Zecken

Diskutiere Zecken im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Waren letzte Woche im Urlaub und mußten unsere Katzen bei meinen Eltern lassen. Die haben sie natürlich in den Garten gelassen. Gestern haben wir...

Frettchen

Gast
Waren letzte Woche im Urlaub und mußten unsere Katzen bei meinen Eltern lassen. Die haben sie natürlich in den Garten gelassen. Gestern haben wir die Katzen untersucht und ziemlich
viele Zecken, vor allem am Kopf, gefunden. Was mach ich jetzt da am besten? Habe Angst die Zecken zu entfernen und damit nur noch mehr Schaden anzurichten. Gibt es vielleicht irgendein Zeug mit dem ich die Zecken einsprühen kann? Habe gehört, wenn ich die Zecke auf der Katze lasse, legt diese Eier und Millionen von kleinen Zecken sitzen dann auf der Katze. Stimmt das? Weiß jemand wieviel die Zeckenentfernung beim Tierarzt kostet? Wahrscheinlich wird da pro Zecke abgerechnet, oder? Für eure Hilfe wäre ich echt dankbar!!!!!

Manuela
 
23.06.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zecken . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Hallo Frettchen

Bloss die Zecke nicht einsprühen, oder mit irgendeinem Zeug beträufeln!
Früher meinte man, man soll die Zecke mit Öl betupfen damit sie erstickt und loslässt. In meinem alten Katzenbuch hiess es man soll Chloroform oder Äther drauf tun. Ich also in die Apotheke und danach gefragt. Der Apotheker meinte man soll das auf keinen Fall machen, weil die Zecken dann ein Sekret absondern, dass Entzündungen hervorrufen kann. Im Fachhandel gibt es Zeckenzangen, die sich beim Zusammendrücken gleichzeitig hochdrehen. Damit kannst Du die Zecken leicht entfernen.
*LG* Sandra
 

GROMMIZ

Gast
Ups, der letzte Beitrag war von mir. Hatte vergessen mich einzuloggen :oops:

Gruss Sandra
 

Frettchen

Gast
Hallo Sandra!

Vielen Dank für Deinen Tip!!

Manuela
 

Anelna

Gast
Hallo!

Meiner Erfahrung nach ist es am leichtesten die Zecken durch ein leichtes Drehen zu entfernen, dann lösen sie sich besser, als wenn man sie ohne Drehung ziehen will, aber da scheiden sich wohl die Geister. Man sollte möglichst versuchen, die Zecken innerhalb von 24 Stunden zu entfernen, weil danach fangen sie an sich wegen ihres überfressenen Zustandes in die Wunde zu erbrechen. Dabei können Krankheitserreger, z.B. die für Borreliose, in die Blutbahn der Katze kommen. Der Brechreitz wird auch durch Öl, Nagellack etc. ausgelöst, ebenfalls durch übermäßiges Quetschen der Zecke beim Ziehen. Meine Tierärztin hat mir neulich erzählt, dass sie in Ihrer Praxis noch bei keiner Katze die Symptome dieser Krankheit gesehen hat, daher muß man also nicht in Panik verfallen. Vorsichtig sollte man dennoch sein. Also: Zecken möglichst schnell entfernen, weil vollgesogene Zecken, die sich dann von alleine fallen lassen, manchmal unschön vom Menschen plattgetreten werden oder Eier legen, besonders gerne auf den Schlafplätzen der Katzen. Wenn die Katze häufiger draußen ist, kann ich Frontline "Spot on" empfehlen. Dieses Mittel schütz die Katze zwar nicht 100% vor Zecken- und Flohbissen, verhilft aber zu Besserung. Meine Teppichböden und die Schlafplätze meiner Katzen habe ich mit einem Langzeitmittel gegen Flöhe und Zecken impregniert, das den Entwicklungszyklus der Parasiten durchbricht. Außer der täglichen Zeckenkontrolle beim Streicheln kann man sonst nix weiter tun, glaube ich. Zeckenziehen ist Übungssache. viel Glück!

Anelna
 

îllü

Gast
hi!
meine süsse is normalerweise eine wohnungskatze, aba wenn ich unten was zutun hab kommt sie schonmal mit und schleicht etwas über den hof. ich kontrolliere sie auch jedes mal wenn wir reingehn sofort, und habe mir in der apotheke so ein planzliches zeug gekauft was angeblich ungeziefer fernhält. also das zeug ist ganz gut, und auch nicht so teuer. seit ich dieses zeug benutze hab ich keine flöhe oda zecken entdeckt, davor kam es schon mal vor das ich ein oda zwei zecken die so durchs fell krabbelten abnehmen musste.

...:::îllü:::... 8)
 

Margali

Gast
Meine Katzen schleppen trotz Halsband immer wieder Zecken an. Ich drehe sie mit einer Zeckenzange raus, das geht besser als mit den Fingern. Die meisten Zecken sitzen am Kopf oder in der Halsgegend.
Daß die Zecken die Eier ins Fell legen stimmt meines Wissens nicht, sie lassen sich fallen, wenn sie vollgesogen sind. Da muß man dann aufpassen, sonst zerquetscht man sie im Teppich, was auch nicht sehr schön ist.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
...igitt, haben wir der Jeanny jetzt eine fette Zecke von der Seite weg geholt.

Ich dachte immer, bzw. ich kannte bisher immer nur die dunklen Zecken, der hatte einen weißen Knäuel. Ist das eine bestimmte Art etc.?

Gruß, mit zu Berge stehenden Haaren, Alex
 
Thema:

Zecken

Zecken - Ähnliche Themen

  • Zeckenbekämpfung - Verständnisproblem

    Zeckenbekämpfung - Verständnisproblem: Hallo zusammen, ich habe ein grundlegendes Verständnisproblem zur Zeckenbekämpfung mit den SpotOns: Das Zeugs kommt auf die Katze und wird über...
  • Welche Zecken/Flohmittel gebt ihr?

    Welche Zecken/Flohmittel gebt ihr?: Ihr Lieben, ich habe 2 Jahre Bravecto gegeben, sie haben es auch gut vertragen soweit. Aber ich möchte es nicht mehr geben, da es mich doch sehr...
  • Bernsteinhalsband gegen Zecken und Flöhe

    Bernsteinhalsband gegen Zecken und Flöhe: Unsere 2 Katzen haben seit einem Monat Bernsteinhalsbänder. Ich habe das Gefühl, sie wirken sehr gut. Die Katzen haben weder Zecken noch Flöhe im...
  • Zecken

    Zecken: Ich muss doch nochmal fragen, da ich nahezu verzweifle.... Felix bringt derzeit nahezu täglich Zecken mit. Ich übe mich in der Anwendung der...
  • Widerspenstige Zecke

    Widerspenstige Zecke: Hallo zusammen, ich weiß, es gibt schon zig Zecken-Threads.... sorry. Zur Sache: Vor einiger Zeit hatte Felix eine kleine Zecke, die noch...
  • Ähnliche Themen
  • Zeckenbekämpfung - Verständnisproblem

    Zeckenbekämpfung - Verständnisproblem: Hallo zusammen, ich habe ein grundlegendes Verständnisproblem zur Zeckenbekämpfung mit den SpotOns: Das Zeugs kommt auf die Katze und wird über...
  • Welche Zecken/Flohmittel gebt ihr?

    Welche Zecken/Flohmittel gebt ihr?: Ihr Lieben, ich habe 2 Jahre Bravecto gegeben, sie haben es auch gut vertragen soweit. Aber ich möchte es nicht mehr geben, da es mich doch sehr...
  • Bernsteinhalsband gegen Zecken und Flöhe

    Bernsteinhalsband gegen Zecken und Flöhe: Unsere 2 Katzen haben seit einem Monat Bernsteinhalsbänder. Ich habe das Gefühl, sie wirken sehr gut. Die Katzen haben weder Zecken noch Flöhe im...
  • Zecken

    Zecken: Ich muss doch nochmal fragen, da ich nahezu verzweifle.... Felix bringt derzeit nahezu täglich Zecken mit. Ich übe mich in der Anwendung der...
  • Widerspenstige Zecke

    Widerspenstige Zecke: Hallo zusammen, ich weiß, es gibt schon zig Zecken-Threads.... sorry. Zur Sache: Vor einiger Zeit hatte Felix eine kleine Zecke, die noch...
  • Schlagworte

    legen zecken eier in das fell der katze

    Top Unten