Züchten ohne Verein? Geht das?

Diskutiere Züchten ohne Verein? Geht das? im Grundsatzdiskussionen Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo! Wir haben seit 1 1/2 Jahren zwei Norweger Damen und ich hätte so gerne einmal Kitten von unseren Süßen. In unserer Bekanntschaft haben...

Bärbel Parske

Gast
Hallo!

Wir haben seit 1 1/2 Jahren zwei Norweger Damen und ich hätte so gerne einmal Kitten von unseren Süßen. In unserer Bekanntschaft haben
wir auch einen entsprechenden Deckkater, auch ein reinrassiger Norweger mit Papieren so wie unsere.
Wenn ich nun unsere beiden decken lasse, darf ich die Kitten auch verkaufen wenn ich keinem Verein angehöre und die Kitten somit keine Papiere haben?
Wenn wir die Möglichkeit gehabt hätten, hätten wir auch Kitten ohne Papiere gekauft.
Wäre auch mal nett, wenn mir jemand schreiben könnte welche Kosten richtige Züchter haben (Verein, Tierarzt, usw.)

Danke vorab!

Bärbel
 
17.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Züchten ohne Verein? Geht das? . Dort wird jeder fündig!

freddy2002

Registriert seit
30.11.2002
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Hallo Bärbel,

Deinen Wunsch mit den Kitten kann ich nachvollziehen.

Aber bist Du Dir sicher auch die nötige Ahnung bzw. Unterstützung zur Aufzucht von den Kleinen zu haben?
Kennst Du Dich in der Genetik gut genug aus um auch den passenden Kater auszuwählen?
Bist Du Dir sicher, das Deine Katzen oder der Kater überhaupt "zuchttauglich sind?
Hast Du das Geld und die Zeit die Mütter und die Kitten optimal durch die Schwangerschaft und das folgende Viertel Jahr zu bringen?

Von den Kosten habe ich nicht viel Ahnung, aber ich weiß das Vereinsbeiträge und Papiere nur den geringsten Teil ausmachen. Den Löwenanteil wird Dein TA kriegen (Vorsorge, Impfungen, Untersuchungen), der nächst kleinere Teil wird für Futter draufgehen.
Irgendjemand hier im Forum hat mal geschrieben, das so ein Wurf durchaus zwischen 1000,- und 2000,- Euro erstmal verschlingen kann.

Zu guter Letzt noch ein Punkt:
Was steht im Kaufvertrag für Eure Katzen? Liebhabertier?
Wie hoch wäre die Vertragsstrafe?

Überlege Dir bitte ganz genau was Du da vorhast.
 

russian

Gast
Hallo Bärbel,

einmal abgesehen von den Beitragskosten für einen Verein etwa 50€ im Jahr und Kosten für die Stammbäume ca. 15€ je Tier kommen auf Dich die gleichen Kosten zu wie auf einen Züchter, und das sind nicht wenige wenn man Kitten liebevoll aufziehen will. Die Kosten bei evtl. auftretenden Geburtskomplikation oder Krankheiten der Mutter und Kitten sind nicht zu bennen, können aber heftig werden.
Natürlich darfst Du die Kitten verkaufen, auch wenn Du keinem Verein angehörst, aber hättest Du auch Platz für sie, wenn sich kein Käufer findet ( die Leute sind sparsam im Moment), oder wenn sie wegen einer Krankheit unverkäuflich sind? (auch das kann geschehen).
Freddy hat eigentlich gut erklärt was man bedenken sollte, bevor man seinem Wunsch nach Kitten nachgibt. Einem Verein tritt man auch bei, um Rat und Hilfe zu haben, und von den Erfahrungen der Züchterkollegen zu profitieren, und mache Dir nichts vor, auch einmal Babys haben heißt bereits züchten. Für Deine Katzen und auch ihre Babys wäre es bestimmt besser Du würdest Dich nicht in die Schar der Schwarzzüchter einreihen, sondern mit Verantwortung in einem Verein züchten.

Viele Grüße
Russian
 
Thema:

Züchten ohne Verein? Geht das?

Züchten ohne Verein? Geht das? - Ähnliche Themen

  • Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?

    Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?: Hallo alle miteinander. Ich bin neu hier und hoffe ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle... ich habe hier einen sehr speziellen Fall...
  • Impressum auf Züchter-Homepages

    Impressum auf Züchter-Homepages: Die Diskussion um das Impressum auf Züchter-Homepages ergab sich aus einem anderen Thread. Damit es dort übersichtlich bleibt, haben wir die...
  • Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter

    Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter: Ein liebes Hallo an alle, ::wgelb ich habe seit längerem ordentlich und gesund, jedoch ohne Papiere gezüchtet, da meine Zuchtkatzen zwar...
  • AB beim Züchter ja oder nein?

    AB beim Züchter ja oder nein?: Das kann ich nur unterschreiben. So bilden sich nämlich auch die ganzen Resistenzen.. Frei nach dem Motto: Katze schnupft, ich hab noch irgendein...
  • Warum Zucht?

    Warum Zucht?: Hier ein schöner Film über die Frage "Züchter oder Tierheim". Ich weiß, dass es nicht nur diese genannten katastrophalen Zustände in der Zucht...
  • Ähnliche Themen
  • Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?

    Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?: Hallo alle miteinander. Ich bin neu hier und hoffe ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle... ich habe hier einen sehr speziellen Fall...
  • Impressum auf Züchter-Homepages

    Impressum auf Züchter-Homepages: Die Diskussion um das Impressum auf Züchter-Homepages ergab sich aus einem anderen Thread. Damit es dort übersichtlich bleibt, haben wir die...
  • Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter

    Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter: Ein liebes Hallo an alle, ::wgelb ich habe seit längerem ordentlich und gesund, jedoch ohne Papiere gezüchtet, da meine Zuchtkatzen zwar...
  • AB beim Züchter ja oder nein?

    AB beim Züchter ja oder nein?: Das kann ich nur unterschreiben. So bilden sich nämlich auch die ganzen Resistenzen.. Frei nach dem Motto: Katze schnupft, ich hab noch irgendein...
  • Warum Zucht?

    Warum Zucht?: Hier ein schöner Film über die Frage "Züchter oder Tierheim". Ich weiß, dass es nicht nur diese genannten katastrophalen Zustände in der Zucht...
  • Schlagworte

    Ohne Verein zuchten

    Top Unten