Zahnstein bzw. Zahn gezogen

Diskutiere Zahnstein bzw. Zahn gezogen im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr ::w habe Harley gegen halb 11 heute vom TA heim geholt. Er war zur Zahnsteinentfernung dort(und es war auch bitter nötig) und firstes...

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Hallo ihr ::w

habe Harley gegen halb 11 heute vom TA heim geholt.
Er war zur Zahnsteinentfernung dort(und es war auch bitter nötig) und
es wurde ihm auch ein komplett vereiterter Zahn hinten gezogen.
Harley rennt zwar noch etwas duselig durch die Gegend und ruht sich hier und da auch aus,aber er hat HUNGÄÄÄÄRRRR (wegen Narkose seit gestern Abend 19 Uhr nichts mehr gefuttert)
TA sagte beim Abholen,heute nix füttern:|
Aber Harley sitzt ständig vorm leeren Napf und ich merke,er schiebt total Kohldampf.
Was habt ihr da so an Erfahrungen,könnte ich ihm vielleicht doch irgend ne Kleinigkeit geben????::?
 
04.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahnstein bzw. Zahn gezogen . Dort wird jeder fündig!

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
hallo,

mein Caruso hat 2 Stunden nach dem Aufwachen so ein Theater gemacht........
Ich hab dann Nafu mit ganz ganz viel Wasser zu "Pampe" gerührt und er hat es sofort inhaliert............

Hab ich jetzt schon 2mal nach Zahn-OP's gemacht und es ist alles dringeblieben..........
Hinterher hat er sich zufrieden hingelegt und 'ne Runde geschlafen......

Nach 4 Stunden hat er schon wieder Trofu gefressen...

LG
Sabine
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Danke,
werde meiner Fellnase mal so bisl Pampe zurecht pampern 8O ::bg
 

Grizzly

Gast
meine Krümel hatte erst vor 2 Wochen eine Zahnsteinentfernung und dabei wurden auch direkt 2 Zähne gezogen.

Um 16:00 Uhr haben wir sie wieder nach Hause geholt und ihr erster Gang war zum Futternapf.
Wir haben ihr dann Hühnchenmatsche gegeben mit seeeehr viel Flüssigkeit, vor allem letzteres hat sie dankbar angenommen.
Obwohl meine Krümel eher der mäkelige Typ ist, an dem Tag hätte sie wohl alles gefuttert.
Und so haben wir ihr von Zeit zu Zeit immer wieder etwas von der "Pampe" hingestellt, und sie hat alles ratzputz weggefuttert.

Wir haben ihr auch noch ein homöpathisches Mittel untergemischt, damit die Narkosestoffe schneller ausgeschieden werden, und wir hatten schon am nächsten Tag unsere alte Krümel wieder.
 

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
ich hab meinem schnurli damals nach der zahnstein-entfernung auch bald wieder was zu fressen gegeben.. er hats auch super vertragen (wasser+NaFu)..

aber ich weiß nicht ob es gut is, wenn du ihm jetzt schon was gibst wegen der "offenen" wunde durch die zahn-extraktion... das kann sich böse entzünden...

also ich würds noch lassen, va wenn der TA auch gesagt hat, dass der kleine heute nichts mehr futtern soll ::?
oder ruf einfach nochmal an und frag ihn, dann kannst du auf nummer sicher gehen..

wie gesagt, ich hätte bedenken wegen der wunde...

ganz lieben gruß, birgit
 
pünktchen

pünktchen

Registriert seit
31.05.2005
Beiträge
4.282
Gefällt mir
2
Tienchen hatte leider in den letzten drei Jahren jährlich eine Zahn-OP.

Sobald sie so fit war, dass sie wieder nach Futter verlangte, hat sie welches (NaFu) bekommen. Sie hat weder danach erbrochen noch Probleme mit der Wunde bekommen.
Aber ausschließen kann man das wohl nicht ::?
 

Polly

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.507
Gefällt mir
0
Hallo,

Molly wurde im März auch ein Zahn gezogen, ich habe sie gegen 17.00 Uhr abgeholt, sie sollte eigentlich auch nichts mehr fressen... Sie wurde gegen 21.00 Uhr so unruhig und jaulte rum (sie war 24 Stunden ohne Futter).

Ich habe ihr dann auch Nafu mit Wasser vermischt hingestellt, das hat sie auch sofort gefressen, dann war sofort Ruhe und sie hat die Nacht durchgeschlafen...:lol: Sie hat sich auch nicht erbrochen, und der Zahnlücke hat es auch nicht geschadet..., wir mussten zwei Tage später zur Nachkontrolle...::w
 
Zuletzt bearbeitet:

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
Caruso hat das letzte Mal 3 Zähne gezogen bekommen und hat das Fressen gut vertragen..........

wenn sie stundenlang nur am jaulen sind nach Fressen, das bekommt der Wunde sicherlich auch nicht besser, oder? :wink: :wink:

Meistens bekommen sie ja direkt AB zur Abdeckung von Infektionen.......

bei uns war bei der Nachkontrolle auch immer alles in Ordnung........aber mein Kater ist auch "zäh wie Leder"....::? ::?

LG
Sabine
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
wahrscheinlich bin ich nur schon wieder ZU übervorsichtig;-) sorry
Das glaube ich eher nicht :wink: .

Hab Harley jetzt mal NaFu mit viel Wasser zermanscht und inhalieren ist echt das richtige Wort dafür 8O .Glaube,da konnte gar nix an die Wunde kommen,so schnell wie er das in sich rein geschlabbert hat.
Jetzt ist er sichtlich zufriedener und liegt in der Sonne(hatte auch noch extra im Wohnzimmer den Kamin angefeuert,damit Harley es schön warm hat :roll: )
Ist wohl wie bei uns...bekommen vom ZA ja auch gesagt so und so lange nix essen,trinken und rauchen,aber....lassen wir das ::bg
Zur Nachkontrolle bräuchte ich nicht,nur wenn was Auffälliges wäre(nicht futtern etc.)
 
Thema:

Zahnstein bzw. Zahn gezogen

Zahnstein bzw. Zahn gezogen - Ähnliche Themen

  • Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung

    Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung: Die Katze meiner Freundin braucht eine Zahnsteinentfernung. Ihr TA verlangt 350 Euro dafür. ist das ein gerechtfertigter Preis? Ich soll euch mal...
  • Erfahrungen mit ABIBIO Zahnstein frei etc.?

    Erfahrungen mit ABIBIO Zahnstein frei etc.?: Hallo liebe Leute, ich gebe meinen Katzen seit ca. 2 Jahren Dental K von astrorin, leider mit sehr mäßigem Erfolg. Nun habe ich seit...
  • Zahnstein ohne OP meistern?

    Zahnstein ohne OP meistern?: Ich lese im Internet immer zahlreiche Dinge. Unter anderem, dass einige 3%ige H2O2 Lösung auf einem Wattestäbchen auf die Zähne ihrer Tiger tun...
  • Vorbeugen gegen Zahnstein => mit was und wie?

    Vorbeugen gegen Zahnstein => mit was und wie?: Da mein kleines spanisches Frl. hier, doch sehr massiven Zahnbelag aufweist und dieser wohl entfernt werden sollte, denke ich schon weiter und...
  • Zahnstein entfernen

    Zahnstein entfernen: Hallo liebe Katzenfreunde, mein Süßer ist 13 und hat Herz- und Nierenprobleme. Seit kurzem konnte er kaum noch fressen und ich war beim TA...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung

    Frage zu Kosten von Zahnsteinentfernung: Die Katze meiner Freundin braucht eine Zahnsteinentfernung. Ihr TA verlangt 350 Euro dafür. ist das ein gerechtfertigter Preis? Ich soll euch mal...
  • Erfahrungen mit ABIBIO Zahnstein frei etc.?

    Erfahrungen mit ABIBIO Zahnstein frei etc.?: Hallo liebe Leute, ich gebe meinen Katzen seit ca. 2 Jahren Dental K von astrorin, leider mit sehr mäßigem Erfolg. Nun habe ich seit...
  • Zahnstein ohne OP meistern?

    Zahnstein ohne OP meistern?: Ich lese im Internet immer zahlreiche Dinge. Unter anderem, dass einige 3%ige H2O2 Lösung auf einem Wattestäbchen auf die Zähne ihrer Tiger tun...
  • Vorbeugen gegen Zahnstein => mit was und wie?

    Vorbeugen gegen Zahnstein => mit was und wie?: Da mein kleines spanisches Frl. hier, doch sehr massiven Zahnbelag aufweist und dieser wohl entfernt werden sollte, denke ich schon weiter und...
  • Zahnstein entfernen

    Zahnstein entfernen: Hallo liebe Katzenfreunde, mein Süßer ist 13 und hat Herz- und Nierenprobleme. Seit kurzem konnte er kaum noch fressen und ich war beim TA...
  • Top Unten