haus ihren Bruder.Sie ist ja 9 Monate alt und deshalb wäre doch so ein Kitten für sie optimal, oder?Ich dachte an ein Kater-Baby......Denkt ihr, damit könnte Shila klar kommen?Oder soll ich lieber eine Katzendame für sie nehmen?Shila ist noch reichlich verspielt, dabei aber eher der scheuere Typ, wobei sie sich gut gegen ihren Bruder behaupten konnte....Vielleicht wäre es dann besser, ein Mädchen dazu zu nehmen, damit sie besser spielen können? ::? Der Kater wird ja aus dem Spielealter raus sein!
Würde mich über Tipps und Ratschläge von euch sehr freuen. Auch,wie man die Zusammenführung am besten gestaltet.Shila und Micio waren ja wie gesagt Geschwister, da brauchte man nix "zusammenführen".

Ganz herzliche Grüße
Jacqueline
mit Shila - auf dem Schoss :p und Micio-immer im Herzen :cry:
 
15.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ....zwei Katzen zu verwaister Shila???? . Dort wird jeder fündig!

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich würde mich erst mal erkundigen was für einen Charakter Dein "Straßenkater" denn hat.
Ob er eher ein ruhiger lieber Kuschler ist oder ein Macho.

Tendenziell würde ich eher zu eine Kätzin im etwa gleichen Alter wie Deine Süße raten.

Ich denke es bekommt ihr warscheinlich besser als ihr einen gestandenen Raufbold vorzusetzen.

Ich halte den Charakter für das wichtigste Kriterium, in erster Linie muss Deine Katze sich gut mit dem Zuwachs verstehen, lieben wirst Du ihn so oder so!::bg
::w
 

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich würde mich erst mal erkundigen was für einen Charakter Dein "Straßenkater" denn hat.
Ob er eher ein ruhiger lieber Kuschler ist oder ein Macho.
Mein "Straßenkater" ist laut Tierschutz ein sehr verträglicher Oberschmuser, der total gut mit anderen Katzen und auch Hunden auskommt und Kinder liebt!

Tendenziell würde ich eher zu eine Kätzin im etwa gleichen Alter wie Deine Süße raten.

Ich denke es bekommt ihr warscheinlich besser als ihr einen gestandenen Raufbold vorzusetzen.
ja, deswegen möchte ich ja für Shila noch ein Katzenmädchen in ihrem Alter haben, damit sie eine Spielkameradin hat......

Ich halte den Charakter für das wichtigste Kriterium, in erster Linie muss Deine Katze sich gut mit dem Zuwachs verstehen, lieben wirst Du ihn so oder so!::bg
::w
Das hoffe ich, denn im Moment ist mein Herz eigentlich nur ein Klumpen Schmerz - wegen Micio :(:( Aber ich hoffe, dass der neue Zuwachs mein Herz im Sturm erobert :roll:
 

schwesterp

Registriert seit
14.03.2006
Beiträge
822
Gefällt mir
1
hmmm, das vermeitliche streunerle scheint ja ein ganz lieber zu sein. wenn dein herz zustimmt, dann würde ich es versuchen.
wegen der 2. katze, da würde ich auch eher zu einem mädel raten.
eine zusammenführung wird eh stressig sein,für mietz und mensch. von daher stell dich schonmal auf gefauche und gemecker ein. aber das kann man gut aushalten.im normalfall klärt sich das theater dann innerhalb von ein paar wochen.
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Wo die Liebe hinfällt....
Wenn er so verträglich ist dann sollte es doch kein Problem sein.
Gib Dir ruhig einen Ruck und hol in Dir!::w
 

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
hmmm, das vermeitliche streunerle scheint ja ein ganz lieber zu sein. wenn dein herz zustimmt, dann würde ich es versuchen.
wegen der 2. katze, da würde ich auch eher zu einem mädel raten.
eine zusammenführung wird eh stressig sein,für mietz und mensch. von daher stell dich schonmal auf gefauche und gemecker ein. aber das kann man gut aushalten.im normalfall klärt sich das theater dann innerhalb von ein paar wochen.
Wenn ich sehe,wieviele Katzen du hast, dann scheinst du ja reichlich Erfahrungen mit Zusammenführungen zu haben :wink:
Ich glaube, das mache ich auch!Der olle Streuner ging mir (per Foto) so richtig ans Herz und ich muss sagen, ich habe verdammt viele Fotos angeguckt!!!!
 

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Thema:

....zwei Katzen zu verwaister Shila????

....zwei Katzen zu verwaister Shila???? - Ähnliche Themen

  • Meine zwei Katzen verstehen sich nicht mehr

    Meine zwei Katzen verstehen sich nicht mehr: Hallo... ich bin zum ersten mal hier aktiv bin etwas hilflos und überfordert. Ich habe meine beiden Katzen (Bruder und Schwester) seit 2 1/2...
  • Zwei Katzen und ein Hund?

    Zwei Katzen und ein Hund?: Hallo Zusammen, wer von euch hat zu Katzen einen Hund dazugeholt? Also erst Katzen, dann Welpe... Mein Tom wird 8 Jahre alt und hängt...
  • Eine von zwei Katzen gestorben - neue Katze dazu?

    Eine von zwei Katzen gestorben - neue Katze dazu?: Wir hatten ein Geschwisterpaar, 2,5 Jahre alt. Lucky ist letzte Woche gestorben. Ich weiß nicht, ob es für Nicky (Kater) gut wäre, wenn eine neue...
  • Zwei Katzen kümmern sich um den Nachwuchs...

    Zwei Katzen kümmern sich um den Nachwuchs...: Bin ganz neu hier und darum erst mal Hallo zusammen... ::w Natürlich hätte ich auch gleich eine Frage. Meine Pepsi (2 Jahre) hat am 25.3.10, 5...
  • Meine zwei Katzen kämpfen bis auf's Blut, was soll ich tun??

    Meine zwei Katzen kämpfen bis auf's Blut, was soll ich tun??: Hallo Zusammen, ich suche jetzt bei Euch Rat, weil ich nicht weiß, wie ich mich verhalten soll! Meine zwei Mädels streiten seit zwei Tagen...
  • Ähnliche Themen
  • Meine zwei Katzen verstehen sich nicht mehr

    Meine zwei Katzen verstehen sich nicht mehr: Hallo... ich bin zum ersten mal hier aktiv bin etwas hilflos und überfordert. Ich habe meine beiden Katzen (Bruder und Schwester) seit 2 1/2...
  • Zwei Katzen und ein Hund?

    Zwei Katzen und ein Hund?: Hallo Zusammen, wer von euch hat zu Katzen einen Hund dazugeholt? Also erst Katzen, dann Welpe... Mein Tom wird 8 Jahre alt und hängt...
  • Eine von zwei Katzen gestorben - neue Katze dazu?

    Eine von zwei Katzen gestorben - neue Katze dazu?: Wir hatten ein Geschwisterpaar, 2,5 Jahre alt. Lucky ist letzte Woche gestorben. Ich weiß nicht, ob es für Nicky (Kater) gut wäre, wenn eine neue...
  • Zwei Katzen kümmern sich um den Nachwuchs...

    Zwei Katzen kümmern sich um den Nachwuchs...: Bin ganz neu hier und darum erst mal Hallo zusammen... ::w Natürlich hätte ich auch gleich eine Frage. Meine Pepsi (2 Jahre) hat am 25.3.10, 5...
  • Meine zwei Katzen kämpfen bis auf's Blut, was soll ich tun??

    Meine zwei Katzen kämpfen bis auf's Blut, was soll ich tun??: Hallo Zusammen, ich suche jetzt bei Euch Rat, weil ich nicht weiß, wie ich mich verhalten soll! Meine zwei Mädels streiten seit zwei Tagen...
  • Top Unten