Zeigt her Eure Beispiele zur Bespaßung Eurer gelangweilten (Wohnungs-)Miezen...

Diskutiere Zeigt her Eure Beispiele zur Bespaßung Eurer gelangweilten (Wohnungs-)Miezen... im Wohnungshaltung Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Wir könnten doch einen Thread mal machen, wo wir uns gegenseitig paar Ideen abschauen können, wie man den Katzen das Leben firstin der Wohnung...

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
Wir könnten doch einen Thread mal machen, wo wir uns gegenseitig paar Ideen abschauen können, wie man den Katzen das Leben
in der Wohnung interessanter und abwechslungsreicher gestalten könnte...

Ich habe das Buch "Katzenhaltung mit Köpfchen" gelesen und dadurch ein schlechtes Gewissen bekommen, was die Katzenhaltung in der Wohnung angeht.

Heute früh hab ich dann einfach die Wohnung so hinterlassen:
* mit Leckerlies zwischen den Zeitungen
* Buden gebaut aus alter Bettwäsche, mit Stuhl und Spielhäuschen
* Handtuch mit Leckerlies drunter


Was habt Ihr für Beispiele?
 
13.03.2012
#1

Anzeige

Gast

London

Registriert seit
21.06.2010
Beiträge
714
Gefällt mir
0
ok.....::bg und wer räumt das auf??::bg
Viele Grüße Sabine
 

London

Registriert seit
21.06.2010
Beiträge
714
Gefällt mir
0
darauf warte ich schon so lange....Haushaltsmitarbeit:-)!

Aber alle Gesprächsversuche in der Richtung ("kommt Leute, einfach Bauchi nass machen und einmal durch die Küche robben..") sind mit stoischen desinteressierten Blick ins Leere gelaufen::bg
 

Corleone + Nigra

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
795
Gefällt mir
0
da dran denk ich noch gar nicht ::bg und die nächste Beschäftigung wird werden, dass ich den Beiden beibringe wie sie selber das Chaos beseitigen können... das wäre mal ne schöne Clickerübung....

Oh, da hätte meine beiden eine Menge aufzuräumen und würden nie mehr unter Langeweile leiden::bg.

Ich habe nach derselben Buchlektüre (:wink:) nun damit angefangen, regelmäßig Leckerlis bzw. TroFu zu verstecken. Corleone das Dummerle, hat es noch nicht so ganz durchschaut ("Oooh, da liegt ein Leckerli - darf ich das essen, was einfach so rumliegt?"), Nigra macht sich inzwischen fleißig auf die Suche.

Dann habe ich letzten Freitag die Stühle aus dem Esszimmer genommen und sie in den Flur gestellt, bzw. noch ins Wohnzimmner - Wahnsinn, was da abging8O. Zwei Stunden haben sie sich völlig selbsttändig betätigt, sind über die Stühle geklettert, haben neue Spiele erfunden, sind rumgerollzt und haben alles aufgeregt beschnuppert. schließlich habe ich dann noch mit ihnen um die Stühle herum mit der Federangel gespielt, was sie auch super fanden.

Gestern haben meine Schwester und ich Ihren Kleiderschrank ausgeräumt und abgebaut - normalerweise hätte ich da die KAtzen eher "ausgesperrt", damit sie nicht im Wege sind und sich nicht verletzen. Diemal haben wir sie dringelassen, hat alles etws länger gedauert, aber die beiden hatten viel Spaß und mussten alles ausprobieren.

Heute nachmittag wollte ich mal ein paar zeitungen über dem Sofa unddem Boden ausbreiten und zerknüddeln - ich berichte, wie es angekommen ist.

Liebe Grüße,

Lio

P.S: Den Schrank haben wir jetzt nicht wegen den Katzen ausgeräumt und abgebaut, muss ich zugeben:wink:. Aber es hat den Katzen trotzdem Spaß gemacht und soll nur zeigen, dass wir die Katzen eher in Aufräumarbeiten und Haushaltssachen mit einbinden können, einfach dass etwas mal passiert.
 

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
Hey Lio,

das klingt toll mit den Stühlen. Denkt man gar nicht, dass die Racker die gleichen Stühle, die schon Jahre in der Wohnung sind, für völlig neu befinden, wenn sie einfach nur mal an einer anderen Stelle stehen.

Ich verstecke sonst auch viel in der Wohnung. Die Nassfutterration des Tages wird oft in ganz winzige Portionen aufgeteilt und in Schüsselchen in ganz unterschiedlichen Verstecken aufgeteilt.
Interessant ist es dann, wenn man heim kommt, ob sie wirklich alles gefunden haben.

Auch die kleinen Teebeutel-einpack-papiertüten werden bei uns nicht weggeschmissen, sondern bestückt und ausgelegt. Da müssen sie ganz schön fummeln mit ihren großen Pfoten ::bg

Schön, bitte immer mehr Ideen...
 
Rüsselspinne

Rüsselspinne

Registriert seit
31.07.2010
Beiträge
3.102
Gefällt mir
0
Also, ich hab das Buch zwar nicht gelesen, aber wir bauen unseren Katers sowieso jedes Wochenende einen neuen Spielplatz... immer mit den alten Sachen, aber das merken sie ja glücklicherweise nicht...:wink:
Kostet nix und macht echt Spaß!
Die altbekannten Dinge, wie der Rascheltunnel, das Iglu, das Wellpapp-Kratzbrett, ein Bettchen, das Kugel-Spieldings u.s.w. zwischen Küchenstühlen und der ein oder anderen Einkaufstasche hingebaut, Decke drüber - fertig ist der Abenteuerspielplatz!::bg
Das sieht dann zum Beispiel so aus:













Die Katzen haben riesen Spaß und die Dosi´s brauchen keinen Fernseher mehr...::w
 
Medi

Medi

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
1.197
Gefällt mir
0
.....gute Idee, dieser Thread. Ich schaue und lerne::w
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo,

also extra Durcheinander brauche ich hier eher nicht zu machen - das machen meine Katzen und Kinder schon von sich aus :-)

Aber ich finde die Ideen von euch Klasse, und werde den Thread hier auch im Auge behalten.

Hier gibts täglich eine Runde Fummelleckerchen, dazu habe ich verschiedene Fummelbretter "im Angebot" und ausserdem verteile ich im Hof Leckerchen an verschiedenen Stellen. Allerdings muss ich sagen - die sind immer "ratz -fatz" weg, aber ich hab ja auch ne Menge Katzen.

Mein ganze Fummelbrettstolz ist übrigens dieses hier:


Liebe Grüße
Andrea
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Bei uns fliegen immer die letzten 1-2 Kartons von irgendwelchen Lieferungen rum. Aktuell ist es ein großer und ein kleiner, die dann auch öfter mal den Standort wechseln oder ineinander verschachtelt werden. Kommt die nächste Lieferung, sind die alten Kartons meist mittlerweile ohnehin uninteressant geworden und werden ausgetauscht. In größere Kartons schneide ich auch manchmal ein paar Löcher zum Durchkucken und Pföteln rein.
Gelegentlich hat Lilith auch noch Verbesserungsvorschläge und kaut sich die Kartons so zurecht, wie sie sie gerne hätte. ::bg

Genauso diese wundervollen :roll: Packpapierbahnen. Die werden erst zu einem großen Haufen aufgetürmt, in dem man sich wunderbar verstecken kann, den letzten Haufen habe ich vor ein paar Tagen in einen großen Karton gestopft, weil ich staubsaugen wollte - jetzt ist das eine geheime Raschelhöhle. :lol:

Handtuch/Bettlaken/Decke über Sessel ist auch immer wieder der Renner.

Das morgendliche Trofu wird im Wohnzimmer verteilt - in diversen Fummelbrettern, Snackballs, unter ausgebreiteten Zeitungen, in Plastikbechern und zum Suchen irgendwo auf dem Mobiliar, was mir halt so einfällt.

Außerdem bringe ich den Tierchen gerne irgendwas von draußen mit, etwas Laub, ein paar Äste, im Winter gab es einmal einen Eimer Schnee in der Badewanne. :lol:

Und das allerneuste Spektakel ist das Treppenhaus. :roll: Ich lasse die Zwei schon länger einmal am Tag in den Etagenflur, da ist zwar nichts, aber man kann an den Nachbarwohnungen schnüffeln und manchmal trifft man auch den Lieblingsnachbar und ist hocherfreut.
Irgendwann war die Tür zum Treppenhaus kaputt und sie sind mir mehrfach entwischt - um dann eine oder zwei Etagen tiefer jammernd zu sitzen, weil sie keine Ahnung hatten, wie sie wieder zurückkommen. :lol:
Deshalb gehen wir jetzt regelmäßig zusammen ins Treppenhaus und üben den Heimweg. Spocki hat es mittlerweile schon einmal geschafft, aus dem 6. Stock wieder nachhause zu finden, für Lilith ist das eine echte Denksportaufgabe und auch nervlich eine ziemliche Herausforderung. Aber irgendwann wird sie auch noch verstehen, dass sie einfach nur den Weg zurücklaufen muss, den sie gekommen ist, da bin ich mir ganz sicher. :lol:
 

ZweiBKHBaerchen

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
429
Gefällt mir
0
Ich bin echt begeistert von all den guten Ideen.
Das Treppenhaus ist bei uns auch der Renner, nur fürchte ich immer, dass sie mal irgendwann durch die offene Haustür entwischen, aus purer Neugierde.

Das Prinzip scheint zu sein, nicht nur Unordnung zu haben, sondern wechselnde Unordnung. Immer dieselbe Unordnung ist dann auch nicht mehr interessant. ;-)

Gut ankommen tut bei uns auch immer ein Handwerker, dem man in die Tasche springen kann :roll:.

Viele Grüsse,
Sabine
 

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
Ja genau uralte Möbel die schon immer in der Wohnung stehen, werden auf einmal interessant wenn sie woanders stehen. So leicht sind die Miezen doch zu begeistern ::bg

Heute früh hab ich mal die Spielschiene nur vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer gelegt und ein Tuch zum Teil drüber. Das ging ab, die haben gar nicht gemerkt, dass ich das Haus verlassen habe.
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo,

ich finde euch Klasse - wirklich der Thread gefällt mir.

Und Treppenhaus, das ist tatsächlich immer interessant. In unserer alten Wohnung hatten wir auch eines, und da kein Nachbar die Katze raus liess, durfte Narla da immer mal ein bischen rumstöbern.

Bis sie eines Tages verschwunden war - drei Tage lang - dann war sie wieder da, und so wie alle Nachbarn geschworen hatten sie nicht rausgelassen zu haben haben dann alle geschworen sie nicht reingelassen zu haben.

Ich glaube, es gab vielleicht einen geheimen Übergang im Keller oder im Dachboden zum Nachbarhaus. Danach durfte sie das nicht mehr und das war, obwohl sie nur zwei kurze tägliche Spaziergänge gemacht hatte so lange wir dort wohnten dann ein echter Kampf.
Ich hätte heute Angst vor Treppenhäusern ;-).

Liebe Grüße
Andrea
 

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
achso und noch ein gutes Bespiel, unser Schlafzimmer sah noch vor ner Woche so aus:


Die Äste wurden jedoch nicht mehr so oft genutzt und da hab ich sie kurzerhand wieder abgebaut und nur über die Balancierstange einen Stoff drüber gehangen, sodass er bis zum Boden geht.

Boaarrr die haben sich gejagt und Niclas ist da voll mit allen Vieren in den Stoff reingesprungen um seine Maus zu jagen. Das ging voll ab... Jetzt liegt der Stoff immer mal unten, sodass ich merke, sie müssen es jetzt immernoch gut nutzen ::bg
 

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
hihihi Treppenhauserfahrungen haben wir hier auch. Immer wenn ich heimkomme, gehen die beiden erstmal auf Erkundungstour.

Wir haben nur 4 Familien bei uns wohnen, unten aber wohnt ein großer Labrador. Bis es einmal passierte, dass er Gassi gehen wollte und wir waren im Hausflur. Tico war aber an der Leine und so konnten wir erstmal Fühlung nehmen.

Seitdem Niclas und Leon den unbekannten Riesen gesehen und geschnüffelt haben, stehen sie an der Tür, wenn sie merken Tico ist im Treppenhaus.
Das war so interessant, wie die sich beschnuppert haben, der Hund hat sich sogar hingelegt, dass er genauso klein war wie die Katzen ::bg. Ich glaube das war und ist für alle Beteiligten jetzt immer ein Erlebnis, wenn wir uns treffen. Ich ärger mich nur immer, dass ich meine Kamera da nie am Mann habe.
 
Rüsselspinne

Rüsselspinne

Registriert seit
31.07.2010
Beiträge
3.102
Gefällt mir
0
Heute früh hab ich mal die Spielschiene nur vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer gelegt und ein Tuch zum Teil drüber. Das ging ab, die haben gar nicht gemerkt, dass ich das Haus verlassen habe.
Ich habe übrigens festgestellt, dass es bei der Spielschiene schon reicht, wenn man sie - natürlich für die Katers gut sichtbar :wink: - ganz geschäftig auseinander- und dann anders wieder zusammenbaut! Statt einer Schlange dann ein Fragezeichen, oder einen Kreis... Sobald ich mich dann entferne, wird das Teil sofort bespielt!
Jaja, sie sind wirklich leicht zu unterhalten... aber vielleicht liegt das bei meinen ja auch dran, dass es alles Männer sind...
 

ZweiBKHBaerchen

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
429
Gefällt mir
0
Bei uns ist nur ein Nachbarskater im Treppenhaus, das sehe ich gar nicht mal so gerne. Der ist nämlich Freigänger, und da denke ich immer an Ansteckung mit allen möglichen Krankheiten, naja, vielleicht übertrieben.

Ich werde aber von jetzt an wirklich mal mit Stoffstücken aller Art arbeiten, vielleicht kommen sie bei uns genauso gut an.

Viele Grüsse,
Sabine
 

ZweiBKHBaerchen

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
429
Gefällt mir
0
Ja, und meine sind nämlich NICHT leicht zu unterhalten. Mädels :lol:.

Wenn ich nicht mitmache, fällt ihnen irgendwie gar nichts ein.

Viele Grüsse,
Sabine
 
Thema:

Zeigt her Eure Beispiele zur Bespaßung Eurer gelangweilten (Wohnungs-)Miezen...

Zeigt her Eure Beispiele zur Bespaßung Eurer gelangweilten (Wohnungs-)Miezen... - Ähnliche Themen

  • Katzenzimmer einrichten, zeigt mal bitte Fotos :-)

    Katzenzimmer einrichten, zeigt mal bitte Fotos :-): Hallo! Ich bin momentan dabei ein Katzenzimmer einzurichten (Katzen dürfen natürlich immer in die ganze Wohnung, es ist eher für die geplanten...
  • Zeigt her die Katzenbettchen...

    Zeigt her die Katzenbettchen...: Huhu! Da ich heute für Kimba ein neues Bettchen gekauft hab, welches auch prompt bei ihr akzeptiert wurde, wäre es doch eine prima Idee, auch...
  • Zeigt mir Eure farbenfrohen Katzentoilletten+Vorleger

    Zeigt mir Eure farbenfrohen Katzentoilletten+Vorleger: Da wir Mitte Juli Zuwachs bekommen, suche ich eine 2 farbenfrohe Katzentoilette und gleich 2 schöne Katzentoilettenvorleger dazu. Zeigt mir Eure...
  • Zeigt her Euren Katzenbalkon.....

    Zeigt her Euren Katzenbalkon.....: Möchte 2 Fellnasen ein zu Hause geben, da unser Kater Merlin, Freigänger, vergiftet wurde. Möchte ich nun lieber 2 Wohnungskatzen. Habe aber vor...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenzimmer einrichten, zeigt mal bitte Fotos :-)

    Katzenzimmer einrichten, zeigt mal bitte Fotos :-): Hallo! Ich bin momentan dabei ein Katzenzimmer einzurichten (Katzen dürfen natürlich immer in die ganze Wohnung, es ist eher für die geplanten...
  • Zeigt her die Katzenbettchen...

    Zeigt her die Katzenbettchen...: Huhu! Da ich heute für Kimba ein neues Bettchen gekauft hab, welches auch prompt bei ihr akzeptiert wurde, wäre es doch eine prima Idee, auch...
  • Zeigt mir Eure farbenfrohen Katzentoilletten+Vorleger

    Zeigt mir Eure farbenfrohen Katzentoilletten+Vorleger: Da wir Mitte Juli Zuwachs bekommen, suche ich eine 2 farbenfrohe Katzentoilette und gleich 2 schöne Katzentoilettenvorleger dazu. Zeigt mir Eure...
  • Zeigt her Euren Katzenbalkon.....

    Zeigt her Euren Katzenbalkon.....: Möchte 2 Fellnasen ein zu Hause geben, da unser Kater Merlin, Freigänger, vergiftet wurde. Möchte ich nun lieber 2 Wohnungskatzen. Habe aber vor...
  • Schlagworte

    clickerübungen abwechseln

    ,

    clickerübungen für katzen

    ,

    fummelparadies katzen

    ,
    sind katzen kuschelig
    , zeigt her eure katzen, katzen-links forum bespaßung katzen, bespassung für sonntag, zeigt eure okh katzen, katzenforum
    Top Unten