Zahnärzte

Diskutiere Zahnärzte im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Moin Ihr, vorhin wurde zur Abwechslung mein armer Sphynx-Bube gemobbt. Er hat es sehr schwer, ohne sein Mädchen! Nun habe ich mir seine Zähne...
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Moin Ihr,

vorhin wurde zur Abwechslung mein armer Sphynx-Bube gemobbt.
Er hat es sehr schwer, ohne sein Mädchen!
Nun habe ich mir seine Zähne nochmal angesehen. Ich finde, sie sehen nicht gut aus!
Ich habe folgende Möglichkeiten gehabt: Meine Haus-TÄin
operierte einem Halbwilden mal, für 160Euro.
Danach hörte das Gesabber auf, er frisst gut, und hat keine Probleme mehr angezeigt, nachsehen ist schwierig.
Dann war ich mit meinem Siam-FIVchen in einer Klinik, wo für 1300Euro ganz viel schief lief.
Er hat auch noch kleine Reste, der gezogenen Zähne im Zahnfleisch, die aber keine Probleme bereiten.
Und, Gott sei Dank, er hat all das gut überstanden.
Für Frodo, den Sphynx habe ich für Montag einen Termin, mit einer Tierkommunikatorin, was gut ist,
da frage ich ihn gleich nach Schmerzen!
Aber wo kann ich ihn operieren lassen?? Die Klinik war nur chaotisch! Wer kennt was Gutes, Nähe Hannover?
Nach meinem Empfinden, ist einiges zu tun, daran..
 
19.06.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahnärzte . Dort wird jeder fündig!
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Danke, aber da gibts scheinbar kein Resultat....?
Hab zwar auch so eine Praxis in der Nähe, aber da fehlt das Vertrauen.
Den bisher behandelten geht es offensichtlich gut...
Aber die Spannbreite bei den Preisen ist schon ordentlich.

Wenn ich hier bin, geht es. Aber sonst kommt der Nacki in ein Zimmer, allein, und das ist nicht gut. :cautious:
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.786
Gefällt mir
5.115
Falls du von Hannover aus auch in Richtung Minden an einer Praxis interessiert bist und dir der Weg nicht zu weit ist, könnte ich dir einen guten Tierarzt nennen, der auch Facharzt für Tier-Zahnheilkunde ist und über digitale Rötgengeräte verfügt ..... aber wegen zu großem Zulauf sich bewusst nicht im DGT hat auflisten lassen ( er operiert auch als "Überweisungsarzt, daher die vielen Termine) .

Der ist aber auch nicht gerade billg, aber ich bin da bisher mit jeder OP bei unseren Katzen sehr zufrieden gewesen.

In Minden gibt es auch noch eine weitere Zahn-TÄ, die ist auch aufgelistet ...... da war ich auch schon , aber die ist für meine Ansprüche zu langsam und zu übervorsichtig....... als Beispiel : durch zu wenig Zeit dauert es lange bis zum Termin, daher wird vorher wochenlang Antibiotika gegeben.... das bedeutete bei uns dann meist .....vorher lange warten, dann wurde nur eine genau begrenzte Zeit operiert und dann pünktlich abgebrochen ( die operiert nie länger als 2 ??? Stunden..... also nur eine begrenzte Zeit und hört dann erstmal auf .... wieder Antibiotika und einige Wochen später dann wieder die nächste Forl-OP.

Bei dem o.g. 1.Tierarzt wird so lange operiert, bis alles was raus muss, dann auch raus ist, mit Inhalationsnarkose, vor und auch nach der OP (noch in Narkose, zur Kontrolle) digitales röntgen ....... und die Katze wird erst raus gegeben, wenn sie wieder voll wach ist.
Dieser Tierarzt hat auch noch ein Arzt-Team zur Seite, insgesamt sind in der Praxis 5 Tierärzte, er ist der Chef.

Es ist aber immer recht schwierig, jemanden zu einem bestimmten Tierarzt zu raten, denn man weiß ja nie, wie es im Einzelfall ist und ausgehen wird ....... daher solltest du dich da immer auf dein eigenes Gefühl verlassen....... ich mag da eigentlich nicht gerne jemanden direkt empfehlen, kann also auch nur jemanden nennen, mit dem ich bisher selbst gut gefahren bin.
Wenn du interessiert bist, dann schicke ich dir die Adresse per PN...... entscheiden musst du aber selbst.

Du hast da ja in vielen Dingen sicher völlig andere Vorstellungen über Behandlungen, wie es manch anderer, oder auch ich, haben.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Danke Euch!
Und ja Pat, hast Recht, jeder macht sich selbst ein Bild, und weiß erst hinterher, wie es war.
Die TiHo, die Vogelklinik kann ich schon empfehlen, die anderen..,ich hab leider mehr Angst , durch z.T. nicht gute Erfahrungen.
Es gehört wohl auch eine Portion Glück dazu :wink:
 
KittiKatz

KittiKatz

Registriert seit
09.09.2012
Beiträge
1.381
Gefällt mir
594
Aber wo kann ich ihn operieren lassen?? Die Klinik war nur chaotisch! Wer kennt was Gutes, Nähe Hannover?
Nach meinem Empfinden, ist einiges zu tun, daran..
Nico hatte ja schon mit 3 Jahren wegen FORL fast alle Zähne raus. Ich hatte mit der TiHo nicht so sehr gute Erfahrungen gemacht und war bei Doc Pox. Dort wurde Nico vorher gut untersucht und die Zähne zwar nicht supergünstig aber sehr gewissenhaft gezogen. Danach keinerlei Wundschmerzen oder Reste im Kiefer.
Er kommt ohne Zähne und ohne Schmerzen prima zurecht!
Ich kann das Ärzteteam mit gutem Gewissen empfehlen.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Danke, sehr interessant! War aber heute schon bei einer TÄin, die auch eine Extra-Zusatzausbildung hat, also Zahnheilkunde.
Die hat ihn abgehört, und fand ein Herzgeräusch, dass wohl wichtiger sei, abzuklären, die Zähne sahen, nach deren Angabe nicht so arg akut aus.
Nun haben wir schon für Freitag einen Termin zum US. Hoffentlich hat er nicht auch HCM, dann wäre er der 4.!!
Das, nach all seinen Schicksalsschlägen, mein armer Bube! Ich möchte ihm nun doch noch ein Havanna-Mädchen besorgen, weil er mit der Verstorbenen so glücklich war, und jetzt hat er nur Gesellschaft, und die wollen nicht so passen. Er ist ja bereits 9Monate hier, und ich bin nicht mehr ganz doll zuversichtlich, dass die doch noch glücklich miteinander werden..
Falls jemand eine Idee für uns hat.., wäre toll!
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Moin, Moin,
gestern hat sich herausgestellt, was ich befürchtete, Frodo hat HCM!
Es soll schon länger bestehen, sie gab uns eine Vorsichtige Prognose, von 2-4Jahren.
Ein neues Mädchen soll ich nicht mehr suchen, sondern Stress reduzieren. Er soll einen ACE-Hemmer bekommen, und homöopatische Medis.
Zahn OPs sind gefährlich für ihn. Trotzdem, schlechte Zähne bergen auch Gefahren, so werde ich nächste Woche d.o. genannte Klinik anrufen, und mich beraten lassen.
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.900
Gefällt mir
2.664
Ach je, der arme Frodo. Ist die HCM denn schon so weit fortgeschritten, dass sie eine solche Prognose wagt und von einer Gefährtin abrät? Ich finde es gut, dass du dich wegen der Zähne beraten lässt. Schlechte Zähne belasten das Herz ja auch und da heißt es abwägen.

Bei einem neuen Mädchen sehe ich das in dem Fall allerdings genau so. Die Sphinx sind soviel ich weiß auch sehr anlehnungsbedürftig. Da stellt sich mir die Frage, ob ein kurzfristiger Stress schlimmer ist oder die fehlende Nähe. Keine Ahnung, das kannst nur du beurteilen.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Kurzfristig, ginge ja.
Aber, schon mal eine OKH in seinem Alter zu finden, erweist sich als schwierig, und dann muß sie sich ihm unterordnen wollen.
Aber, ja hast Recht, sie kuscheln so gerne! Und das tut jetzt niemand. Ich glaube, ich werde weiter nach einem passenden Mädchen suchen.
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.900
Gefällt mir
2.664
Ich kenne mich mit diesen Rassen nicht so gut aus, kenne aber ja die Bilder von den Besitzern dieser Rassen. Und bei Schlaffotos sehe ich da immer nur ein Knäuel.
Deshalb dachte ich, die müssen auch sehr sozial sein, daher die Annahme, dass der Stress eher kurzfristig ist.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Ja, Du hast Recht, unbedingt. Es sind extrem anhängliche Tiere. Und ich bin nicht ständig da.
Nur, das sie auch so anspruchsvoll sind, macht es schwierig. Aber, angenommen, er bekommt noch mindestens 2Jahre,
das geht nicht ohne Partner. Infrage kommen, lt. Experten Sphynx, Rex, oder OKH.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.825
Gefällt mir
4.614
Das tut mir leid, ich finde eine gute Nachricht wäre nach dem was ihr grade durch machen müsst, angebrachter gewesen... ::knuddel
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Ist Schitte, ja, aber noch scheint es ihm "gut" zu gehen, er zeigt gar keine Symptome, und ich glaube sehr an die Homöopathie, und
glaube, wenn ich eine/n passenden Partner für ihn finden würde, täte ihm das sehr gut.
Angst hab ich vor Embolien, an denen meine ersten HCM-Katzen sterben mussten. Tomatensaft, ich hoffe, dass er das genauso mag,
wie Layla, muss ich noch besorgen, und Stress reduzieren. Bachblüten, und Feliway sind schon da, und Anxitane wird bestellt.
Wenn jemand noch eine Idee hat.., gerne.
Der Prinz, auch wenn er durchaus nur für Katzenanbeter geeignet ist, den würde ich, nach dieser relativ kurzen Zeit, wahnsinnig vermissen.
Sphinxkatzen sind wirklich etwas ganz besonderes!
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
676
Gefällt mir
152
Schön, Tomatensaft findet auch er sehr lecker, nur Mist: ist Salz drin, hatte die Lesebrille nicht dabei..

Komisch, hier sind wenig Berichte über HCM zu finden. Bei mir ist es nun die 4.Katze, und ich hab das Gefühl, mind. jede 3Katze ist davon betroffen. Kannte auch eine EKH, damit. Aber klar, für 230Euro lässt man ja keine Katze mal eben schallen, wenn sie keine Symptome hat.
Bei meinen letzten beiden, haben TÄ wg. einer anderen Untersuchung das Herz abgehört, und mich darauf hin gewiesen.
Die Beiden davor, bekamen eine Lungenembolie, und der 2. eine Aortenstenose, alles aus heiterem Himmel. So grauenhaft!
 
Thema:

Zahnärzte

Zahnärzte - Ähnliche Themen

  • Zahnarzt in Hamburg?

    Zahnarzt in Hamburg?: Hallo zusammen, mein 14jähriges Miezelchen hat einen Backenzahn, der schon nicht mehr gut aussieht und sie dort auch nicht mehr angefasst werden...
  • Tier-Zahnarzt in HH/Nds/SH

    Tier-Zahnarzt in HH/Nds/SH: Hallo :lol:, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder. Simba, mein Thai scheint starke Zahnschmerzen zu haben. Er hatte vor ca. 3 Monaten...
  • Rüdi und Don Carlo waren beim Zahnarzt :-(

    Rüdi und Don Carlo waren beim Zahnarzt :-(: Die Armen:(. Heute mussten sie zum Zahnarzt wegen Zahnstein. Und jetzt sind sie beide wieder zuhause. Rüdi hat zwei Backenzähne gezogen bekommen:(...
  • Zahnarzt Raum Hamburg/Stade gesucht

    Zahnarzt Raum Hamburg/Stade gesucht: Hallöchen ihr Lieben, Ich suche Raum Hamburg/Stade einen Tierarzt Spezialgebiet Zähne für mein Katerchen. Der riecht aus dem Mund, Zahnfleisch...
  • ZFE: Wer kennt Zahnarzt im Raum Dortmund?

    ZFE: Wer kennt Zahnarzt im Raum Dortmund?: Hallo zusammen, unsere einjährige BKH Dana (Herpes + Chlamydien nachgewiesen) hat seit ihrem Einzug bei uns (sie war 17 Wochen alt) feuerrote...
  • Ähnliche Themen
  • Zahnarzt in Hamburg?

    Zahnarzt in Hamburg?: Hallo zusammen, mein 14jähriges Miezelchen hat einen Backenzahn, der schon nicht mehr gut aussieht und sie dort auch nicht mehr angefasst werden...
  • Tier-Zahnarzt in HH/Nds/SH

    Tier-Zahnarzt in HH/Nds/SH: Hallo :lol:, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder. Simba, mein Thai scheint starke Zahnschmerzen zu haben. Er hatte vor ca. 3 Monaten...
  • Rüdi und Don Carlo waren beim Zahnarzt :-(

    Rüdi und Don Carlo waren beim Zahnarzt :-(: Die Armen:(. Heute mussten sie zum Zahnarzt wegen Zahnstein. Und jetzt sind sie beide wieder zuhause. Rüdi hat zwei Backenzähne gezogen bekommen:(...
  • Zahnarzt Raum Hamburg/Stade gesucht

    Zahnarzt Raum Hamburg/Stade gesucht: Hallöchen ihr Lieben, Ich suche Raum Hamburg/Stade einen Tierarzt Spezialgebiet Zähne für mein Katerchen. Der riecht aus dem Mund, Zahnfleisch...
  • ZFE: Wer kennt Zahnarzt im Raum Dortmund?

    ZFE: Wer kennt Zahnarzt im Raum Dortmund?: Hallo zusammen, unsere einjährige BKH Dana (Herpes + Chlamydien nachgewiesen) hat seit ihrem Einzug bei uns (sie war 17 Wochen alt) feuerrote...
  • Top Unten