Wünschen uns noch Katzennachwuchs

Diskutiere Wünschen uns noch Katzennachwuchs im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe, daß sie viele melden und auf meine Frage antworten. Zu meiner Geschichte: Mein Mann und ich haben im...

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hoffe, daß sie viele melden und auf meine Frage antworten.
Zu meiner Geschichte: Mein Mann und ich haben im Sommer einen verwahrlosten Perserkater gerettet. Er war 8 Wochen alt unterernährt, Fell verfilzt, Bindehautentzündung und das
schlimmste am ganzen Körper einen Pilz. Weil er so schwach war konnt man nicht gleich mit Medikamenten ran. Meine ganze Familie inklusive Hund hat sich dann angesteckt. Hatten über 1000 Euro Tierarztkosten haben dann Kater und Hund auch impfen lassen.
Auf jeden Fall haben wir mit viel Liebe unser Katerle wieder aufgepeppelt. Er ist jetzt ein wunderschöner roter Kater. Haben dann im September noch einen Birmakater dazugekauft, damit Timmy nicht so allein ist. Sie lieben sich sehr. Timmy ist jetzt 7 Monate alt und Maxi knapp 5 Monate. Jetzt sind mein Mann und ich noch am überlegen noch ein Kätzchen dazuzukaufen. Jetzt unsere Frage würde eine Drittkatze überhaupt funktionieren? Hat da schon jemand Erfahrung? Wenn ja welches Geschlecht wäre sinnvoll?
Freu mich über Tips und Antworten.....
 
29.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wünschen uns noch Katzennachwuchs . Dort wird jeder fündig!

Arborea

Gast
Hallo, und herzlich Willkommen!::w
Schön, dass du her gefunden hast, und dann gleich zwei gestandene Katerjungs mitbringst!::bg
Ich denke, da eure zwei sich so prima verstehen, gäbe es auch mit einem dritten Tier keine Probleme. Kater sind da oft unkomplizierter als Katzen.;-)
Das dritte Tier könnte ein Katerchen sein, muss aber nicht. Viele hier haben gemischte Gruppen. Jedoch sind deine Kater noch sehr jung, du solltest darauf achten, dass sie möglichst bald kastriert werden. Denn die beginnende Geschlechtsreife kann speziell Katergruppen ganz schön durcheinander bringen.
Und Kater spielen anders als Mädchen, sie sind oft ruppiger. Aber es gibt auch Mädels, die genau das brauchen.::bg Also ist eigentlich der Charakter entscheidend und nicht das Geschlecht.
Ich hab nur Mädels und hier wird ganz schön rumgezickt...:roll::lol:
Lies dich hier ein wenig um und hab viel Spaß dabei!::w
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der Perserkater Timmy ist schon kastriert, er mußte aufgrund seines schweren Pilzbefalls kpl. unter Narkose geschoren werden und da hat der Tierarzt gemeint, daß wenn er eh in Narkose liegt man gleich kastrieren sollte, dann hat er eine zweite Narkose sich gespart. Ist ja auch immer belastend für so ein Tierchen.
Maxi wollen wir dann auch kastrieren lassen. Uns würde ein Katzenmädchen doch schon gefallen, nur sind wir ganze Zeit echt unsicher gewesen weil jeder was anderes sagt.
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Hallo
und herzlich Willkommen::w

Ich hab drei Mädels und zwei Jungen.
Sie sind alle wundervoll,
aber die Mädels sind deutlich zickiger wie die Jungs.
Die bekommen von den Mädels auch schon mal was auf die Nase.
Die Jungs wissen dann oft garnicht was sie angestellt haben,
wollten doch nur spielen
LG
 

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
1
hu hu,

ich hab zwei mädels und einen buben :-) meine kleine omi ist fast 15. sie hält sich natürlich fast überall raus. aber wenns zu bunt wird und ihrs nicht gefällt, dann wird mal gmeckert.

dann gibts da rabea, 1 1/2 jahr jung und fosco mit 6 monaten.

bei uns klappt es super. rabea und er mögen sich sehr. kuscheln ist zwar nicht, weil sie eh nicht son kampfschmuser ist und die nähe wohl nicht so sehr mag. aber speilen tun sie.

wenn fosco manchmal zu grob ist, wird mal kurz gefaucht und weiter gehts. er versteht auch as sie will damit und das find ich gut.

ich denk bei kater oder katze, wird kaum ein problem sein.
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Ich habe einen kastrierten Kater von knapp eineinhalb Jahren und drei Mädels, eine ein halbes Jahr, die anderen beiden drei Monate.

Alles klappt super, kein Gezicke (noch nicht?!); Katerchen genießt seinen Harem.
Aber: wenn Paulchen mit Katie spielt, gehts manchmal ganz schön ruppig zu; Katie ist schon immer diejenige, die schreit... :( und irgendwann fortläuft, um sich in Sicherheit zu retten. Wenn sie mit den Mädels spielt, passiert das nie (bei keiner der Drei).
Paulchen schreit auch nie, er ist immer der Forschere (ok, ist auch körperlich überlegen, trotzdem...)

Ich glaube auch, es könnte zu Eifersüchteleien kommen, wenn Ihr ein Mädel dazuholt.

Meine Empfehlung: entweder zwei Mädels (am besten Schwestern) oder noch einen Kater zu den beiden Jungs. Dann dürfte nix schiefgehen, auch die Mädels hätten jemanden zum spielen, die nicht so heftig ist.

Und vorher den jüngeren Kater kastrieren lassen.
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
hm jetzt wissen wir auch nicht genau was wir machen sollen.
eigentlich haben wir eher zu einem Mädchen tendiert.....
 

Jadakiss

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
209
Gefällt mir
0
Ich denke die Konstellation ist ganz gut 2 Kater und 1 Katze, wobei ich mit ungleichen Zahlen keine guten Erfahrungen habe da immer jemand etwas Ausseinseiter ist.
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
wir sind noch ziemlich am kämpfen. sind halt der Meinung, daß man es sich immer gut überlegen sollte bevor man sich ein Tierchen holt.
Bei Timmy haben wir allerdings nicht lang überlegt, er war ein Bild des Elends.
Haben nur Angst, daß es mit einer Drittkatze nicht funktioniert und wir wollen dann natürlich keine mehr hergeben.
Wir werden noch auf ein paar Antworten warten.
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
kann mir jemand sagen, wie ich hier Bilder einstellen kann???
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Bilder kannst du z.B. HIER hochladen.
Und mit

hier einfügen.
Aber das erste http wegmachen , sonst hast es doppelt:wink:
 

Schneewittchen

Gesperrt
Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
122
Gefällt mir
0
ich hätte auch noch zwei dunkle junge orientalen-mix-mädels (4 monate alt) abzugeben, sehen in etwa sogar so aus, wie das oben stehende foto :lol:

bei interesse einfach pn an mich :)

liebe grüße
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Danke für die Hilfe mit den Bildern werd mal schauen ob ich das hinkriege.

Finds auch super lieb, daß ihr mir Katzen vermitteln wollt. Wir hätten eigentlich gern wieder einer Richtung Perser oder Birma. Wir sind so in ihr Wesen verliebt. Es sollte halt eine Rasse sein, die nur in der Wohnung gehalten werden kann. Möchte keine mehr für Freigang, haben wir schon schlechte Erfahrungen mit gemacht....
 

isi47

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Lotti-Karotti ist ja eine ganz Süße. Wenn ich nicht schon 3 Katzen hätte, könnte ich schwach werden. Wünsche ihr ein tolles Plätzchen.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.164
Gefällt mir
420
wir sind noch ziemlich am kämpfen. sind halt der Meinung, daß man es sich immer gut überlegen sollte bevor man sich ein Tierchen holt.
Bei Timmy haben wir allerdings nicht lang überlegt, er war ein Bild des Elends.
Haben nur Angst, daß es mit einer Drittkatze nicht funktioniert und wir wollen dann natürlich keine mehr hergeben.
Wir werden noch auf ein paar Antworten warten.
Weißt Du Baja,sowas kann man nie im Voraus sagen. Das ist immer eine Sache des Ausprobierens. Und Sympathie spielt eben auch noch eine Rolle, auch bei Tieren! Wenn ich z.b. meine Leila nehme, superlieb, superverträglich mit all meinen Katzen - außer meinen Buffy, den mag sie überhaupt nicht. Und das lässt sie ihn auch ganz schön spüren, den Armen. Der darf nicht aus Versehen zu dicht an ihr vorbeilaufen, dann wischt sie ihm eine, stößt dabei einen furchtbar lauten Schrei aus, daß ich jedesmal erschrecke und faucht und brummelt. Keine Ahnung was ihr an ihm nicht passt, er will von niemandem was, ist nur froh wenn er seine Ruhe hat.
vielleicht gefällt ihr nicht, daß er lange Haare hat? (Perser).

Was ich damit sagen will: eine Katze kann noch so verträglich sein, wenn sie aber eine andere nicht leiden kann, dann fliegen halt auch mal die Fetzen. Du mußt es ausprobieren und für den Fall daß es gar nicht klappt, brauchst Du halt vor allem eine Rückgabeoption. Aber: Probieren ist alles!

Ich würde übrigens auch eher zu einem Mädchen tendieren, ich finde sie sind so zauberhaft, nicht so rüpelhaft wie die Buben, Und ich weiß auch wovon ich rede, habe 4 Weiber und 3 Buben.

LG
Waldi
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Klar ist sie eine Süße, aber wie gesagt wir möchten wenn nur eine Richtung Perser oder Birma kann auch Mix sein.
Warum ist Leonardo ein Sorgenkind?
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
wir sind noch ziemlich am kämpfen. sind halt der Meinung, daß man es sich immer gut überlegen sollte bevor man sich ein Tierchen holt.
Bei Timmy haben wir allerdings nicht lang überlegt, er war ein Bild des Elends.
Haben nur Angst, daß es mit einer Drittkatze nicht funktioniert und wir wollen dann natürlich keine mehr hergeben.
Wir werden noch auf ein paar Antworten warten.

Finde ich auf jeden Fall ganz ganz Klasse, daß Ihr Euch im Vorfeld soviele Gedanken macht!
Ein Tier bringt viel Verantwortung mit sich, mehr, als sich manch einer vorstellen kann; übereilte Entscheidungen gehen dann immer zu Lasten der Tiere. Deshalb ist Eure Vorgehensweise ausgezeichnet.

Ich aktzeptiere voll und ganz, daß Ihr reine Wohnungskatzen haben möchtet; Perser, Birmchen & Ragdoll eignen sich aufgrund ihres eher ruhigen Wesens dafür sehr gut. Bleibt also ruhig bei diesen Rassen.

Es gibt eine tolle Seite, schau mal hier:

www.norweger-in-not.de

Laß Dich vom Titel nicht verwirren, da sind auch jede Menge Perserkatzen drauf!

dann gibt's noch:

www.perserkatzen-in-not.de

und

www.notfallkatzen.de

Da sind auch junge und jugendliche Katzen bei, welche altersmäßig zu Deinen passen würden. Und Ihr helft einem armen Tierchen - TWO IN ONE::bg ::bg


EDIT: Schau Dir mal den süßen Fabian an!!! *nursodahinschmelz*
 

baja1910

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0

Das sind unsere zwei Süßen. Da war Timmy noch recht kurz geschoren wegen seinem damaligen Pilz jetzt hat er längeres Fell. Maxi war noch ganz klein....
 
Thema:

Wünschen uns noch Katzennachwuchs

Wünschen uns noch Katzennachwuchs - Ähnliche Themen

  • Emi doch keine Einzelkatze? Wie erkenne ich den Wunsch meiner Süßen?

    Emi doch keine Einzelkatze? Wie erkenne ich den Wunsch meiner Süßen?: Guten Morgen zusammen, wie Ihr vielleicht schon wisst, bin ich umgezogen. Emi ist seit Samstag bei mir in der neuen Wohnung und hat die neue...
  • Ein lang gehegter Wunsch, Zweifel und Probleme...(Vorsicht lang!)

    Ein lang gehegter Wunsch, Zweifel und Probleme...(Vorsicht lang!): Guten Morgen :wink:, Threads wie diesen hier könnt ihr sicher schon nicht mehr sehen, aber ich kanns einfach nicht lassen und "heul" mich mal...
  • Auf besonderen Wunsch von mcschaf : Tango & Cash Video...Vorsicht wild !!!

    Auf besonderen Wunsch von mcschaf : Tango & Cash Video...Vorsicht wild !!!: Hier >>> Du-nicht-bis-November-warten-könnendes-Schäfschen.... Video Nummer 1 Video Nummer 2 Video Nummer 3 Teilweise etwas dunkel, aber...
  • Ich wünsche mir ein Trio:-)

    Ich wünsche mir ein Trio:-): Hallo Ihr Lieben, ich wende mich mit einigen Fragen an Euch, v.a. an diejenigen, die schon Zusammenführungen erlebt haben. Unsere derzeitige...
  • wunsch nach 4. kätzchen

    wunsch nach 4. kätzchen: habe seit 4 jahren 2 perserkatzen.vor 2 wochen ist ein jetzt 10 wochen altes kätzchen dazu gekommen.die ersten 2,3 tage wurde rumgefaucht und sich...
  • Ähnliche Themen
  • Emi doch keine Einzelkatze? Wie erkenne ich den Wunsch meiner Süßen?

    Emi doch keine Einzelkatze? Wie erkenne ich den Wunsch meiner Süßen?: Guten Morgen zusammen, wie Ihr vielleicht schon wisst, bin ich umgezogen. Emi ist seit Samstag bei mir in der neuen Wohnung und hat die neue...
  • Ein lang gehegter Wunsch, Zweifel und Probleme...(Vorsicht lang!)

    Ein lang gehegter Wunsch, Zweifel und Probleme...(Vorsicht lang!): Guten Morgen :wink:, Threads wie diesen hier könnt ihr sicher schon nicht mehr sehen, aber ich kanns einfach nicht lassen und "heul" mich mal...
  • Auf besonderen Wunsch von mcschaf : Tango & Cash Video...Vorsicht wild !!!

    Auf besonderen Wunsch von mcschaf : Tango & Cash Video...Vorsicht wild !!!: Hier >>> Du-nicht-bis-November-warten-könnendes-Schäfschen.... Video Nummer 1 Video Nummer 2 Video Nummer 3 Teilweise etwas dunkel, aber...
  • Ich wünsche mir ein Trio:-)

    Ich wünsche mir ein Trio:-): Hallo Ihr Lieben, ich wende mich mit einigen Fragen an Euch, v.a. an diejenigen, die schon Zusammenführungen erlebt haben. Unsere derzeitige...
  • wunsch nach 4. kätzchen

    wunsch nach 4. kätzchen: habe seit 4 jahren 2 perserkatzen.vor 2 wochen ist ein jetzt 10 wochen altes kätzchen dazu gekommen.die ersten 2,3 tage wurde rumgefaucht und sich...
  • Schlagworte

    unser kater ist 6 monate kann man jetzt noch eine katze dazukaufen

    Top Unten