Zusammenführung Geschwister nach Trennung

Diskutiere Zusammenführung Geschwister nach Trennung im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen, bei mir lebt mein Katerchen Paul mit 14 Jahren und seit Mai auch noch Ronja, inzwischen 14 Monate alt. Die beiden verstehen sich...

Floki3456

Registriert seit
28.07.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

bei mir lebt mein Katerchen Paul mit 14 Jahren und seit Mai auch noch Ronja, inzwischen 14 Monate alt.
Die beiden verstehen sich sehr gut, da Paul immer älter und betagte wird, möchte ich für Ronja noch eine/n Kumpel dazu holen. Ronja ist mit lauter Katern aufgewachsen. Ihr Brüderchen mit ebenfalls 14
Monaten, wäre jetzt nun doch zu vermitteln. Die beiden waren wohl ein absolutes Dreamteam. Der Kater ist anscheinend sehr ruhig und sozial und mag alle seine Artgenossen egal ob Kater oder Katzen. Während Ronja's Abwesenheit hat er sich beim Züchter ebenfalls wieder eine Katzendame als Freundin gesucht.
Meint ihr die beiden erkennen sich wieder? Bzw. ob sich die beiden immer noch so gut verstehen? Sie sind 12 Monate gemeinsam aufgewachsen und waren jetzt gute 2 Monate getrennt?
Mein Kater Paul ist ebenfalls sehr entspannt, ihm ist eigentlich nur wichtig, dass er der erste ist, der sein Essen bekommt und das man ihn in Ruhe lässt aber alleine möchte er auch nicht sein. Als Ronja bei uns einzog, war er total entspannt und hat eigentlich gar nicht reagiert außer vielleicht mal ein gelegentliches Fauchen, als sie zu Beginn vielleicht mal zu nah war und er ihren Geruch noch nicht kannte.
Meint ihr die 3 würden eine gute Kombi abgeben?
 
28.07.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zusammenführung Geschwister nach Trennung . Dort wird jeder fündig!
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.786
Gefällt mir
5.115
Sie sind 12 Monate gemeinsam aufgewachsen und waren jetzt gute 2 Monate getrennt?
Wenn sie so lange zusammen waren, dann würde ich eine erneute Zusammenführung durchaus wagen ….. diese 2 Monate Trennung können zwar zuerst noch zu fauchen und Differenzen führen …. beide riechen ja nun durch ihr Umfeld "anders", aber ich sehe da gute Chancen.
Nur würde ich es jetzt nicht noch lange hinzögern, damit sie sich nicht noch mehr "entfremden".

Diese 3-er Kombi hat eigentlich gute Voraussetzungen, wenn es so ist, wie du schreibst und alle gut sozialisiert sind.
Die jungen Katzen können sich so miteinander beschäftigen und toben …. der Senior kann nach Lust und Laune mitmischen, oder sich zurück ziehen (dafür solltet ihr ihm aber genug Möglichkeiten geben).

Habt ihr zufällig noch eine Gittertür für Zusammenführungen bereit stehen ….. damit könntet ihr euch die ersten Tage gut erleichtern, obwohl ich denke, das in diesem Fall ein erstes "Ankommen" für den jungen Kater hinter einer geschlossenen Tür und dann erstmal ein Raumwechsel um alles andere kennen zu lernen, durchaus dabei genug sein kann und ihr dann nicht groß separieren müsst.

Ist der junge Kater bereits kastriert ???? Das wäre unbedingt eine Voraussetzung bei der Zusammenführung, damit es zwischen den Katern keine Rivalität erst geben wird.

Wir hatten 2 Senior-Kater, als uns ein Kitten-Mädchen zugelaufen ist ….. die Oldies waren sofort lieb und friedlich …. allerdings dann auch mit der Zeit genervt über die Aktivitäten der Kleinen.
Wir haben dann noch ein 2. Kitten-Mädchen im gleichen Alter dazu geholt, da hat die 1. zwar eine Woche lang die neue angefaucht um ihre "älteren Rechte" klar zu stellen, aber dann war plötzlich auch das fauchen weg und die beiden noch jetzt nach 2 1/2 Jahren wie die bekloppten miteinander herum...… die alten Kater beobachte, ignorieren, oder mischen auch mal mit...… es ist jetzt so eine ideale Kombination.

Eigentlich sagt man ja, das 2 gleichgeschlechtliche Katzen besser miteinander spielen können, aber wenn der "neue Kater" recht sozial ist und alle Katzen mag, dann sind das auch so gute Voraussetzungen.

Macht es einfach …… wenn es dann doch etwas Probleme gibt, dann frage einfach hier, da gibt es bestimmt viele Ideen, die dir dann dabei helfen können.

Welche Rasse ??? ist es eigentlich, da du ja vom "Züchter" sprichst????

Es wäre schön, wenn du hier weiter berichtest und schreibst.

LG Waltraud
 

Floki3456

Registriert seit
28.07.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo Waltraud,

vielen lieben Dank für deine Antwort.
Der Oldie ist ein EKH und die beiden kleinen sind Britisch Langhaar.
Mein Paulchen wuchs ebenfalls mit seiner inzwischen verstorbenen Schwester auf, deshalb fiel die Wahl damals auf Ronja, da er ein Mädel schon gewöhnt war. Hatten auch kurzzeitig einen Pflegekater bei uns und deshalb weiß ich inzwischen, dass er mit allen klar kommt 😊
Ronja s Bruder habe ich schon kennenlernen dürfen, ist ein ganz friedlicher, gemütlicher Geselle, der sehr gut mit allen auskommt.
Wollte nur mal eure Meinung hören, da mein Pflegekater mit Ronja leider nicht zurecht kam und sie ständig stalken/mobben wollte. Sonst hätte ich ihn unter Umständen auch bei uns behalten, desto wichtiger ist es mir, dass Ronja jetzt einen Gefährten bekommt, mit dem sie sich wirklich versteht.
Gittertür hab ich noch hier, von der letzten Vergesellschaftung, sowie Feliway und Zylkene.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.938
Gefällt mir
3.728
Katzen erkennen sich sehr lange - vielleicht sogar ihr Leben lang. Auch wenn sie nach langer Trennung anders riechen, denn meiner Meinung nach erkennen sich Katzen auch am Aussehen!
Bevor du Ronjas Bruder zu den beiden lässt, würde ich ihn mit einem Tuch abreiben, auf dem Ronja gelegen hat und ihm beim Kuscheln viel von deinem Geruch geben.....dann passt auch der Familien-Geruch schnell wieder.
 

Floki3456

Registriert seit
28.07.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo zusammen :)

gestern ist Oskar, der Bruder von Ronja bei uns eingezogen.
Die beiden haben sich nicht erkannt. Bzw. glaube ich das Oskar sie schon erkannt hat, da er sofort ohne Fauchen auf sie zugegangen wäre.
Allerdings hält Ronja, Oskar mit ihrem Gefauche noch auf Abstand. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ihr unser Pflegekater in der Vergangenheit etwas zu schaffen gemacht hat. Ich würde es aber dennoch als sehr friedlich bezeichnen. Keine Kämpfe etc. Und überhaupt nicht mit der Zusammenführung mit unserem ehemaligen Pflegekater vergleichbar.
Oskar ist ein richtiger, gutmütiger gemütlicher Knufflbär. Ich bin total begeistert!😍
Paul ist wie immer tiefenentspannt und völlig unbeeindruckt, da gab es nicht mal ein Fauchen.
Wie lange hat bei euch das Fauchen angedauert? Bin trotzdem etwas nervös 😬
 
Thema:

Zusammenführung Geschwister nach Trennung

Zusammenführung Geschwister nach Trennung - Ähnliche Themen

  • Zusammenführung zweier Geschwister nach einem Jahr

    Zusammenführung zweier Geschwister nach einem Jahr: Hallöchen::w, Wir sind zurzeit am überlegen ob wir zu unserem BKH Perser Mischlings Kater Jimmy(1Jahr) Kastriert, noch seine Schwester (auch 1...
  • Zwei junge Katzen zusammenführen

    Zwei junge Katzen zusammenführen: Huhu, Wir haben uns nun entschlossen unserer Nala(1,5 Jahre alt) eine Spielgefährtin(ca 1Jahr) zu holen. nächsten Freitag ist es dann soweit...
  • Katze kastriert.. wann zusammenführen?

    Katze kastriert.. wann zusammenführen?: Hallo, meine Große wurde heute Vormittag kastriert, die Kleine ist noch zu jung durfte aber mitkommen weil sie einen Impftermin hatte.. Ich habe...
  • Zusammenführung an der Gittertür

    Zusammenführung an der Gittertür: Hallo zusammen :) Ich habe mich hier neu angemeldet da ich das Verhalten meiner beiden Fellnasen nicht gut einschätzen kann. Nala (ca 4 Jahre...
  • Zusammenführung von zwei erwachsenen Herren

    Zusammenführung von zwei erwachsenen Herren: Hallo zusammen :) es gibt zwar schon viele Beiträge zu diesem Thema, aber ich bin einfach sehr verunsichert und mache mir Sorgen um meinen...
  • Ähnliche Themen
  • Zusammenführung zweier Geschwister nach einem Jahr

    Zusammenführung zweier Geschwister nach einem Jahr: Hallöchen::w, Wir sind zurzeit am überlegen ob wir zu unserem BKH Perser Mischlings Kater Jimmy(1Jahr) Kastriert, noch seine Schwester (auch 1...
  • Zwei junge Katzen zusammenführen

    Zwei junge Katzen zusammenführen: Huhu, Wir haben uns nun entschlossen unserer Nala(1,5 Jahre alt) eine Spielgefährtin(ca 1Jahr) zu holen. nächsten Freitag ist es dann soweit...
  • Katze kastriert.. wann zusammenführen?

    Katze kastriert.. wann zusammenführen?: Hallo, meine Große wurde heute Vormittag kastriert, die Kleine ist noch zu jung durfte aber mitkommen weil sie einen Impftermin hatte.. Ich habe...
  • Zusammenführung an der Gittertür

    Zusammenführung an der Gittertür: Hallo zusammen :) Ich habe mich hier neu angemeldet da ich das Verhalten meiner beiden Fellnasen nicht gut einschätzen kann. Nala (ca 4 Jahre...
  • Zusammenführung von zwei erwachsenen Herren

    Zusammenführung von zwei erwachsenen Herren: Hallo zusammen :) es gibt zwar schon viele Beiträge zu diesem Thema, aber ich bin einfach sehr verunsichert und mache mir Sorgen um meinen...
  • Schlagworte

    Geschwisterkatzen nach 6 Wochen trennung

    Top Unten