Zahnsteinentfernung

Diskutiere Zahnsteinentfernung im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo an Alle! Wie oft lasst ihr bei euren Katzen den Zahnstein entfernen, und wird das Tier dazu jedesmal in Narkose gesetzt? Ich bin ein...

Anonymous

Gast
Hallo an Alle!

Wie oft lasst ihr bei euren Katzen den Zahnstein entfernen, und wird das Tier dazu jedesmal in Narkose gesetzt?

Ich bin ein bißchen im Zwiespalt. Einerseits belastet ja eine Narkose das Tier ganz schön, und ich möchte meinem Kater eigentlich
Narkosen ersparen. Andererseits habe ich letztes Wochenende eine grauselige OP miterlebt, weil der Kater meiner Freundin schon den ganzen Kiefer vereitert hatte, ihm mussten alle Zähne entfernt werden und die Narkose konnte aufgrund des Fiebers nicht mehr tief genug gesetzt werden. Ich werde die Schmerzensschreie des Katers nie vergessen!

Daraufhin habe ich mir geschworen, bei meinen Katzen nun regelmäßig den Zahnstein entfernen zu lassen, aber sollen sie dann einmal pro Jahr narkotisiert werden?
Eine TÄ von mir macht Zahnsteinentfernung ohne Narkose, mein Kater ist aber so ängstlich und sensibel. Hat jemand damit Erfahrung? Ist die Entfernung ohne Narkose sehr schmerzhaft, oder ist es leichter mit Narkose??

Ach und falls das wichtig ist, beide Katzen bekommen sehr hochwertiges TF (Felidae), der Kater hat aber trotzdem etwas Zahnstein.
 
16.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahnsteinentfernung . Dort wird jeder fündig!

Squaps

Registriert seit
22.03.2002
Beiträge
392
Gefällt mir
0
Hallo Wolke,

meine älteste Katze Nini ist 8 Jahre alt und ich mußte ihr bisher einmal Zahnstein entfernen lassen, also meine TÄ macht das nur unter Narkose, kann mir nicht vorstellen das es ohne Narkose machbar ist.

Ich füttere überwiegend Hills, und da gibt es ein Futter mit dem Namen Oral Care das ich ab und zu zur Vorbeugung gebe, meine TÄ sagte mir neulich, das es nicht nur futterabhängig ist wenn eine Katze Zahnstein bekommt, es hat anscheinend auch mit dem Speichel zu tun.

Gruß Squaps
 

Anonymous

Gast
Vielen Dank, sqhaps (richtig geschrieben?), das oral care werde ich nach der Zahsteinentfernung mal ausprobieren, ob er das überhaupt annimmt (ist nämlich son kleiner Mäkler).

Was mich nur wundert, viele schreiben, sie gehen regelmäßig einmal im Jahr zur Zahnsteinentfernung (z.B. unter Rubrik Tierarzt), was mich nun wundert, bekommt das Tier einmal im Jahr eine Narkose??? oder ist damit gemeint, das einmal im Jahr nach Zahnstein geschaut wird?

Wie oft musstet ihr denn Zahnstein entfernen lassen und gibt es jemanden der das ohne Narkose hat machen lassen?
Und was passiert bei kariösen Zähnen, wie wird da behandelt?
Ich hoffe, es antwortet noch jemand, möchte unbedingt das Kaanis Zähne top gepflegt sind.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi!

Also ich hab es auch erst 1x bei einer Katze machen lassen müssen.
Und natürlich auch unter Narkose. Wenn die das mitbekommen, na dann, danke,...! Die müsste ich dann nicht mehr zum TA mitnehmen wollen.

Also ich würd es daher auch nur bei Bedarf machen lassen. Und bei jährlichen Kontrolluntersuchungen müsste es doch bevor alles vereitert ist auffallen.

LG Alex
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Hallo !

Also ich schließe mich da Struppi an.

Unser Billy hat auch nicht die besten Zähne und bei der Kastration im Januar diesen Jahres hat er gleichzeitig auch Zahnstein entfernt bekommen. Leider waren 2 Zähne schon so voll mit Karies, daß sie gezogen werden mußten. :(

Wir lassen die Zähne nun regelmäßig überprüfen und den Zahnstein beim nächsten mal auch wieder unter Narkose entfernen. Billy ist nämlich beim TA ein kleiner Kampf-Kater.Er läßt sich dort problemlos hin transportieren und sitzt auch sofort im Transportkorb wenn ich diesen raushole - aber wenn er dann beim Doc drin ist geht der Kampf los !

Ich denke die nächste Zahnstein-Entfernung steht wieder im Januar an wenn wir zum Impfen gehen.

Viele Grüße
Biggi
 

Anonymous

Gast
Hallo Leute,

wollt euch nur mitteilen, hab nochmal bei TA's nachgefragt. Also Zahnstein brauch nur entfernt werden, wenn er sich wieder gebildet hat, bei guter Pflege ist das nicht einmal jährlich.
Außerdem muss nicht jedesmal eine Vollnarkose sein, es genügen auch ganz leichte Narkosen, oder so eine Art KO- Tropfen.

Außerdem gibt es so eine Enzymzahnpasta für Katzen, mit der man entweder die Zähne einreibt oder ans Trockenfutter reibt, es ist auch nicht schlimm, wenn die Katze diese frisst oder verschluckt. Durch die Enzyme werden die Beläge auf den Zähnen zersetzt und damit entfernt und es entsteht so schnell kein neuer Zahnstein.
Kennt das jemand von euch oder hat jemand Erfahrung damit? Würde ich wirklich sehr gern anwenden.
 
Thema:

Zahnsteinentfernung

Zahnsteinentfernung - Ähnliche Themen

  • Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung

    Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung: Die Katze meiner Freundin braucht eine Zahnsteinentfernung. Ihr TA verlangt 350 Euro dafür. ist das ein gerechtfertigter Preis? Ich soll euch mal...
  • Zahnsteinentfernung in Vollnarkose

    Zahnsteinentfernung in Vollnarkose: Guten Tag liebe Katzenfreunde! ::wgelb Bei unserer 4,5jährigen Katze Lilly muss lt. TA der Zahnstein entfernt werden. Dafür soll sie narkotisiert...
  • Kosten für Zahnsteinentfernung?

    Kosten für Zahnsteinentfernung?: Hallo, ::w bei meiner Katze muss Zahnstein entfernt werden... Ich habe mal gefragt und das würde so 100-150 Euro kosten. Jetzt wollte ich...
  • Bitte Daumen halten - Zahnsteinentfernung bei TipToe

    Bitte Daumen halten - Zahnsteinentfernung bei TipToe: Hallo, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ich bin total nervös wegen TipToes bevorstehender Zahnsteinentfernung am Donnerstag.... Ich bin...
  • Ist Zahnsteinentfernung jetzt sinnvoll?

    Ist Zahnsteinentfernung jetzt sinnvoll?: Hallo zusammen, meine Kleine hat ziemlich viel Zahnstein auf einer Seite und das Zahnfleisch ist schon recht dunkel und auch etwas entzündet. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung

    Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung: Die Katze meiner Freundin braucht eine Zahnsteinentfernung. Ihr TA verlangt 350 Euro dafür. ist das ein gerechtfertigter Preis? Ich soll euch mal...
  • Zahnsteinentfernung in Vollnarkose

    Zahnsteinentfernung in Vollnarkose: Guten Tag liebe Katzenfreunde! ::wgelb Bei unserer 4,5jährigen Katze Lilly muss lt. TA der Zahnstein entfernt werden. Dafür soll sie narkotisiert...
  • Kosten für Zahnsteinentfernung?

    Kosten für Zahnsteinentfernung?: Hallo, ::w bei meiner Katze muss Zahnstein entfernt werden... Ich habe mal gefragt und das würde so 100-150 Euro kosten. Jetzt wollte ich...
  • Bitte Daumen halten - Zahnsteinentfernung bei TipToe

    Bitte Daumen halten - Zahnsteinentfernung bei TipToe: Hallo, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ich bin total nervös wegen TipToes bevorstehender Zahnsteinentfernung am Donnerstag.... Ich bin...
  • Ist Zahnsteinentfernung jetzt sinnvoll?

    Ist Zahnsteinentfernung jetzt sinnvoll?: Hallo zusammen, meine Kleine hat ziemlich viel Zahnstein auf einer Seite und das Zahnfleisch ist schon recht dunkel und auch etwas entzündet. Ich...
  • Schlagworte

    enzymzahncreme katze

    ,

    Top Unten