Wir bekommen Zuwachs....

Diskutiere Wir bekommen Zuwachs.... im Katzenzucht Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; und sehen dem Ganzen (unsere 1.Wurferfahrung) noch mit ziemlich gemischten Gefühlen entgegen. :D :wink: :o 8O :? Hier die Story dazu: Wir...

*ratte*

Gast
und sehen dem Ganzen (unsere 1.Wurferfahrung) noch mit ziemlich gemischten Gefühlen entgegen. :D :wink: :o 8O :?

Hier die Story dazu:
Wir haben nicht schlecht gestaunt, als unsere Minka immer dicker wurde, da Sie nach Aussage unserer TÄ zu 99% kastriert/sterilisiert sein sollte.
(Habe damals gepostet, weil es mir seltsam vorkam, könnt Ihr Euch erinnern?)
Inzwischen waren wir wegen einer Beinverletzung mit Ihr bei einem anderen TA und haben die Bestätigung, dass wir täglich
mit einem Wurf Kitten (5-6) zu rechnen haben. :idea:

Wir freuen uns schon riesig auf den Zuwachs, allerdings war ich bis heute noch ziemlich verunsichert, ob ich alles richtig mache und machen werde.
Eure Infos (funfun hatte gepostet) haben mir schon ganzschön geholfen und jetzt bin ich mir sicher, das wir unseren Schwung Kitten schon irgendwie auf die Welt bekommen. 8O
Aufgeregt bin ich trotzdem, schließlich ist Minka Freigängerin und ich hab keine Ahnung, ob sie die Nester annimmt, die ich ihr auf unserem Grundstück gebaut habe. (Da hat man es mit einer Wohnungskatze viel leichter, man weiß immer genau wo sie steckt und wie es ihr geht.)

Seit wir unsere Süße wegen der Beinverletzung für eine Woche im Haus einsperren mussten (das war vielleicht ein Katzenjammer), kommt sie leider fast nurnoch zum Fressen. :(
Unklar ist, ob wir sie verärgert haben, oder ob sie zu Zeit einfach nur Ihre Ruhe haben will. Sie ist ziemlich launig (mehr als sonst), mal total anschmiegsam und dann wieder Madame Rührmichnichtangibmirnurwaszufressenunddannbinichgleichwiederweg, dabei schmusen wir doch eigentlich sooooo gerne.

Hier noch eine Frage hinterher:
Wir haben leider so gut wie keine Interessenten für die Jungen in unserem Bekanntenkreis, wie komme ich an liebe potenzielle Katzenmamis und -papies für unsere Kitten???????
Hier in Oberbayern gehen ja augenscheinlich nicht soviele Katzenfans ins Katzenforum.... :wink:


Für alle weiteren Tips und Hinweise bin ich gaaaannnnzzzz dankbar!!!!
 
06.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wir bekommen Zuwachs.... . Dort wird jeder fündig!
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Servus Ratte :D !
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge gratuliere ich dir zum kommenden Nachwuchs deiner Minka. Das weinende Auge deswegen, dass niemand sagen konnte, ob deine Minka auch wirklich kaststriert ist. Ist sie eine im Tierheim abgegebene Katze?

Bei der Suche nach geeigneten zukünftigen Katzeneltern könntest du ja in der lokalen Zeitung eine Anzeige aufgeben. Oder vielleicht erklärt sich dein(e) TA bereit einen entsprechenden Aushang in seiner/ihrerPraxis aufhängen zulassen.

Mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein :cry:
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0

russian

Gast
Hallo Romy,

ich lese gerade, daß Du Minka das Wurfnestchen draußn gebaut hast, das ist alles andere als gut. Sie sollte die Kitten auf jeden Fall im Hause und unter Eurer Aufsicht zur Welt bringen. Draußen wird sie die Babys logischer Weise verstecken um sie vor Gefahren zu schützen. Ihr könnt so weder den Geburtsvorgang überwachen, noch die Kitten gesund und liebevoll aufziehen. Babys, die draußen zur Welt kommen und aufwachsen sind richtig wilde kleine Tigerchen, wenn die Mama sie dann vorstellt (etwa wenn die Kleinen 14 Tage alt sind).
Ganz klar, eine Mutterkatze und Babys gehören ins Haus, nur so habt ihr die Chance gesunde, schmusige und menschenfreundlich Babys aufzuziehen, die später auch gut vermittelt werden können.
Ich weiß, daß es sicher nicht einfach ist eine Freigängerin 4 Wochen ans Haus zu binden, aber zumindest solange sollte es sein, denn das ist die Dauer der Säugeperiode. Stell Dir einmal vor der Mutter geschieht draußen etwas während dieser Zeit, die Kitten sind doch völlig abhängig von ihrer Milch, und Du hättest dann die schwere Aufgabe 6 Babys von Hand aufzuziehen.
Biete also unbedingt die Wurfnestchen im Hause an, und halte auch die Mutter zumindest die letzten Tage vor dem Geburtstermin dort, wenn die Babys dann da sind, kannst Du sicher sein sie wird bleiben, auch wenn es ungewohnt für sie ist.

Viele Grüße
Russian
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Katerchen gesucht!

Hallo ratte,

du wohnst ja nicht weit weg von mir. Also an einem Katerchen hätte ich grosses Interesse. Mein armer Samy hat ganz schön zu kämpfen mit seinen 3 Mädis. Da Samy kastriert ist, dürfte es keine Probleme geben, ein zweites Katerchen zu mir zu nehmen. Also wenn du niemanden findest, ich nehm dir gerne eins ab.
Hoffe das alles gut klappt!

Grüsse aus München

Dosi Christine mit Alissa, Kira, Fee und Samy
 

*ratte*

Gast
Hallo ihr lieben, wir freuen uns riesig über eure netten Worte und die Unterstützung.

>megabytia
Ist sie eine im Tierheim abgegebene Katze?
nein, Minka ist uns im letzten Herbst zugelaufen und unsere erste und einzigste Katze (bis jetzt), denn der Nachwuchs ist noch nicht da.... :lol:

>russian
daß Du Minka das Wurfnestchen draußn gebaut hast
wir haben ihr in "Ihrem Zimmer" (unserem Hobbyraum im Anbau) natürlich auch noch fleißig Nestchen gebaut, da sie sich dorthin zurückgezogen hat, als sie verletzt war.
Danach hatten wir sie wie bereits erwähnt 1 Woche im Haus, nur hat ihr dies überhaupt nicht gefallen. Jetzt hoffen wir dass Sie zum werfen auch in den Raum geht, aber da sie sich zur Zeit kaum sehen läßt (außer zum füttern) zweifeln wir etwas daran und haben draußen auch noch etwas vorbereitet. Hoffentlich geht sie nicht zu den Nachbarn und sucht sich ein Plätzchen, dann dann bekommen wir die Jungen wirklich erst als "junge Wilde" zu sehen. :twisted:
Ich möchte sie ungern ins Haus sperren, bevor die Jungen da sind, da wir den genauen Termin nicht kennen. Eigentlich rechnen wir stündlich damit und dann taucht unsere Süße Tonne wieder mit dickem Bauch auf.

Eben war sie mal wieder da, mit total verklebtem Bauch. Sie hat sich wohl in irgendwelchen Kot (ihren eigenen???) gelegt. Hat das irgendwas zu bedeuten???? :?:
Ich hab sie ersteinmal gründlich gesäubert, was garnicht einfach war, denn ich möchte ihr ungern wehtun und es war schon total verkrustet. :(


>kiramaus
Also an einem Katerchen hätte ich grosses Interesse
Ich geb Dir gern ein Katerchen ab, denn da ist es garantiert in guten Händen....... :D
 

russian

Gast
Hallo Romy,

Ihr solltet doch versuchen Minka unbedingt ins Haus zu nehmen. Nicht nur, daß es für sie jetzt langsam gefährlich draußen werden kann, eine trächtige Katze verrträgt weder eine Balgerei draußen noch irgendwelchen Stress (und beides kann ihr leicht zustossen), sie wird auch kaum eines eure Wurfplätzchen draußen annehmen, sondern sich ein Versteck suchen, daß ihr absolut sicher erscheint. Und was dann, wenn es bei der Geburt evtl. Komplikationen gibt und sie ist allein draußen?. Wenn es sie unbedingt nach draußen drängt, versucht es doch einmal mit kontrolliertem Auslauf, an der Leine z.B. wenn sie es zuläßt ohne sich aufzuregen.

Viele Grüße
Russian

P.S. wenn Du später gute Dosis für die Babys suchst, solltest Du z.B. annoncieren, und zwar am besten in den sogenannten Stadtteilzeitschriften, die gibt es doch sicherlich bei Euch.
 

*ratte*

Gast
Hallo Russian,

es ist ja nicht so, dass ich Minka nicht im Haus haben möchte, ganz im Gegenteil versuch ich schon immer sie mit meinen nettesten Schmeicheleien, Leckelies und Streicheleinheiten mehr an uns zu gewöhnen. Aus diesem Grund bekommt sie ihr Futter inzwischen auch außschließlich im Haus. Nur leider zieht es sie bei dem tollen Wetter sofort nach dem fressen nach draußen. Bei schlechtem Wetter bleibt sie länger und im Winter hat sie sogar freiwillig auf der Couch geschlafen. :?

Ich hab ihr in unserem Arbeitszimmer (während ihrer "Zwangshaft" war dort ihr Lieblingsplatz, wenn sie Ihre Ruhe wollte) eine nette Höhle gebaut. Vorhin war sie zum fressen da und hat den Platz auch gründlich angeschaut uns sich sogar kurz hingelegt.
Ich geb ja die Hoffnung nicht auf, dass sie zu uns ins Haus kommt, wenn es soweit ist, denn die Rumstreunerei gefällt mir überhaupt nicht!!!!!!!!!!! :lol:

Mit der Anzeige, dass find ich ´ne gute Idee. Werd ich aufgeben, sobald die Jungen da und auch schon etwas gewachsen sind. Natürlich erfahrt ihr zuerst "was es ist"!!!
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo Romy,

deine Minka ist ja suuuuper süß! Die Kleinen werden bestimmt genauso hübsch.
Freu mich schon auf Neuigkeiten!

Liebe Grüsse
Christine
 
Thema:

Wir bekommen Zuwachs....

Wir bekommen Zuwachs.... - Ähnliche Themen

  • Wir bekommen Zuwachs! Bitte um Tipps und Tricks!!!

    Wir bekommen Zuwachs! Bitte um Tipps und Tricks!!!: Hallo!!! Ich hoffe ich bin hier richtig, da ich keine Rassekatzen besitze. Aber den schönsten Persermix. Mein Salem wird in 5 Wochen Papa. Die...
  • Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig"

    Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig": Hi Ihr lieben nach langen Monaten bin ich mal wieder hier und wollte mal berichten. Unseren Katzen geht es klasse und wir haben uns noch eine...
  • Meine Phoebe hat Babys bekommen

    Meine Phoebe hat Babys bekommen: Ersteinmal ein Hallo an alle Meine Katze hat Babys bekommen und ich wüsste gerne ob soweit alles richtig läuft. Sie hat am 25.4.06 , 4 Junge...
  • Bekommen Jungs die Gene nur von der Mutter?

    Bekommen Jungs die Gene nur von der Mutter?: Hallo, ich habe gelesen, das man Genmerkmale bis zu 10 Generationen ernst nehmen/bzw. erwarten kann. Ein anderer sagte mir nur die ersten 3...
  • ab wann babys bekommen?

    ab wann babys bekommen?: hallöchen in welchem alter kann man eine katze *decken* lassen? gruss,jacky
  • Ähnliche Themen
  • Wir bekommen Zuwachs! Bitte um Tipps und Tricks!!!

    Wir bekommen Zuwachs! Bitte um Tipps und Tricks!!!: Hallo!!! Ich hoffe ich bin hier richtig, da ich keine Rassekatzen besitze. Aber den schönsten Persermix. Mein Salem wird in 5 Wochen Papa. Die...
  • Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig"

    Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig": Hi Ihr lieben nach langen Monaten bin ich mal wieder hier und wollte mal berichten. Unseren Katzen geht es klasse und wir haben uns noch eine...
  • Meine Phoebe hat Babys bekommen

    Meine Phoebe hat Babys bekommen: Ersteinmal ein Hallo an alle Meine Katze hat Babys bekommen und ich wüsste gerne ob soweit alles richtig läuft. Sie hat am 25.4.06 , 4 Junge...
  • Bekommen Jungs die Gene nur von der Mutter?

    Bekommen Jungs die Gene nur von der Mutter?: Hallo, ich habe gelesen, das man Genmerkmale bis zu 10 Generationen ernst nehmen/bzw. erwarten kann. Ein anderer sagte mir nur die ersten 3...
  • ab wann babys bekommen?

    ab wann babys bekommen?: hallöchen in welchem alter kann man eine katze *decken* lassen? gruss,jacky
  • Top Unten