Wo findet man eine alte Katze?

Diskutiere Wo findet man eine alte Katze? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr Lieben ::w ich hatte ja schon mal geschrieben (vielleicht erinnert sich der eine oder andere daran ;) ), dass wir uns mit dem Gedanken...

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben ::w

ich hatte ja schon mal geschrieben (vielleicht erinnert sich der eine oder andere daran ;) ), dass wir uns mit dem Gedanken tragen, einer zweiten Katze ein zu Hause zu geben.
Unser Punky ist 13 und deswegen suchen wir eine Katze, die 10
Jahre oder mehr schon alt ist.
Falls zufällig wer von euch da was kennt, sie sollte auch nicht dominant und eine Wohnungskatze sein. Unser Punky ist ein kleiner Schisser, der seit 12 Jahren allein lebt und seinen Balkon sehr liebt :wink:

Naja jedenfalls suche ich nun seit ein paar Tagen das halbe Internet ab und finde Kitten en Mass und auch Katzen bis 4 Jahre sind kein Problem. Aber ältere finde ich irgendwie nie. Woran liegt das? ::? Hab ihr da eine Idee oder Erfahrung?
Wir wollten am Sonntag einfach mal auf Gut Glück ins Tierheim bei uns ums Eck schauen und da mal anfragen. Ich hoffe immer noch, das die älteren Tiere nur nicht auf den Homepages der Tierheime stehen.

Habt ihr gute Tipps, wie ich ein solches älteres Tier finden kann?

Lieben Dank schon mal

Avy ::w
 
20.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wo findet man eine alte Katze? . Dort wird jeder fündig!

SonjaB

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Tierheim ist eine gute Idee,

die meisten TH haben sogar eine Liste mit Tieren, die auf Pflegestellen sind (weil sie vielleicht schon älter sind und mit der Umstellung aufs Tierheim nicht klarkommen).

Habe meine erste Katze damals auch übers Tierheim bekommen (war damals schon 10 Jahre jung).
 

Danny35

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
310
Gefällt mir
0
Da würde ich doch als erstes mal ein paar Tierheime abklappern!

Eine "alte" als Zweitkatze dazu nehmen ist sehr gut, ich hoffe nur das klappt, weil die Erstkatze nun schon so lange alleine lebt.

Ich konnte nun nicht das Geschlecht aus deinem Beitrag entnehmen, aber generell würde ich folgende Konstellation vorschlagen:

1. Kater & Kater (vorausgesetzt kastriert)
2. Kater & Katze
3. Katze & Katze ist nicht zu empfehlen

Auch würde ich mir eine Option bereit halten was ihr tut, wenn es nicht mit den beiden klappt.
 

Hathor

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
142
Gefällt mir
1
Ich hatte meine "alte" Schneckenkatze aus dem Tierheim, sie wurde damals auf 13- 15 geschätzt und litt im Tierheim sehr. Das war Mitte 2005, sie ist immernoch topfit bei meinem Ex-Freund.
Also Tierheim anrufen und fragen ist bestimmt das Beste.

LG Hathor
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
huhu danny,

punky ist ein kastriertes katerchen.
am liebsten hätte ich auch ein katerchen dazu. wenn eine katze vom wesen her passen würde, wäre das aber glaub auch kein ko-kriterium.

am liebsten wäre uns, wenn wir auf eine art probe das tierchen vermittelt bekämen. wenn sich also nach 4 wochen oder sowas heraus stellt, dass das partout nix wird, das wir dann zurück drehen können. das wäre sicher sehr doof, für das zweitkätzchen, aber wenns nun mal nich geht, was soll man dann machen.
aber das sind ja noch ungelegte eier und wir hoffen ja für alle das beste ::bg

geht denn aber bei tierheimen/pflegestellen diese vermittlung mit "rückgabeoption" überhaupt?
ich war bisher noch nie in einem tierheim und weiss nich mal ansatzweise, was mich da erwartet :oops:
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Avy,

einfach mal im TH schauen gehen ist eine gute Idee, im Taunus gibt es doch mehr als eins.

In Giessen wird ein Platz für eine über 10 Jahre alte Katze gesucht. Die Katze ist allerdings blind. Die Finderin kann die Mietze leider nicht behalten.

Grüßle, Bea
 

SonjaB

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Na ja,

man hat ihr halt das Alter nicht angesehen oder gemerkt. Spielen war natürlich nicht mehr über Stunden angesagt, aber als Freigängerin war sie trotzdem ziemlich agil.

Ich durfte noch 6 tolle Jahre mit Baghira verbringen, dann hat sie leider ein Fibrosarkom bekommen und wir mussten sie ziemlich bald einschläfern lassen.

Das tolle an älteren Katzen ist einfach ihre Weisheit und die erzogene Ungezogenheit (jedenfalls manchmal..... :-) )
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
hallo bea,

grundsätzlich hätte ich kein prob mit einer behinderten katze. ob das aber bei dieser konstellation so gut kommt? wir wissen gar nicht, wie punky auf ein zweites fellchen reagiert. ich weiss nur, das es ihm derzeit so nciht gut geht. er fängt schon wieder an, sich das fell auszurupfen. da ich an der haut rein gar nichts erkennen kann, schiebe ich es auf einsamkeit *seufz*
derzeit muss mein freund sehr viel arbeiten. er ist die hauptbezugsperson und dadurch fühlt sich punky noch einsamer, als sonst. ...zumindest ist das alles meine interpretation der situation.
neulich gabs doch mal nen thread, was wir unsere katzen fragen würden, wenn sie sprechen könnten....DAS wäre was!

lange rede, kurzer sinn. ich denke, das neue tier sollte eine faire chance haben, sich bei streitigkeiten zu wehren. punky wird sein revier zu beginn auf jeden fall verteidigen, vermute ich zumindest. ich befürchte, ein blindes kätzchen hätte es da sehr schwer. und diesem kätzchen das leben zusätzlich schwer machen möchte ich keinesfalls.
oder gibt es bei katzen eine art "invalidenschutz"? doofes wort, ich weiss. mir fällt nur grad nichts besseres ein.
 

Danny35

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
310
Gefällt mir
0
Dann würde ich Kater & Kater anstreben, bzw Kater & Katze unter Vorbehalt versuchen.

Wobei ich auch überlegen würde ob euer Kater das überhaupt will, oder so glücklich ist, gibt es irgendwelche Anzeichen das er Gesellschaft sucht? Ist er sehr dominant?

Das mit der Rückgabeoption kann man sicher vereinbaren, wobei ich 4 Wochen schon für zu lange halte. Ich denke mal nach 1 Woche sieht man ganz klar was Sache ist, wenn die sich dann noch ernsthaft streiten, würde ich es nicht erzwingen.

Bei uns hat es 3 Tage gedauert :wink:
 

SonjaB

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Wegen der Rückgabeoption:

Musst du halt nur sagen, dass du eine Zweitkatze möchtest und nicht von vorneherein ausschliessen kannst, das die Zusammenführung aufgrund Antipathie absolut nicht klappt.

Kein TH (das ich kenne), wird sich eine gute Vermittlung "entgehen" lassen, weil sie sich gegen eine Rückgabeoption stellen.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Avy,

war von mir jetzt auch erstmal nur ein spontaner Einfall, weil du ja nicht so weit weg wohnst.

Ist Punky denn eher ruhig, oder möchte er gerne noch spielen?
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
oh so schnell, so viele antworten. LIEBEN DANK ::l

Ich habe eben schon mal den link von odin gescannt, viele kommen leider nicht in frage, weil sie freigang haben wollen. das können wir leider nicht bieten.
aber ein bis zwei haben kein konkretes ausschlusskriterium, die schau ich mir gleich noch einmal näher an.

punky selbst ist inzwischen sehr ruhig. sein tagesablauf besteht aus schlafen, futtern, gekrault werden lassen und das ganze nochmal in anderer reihenfolge :lol:
spielen will er nicht mehr wirklich. wenn er ein frisches baldriankissen bekommt, schleckt er das mit genuss ab. aber nach 15-30 minuten etwa ist das auch schon wieder out. dabird oder andere spielangeln sind toooooootal langweilig. das einige was ein paar minuten spannung bringt, ist eine solche angel unter einer decke oder einem teppich. aber immer nur 4-5 mal jagen und dann ist wieder ende. angst vor der eigenen courage oder sowas? ::? keine ahnung.
was er aber erstaunlich gut angenommen hat, ist sein fummelbret. inzwischen bekommt er seine leckerlis nur noch da und der erste schwierigkeitsgrad war binnen 2 tagen schon zu leicht. nun hat er version 2 da und die gelöcherte flasche bietet noch etwas anreiz. alles andere wird auch schon wieder zu leicht.
fast jeden tag sitzt er da auf seinem brett und fordert mit blicken leckerlis ein. das scheint er also echt klasse zu finden ::bg

wie ich drauf komme, das punky einsam sein könnte?
nunja. vorweg die info für alle, die meinen anderen thread nicht kennen: punky lebt seit 12 jahren bei meinem freund alleine.
wir sind nun seit gut 1 jahr zusammen und ich versuche eine zweite bezugsperson zu werden, was aber nur in teilen klappt :wink:
wir sind beide berufstätig und somit schnell mal 9-10 stunden (ab und an auch mal mehr) tagsüber aus dem haus. nachts sind wir für punky auch nciht da, da er nicht ins schlafzimmer darf.

wenn mein freund nun also das haus verlässt, sitzt das katerchen an der tür und wartet. das kann durchaus eine stunde dauern.
wenn wir abends beide nicht im wohnzimmer sind (also bad oder schlafzimmer mit tür zu), dann läuft punky irre laut maunzend durch die gegend. das ist ein ganz tiefes rrrrrrrroarrr. etwas, wie gurren. ich denke, er ruft dann. das geht durchaus auch 30 minuten so.
punky darf nicht ins schlafzimmer und weckt uns morgens öfters. ich vermute aus langeweile, weil wenn ich ihn dann füttere, ist er oft nicht wirklich hungrig.
und last but noch least das er sich neuerdings wieder fell ausreisst :? das wird immer dann schlecht, wenn mein freund wenig zeit hat *seufz* er hat nun auf dem rücken eine stelle von knapp 10 cm die er sich fast kahl geknabbert hat. auf der haut ist rein gar nichts zu sehen. einfach nur das fell, das fehlt

habt ihr eine andere interpretation?
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Durfte Punky den früher ins Schlafzimmer, oder durfte er das noch nie?
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
er durfte mal, aber das ist schon mehrere jahre her. war also durchaus auch schon vor meiner zeit, das ihm das recht entzogen wurde :wink:
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
danke für die links *graben geh*
wo hab ich nur gesucht? ::? die seiten hab ich irgendwie alle nich gefunden :oops:
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Und das rufen und zupfen ist eher neu? Oder hat er das früher auch schon gemacht?
Seit wann verhält er sich so?

Tschuldigung wegen der vielen Fragen:oops:, aber ich überlege ob ihm wirklich eine Zweitkatze fehlt - wenn er schon so lange alleine lebt.
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
bea, das ist vollkommen ok so. wollen ja nur das beste für den kleinenkampfschmuser ::bg

er hatte das in dem guten jahr das ich ihn kenne schon mal. das war *grübel* ich glaub im frühjahr. mein freund und ich sind im oktober zusammen gekommen. gewohnt hab ich bei ihm seit anfang november irgendwie :oops: aber im februar kamen meine möbel. das er sich da gerupft hatte war etwa mai. steht das noch im zusammenhang mit meinen möbeln? war ja doch einige zeit dazwischen. ich erwähns nur wegen des gesamtzusammenhangs ::?
die stelle damals war nur so 3-4 cm etwa. also DEUTLICH kleiner als jetzt

zum 1.9. sind wir nun auch noch umgezogen in eine neue wohnung, aber das scheint er gut weggesteckt zu haben. der balkon ist klasse und bei den vielen fenstern kann er richtig gut rausgucken. hab nciht den eindruck, das es ihm da irgendwie nicht gefällt. nun aber eben wieder das fell rupfen und gurren
 
Thema:

Wo findet man eine alte Katze?

Wo findet man eine alte Katze? - Ähnliche Themen

  • Wohin mit dem 3. Klo und wie findet Ihr das Modcat?

    Wohin mit dem 3. Klo und wie findet Ihr das Modcat?: Hi Zusammen, bekomme nun bald meine 3. Katze und bin gerade am Wohnung umräumen, finde aber nicht wirklich ein Platz für das 3. Klo. Ich habe...
  • Jeder Topf findet seinen Deckel... Achtung lang!

    Jeder Topf findet seinen Deckel... Achtung lang!: Hallo Leute!!! wollte mich mit einer freudigen Botschaft aus meinem vorgezogenen Winterschlaf zurück melden und allen Dosis hier Mut machen die...
  • Krümel findet unseren Teppich zum Anbeissen

    Krümel findet unseren Teppich zum Anbeissen: Hallo! Ich werde noch wahnsinnig. Wir haben unsere Krümeline nun schon seit vier Wochen und seit vier Wochen versuche ich ihr Tag für Tag...
  • enya....oder wie findet man sich in der chaostruppe zurecht

    enya....oder wie findet man sich in der chaostruppe zurecht: guckuck::w nachdem ich ja den ersten teil ins falsche forum gepostet habe,will ich den rest doch hier richtig unterbringen::bg wer nachlesen...
  • Unsere Toffee ist da, Findus findet es garnicht gut.

    Unsere Toffee ist da, Findus findet es garnicht gut.: Hallo liebe Forumsmitglieder und Katzenfreunde, ich habe schon viel im Forum gelesen und mich entschlossen mich anzumelden. Seit Freitag haben...
  • Ähnliche Themen
  • Wohin mit dem 3. Klo und wie findet Ihr das Modcat?

    Wohin mit dem 3. Klo und wie findet Ihr das Modcat?: Hi Zusammen, bekomme nun bald meine 3. Katze und bin gerade am Wohnung umräumen, finde aber nicht wirklich ein Platz für das 3. Klo. Ich habe...
  • Jeder Topf findet seinen Deckel... Achtung lang!

    Jeder Topf findet seinen Deckel... Achtung lang!: Hallo Leute!!! wollte mich mit einer freudigen Botschaft aus meinem vorgezogenen Winterschlaf zurück melden und allen Dosis hier Mut machen die...
  • Krümel findet unseren Teppich zum Anbeissen

    Krümel findet unseren Teppich zum Anbeissen: Hallo! Ich werde noch wahnsinnig. Wir haben unsere Krümeline nun schon seit vier Wochen und seit vier Wochen versuche ich ihr Tag für Tag...
  • enya....oder wie findet man sich in der chaostruppe zurecht

    enya....oder wie findet man sich in der chaostruppe zurecht: guckuck::w nachdem ich ja den ersten teil ins falsche forum gepostet habe,will ich den rest doch hier richtig unterbringen::bg wer nachlesen...
  • Unsere Toffee ist da, Findus findet es garnicht gut.

    Unsere Toffee ist da, Findus findet es garnicht gut.: Hallo liebe Forumsmitglieder und Katzenfreunde, ich habe schon viel im Forum gelesen und mich entschlossen mich anzumelden. Seit Freitag haben...
  • Schlagworte

    Wo findet man ältere Katzen??

    ,

    nicole mölbert

    ,

    ich suche eine ältere Katze

    ,
    wo finde ich einee katze
    Top Unten