Zwei Halbbrüder - beide autoimmun erkrankt

Diskutiere Zwei Halbbrüder - beide autoimmun erkrankt im Immunkrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, Ihr Lieben, ich habe zwei Maine-Coon Kater, sie sind Halbbrüder, Paul ist 2 J. alt, Paddy 1 1/2 J. alt. Paul leidet an einer autoimmunen...

Sibbi

Gast
Hallo, Ihr Lieben,

ich habe zwei Maine-Coon Kater, sie sind Halbbrüder, Paul ist 2 J. alt, Paddy 1 1/2 J. alt.
Paul leidet an einer autoimmunen Zahnfleischentzündung. Paddy hat ein eosinophiles Granulom.
Bei Paul wurde es diagnostiziert, weil er schon alle erdenklichen Behandlungen hinter sich hat - ohne Erfolg. Bei Paddy habe ich eine Eliminationsdiät gemacht. Das hat außer Stress nichts gebracht. Ein Bluttest wurde gemacht und die entsprechenden Werte waren verherend. Der Wert liegt bei Karzen normal bei 4, bei Paddy bei 80. Der TA
meint, die Biopsie könnten wir uns schenken, bei dem Bild und der Geschichte Paddys, meint er 100ig, es wäre eos. Granulom. Seine Krankheit deckt sich auch mit vielen Geschichten und Schilderungen, von denen ich gelesen u. gehört habe. Wir haben auch 8 Mon. lang eine homöopathische Behandlung versucht - natürlich ohne Erfolg. Zuletzt war es so schlimm. Paul hat schon jetzt 4 Zähne verloren, Paddy hatte sich flächeneckend blutig geleckt. Nach einer Cortison-Bombe ist jetzt erst mal ruhe. Paddy kratzt sich noch immer, aber die Krusten gehen zurück - es ist wohl auszuhalten. Der TA versprach uns, sobald das akute zurück gegangen ist, mit uns gemeinsam nach einer so schonend wie möglichen Behandlung zu suchen. Wir sind also erst am Anfang - und wenn ich ehrlich bin, wird mir Angst und Bange, wenn ich all diese Berichte und Leidensgeschichten lese. Habe mich selten so ratlos und hilflos gefühlt.
Es wird ja offenbar vermutet, dass diese Autoimmunkrankheiten vererbbar sind. Unser TA meinte das auch, aber es gibt wohl keine Beweise oder gesicherten Erkenntnisse darüber. Er sagte aber, seiner Erfahrung nach ist es vererbbar, was uns aber nicht weiterhilft. Hat in dieser Richtung jemand Erfahrungen von euch oder kann mir da weiterhelfen? Es fällt mir nämlich schwer zu glauben, dass von massenweise Nachwuchs des Katzenpapas ausgerechnet ich die zwei einzigen Exemplare herausgefischt habe, die diese Krankheit haben und dabei kommt der eine aus Dorsten und der andere aus Remagen. Es fällt mir schwer, an so viel Zufall zu glauben. Lt. Züchterin soll das aber so sein.
 
01.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zwei Halbbrüder - beide autoimmun erkrankt . Dort wird jeder fündig!

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Ciao Sylvia . . .

. . . ich selbst habe keine Erfahrung mit dem eosinophilem Granulom, aber Maya, die Katze von Zorro und Lilly, beide sind auch hier im Forum aktiv, leidet ebenfalls unter dem EG.
Vielleicht kannst Du Dich per PN bei den Beiden mal melden oder auf der Website von Zorro und Lilly findest Du auch einige Infos dazu . . .

. . . hier ist die URL:
http://www.wetterau-katzen.de

Tanti saluti
Monella
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Huhu Sylvia,

ich hatte Dir schon einmal auf diesen Beitrag geantwortet, leider ging er wohl durch den Datencrash verloren :? Dann also noch einmal........

Auch ich haben eine Coonie-Mädchen mit einem EG. Und auch bei uns ist es so, das wohl bisher bei keinem der anderen Kätzchen von dieser Züchterin sowas aufgetreten ist. Jedenfalls nicht von den Nachkommen der Mama. Von der Vaterseite weiß ich das nicht, möglich wäre alles, da dieser Kater meines Wissens nach schon etliche Nachkommen hat. Interessant wäre das aber zu Wissen. Wie man sowas aber auf seriösem Weg (ohne den Züchter/Besitzer des Katers zu schädigen) herauskriegen soll ist mir schleierhaft.

Bei meiner Katze tritt das EG hauptsächlich am Mund auf, vereiterte entzündete und offene Stellen. Diesesmal dick geschwollen bis zum Näschen......... :cry: Ja, und dazu kommt bei uns noch ein fast ständig geschwollen, entzündeter offener Pfotenballen. Hier gegen haben wir ein Fußbad bekommen............*Kneipp läßt grüßen*

Ich wünsche Dir, das Du einen Weg findest, der für Dich und Deine zwei süßen einigermaßen erträglich ist. Ach ja, hab Dir ne PN geschickt, vielleicht meldest Du Dich mal.

Liebe Grüße
Cerstin ::w
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Sylvia,

habe mir gerade noch Deinen von Dir vor 4 Wochen geschriebenen Beitrag durchgelesen. Über die Ursache des EG wird spekuliert, ich schätze mal, daß 1/3 hormonelle Ursachen hat, 1/3 allergisch bedingt ist und das letzte Drittel durchaus über eine Vererbung kommen kann.

Unsere (als Zuchtkatze gekaufte) Maya haben wir natürlich kastrieren lassen, um das Risiko der Vererbung gleich ausschließen zu können. Bei Maya ist das EG sicher hormonell bedingt, es gibt wirklich in dieser Zucht keine weiteren Erkrankungen. Die Tiere aus der Zucht werden z.B. ja auch ausgestellt, und Erkrankungen sind offensichtlich.

Aber ich kann Dir ein echt negatives Beispiel nennen - über ein anderes Forum habe ich Kontakt zu einem Züchter bekommen, dessen Zuchtkatze auch unter dem EG leidet. Dieser teilte mir lapidar mit, daß er Echinacea zur Stärkung des Immunsystem verabreiche (das schlimmste, was er machen kann...) und das Tier weiterhin decken läßt :cry:

Dagegen habe ich nichts unternommen, das war ein eMail-Kontakt, und ihm die Zucht über andere Wege zu vermasseln habe ich mich zu dem Zeitpunkt noch nicht getraut. Aber meiner Meinung nach darf ein seriöser Züchter nicht mit einer an einer Autoimmunkrankheit erkrankten Katze weiter züchten.

Nur noch mal Gedanken zum Thema Vererbung des EG...

Liebe Grüße,
Iris
 
Thema:

Zwei Halbbrüder - beide autoimmun erkrankt

Zwei Halbbrüder - beide autoimmun erkrankt - Ähnliche Themen

  • Meine Zwei Katzenbrüder sind beide autoimmun erkrankt

    Meine Zwei Katzenbrüder sind beide autoimmun erkrankt: hallo zusammen, vor kurzem haben wir festgestellt, dass eine meinder drei Katzen autoimmun erkrankt ist. Dies äussert sich durch eine stark...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Zwei Katzenbrüder sind beide autoimmun erkrankt

    Meine Zwei Katzenbrüder sind beide autoimmun erkrankt: hallo zusammen, vor kurzem haben wir festgestellt, dass eine meinder drei Katzen autoimmun erkrankt ist. Dies äussert sich durch eine stark...
  • Top Unten