Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops.

Diskutiere Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops. im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Unser Claudius sehr Anhänglich, hatte Giardien. Das wurde behandelt. Der Durchfall ist aber geblieben. Vom Tierarzt haben wir Futter bekommen und...
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Unser Claudius sehr Anhänglich, hatte Giardien. Das wurde behandelt. Der Durchfall ist aber geblieben.
Vom Tierarzt haben wir Futter bekommen und Kautrops gegen den Durchfall. Das war fatal, er bekam einen schleimigen Durchfall von dem Intestinal Futter.

Der
Durchfall nach der Giardienbehandlung sah aus, wie vor Jahren, als Claudius mal Reis stibitzt hatte. Sein Kot war nur noch Schleim, ähnlich wie gefärbter Tapetenkleister.
Das Intestinal Futter (1,40 Euro pro 85 gr.) was wir vom Tierarzt bekommen haben, enthält Reis. Die Kautrops enthalten ebenfalls Reis.

Seit heute haben wir Intestinal Futter, was anstelle von Reis Kartoffeln enthält. Als Claudius vor Jahren mal gekochte Kartoffeln geklaut hatte, war kein Durchfall die Folge.

Der Ballonbauch ist sofort weg gegangen, unser Kerl kann sich ohne Bauchgrummeln entspannen.

Seine Schwanzspitze wedelt nicht mehr hin und her, er ist entspannt. (Animation GIF)

Wir hoffen das es das war: Kein Getreide, und kein Reis im Futter.


IMG_20200613_162012-ANIMATION.gif
 
13.06.2020
#1
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Nachtrag, Claudius liegt neben mir und Putzt sich. Sein Bauch fühlt sich nicht mehr wie ein aufgeblasener Ballon an. Ich bete, das es das war: kein Getreide und kein Reis im Futter. Blutwerte sind OK, Giardien wurden behandelt. Nächste Woche folgt Kotprobe zur Nachkontrolle.

Das ist unsere letzte Hoffnung, abnehmen darf er nicht, er hat schon 2 Kg abgenommen. Wenn der Durchfall nicht weg geht, und er noch mehr abnimmt, ist es sein sicherer Tod.

Wir haben noch einen langen Weg vor uns:
Zuerst muss der Durchfall weg, dann folgt die Herz-Ultraschall Untersuchung, um die Narkose zu bestimmen (Herzkranker Kater), dann kann sein Zahnweh behandelt werden.
IMG_20200613_203736.jpg
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.753
Gefällt mir
681
Was für ein süßer Katermann...
Ich habe sehr gute Erfahrungen bei Durchfall gemacht mit Perenterol Kapseln für Menschen. Bei Ming war der Durchfall zum Schluss ohne das nicht mehr beherrschbar. Morgens und abends habe ich eine Kapsel gegeben. Zum Schluss manchmal vier pro Tag. Das hilft wirklich gut.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Was für ein süßer Katermann...
Ich habe sehr gute Erfahrungen bei Durchfall gemacht mit Perenterol Kapseln für Menschen. Bei Ming war der Durchfall zum Schluss ohne das nicht mehr beherrschbar. Morgens und abends habe ich eine Kapsel gegeben. Zum Schluss manchmal vier pro Tag. Das hilft wirklich gut.
Danke für deine Antwort, das Problem hier ist, es wird einfach Getreide mit Reis ersetzt. Das Spezialfutter und die Kautrops gegen Durchfall, die wir meistens standardmäßig vom Tierarzt bekommen, enthalten Reis. Und es gibt Katzen die können den Reis überhaupt nicht vertragen.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.571
Gefällt mir
3.836
Ich wünsche euch, dass das die Ursache des Problems ist! Das wäre ja wirklich leicht behandelbar 👍
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.277
Gefällt mir
2.419
Kartoffeln sind auch in vielen Sensitive-Futtern enthalten, Katzen scheinen die sehr gut zu vertragen.
Meine katzen vertragen auch keinen Reis im Futter, allerdings haben die keine Probleme mit Getreide.
Ich drück die Daumen, dass ihr den DF nun besiegt 🍀

PS: Welche Kaudrops habt ihr denn? Wäre vielleicht auch für andere Katzenbesitzer interessant.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.753
Gefällt mir
681
Wir hatten auch mal solche Kaudrops. Mit Perenterol war ich besser zufrieden.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Kartoffeln sind auch in vielen Sensitive-Futtern enthalten, Katzen scheinen die sehr gut zu vertragen.
Meine katzen vertragen auch keinen Reis im Futter, allerdings haben die keine Probleme mit Getreide.
Ich drück die Daumen, dass ihr den DF nun besiegt 🍀

PS: Welche Kaudrops habt ihr denn? Wäre vielleicht auch für andere Katzenbesitzer interessant.
Wir haben gegen Durchfall "FeliGum Dia" vom Tierarzt bekommen. Das enthält Reisquellstärke.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
4.411
Gefällt mir
3.557
Wir haben mal vor vielen Jahren von einer sehr kompetenten Tierärztin den Rat bekommen, bei unserem Kitten mit unstillbaren Durchfall, Pellkartoffeln zu kochen, fein zu zerquetschen und dann im Verhältnis 1 : 1 mit rohem Rinder-Tatar zu mischen und das für 1 - 3 Tage zu füttern ….. es hat sofort Wunder gewirkt und der Durchfall verschwand für immer.

Das bestätigt dann auch deine Beobachtungen, das dein Kater durch die Kartoffeln positive Auswirkungen auf seine Verdauung hat.

Bei uns war das noch zu einer Zeit, als man beim TA nicht nur ausschließlich mit Chemie behandelte und auch noch beim TA kein Futter verkauft wurde.

Vielleicht seid ihr jetzt wirklich dem Problem auf der Spur und könnt nun dagegen wirken.
Ein Versuch mit dieser Kartoffel - Tatar Mischung wäre dabei ja vielleicht nicht falsch.

Ich wünsche euch einen schnelle Erfolg!
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.101
Gefällt mir
1.730
Wir haben gegen Durchfall "FeliGum Dia" vom Tierarzt bekommen. Das enthält Reisquellstärke.
Unser TA hat uns im Winter letzten Jahres, als Lillith ihre Durchfallwochen hatte Enterogelan gegeben.
Das in Verbindung mit gekochtem Huhn und körnigem Frischkäse (den sie nicht mochte) und auch Reconvales hat ihr beim ersten Mal gut geholfen.

Sie kann weder Reis, noch Mais, noch Weizen vertragen. Ihr Bauch wahr aufgebläht wie ein Ballon und sie tat mir so leid.
Schlussendlich haben wir dann doch die 3+1 ml Blut abnehmen und ins Labor schicken lassen. Die 1ml gingen zum testen ob es nicht doch noch Viren oder andere äußere Faktoren sind
und die 3ml gingen zum Allergietest. Seitdem wir das Ergebnis hatten und sie ihr Futter genau ausgewählt bekommt ging es bergauf.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.471
Gefällt mir
1.656
Habe gerade mal alle Sensitive und Integra-Sorten nachgeschaut, es ist tatsächlich in allen (bis auf eine Sorte von Integra) Reis drinnen ::?

Man hält es wohl für das Allheilmittel? ::?
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Habe gerade mal alle Sensitive und Integra-Sorten nachgeschaut, es ist tatsächlich in allen (bis auf eine Sorte von Integra) Reis drinnen ::?

Man hält es wohl für das Allheilmittel? ::?
Genau so ist es, Industrieallheilmittel. Reis ist billig, niemand weiß woher der Reis kommt, und wie der Reis angebaut wurde. Hauptsache es ist für die Futtermittelindustrie billig. IMG_20200614_114226.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Seit Stunden liegt der arme Kerl neben seinem Menschen auf dem Sofa. An das neue Futter muss er sich noch gewöhnen. Von dem Medikament "FeliGum Dia" was der Tierarzt uns gegeben, muss er sich noch ein paar Tage erholen. Der Durchfall ist heute ganz schlimm.
Darauf muss man erst mal kommen, dass das Durchfall-Medikament Durchfall verursacht, weil Reis drin ist.

IMG_20200614_131654.jpg
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.983
Gefällt mir
1.303
Du könntest die Genesung vom DF mit Moroscher Möhrensuppe unterstützen
Möhren werden von vielen Katzen recht gut angenommen Und diese Zubereitung tut dem Darm sehr gut
Andersrum können rohe Möhren geraspelt ans Futter gegeben Verstopfung mildern
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
2.599
Gefällt mir
2.082
Hey
So wie du das beschreibst scheint dein Claudius aber auch extrem auf Reis zu reagieren.
Kann es sein das er da eine Allergie / Unverträglichkeit hat?
Meine Kitty reagiert ganz ähnlich wenn sie was mit Getreide frisst.
(Allerdings ist bei uns Reis kein Problem, sondern Weizen usw.)

An das neue Futter wird er sich schon gewöhnen.
Hast du den mehr als eine Sorte die er verträgt?
Wenn nicht, dann kann dir da das Forum sicher weiter helfen.

Weiterhin gute Besserung an deinen Katermann.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
254
Gefällt mir
158
Hey
So wie du das beschreibst scheint dein Claudius aber auch extrem auf Reis zu reagieren.
Kann es sein das er da eine Allergie / Unverträglichkeit hat?
Meine Kitty reagiert ganz ähnlich wenn sie was mit Getreide frisst.
(Allerdings ist bei uns Reis kein Problem, sondern Weizen usw.)

An das neue Futter wird er sich schon gewöhnen.
Hast du den mehr als eine Sorte die er verträgt?
Wenn nicht, dann kann dir da das Forum sicher weiter helfen.

Weiterhin gute Besserung an deinen Katermann.
Oh, das wusste ich noch nicht, 1,5 Stunden kochen und Pürieren . Das werde ich morgen versuchen und Karotten einkaufen. Habe schon mal getrocknete Karotten versucht, die sind aber auch so, wie sie rein kamen, hinten wieder raus. Das war nichts. Und gekochte habe ich auch schon mal probiert, das war auch nichts (ohne Salz gar gekocht).

Claudius-11.jpg
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.101
Gefällt mir
1.730
Na ja es kommt auf den Grund des Durchfalls an:
Ja, die Dauer des kochens ist wichtig Irgendwie spalten sich dann glaub ich die Bestandteile anders auf.
Durch die lange Kochdauer werden die Zuckermoleküle so klein (Oligosaccharide) und ähneln dann den Darmrezeptoren. Die werden nämlich von Darmbakterien (z.B E-coli oder auch Salmonellen) gerne zum andocken genommen.
Durch das Andocken an die Zuckermoleküle würden die Bakterien beim nächsten Klogang wieder ausgeschieden werden und könnten sich nicht im Darm halten.

Allerdings ist die Karottensuppe, wenn sie mit den 3g Salz auf die 500g Karotten und dem 1L Wasser lange gekocht und dann püriert wird. Eine gute Möglichkeit den Elektrolythaushalt des Katers zu stabilisieren.
Der geht ja mit dem Durchfall auch "den Bach runter".

Du kannst aber um deinem Kater nicht nur die "blöde Möhre" anbieten zu müssen ruhig in der letzten halben Stunde der Kochzeit noch zerkleinertes Hühnchenfleisch dazugeben.
Da allerdings den Umständen halber geschuldet lieber mageres Brustfleisch oder Innenfilets oder was du findest und weniger fettreicheres Schenkelfleisch.
 
Thema:

Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops.

Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops. - Ähnliche Themen

  • Kater hat vermutlich Luftballon verschluckt! :-(

    Kater hat vermutlich Luftballon verschluckt! :-(: Hallo ihr Lieben, nachdem gestern ein Luftballon, den mein Sohn liegen lassen hat, plötzlich verschwunden war, lag unser Kater heute Morgen nur...
  • Chronischer Durchfall, vermutlich Allergie

    Chronischer Durchfall, vermutlich Allergie: Hallo zusammen, unser Charly ist ca. 5 Jahre alt, seit zwei Jahren ist er bei uns. Er leidet unter einer milden Form der eosinophilen...
  • Jetzt hat Filou nach 3 Wochen durchfall. Warum

    Jetzt hat Filou nach 3 Wochen durchfall. Warum: Hallo! Haben unseren Filou schon seid drei Wochen und seid heute Abend hat er Durchfall, aber wie. Er verliert es unter dem laufen, ohne es zu...
  • Durchfall aber warum?

    Durchfall aber warum?: Jetzt hat uns auch erwischt! Chaija hat seit 3 Tagen Durchfall und ich weiß nicht warum! Ich hab das Futter nicht gewechselt und sonst ist...
  • Warum entsteht diese Flüssigkeit?

    Warum entsteht diese Flüssigkeit?: Hallo Ihr Lieben, Nach einigen Jahren mit glücklichen Katzen habe ich mit meiner Katze ein Problem. Ich habe eine präzise Frage. Durch was oder...
  • Ähnliche Themen
  • Kater hat vermutlich Luftballon verschluckt! :-(

    Kater hat vermutlich Luftballon verschluckt! :-(: Hallo ihr Lieben, nachdem gestern ein Luftballon, den mein Sohn liegen lassen hat, plötzlich verschwunden war, lag unser Kater heute Morgen nur...
  • Chronischer Durchfall, vermutlich Allergie

    Chronischer Durchfall, vermutlich Allergie: Hallo zusammen, unser Charly ist ca. 5 Jahre alt, seit zwei Jahren ist er bei uns. Er leidet unter einer milden Form der eosinophilen...
  • Jetzt hat Filou nach 3 Wochen durchfall. Warum

    Jetzt hat Filou nach 3 Wochen durchfall. Warum: Hallo! Haben unseren Filou schon seid drei Wochen und seid heute Abend hat er Durchfall, aber wie. Er verliert es unter dem laufen, ohne es zu...
  • Durchfall aber warum?

    Durchfall aber warum?: Jetzt hat uns auch erwischt! Chaija hat seit 3 Tagen Durchfall und ich weiß nicht warum! Ich hab das Futter nicht gewechselt und sonst ist...
  • Warum entsteht diese Flüssigkeit?

    Warum entsteht diese Flüssigkeit?: Hallo Ihr Lieben, Nach einigen Jahren mit glücklichen Katzen habe ich mit meiner Katze ein Problem. Ich habe eine präzise Frage. Durch was oder...
  • Top Unten