X-te Diät funktioniert nun endlich wunderbar!

Diskutiere X-te Diät funktioniert nun endlich wunderbar! im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hi zusammen! ::w Moppelchen Snoopy hat am 21.10.07 zu seiner x-ten Diät angesetzt, die glücklichweise, endlich auch anschlägt! *juhuuu* Nachdem...

little-monsters

Registriert seit
03.08.2006
Beiträge
44
Gefällt mir
0
Hi zusammen! ::w

Moppelchen Snoopy hat am 21.10.07 zu seiner x-ten Diät angesetzt, die glücklichweise, endlich auch anschlägt! *juhuuu*

Nachdem Snoopy am o.g. Datum sein Kampfgewicht von 9,5kg erreicht hatte, hab ich gedacht: Stop, so geht das nun gar nicht mehr!

Also versuchte ich mich damit, komplett auf Nassfutter umzustellen, was
sichtlicherweise ganz wunderbar funktioniert. Zuvor bekamen meine Zwei tagsüber Trofu und abends ihre Ration Nafu. Wobei ich tagsüber, wenn ich auf der Arbeit war, nicht kontrollieren konnte, ob Snoopy nicht mal wieder Kimba's Portion mit aufmampft oder mal wieder aus evtl. Langeweile anfängt zu futtern.

Nun gibt es morgens und abends für beide ihre Ration Nafu. Zu Anfang war es für mich etwas schwierig auszutaxieren, wieviel jeder braucht, aber da klappt mittlerweile sehr gut.

Snoopy verliert seitdem von Woche zu Woche an Gewicht, jeden Sonntag Morgen vor dem Frühstück ist Wiegetag.

Hier seine Abenehmleistung:
21.10.07: 9,5kg
28.10.07: 9,2kg
04.11.07: 9,3kg
11.11.07: 9,1kg
18.11.07: 8,8kg
25.11.07: 8,6kg

Und man sieht es Snoopy sogar schon ein bisschen an, dass er abgenommen hat. Der Po ist nicht mehr so breit, seine Schuppen sind weniger geworden, er putzt sich viel ausgiebiger am Po und auch sein Fell ist viel weicher und weniger fettig geworden.

Vielen Dank für's Freude mit mir teilen! ::bg
 
01.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: X-te Diät funktioniert nun endlich wunderbar! . Dort wird jeder fündig!

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
hmmm findest du fast 200Gramm/ Woche nciht etwas viel?
Sprich bitte mit deinem TA ab, ob die (abnehm)menge ok ist...
nciht, dass dein Snoopy noch irgendwelche Organschäden davon trägt...
Aufs Tro-Fu würde ich aber in jedem Fall weiter verzichten....
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
100 g/Woche ist in Ordnung, 200 g sind auch laut unserem TA zu viel.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.044
Gefällt mir
1.235
Da erfasst mich der blanke NEID
Mein Moppel wiegt seit Jahren 8,2 Kilo und ist ein Trofu-Fresser - jetzt bekommt er sogar einen Teil des Trofus durch Rohfleisch ersetzt, aber er besteht auf seinem Anteil Trofu - nix zu machen mit Nafu, es ist zum Vezweifeln! Allerdings ist er um die 10 Jahre alt und bewegt sich wirklich nur, wenn es sich gar nicht vermeiden lässt :wink:

Was gäbe ich dafür, ihn zum Nafu zu bringen!
 

little-monsters

Registriert seit
03.08.2006
Beiträge
44
Gefällt mir
0
hmmm findest du fast 200Gramm/ Woche nciht etwas viel?
Um ehrlich zu sein, wunderte mich das zu Anfang auch. Weil ich hier im Forum auch las, dass 100g pro Woche normal seien.
Allerdings bekommt er wirklich nicht zu wenig zu futtern. Wenn ich merke, dass noch Hunger besteht, geb ich natürlich auch noch was. Mittlerweile lässt er sogar ab und zu ein bisschen liegen und holt sich den Rest dann später. Er scheint sich wirklich sehr gut daran gewöhnt zu haben und teilt sich das Essen prima ein. Ich kann ja eigentlich auch schlecht mehr in den Napf tun, wenn es dann doch nicht gegessen wird und eh ab und an schon ein bisschen liegen bleibt. Oder denk ich da verkehrt?
Bin ja für jeden Rat sehr dankbar!

Aber ich werde gerne den TA nochmal um Rat fragen, ob das ok ist.
 
Thema:

X-te Diät funktioniert nun endlich wunderbar!

X-te Diät funktioniert nun endlich wunderbar! - Ähnliche Themen

  • Gewichtszunahme durch hypoallergenes Katzenfutter

    Gewichtszunahme durch hypoallergenes Katzenfutter: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier im Forum und weiß daher nicht, ob das Thema schon diskutiert wurde... Und zwar hat meine 10-jährige Katze Nuki...
  • „Diät“ bei SDÜ

    „Diät“ bei SDÜ: Hallo ihr Lieben! Meine Bonnie (reine Wohnungshaltung) ist fast 12 Jahre alt und hat SDÜ. Ich habe sie erst seit März und aus dem Tierheim. Man...
  • Gewichtszunahme trotz Diät

    Gewichtszunahme trotz Diät: Hallo Zusammen, ich brauche mal dringend Euren Rat !!! Ich habe 3 Katzen. Davon kämpft eine schon seit Jahren gegen ihr Übergewicht an...
  • Eine Katze auf Diät setzen und zweite Katze normal weiter füttern

    Eine Katze auf Diät setzen und zweite Katze normal weiter füttern: Hallo, wir haben ein mittelschweres Problem. Wir haben eine Katze (Sheela 9 Jahre) und einen Kater (Plato 4 Jahre). Der Kater wird zunehmend...
  • Diät mit Nassfutter

    Diät mit Nassfutter: Nachdem ich in der letzten Woche meine beiden Kampftiger gewogen habe, bin ich fast umgefallen. Kelly hat 5,6 kg und Hilde (die eigentlich...
  • Ähnliche Themen
  • Gewichtszunahme durch hypoallergenes Katzenfutter

    Gewichtszunahme durch hypoallergenes Katzenfutter: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier im Forum und weiß daher nicht, ob das Thema schon diskutiert wurde... Und zwar hat meine 10-jährige Katze Nuki...
  • „Diät“ bei SDÜ

    „Diät“ bei SDÜ: Hallo ihr Lieben! Meine Bonnie (reine Wohnungshaltung) ist fast 12 Jahre alt und hat SDÜ. Ich habe sie erst seit März und aus dem Tierheim. Man...
  • Gewichtszunahme trotz Diät

    Gewichtszunahme trotz Diät: Hallo Zusammen, ich brauche mal dringend Euren Rat !!! Ich habe 3 Katzen. Davon kämpft eine schon seit Jahren gegen ihr Übergewicht an...
  • Eine Katze auf Diät setzen und zweite Katze normal weiter füttern

    Eine Katze auf Diät setzen und zweite Katze normal weiter füttern: Hallo, wir haben ein mittelschweres Problem. Wir haben eine Katze (Sheela 9 Jahre) und einen Kater (Plato 4 Jahre). Der Kater wird zunehmend...
  • Diät mit Nassfutter

    Diät mit Nassfutter: Nachdem ich in der letzten Woche meine beiden Kampftiger gewogen habe, bin ich fast umgefallen. Kelly hat 5,6 kg und Hilde (die eigentlich...
  • Top Unten