Zusammenführung Klappe die Zweite

Diskutiere Zusammenführung Klappe die Zweite im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; So ihr Lieben, jetzt muss ich euch natürlich auch mit meiner Zusammenführung nerven ::bg Gestern halb drei zog diese kleine fünf Monate alte...

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
So ihr Lieben,

jetzt muss ich euch natürlich auch mit meiner Zusammenführung nerven ::bg


Gestern halb drei zog diese kleine fünf Monate alte Britin bei mir ein:



Lotte ist natürlich alles andere als begeistert und knurrt/faucht/jault fröhlich vor sich hin und machts der Kleinen
ganz schön schwer. Aber seit gestern Abend faucht die Neue (Leonor) munter zurück und knurrt nun auch immer mal.

Die Nacht heute war entsprechend anstrengend. Gegen vier Uhr sind wir hochgeschreckt, weil Leonor Lotte offenbar zu nahe kam und dann mal mächtig gefaucht und rumgesprungen wurde.

Aber ich bin momentan noch ganz guter Dinge.

Im Vergleich zu meiner ersten Zusammenführung ist eigentlich alles anders.

Und nach 24h kann ich eben keine Wunder erwarten. Ich übe mich in Geduld und werde wohl die Notfalltropfen immer brav in der Tasche haben ::bg


Ich werde hier und da immer ein wenig aktuelles berichten und mal ein paar Bilder posten, aber dank Weihnachten ist es momentan zeitlich immer etwas ungünstig.

Und Tipps nehme ich natürlich auch immer gern entgegen :wink:

LG Chrissy mit Lotte+Leonor
 
26.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zusammenführung Klappe die Zweite . Dort wird jeder fündig!

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Ein wunderschönes Zauberwesen hat ein wunderschönes neues Zuhause.
Das Zauberwort wird wohl Geduld heißen sowie Zuversicht :wink:
 

ManuRosa

Registriert seit
01.09.2006
Beiträge
2.785
Gefällt mir
2
Huhu Chrissy::w


Ach ist die kleine süss::l::l::l

Hab Geduld Lotte bekommt sich schon ein. Gib ihr ein paar Tage.

Ach und wenn du schon mit deiner Zusammenführung nervst dann tu das bitte schön mit vielen vielen Fotos::bg::bg::bg
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Siehst, Manu sagt es auch.
Nächste Woche ergeht es dir so wie mir heute nachmittag.
Ich wette drauf.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Ich lass mal noch schnell ein paar Bilder sprechen:

Lotte ca. 0,5m von Leonor entfernt ::bg



Lotte links, Leonor rechts (herrjeh ich werde die beiden von hinten ständig verwechseln ::bg)




Leonor, das kleine Kuschelmonster (sie ist am liebsten ständig AUF dem Menschen)




Mehr Bilder gibt es die Tage, jetzt fahre ich erstmal zu meinen Eltern zum Abendessen und morgen muss ich den ganzen Tag arbeiten, aber da fallen sicher ein paar Minuten für die Netzkatzen ab ::bg
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Die kleine Britin ist wirklich süss! Hoffentlich findet das Deine Lotte auch bald!

Nur nicht aufgeben! Die werden ihren Weg zueinander schon noch finden.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
So. Der Nachmittag war recht friedlich, bis auf das Fauchen.

Eben gab es nochmal etwas Geschrei. Leonor saß auf dem Sofa und Lotte sprang auch hoch, da gabs einen guten Faucher von Leonor und Lotte sprang lautstarkt fauchend wieder vom Sofa.

Dann hat Lotte die Leonor nochmal arg angesungen und angefaucht, jetzt wird sich wieder beobachtet.


Ansonsten bin ich irgendwie zuversichtlich, da keine Katze bisher auf die andere losgegangen ist und auch ansonsten kaum angelegte Ohren zum Einsatz kommen, eher nach vorn geklappt und das werte ich mal als Neugierde? ::?

Alles in Allem denke ich, herrscht hier eher Respekt gegenüber jeweils dem anderen und auch ein wenig Angst vielleicht. Bin sehr auf die Entwicklung in den nächsten Tagen gespannt. Morgen bin ich den ganzen Tag außer Haus, weil ich arbeiten muss. Mal sehen, was der Tag bringt und wie ich die Mädels am Abend vorfinden werde.


So hier noch ein paar Bilder von vorhin:



 

Drottning

Gast
Sieht friedlich aus. Ich denke, du kannst morgen ganz ruhig Arbeiten gehen.
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Ja, sehr friedlich, schönen Arbeitstag morgen, das klappt. Wennst heimkommst liegen sie friedlich, naja nicht miteinander aber nebeneinander auf dem Sofa::w
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Soooo ihr Lieben, guten Morgen!



Vorhin hatte ich meinen ersten Anfall von Freude. Ich lag im Bett, Leonor das Kuschelmonster zwischen mir und meinem Freund am Kopfende, und dann 8O kam Lotte (wie jeden Morgen!!!) zu mir ins Bett gehüpft als der Wecker geklingelt hat und keine von beiden hat gefaucht! Man was hab ich mich gefreut.


Jetzt geht das Gefauche und Geknurre zwar weiter und Lotte ist eben in Richtung Leonor auf dem Sofa gesprungen und hat mächtig bös gefaucht.

Aber wenn Leonor auch immer Lottes Sofa blockiert? ::?::bg

Die Nacht war jedenfalls viel ruhiger als die erste Nacht gestern. Nur kurz nach dem Einschlafen wurde ich mal wach, weil wieder jemand fauchend rennend im Schlafzimmer unterwegs war ;-) und dann nochmal 1:30, als Leonor exakt rechts neben meinem Ohr fauchen musste weil Lotte links neben mir auf ihren Kratzbaum wollte :roll:



WEIBER! ::bg::bg
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Sehr schön, dann warten wir mal bis Abend, vielleicht wird es doch wahr!::w
 

Katzenfellchen

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
1.063
Gefällt mir
0
herrlich süße Knurrzicklein, Crissy das wird, das sieht schon so
super auf Deinen Fotos aus, nach nur 48 Stunden, einfach toll
 

ManuRosa

Registriert seit
01.09.2006
Beiträge
2.785
Gefällt mir
2
Ganz Ruhig bleiben Chrissy das wird schon. Sie knurren und fauchen ja nur schlimmer wär es wenn sie aufeinander los gehen würden. So wie du das beschreibst ist alles normal
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Ganz Ruhig bleiben Chrissy das wird schon. Sie knurren und fauchen ja nur schlimmer wär es wenn sie aufeinander los gehen würden. So wie du das beschreibst ist alles normal
Ich bin diesmal die Ruhe in Person :wink:

Hab sogar geschlafen wie ein Baby heute Nacht. Weiß nicht, ob es an der Baldrian-Pille lag oder ob ich auch so so gut durchgeschlafen hätte ::?


Aber die Mädels benehmen sich wirklich sehr vorbildlich. Außer Gezicke und Gefauche und Geknurre ist nichts los. Das wird wirklich nur noch Reviergehabe sein. Aber irgenwann werden sie wohl meine Wohnung mal unter sich ausgemacht haben ::bg

Wenn ich daran denke, dass ich zur letzten Zusammenführung so ziemlich alle meine Nerven gelassen habe, bin ich diesmal so überglücklich, dass es zu funktionieren scheint. Ich mag die Kleine doch nicht mehr abgeben ::l
 

Katzenfellchen

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
1.063
Gefällt mir
0
das kenn ich Crissy ich habe ja immer 2 Fellchen angeschleppt,
von Mal zu Mal wurde es cooler, lies Dir das mal durch!!
Ist ätzend
[FONT=&quot] KATZENZUSAMMENFÜHRUNG
[/FONT]
[FONT=&quot]Mein Erfahrungbericht. Vielleicht passt ja dieser Bericht
auch hier in diese Rubrik.
[/FONT][FONT=&quot]
Ich habe bei der Zusammenführung immer 2 Katzen mitgebracht.
Flocke und Funny, unser erstes Pärchen, stammen aus Kreta,
sie sind ein Herz und eine Seele.

Sie kommen auf den Schoß,
fordern ihre Streicheleinheiten und sind einfach nur lieb,
sie hauen, kratzen und beißen nicht. Betreiben häufig gegen-
seitige Körperpflege.

Eines Tages brachte ich wie geplant Ralfi


und Kitty
ein neues Geschwisterpärchen mit nach hause.

Von nun an ist nichts mehr so, wie es war.

Und Schadenfreude war an der Tagesordnung. Ralfi im Kühlschrank



Die Griechen waren ganz außer sich,
gingen auf erhöhte Positionen, meldeten Hungerstreik an,
knurrten, schrieen,

quietschten. Das Katzenklo war plötzlich auch ein Fremdwort für sie.
Und dann kündigten sie uns
auch noch die Freundschaft.

Leute es war der blanke Horror.

Unterdessen erkundeten Ralfi und Kitty ihr neues zuhause,
gingen an die prall gefüllten Fressnäpfe,
liefen in jeden Raum und das alles unter den strengsten Blicken der Griechen.
Sie hatten ja die ältesten Hausrechte und

das sollte nun alles vorbei sein ????????


Nee, nee, nee, nun ist Schluß mit lustig !!!!!!!!!!



Die Neuen wurden von oben angekeift und böse bedroht und stets angezickt,
mit Schaum vor dem Mund
und Katzenbuckel,
auch unsere Stubenältesten hassten sich gegenseitig plötzlich wie die Pest.
Jeder war sich nun selbst der nächste. Aber Verletzungen gab es nie, auch
unser Hausstand blieb bisher ohne Schäden.

Nach ca 14 Tagen hat sich die Situation ein wenig beruhigt.
Inzwischen wurden wir wieder angeschaut
und sogar um Streicheleinheiten angebettelt.



Alle 4 lernten höflich miteinander umzugehen,




auch wenn man sich immer noch ab und zu
eine ballern muß,
[/FONT]
[FONT=&quot] um zu zeigen, wo der Hammer hängt.



1,5 Jahre später zogen dann noch Miezi
und Dicki
[/FONT]
[FONT=&quot] hier ein.[/FONT][FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]
Ich war auf alles gefasst.

Aber es kam anders als erwartet.
Die beiden Nummer 5 und 6 wurden so recht
und schlecht akzeptiert, hin und wieder gibt Flocke, unsere Stubenälteste,
immer noch an, gibt auch mal kurz ne Pranke beim Vorbeigehen
und wartet auf Reaktionen der anderen Fellnase. Sie ist heimtückisch,
aber liebenswert, obendrein die Katzenchefin.


Ich bin so froh, dass wir unser Sechspack haben und kann sagen,
es sieht in der Katzenhierarchie immer schlimmer aus, als es ist.
Wir als Menschen müssen Geduld haben und den Katzen die Zeit geben, sich zu Beschnuppern.
Ich danke Euch, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt,
meinen langen Bericht zu lesen, aber vielleicht machen ja unsere Erfahrungen auch anderen Mut, durchzuhalten, eben bei der KATZNENZUSAMMENFÜHRUNG.

[/FONT]

__________________
Liebe Grüße von MANU & Miezi,Dicki,Ralfi,Flocke,Funny und Kitty





 
Zuletzt bearbeitet:

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Der Bericht ist ja süß geschrieben :wink:

Ja mit dem schlimmer aussehen als es ist, hast du Recht.

Wenn Katzen sich immer tätlich angreifen würden, gäbe es ne Menge Verletzte jeden Tag auf der Straße.

Ich sag mir dann immer: stell dir vor, es kommt jemand vorbei, setzt dir nen wildfremden Menschen auf dein Sofa und sagt: "Der wohnt jetzt ab heute bei dir" 8O

Wie würden wir da gucken? Genau, so wie unsere Altkatzen ::bg
 

Katzenfellchen

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
1.063
Gefällt mir
0
Der Bericht ist ja süß geschrieben :wink:

Ja mit dem schlimmer aussehen als es ist, hast du Recht.

Wenn Katzen sich immer tätlich angreifen würden, gäbe es ne Menge Verletzte jeden Tag auf der Straße.

Ich sag mir dann immer: stell dir vor, es kommt jemand vorbei, setzt dir nen wildfremden Menschen auf dein Sofa und sagt: "Der wohnt jetzt ab heute bei dir" 8O

Wie würden wir da gucken? Genau, so wie unsere Altkatzen ::bg
da hast Du sowas von Recht , deshalb unser Motto,
Zeit ißt die Zauberfomel, der Rest erledigt sich von ganz allein.
Jedenfalls bei uns. Siehe 2 gute Freunde, die von Anfang an, von der Zusammen-
führung keine Revierkämpfe gezeigt haben. RALFI & DICKI


 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Huhu Chrissy ::w

Wir drücken weiterhin fest die Daumen! Bisher sieht es ja ganz gut aus! Freut mich ::w
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Aaaalso, habe nun mal meinen Miezen diesen Thread vorgelesen und sie zu ihrer Meinung befragt:

Sie sind übereinstimmend dafür, daß Leonor bleibt.

Weil: die Lotte soll nich' imma so allein sein. Auch wennse sich noch 'n bissel beschwert zur Zeit, wirdse bald einsehen, dasses ßu schweit viiiiiiiiiel schöna is'!

Lasse fauchen - die brauchen des! Völlig normaaal, sagen meine Miezen. Haben meine anfänglich auch gemacht.... gehört einfach dazu.

Bald is' Friede-Freude-Eierkuchen -- gaaaaaanz bestümmt!!!::bg ::bg ::bg

Und dann hat die Dosimama auf ewig verlor'n - weil dann nämmich die Miezies ßußammhalt'n - da kommt kein Mensch nich' mehr mit::bg ::bg
 
Thema:

Zusammenführung Klappe die Zweite

Zusammenführung Klappe die Zweite - Ähnliche Themen

  • Zusammenführung mit Alt und Jung kann auch klappen!

    Zusammenführung mit Alt und Jung kann auch klappen!: Hallo, ich möchte euch mal zeigen, dass auch eine Zusammenführung mit einer 15jährigen Katze, einem 15jährigen Kater und einem beim Einzug 12...
  • Könnte eine Zusammenführung dieser Zwei klappen?

    Könnte eine Zusammenführung dieser Zwei klappen?: Hallo! wie da (https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=106196) zu lesen mussten wir uns ja mit gebrochenen Herzen entscheiden...
  • Zusammenführung scheint zu klappen...

    Zusammenführung scheint zu klappen...: Hallo, möchte nur mal ganz kurz in der Eile berichten: Nachdem nun doch alle 3 als negativ getestet wurden, haben wir vorgestern mit der...
  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Zweitkatze bisschen dominant

    Zweitkatze bisschen dominant: Hallo ihr Lieben, habe vor 8 Wochen unsere süße Zweitkatze Minou (ca. 1 Jahr, kastriert) bekommen. Im Gegensatz zu meiner lieben Elfie (ca. 1 ½...
  • Ähnliche Themen
  • Zusammenführung mit Alt und Jung kann auch klappen!

    Zusammenführung mit Alt und Jung kann auch klappen!: Hallo, ich möchte euch mal zeigen, dass auch eine Zusammenführung mit einer 15jährigen Katze, einem 15jährigen Kater und einem beim Einzug 12...
  • Könnte eine Zusammenführung dieser Zwei klappen?

    Könnte eine Zusammenführung dieser Zwei klappen?: Hallo! wie da (https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=106196) zu lesen mussten wir uns ja mit gebrochenen Herzen entscheiden...
  • Zusammenführung scheint zu klappen...

    Zusammenführung scheint zu klappen...: Hallo, möchte nur mal ganz kurz in der Eile berichten: Nachdem nun doch alle 3 als negativ getestet wurden, haben wir vorgestern mit der...
  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Zweitkatze bisschen dominant

    Zweitkatze bisschen dominant: Hallo ihr Lieben, habe vor 8 Wochen unsere süße Zweitkatze Minou (ca. 1 Jahr, kastriert) bekommen. Im Gegensatz zu meiner lieben Elfie (ca. 1 ½...
  • Top Unten