Winnetou kämpft um sein Leben

  • Ersteller des Themas romulus
  • Erstellungsdatum
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.038
Gefällt mir
12
Alter
40
Ort
Hamburg
Wunderbar, ich
freue mich riesig mit euch! ::bussi
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Na endlich gibt es gute Nachrichten. Ich freue mich ::knuddel
 

Bejo

Guest
Und ich freue mich natürlich mit... wer hätte diese Entwicklung nach diesem Schrecken gedacht. Dank deinem schnellen Handeln und sehr kompetenten Tä zum richtige Zeitpunkt ist nun alles gut ausgegangen 😀

Viele Genesungswünsche an den tapferen Kater!
 

Tuva

Registriert seit
29.09.2017
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Hach, und noch eine tolle Neuigkeit heute - das freut mich wirklich sehr! Ich hoffe, er erholt sich jetzt ganz schnell weiterhin und ist dann wieder kerngesund! ::l
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Ja, manchmal geschehen noch kleine Wunder und das war zweifelsfrei eins ::bg::bg
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.784
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Ich antworte mal in Eddas Namen, da sie ein Weilchen nicht online sein wird.

Es geht ihm gut, an dem riesigen Hämatom wird er noch ein Weilchen zu knabbern haben, aber vom Verhalten her ist er ganz der alte.

Edda hat festgestellt, dass er wie der Blitz angeschossen kommt, wenn sie ihn ruft. Guckt nicht auf Autos. Das ist schlecht. Ich vermute ja immer noch, dass es ein Auto war und hatte gehofft, er hätte was dazu gelernt. Hat er aber nicht.

Edda muss sich was einfallen lassen, wenn sie ihn nach Hause holen will. Mitten auf die Straße stellen oder so - rufen ist schlecht.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.081
Gefällt mir
16
Ort
Im Garten
Danke für das update, Petra.


Das ist wirklich gefährlich. Aber ich habe auch keine Ahnung wie man Katzen mehr Vorsicht beibringen kann.
Dabei erlebe ich immer wieder Katzen die seit Jahren an einer stark befahrenen Straße wohnen und damit zurecht kommen.::?
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Danke der Nachfrage :wink:

Winnie geht es prima. Er hat 400 g abgenommen und er hat an der rechten Thoraxseite eine ca. kinderfaustgroßs weiche Schwellung, was auf die hier abgerissenen Muskeln zurückzuführen ist. Es stört ihn nicht, man sieht es nicht, nur wenn man ihn anfasst, ist es deutlich zu spüren.
Heute waren wir aus anderen Gründen bei der TÄ zur abschließenden Untersuchung und sie ist mit seinem Zustand sehr zufrieden, die Lunge hört sich gut an, ist also wieder voll entfaltet.
Insgesamt macht er einen zufriedenen und gesunden Eindruck - außer, dass er jetzt etwas schmächtiger aussieht :lol:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
5.988
Gefällt mir
9
Das hört sich gut an, ich freue mich auch mit Euch :lol:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Dann ist ja alles gut. Hat der ein Glück gehabt...::w
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Danke Euch allen, ich bin so glücklich, dass wir meinen Herzenskater retten konnten ::bg
 

Ähnliche Themen


Stichworte

Katze knochige Schulterblätter

,

katzenlinks

Seitenanfang Unten