Wunder gibt es immer wieder !!!!

Diskutiere Wunder gibt es immer wieder !!!! im Suchmeldungen Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; Ich wollte allen, die ihren Liebling vermissen, Mut machen.... Einfach nicht die Hoffnung verlieren, nicht aufgeben, manchmal passieren doch...

Hatnefer

Gast
Ich wollte allen, die ihren Liebling vermissen, Mut machen....
Einfach nicht die Hoffnung verlieren, nicht aufgeben, manchmal passieren doch Wunder...

Meine Geschichte:

ich habe mir letzten Samstag einen Kater aus dem TH geholt. Moses galt als unvermittelbar, weil er schon 15 Jahre alt, krank und zudem noch blind ist.

(Warum ich solche Tiere nehme, ist eine andere Geschichte, die gehört hier nicht rein. :-) )

Am Sonntag entdeckte ich, das er in den
Ohren tätowiert ist. Bis Mittwoch hatte ich seinen behandelnden TA rausgefunden und der informierte die Dosis...

Moses wurde am 12.09. gefunden und ins TH gebracht. Dort muß seine Täto-Nummer irgendwie untergegangen sein. Entweder haben die MA im TH nicht nachgeschaut oder nicht nachgeforscht, wie auch immer, bekannt war die Nummer. Sie stand auf dem Blatt, das sie von ihrem mitarbeitenden TA erhalten hatten, aber eben nicht auf meinen Schutzvertrag....

Moses wurde im Juli im dortigen TH als vermisst gemeldet, kam aber dann erst im September und die Suchmeldung ging auch irgendwie unter.

Gut das dortige TH hat einen sehr schlechten Ruf, aber, ich bin selber im Tierschutz tätig und externe Pflegestelle unseres TH, ich weiß, das die MA in den TH meistens sowieso ehrenamtlich sind, wahnsinnig unter Stress stehen, total überfordert sind und sich einfach nicht um alles kümmern können.

Gestern habe ich wohl 2 Menschen und einen Kater sehr glücklich machen dürfen... Moses fuhr gestern wieder nach Hause....

Ein Happy-End nach 3 Monaten und bei einem Tier, wo es an Wunder grenzt, das es sich 2 Monate alleine durchschlagen konnte, nicht unter die Räder gekommen ist und überlebt hat.

Also, wie gesagt, Wunder gibt es immer wieder :-)


Mit einem weinenden und einem lachenden Auge grüßt Andrea
 
13.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wunder gibt es immer wieder !!!! . Dort wird jeder fündig!

Polly

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.507
Gefällt mir
0
Hallo Andrea,

da hatte Moses ja Glück, dass Du ihn mitgenommen hast....:wink:

Solche Geschichten sind immer wieder schön und machen Mut...::w
 

Bigman1971

Registriert seit
03.07.2007
Beiträge
34
Gefällt mir
0
Hallo Andrea,

da fehlen mir die Worte :)

Eine super Geschichte wo man sieht, das man zumindest seine Fellnasen tätowieren und dann natürlich auch registrieren sollte.

Wenn das mein Kater gewesen wäre, dann wäre ich dir ewig
dankbar. Ganz sicher!
 

Hatnefer

Gast
Äh, eigentlich wollte ich mich damit nicht als tolles Wesen rauskehren :oops: , sondern einfach anderen Mut machen ....

Ich habe ja selber Katzen und ich wäre überglücklich, wenn eine meiner Lieben nach Monaten doch wieder auftaucht...
 

SpanishCats

Registriert seit
29.11.2006
Beiträge
882
Gefällt mir
0
Unglaublich das im TH keiner das Täto nachverfolgt hat obwohl sogar eine Suchmeldung vorlag?

Super, das Du die Dosis und Moses wieder zusammengeführt hast!!!!

Gerührte Grüße
Heike
 

MauseBaer86

Registriert seit
29.11.2005
Beiträge
2.984
Gefällt mir
1
Schön, dass der Opa seine Dosis wieder hat ! :lol:
 

Rosina

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
1.729
Gefällt mir
0
Hallo Andrea,

das ist ja klasse, dass Moses wieder bei seinen Dosis ist, gut, dass du dich darum gekümmert hast. Ist er damals ausgebüxt? Weißt du näheres?

Eigentlich schon ein Wunder, dass er, obwohl er nichts sieht, doch alleine überlebt hat. Ich staune Bauklötze.

Jetzt steht Monk nichts mehr im Wege :wink: :lol: ?

LG Rosina ::w
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Andrea - das ist einfach unglaublich
Ich freue mich ja so wahnsinnig für Moses und seine Dosis - dass er in dem Zustand überlebt hat und dass Du ihn zu Dir geholt hast - das ist wirklich schon ein kleines Wunder.
Eine ganz und gar anrührende Geschichte :cry:::bg
 

feuerzahn

Registriert seit
29.07.2006
Beiträge
6.561
Gefällt mir
4
Ach, ist das schön!!!!!
Moses und seine Leute werden sich gefreut haben wie die Schneekönige!!!!!::bg

Aber was ist jetzt mit Dir?
Du brauchst ja jetzt eine neue Katze, oder?::? ;-)
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
das ist ja mal eine tolle geschichte.

danke!!!

viele grüße
brigitta
 

Hatnefer

Gast
Huhu Ihr

nein, er sah wohl schon nicht mehr ganz so gut und kam von einem Freigang nicht mehr nach Hause ::?

Und ja tätowieren und registrieren ist immer sehr wichtig. Moses war ja auch bei TASSO registriert und als vermisst gemeldet. Ich hatte wohl das Haustierregister angerufen, aber dann erstmal die 3 TÄ in dem Ort abgeklappert und seinen TA gefunden. Da habe ich dann nicht mehr bei TASSO angerufen ::?



Nö stand ja noch nie ::bg , nur wird das Ende nächster Woche, weil ich jetzt erstmal ne Pause brauche und meinen Haushalt etwas in Schuß bringen will...
 

Hatnefer

Gast
Du brauchst ja jetzt eine neue Katze, oder?::? ;-)


die kommt doch ::bg , Monk, ebenfalls von den Notfallkatzen , sie wäre aber sowieso gekommen... ich habe 3 meiner Lieblinge verloren und da sind 2 Plätze wieder frei .., einer ist schon wieder besetzt. Moses´Platz ist ja nun auch wieder frei und auch für ihn kommt dann wieder ein Notfellchen ..... alt, chronisch krank oder behindert, so wie es bei mir immer schon war oder ist.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
Eine schöne Geschichte, die wirklich Mut macht !!!
So sollte es viel öfter sein.


Juli06
stolze Patentante von Gokrunks' Gucci
 

stanglady

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
2.209
Gefällt mir
0
Hallo Andrea ::w

super, dass die Geschichte einen so guten Ausgang hat :lol:. Die Dosis konnten ihr Glück sicher kaum fassen. *tränewegwisch* :lol:
 

Arborea

Gast
Ach Andrea, schnief... Jetzt ist der Süße auch wieder weg... Aber das nenne ich eine Zusammenführung der ganz besonderen Art!
Toll, dass sich die Dosis gefunden haben und der alte Knuddel wieder heim durfte.
Ist denn bekannt, wie der überhaupt auf die Straße gelangt ist und wie alt er denn jetzt wirklich ist?
 

Hatnefer

Gast
Huhu Doro

ja er ist wirklich 15, sein Dosi wußte das genau, weil er ihn 1992 als Katzenwelpe zu sich geholt hat.

Und Moses/Garfield ist ja Freigänger und hat sich wohl, weil er nicht mehr gut gesehen hat, verirrt....

Sein Dosi hat schon beschlossen, das er seinen Garten genauso einzäunen wird, wie ich das mit meinem Garten gemacht habe, so das Moses/Garfield auch in Zukunft weiterhin ein Freigängerdasein führen darf, aber nicht mehr verloren gehen kann....::bg

Weil Gartengehen fand der alte Herr toll, wenn ich ihn reingeholt habe, hat er immer in den höchsten Tönen gemotzt ::bg
 
Zuletzt bearbeitet:
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Das ist eine wirklich schöne Geschichte, wenn auch für dich nicht nur schön, sondern auch ein kleines bißchen traurig.::knuddel
 

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
muss mich jetzt auch mal öffentlich mitfreuen, auch wenn ich von der ersten Sekunde alles life miterlebt habe.

Andrea, DANKE für deine Mühe, dein hartnäckiges Bohren um den Kater überhaupt erst mal zu bekommen, und deine ebenso hartnäckigen Telefonate, um die Besitzer rauszufinden.:lol:

Im Vorstand des zuständigen TH wollte ich jetzt nicht sitzen......:cry:
 

Grizzly

Gast
ich finds einfach nur oberklasse.

Und, und das gilt schon dir: du hast darum "gekämpft" ihn zu bekommen, dich über so manche Widrigkeit hinweg gesetzt.
Und als du gesehen hast, das er tätowiert ist, hast du nichts unversucht gelassen um es zu einem Happy-End zu bringen.
Ein Happy-End, was dich nicht unbedingt einschließt :wink:

Große Klasse! Und nun bin ich gespannt, wer nach Monk kommt (denn sie stand ja schon fest 8) )
 

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Moses´Platz ist ja nun auch wieder frei und auch für ihn kommt dann wieder ein Notfellchen ..... alt, chronisch krank oder behindert, so wie es bei mir immer schon war oder ist.....
Andreeeeeeeaaaaa !!!!

Bitte, könntest du dir vielleicht den hier mal durch den Kopf gehen lassen:

Dieser Notruf kam vor ein paar Minuten per Mail von Ute. F. bei mir an, momentan lebt Sylvester bei dem TA, wo die N-chens herkommen:

................unseren chronisch kranken Silvester
(Nasennebenhöhlenvereiterung, verengte Nasennebenhöhle, steriler
Nasenausfluß mal mehr mal weniger). Er wurde im Januar als austherapierter
Fall zu uns gebracht, sollte eingeschläfert werden. Durch eine
Inhalationstheraoie und eine anschließende Eigenblutbehandlung haben wir ihn
in soweit hingebracht, dass er mit seiner chron. Krankheit leben kann sofern
er einen Menschen findet dem das nichts ausmacht. Er schnauft (röchelt)
durch die verängten Nasennebenhöhlen, sprich mann hört es wenn er um die
Ecke biegt. Er hat Tage an denen kommt keine Ausfluß, dann hat er wieder
Tage an denen läuft die Nase heftig. Mehrmalige Untersuchungen des Ausflußes
ergaben nicht infektiöses Segret. Er spielt, er bewegt sich, er schmust und
er frißt seine Trockenfutter, hält sein Gewicht zwischen 3,5-4,0 kg, Kot.-
und Urinabsatz klappt. Was will man mehr. Ab und zu wird die Nase mit NACL
gespült und er bekommt ab und zu Vetokehl Präperate zur Imunstimmulazion.

Er war 5 Monate vermittelt und kam vor einer Woche wieder zu uns zurück, da
er sich seit 14 Tagen daneben benommen hat und der Besitzer die Situation
nicht in den Griff bekam. War in einem Mehrkatzenhasuhalt mit Freigang
untergebracht, Als eine weiterer Kater dazu kam gab es
Rangordnugsschwierigkeiten und er fing das markieren (Urin/Kot) an,
desweiteren gab es in der Familie einen Krankheitsfall die Frau die sich um
ihn kümmerte (weil Sie zu Hause war) wurde krank und mußte zur Kur
vielleicht ist das auch der Grund. Ich weis es nicht. Auf jedenfall war
vertraglich geregelt, wenn er wieder weg muß kommt er wieder zu uns bevor er
irgendwo landet. Das hat er nicht verdient. Er ist ein solch toller Kerl, er
liebt die Kinder von klein - groß, mag Hunde und andere Katzen. Ist
Stubenrein zumindest bei uns, einziges Handycap ist sein Ausfluß der immer
mal wieder kommt --- dies kann mancher nicht vertragen ---- Ich sehe das
so hält man sich einen Boxer oder Neufundländer der sabbert auch und man
empfindet dies nicht als eckelig. ODER. Silvester ist schwarz, (!!! :wink: )
kastriert und tätowiert. Für ihn suchen wir ein Zuhause wo er bleiben kann
und nicht gleich zur Antibiose gegriffen wird da er chron. Krank ist.

Er
sollte Freigang haben, kann auch in einer Scheune / Stallung gehalten
werden, sollte allerdingstrotzalledem Kontakt zu Menshen haben, er liebt es zu schmusen. Als reine Hauskatze ist er nicht geeignet da er die Frische Luft um die Nase braucht. Sie tut seinen Schleimhäuten gut. Momentan ist er über Nacht drinnen und tagsüber lasse ich ihn laufen, er hört auf den Ruf seines Namens und schon ist er da. Er ist ein lieber Kerl der einen guten
Platz braucht wo er bleiben darf trotz seines mal mehr, mal weniger
laufenden Näschens.


Sorry, ich platz da so rein, das ist eigenlich OT in diesem Thread, aber trotzdem........ :oops::oops::oops:
 
Thema:

Wunder gibt es immer wieder !!!!

Wunder gibt es immer wieder !!!! - Ähnliche Themen

  • [Happy End] Hilfe! Mikesch immer noch vermisst!

    [Happy End] Hilfe! Mikesch immer noch vermisst!: Ich bin total verzweifelt! Am 24.05.10 ist meine Katze Mikesch über das etwas zu weit geöffnete Dachfenster in der Alten Jülicherstrasse Düren...
  • Kater Murphy immer noch vermisst...

    Kater Murphy immer noch vermisst...: Hallo, mein geliebter Kater Murphy ist immer noch weg. Jetzt sind es schon 12 Tage die ich ihn vermisse!!! Meine Hoffnung schwindet immer mehr...
  • Spätzin ist immer noch vermisst

    Spätzin ist immer noch vermisst: Liebe Foris ich habe ja bereits an anderere Stelle gepostet wegen einem Pendler/TK und bin glaub auf ziemliches Unverständnis gestossen ::?. Aber...
  • Schmusetiger Immer Noch Verzweifelt Gesucht

    Schmusetiger Immer Noch Verzweifelt Gesucht: Hallo zusammen, ich bzw. wir vermissen seit juni05 unseren kastrierten, getigerten kater. er hat eine kleine und ganz liebe macke und tretelt...
  • Ähnliche Themen
  • [Happy End] Hilfe! Mikesch immer noch vermisst!

    [Happy End] Hilfe! Mikesch immer noch vermisst!: Ich bin total verzweifelt! Am 24.05.10 ist meine Katze Mikesch über das etwas zu weit geöffnete Dachfenster in der Alten Jülicherstrasse Düren...
  • Kater Murphy immer noch vermisst...

    Kater Murphy immer noch vermisst...: Hallo, mein geliebter Kater Murphy ist immer noch weg. Jetzt sind es schon 12 Tage die ich ihn vermisse!!! Meine Hoffnung schwindet immer mehr...
  • Spätzin ist immer noch vermisst

    Spätzin ist immer noch vermisst: Liebe Foris ich habe ja bereits an anderere Stelle gepostet wegen einem Pendler/TK und bin glaub auf ziemliches Unverständnis gestossen ::?. Aber...
  • Schmusetiger Immer Noch Verzweifelt Gesucht

    Schmusetiger Immer Noch Verzweifelt Gesucht: Hallo zusammen, ich bzw. wir vermissen seit juni05 unseren kastrierten, getigerten kater. er hat eine kleine und ganz liebe macke und tretelt...
  • Top Unten