Wrten auf die Babys 67.Tag,wer weiss etwas???

Diskutiere Wrten auf die Babys 67.Tag,wer weiss etwas??? im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; hallo zusammen, bin neu hier und es gibt ja wirklich massig beiträge zu diesem thema,trotzdem wäre ich sehr dankbar,wenn mir noch mal jemand mit...

crazyjane

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
hallo zusammen,
bin neu hier und es gibt ja wirklich massig beiträge zu diesem thema,trotzdem wäre ich sehr dankbar,wenn mir noch mal jemand mit rat zur seite
steht...unsere jane bzw. wir erwarten babys und heute ist der 67.tag,bis jetzt ist leider noch nichts passiert,geschweige denn anzeichen,dass es bald losgeht...vom verhalten hat sie sich auch nicht verändert,im prinzip liebesbedürftig und schmusig wie immer,und wie oft beschrieben,die flanken wirken auch nicht eingefallen,im gegenteil,sie sieht aus als hätte sie einen fussball verschluckt:-) !!die zitzen geben auf leichten druck milch ab und die kittenbewegungen sind auch eindeutig zu spüren...bin wirklich um jede antwort und erfahrung dankbar!!!

lg heike
 
17.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wrten auf die Babys 67.Tag,wer weiss etwas??? . Dort wird jeder fündig!

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Leider bin ich keiner von den Experten bei Geburt und Auftzucht.

Trotzdem frage ich mal.

Bist du dir sicher das es der 67 Tag ist.

Und ganz wichtig , habt ihr die Miez schon einem TA vorgestellt ??
 

crazyjane

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
hallo bienchen 67,
lieben dank erstmal für die schnelle antwort...ich bin mir ziemlich genau sicher,da ich meine jane am besagten tag inflagranti erwischt habe und zum anderen beim ta war und er in etwa den 15.september als termin ausgerechnet hat

lg heike
 

tinagui

Registriert seit
26.01.2007
Beiträge
922
Gefällt mir
0
Ich hab leider selbst keine Ahnung von Trächtigkeit bei Katzen, also deshalb nur

SCHUBS
 

M.D.L.E

Registriert seit
04.04.2006
Beiträge
4.197
Gefällt mir
8
Hallo Heike,

"Herzlich Willkommen"

noch brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
Normalerweise beträgt die Tragzeit bei Katzen 63-65 Tage aber es ist auch keine seltenheit das die Miezen bis zum 70 Tag warten.
DANACH jedoch solltest du deine katze auf jedem Fall dem TA Vorstellen.
Hast du Ihr schon eine Wurfkiste bereitgestellt?
Leg dir auch Frottee Handtücher zurecht, eine Kleine Schere, gut abkochen und einpacken, falls du bei der Geburt helfen musst.
Ebenso ist es wichtig, das du die Nummer des TAs bereitliegen hast und im Vorfeld solltest du abklären ob dein TA immer erreichbar ist.
Ansonsten gaaaaaanz ruhig, dir mal ein paar baldrian Dragees reich:lol: , tief durchatmen, dass wird schon gutgehen.:wink:
 

crazyjane

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
hallo,
ja die wurfkiste steht seit ein paar tagen,nur will sie nicht allzu viel davon wissen :wink: sie liegt lieber bei uns im bettchen...danke für die tips

lg heike
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Hallo Heike,

hast du auch Aufzuchtsmilch und Zubehör bereit falls die kleinen nicht trinken und eine Waage um täglich das Gewicht zu messen um zu überprüfen dass sie zunehmen?

Ansonsten Viel Glück bei der Geburt.::w
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Hallo Heike,

erst einmal "Herzlich Willkommen" im Forum.::w War deine Katze denn während der Trächtigkeit zum Ultraschall-Check, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist ? Wenn nicht, würde ich doch vorsorglich zum TA fahren, wäre ja auch gut, wenn du weißt, wie viele Kitten erwartet werden, damit du schnell handeln kannst, falls die Geburt stagniert. Außerdem solltest du dir eine Telefonnummer von deinem TA geben lassen, wo du ihn rund um die Uhr erreichen kannst, falls es Probleme geben sollte !

Wie Vivian schon schrieb, solltest du Aufzuchtmilch (Mammilac) und -zubehör da haben, falls eine Handaufzucht erforderlich ist. Die Aufzuchtmilch kannst du, falls du sie dann nicht für die Kitten benötigst, der säugenden Mama geben, dass wird ihr gut tun.:wink:

Hier bekommst du das Zubehör und die Milch: www.beautifulcats.de

Alles gute für deine Maus !!
 

M.D.L.E

Registriert seit
04.04.2006
Beiträge
4.197
Gefällt mir
8
Ich würde die Maus so HOCHTRAGEND nicht mehr dem Stress eines ultraschalles aussetzen.
Man bedenke was das alles für Stress mit sich bringt.
Autofahren, Die vielen anderen Tiere die da Bellen, Miauen, etc etc.
nein das lass mal lieber sein.
 

crazyjane

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
hallo,
der ta hat beim ultraschall im juli von mindestens 5 kitten gesprochen,die er laut bild gesehen hat,die handynummer habe ich,falls irgendetwas wäre...
lg
 

Sandra25

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
69
Gefällt mir
0
huhu::w

Unserer Finja hat vor 4 Wochen ihre Babys bekommen . sie hat 69 tage getragen , anfangs wollte sie von der Wurfkiste nichts wissen aber als es dann los ging ist sie dort rein gegangen und hat dort ihre Babys auch zu Welt gebracht . Hab noch ein zwei tage gedult
 

crazyjane

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
hey,
beruhigend das zu hören,dass es bei euch auch etwas länger gedauert hat,man macht sich halt immer etwas sorgen,da die kleinen vierbeiner eben nicht sprechen können,wie hast du denn die geburt miterlebt?
lg
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Ich würde die Maus so HOCHTRAGEND nicht mehr dem Stress eines ultraschalles aussetzen.
Man bedenke was das alles für Stress mit sich bringt.
Autofahren, Die vielen anderen Tiere die da Bellen, Miauen, etc etc.
nein das lass mal lieber sein.
Die Maus wurde ja schon per Ultraschall untersucht, dann muß sie auch jetzt nicht unbedingt hin. Aber abklären, ob er die nächsten Tage & Nächte permanet erreichbar ist, würde ich schon mit dem TA.
 

Sandra25

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
69
Gefällt mir
0
Es war ein schönes Erlebnis super gelaufen ist obwohl es ihr erster Wurf war .
Und sie ist eine tolle Mutter sie hat knapp 2,5 std. gebraucht .
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
wenn das Deckdatum gesichert ist udn die Katze tatsächlich aussieht, als hätte sie einen Fussball verschluckt ( meine Ex-Gatte sprach in solchen Fällen immer von "Melonenbowle mit ganzen Früchten"::bg) , würde ich sie dem TA vorstellen und ein Rö-Bild fertigen lassen...
Wenn sie wirklich so prall gefüllt ist, also einen großen Wurf erwartet, besteht durchaus die Möglichkeit,dass der Geburtskanal verlegt ist udn ein Kaiserschnitt notwendig wird

um welche Rasse handelt es sich bei deinmer Miez?
- coonies oder Norweger z.B. tragen oft länger als z.B. Orientalen... Meine Türken kommen mit 63 Tagen aus
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Hallo,
wann genau wurde denn der Ultraschall gemacht?
Ich dachte immer,das geht erst ab vollendeter 3 Woche,besser noch 5. Woche::? .
Wenn das so ist,kann bei Deiner Rechnung was nicht stimmen(oder bei Meiner?8) )
 
Thema:

Wrten auf die Babys 67.Tag,wer weiss etwas???

Top Unten