Wohnungskatze 12 Wochen alt-Impfen ja oder nein??!

Diskutiere Wohnungskatze 12 Wochen alt-Impfen ja oder nein??! im Impfungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Wir haben seit einer Woche einen 12-Wochen jungen Kater, den wir als Spielgefährten für unsere einjährige Maggie dazugeholt haben. Er ist...

maggie25

Gast
Hallo!

Wir haben seit einer Woche einen 12-Wochen jungen Kater, den wir als Spielgefährten für unsere einjährige Maggie dazugeholt haben.

Er ist entwurmt, aber noch nicht
geimpft. Da bei Maggie jetzt nach einem Jahr die Auffrischung der Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche ansteht, überlegen wir, den Kater gleich auch impfen zu lassen.

Die Frau vom Katzenschutzverein(da haben wir den Kleinen her) meinte es sei bei Wohnungskatzen nicht nötig diese überhaupt impfen zu lassen.

Jetzt sind wir einwenig ratlos und wissen nicht was richtig ist?

Beim Tierarzt wollen wir ihn aber auf jeden mal vorstellen.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Isa
 
19.08.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wohnungskatze 12 Wochen alt-Impfen ja oder nein??! . Dort wird jeder fündig!

Angeline

Gast
Hallo Isa!

Eine Grundimmunisierung und eventuell jährliche Auffrischung gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche sollte auch bei Wohnungskatzen durchgeführt werden.

Leukose,Tollwut und FIP sind dagegen unnötig wenn deine Katzen keinen Kontakt zu anderen Katzen haben.

Also lass dein Katerchen Impfen!
 

Jenna

Gast
Hallo,

das ist eine Frage auf die es keine Universalantwort gibt.
Ich habe mich lange mit dem Thema Medizin und speziell Impfungen beschäftigt und bin eher für die alternativen Heilmethoden wie Homöopathie, Bachblüten als für die konventionelle Schulmedizin. Deshalb würde ich meine Tiere, egal ob Wohnungskatze oder nicht, nicht impfen lassen. Es ist schwer, die Vielzahl der Gründe hier komprimiert darzustellen, aber ich bin der Meinung, dass Impfungen mehr schaden als nützen. Es gibt übrigens viele Bücher über das Thema Impfen (pro & contra).

Fast jeder Tierarzt verfährt hauptsächlich nach schulmedizinischen Verfahren und empfielt daher Impfungen auch bei Wohnungskatzen.

Es ist die Frage, welche Grundeinstellung man hat.

Viele Grüße

Jenna
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Impfen, aber ja

Hallo Maggie!!!

Lass den Kater auf jeden Fall gegen Seuche und Schnupfen impfen. Die Erreger kann jeder Mensch in eine Wohnung einschleppen. Ich musste schon mal eine an katzenseuche erkrankte Katze hinter meiner Mülltonne hervorziehen. Dieses Tier gehörte mir nicht! Mein TA war so nett, und hat es eingeschläfert. Es gibt Dinge im Leben, die machen mehr Spass. :( Wenn deine Katze also keinen Fremdkontakt z.B. Katzenpension hat, reicht eine Seuche/Schnupfenimpfung. In Tollwutbezirken(gibt es aktuell in Deutschland nicht mehr), auch noch einen Tollwutimpfe. Der Amtsvet kann nämlich die Tötung aller Tiere im Haushalt, die nicht geimpft sind veranlassen, solltest du von irgendeinem unbekannten Tier verletzt werden.


Liebe Grüsse,Kordula
 
Thema:

Wohnungskatze 12 Wochen alt-Impfen ja oder nein??!

Wohnungskatze 12 Wochen alt-Impfen ja oder nein??! - Ähnliche Themen

  • Sind eure WOHNUNGSKATZEN geimpft?

    Sind eure WOHNUNGSKATZEN geimpft?: Hallo ihr Lieben, mich interessiert einmal, ob eure Wohnungskatzen (an alle Dosis, die Rassekatzen ohne Freigang besitzen oder natürlich auch...
  • Impfen bei reinen Wohnungskatzen?

    Impfen bei reinen Wohnungskatzen?: Hallo ::w ins Forum, es steht viel darüber geschrieben - mir schwirrt das Hirn. Meine beiden Coons sind zur Zeit in Zahn(fleisch)behandlung -...
  • Sind eure Wohnungskatzen gegen Leukose geimpft?

    Sind eure Wohnungskatzen gegen Leukose geimpft?: Hallo, ich komme eben vom Tierarzt. Mein Kater wurde damals als ich ihn als Baby bekommen habe gegen Tollwut und Schnupfen, also die normalen...
  • Wohnungskatze trifft auf Freigänger - Impfung nötig?

    Wohnungskatze trifft auf Freigänger - Impfung nötig?: Hallo, wie ist das, wenn zwei Katzen kurzzeitig in einer Wohnung zusammen "wohnen", wenn die eine Freigang hat (und dementsprechend mehr Kontakt...
  • Was kann man Impfen, und was davon ist Sinnvoll (reine Wohnungskatze)

    Was kann man Impfen, und was davon ist Sinnvoll (reine Wohnungskatze): Hallo, könnt ihr mir mal eben auf die Sprünge helfen ? ich stehe etwas auf dem Schlauch und finde die die Antwort auf meine Fragen...
  • Ähnliche Themen
  • Sind eure WOHNUNGSKATZEN geimpft?

    Sind eure WOHNUNGSKATZEN geimpft?: Hallo ihr Lieben, mich interessiert einmal, ob eure Wohnungskatzen (an alle Dosis, die Rassekatzen ohne Freigang besitzen oder natürlich auch...
  • Impfen bei reinen Wohnungskatzen?

    Impfen bei reinen Wohnungskatzen?: Hallo ::w ins Forum, es steht viel darüber geschrieben - mir schwirrt das Hirn. Meine beiden Coons sind zur Zeit in Zahn(fleisch)behandlung -...
  • Sind eure Wohnungskatzen gegen Leukose geimpft?

    Sind eure Wohnungskatzen gegen Leukose geimpft?: Hallo, ich komme eben vom Tierarzt. Mein Kater wurde damals als ich ihn als Baby bekommen habe gegen Tollwut und Schnupfen, also die normalen...
  • Wohnungskatze trifft auf Freigänger - Impfung nötig?

    Wohnungskatze trifft auf Freigänger - Impfung nötig?: Hallo, wie ist das, wenn zwei Katzen kurzzeitig in einer Wohnung zusammen "wohnen", wenn die eine Freigang hat (und dementsprechend mehr Kontakt...
  • Was kann man Impfen, und was davon ist Sinnvoll (reine Wohnungskatze)

    Was kann man Impfen, und was davon ist Sinnvoll (reine Wohnungskatze): Hallo, könnt ihr mir mal eben auf die Sprünge helfen ? ich stehe etwas auf dem Schlauch und finde die die Antwort auf meine Fragen...
  • Top Unten