wieviel zuwendung.....?!

Diskutiere wieviel zuwendung.....?! im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; hallo erstmal. bin neu hier und bekomm' am donnerstag zwei kleine fellnasen als mitbewohner (beide 9 wochen alt, und schwestern). dummerweise...

chinese

Registriert seit
05.11.2003
Beiträge
7
Gefällt mir
0
hallo erstmal.

bin neu hier und bekomm' am donnerstag zwei kleine fellnasen als mitbewohner (beide 9 wochen alt, und schwestern).
dummerweise muss ich am freitag mittag
in der uni n'bisschen arbeiten und meine freundin is auch in der uni. sprich: die kleinen wären ca. 2 stunden auf sich allein gestellt. ist das schlimm?
also, ich glaube nicht, aber irgendwie hab' ich ja schon auch ein schlechtes gewissen.....oder soll ich mir einen "aufpasser" besorgen?

muss ich in den ersten tagen sonstwas besonderes beachten? wie sieht's mit besuch aus? oder überfordert das die kleinen?

dann dank' ich schonmal für ratschläge und wünsch' euch und euren tigern einen schönen tag.....
 
12.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wieviel zuwendung.....?! . Dort wird jeder fündig!

cwalana

Gast
Schwer zu sagen, das kommt auf die Katzen an. Ich würde sie nicht schon am zweiten Tag allein lassen. Andererseits: es sind ja nur zwei Stunden. Und Revierkämpfe musst Du auch nicht befürchten, da die Lütten sich ja schon kennen.

Wenn die Beiden sehr schüchtern sind, würde ich mit Besuch noch ein bisschen warten. Wenn sie sich nach einigen Tagen ganz eingewöhnt haben, ist das dann kein Problem mehr.
 

Tascha01

Gast
Hallo Chinese und willkommen,

Herzlichen Glückwunsch zu den Fellnasen, schön, daß es gleich 2 werden.
Ich denke mal nicht, daß es ein Problem ist, die beiden alleine zu lassen, sie werden dann sicherlich auf Erkundungstour gehen.
An dem Tag an dem du sie holst wirst du ja schon sehen, wie die beiden die neue Umgebung aufnehmen. 2 Stunden sind ja auch nicht wirklich lange, ich sehe da gar kein Problem.

Besucher...hmm, also ich würde es davon abhängig machen, wie die beiden sich einleben, bei den einen dauerts länger, bei den anderen nicht. Kommt denk ich mal auch auf die Besucher an, solange ihr keine Party feiert und es nicht gleich Hundertschaften sind...
 

Khyrsanth

Registriert seit
19.02.2003
Beiträge
2.496
Gefällt mir
0
Ich denke 2 Stunden sollten kein Problem sein :)
(aber ich kenn das schlechte Gewissen am Anfang *G*)

Mit Besuch... ich denke das kommt auf die Katzen an. Sind sie eher neugierig und aufgeweckt wäre es vielleicht garnicht schlecht wenn sie sich an Besuch und fremde Leute gewöhnen.

Wenn sie eher ängstlich sind vielleicht erstmal lassen, evt. gewöhnen sie sich da später noch dran.

Meine Kleinen waren dadurch dass sie von einer Züchterin sind ja eh Besucher gewohnt, kamen ja ab und zu mal Leute um sich die Kleinen anzuschauen und wir waren garantiert nicht die einzigen zukünftigen Besitzer die sie ein paarmal zwischendurch angehimmelt haben :lol: . Daher sind sie auch jetzt bei Besuch eher neugierig und schnell zutraulich, sie fangen zwar nicht gleich an zu schnurren aber sie verschwinden auch nicht unter dem Sofa und lassen sich nicht blicken ;-)
 

Medusa

Gast
Hallo,

ich glaube auch, dass 2 h alleine kein großes Problem sein wird, auch wenn es direkt am 2. Tag nicht gahanz glücklich ist... Aber vielleicht freuen sich die Beiden auch über ein Bißchen "Ruhe" :wink: Ich weiß noch, wie wir hinter unseren hergeschwänzelt sind, als sie gerade eingezogen waren...

Eine andere, fremde, Person würde ich noch nicht einbeziehen. Ich denke, die beiden Würmchen haben alle Pfoten damit zu tun, sich an Euch zu gewöhnen.

2 h werden schon gut gehen. Wenn Ihr wieder da seid, könnt Ihr ja einige extra Knuddel- und Leckerchen-Portionen mit einfließen lassen :wink:
 

Cica

Gast
Eine andere, fremde, Person würde ich noch nicht einbeziehen. Ich denke, die beiden Würmchen haben alle Pfoten damit zu tun, sich an Euch zu gewöhnen.

das sehe ich auch so!
ich würde keine "fremde" person am anfang dazuholen. ich sehe bei unseren süßen, dass die ersten 2 wochen extrem wichtig für die bindung sind! o.k.! sind nur 2 stunden, aber trotzdem, könnte wirklich zu viel sein. ich würde sie lieber alleine lassen. bei mir war es so, dass ich bei lillie und lena extra zwei wochen urlaub genommen habe! und die waren auch wichtig.

ansonsten wünsche ich euch wirklich das beste U N D :wink: toll, dass ihr 2 katzen genommen habt! kann ich immer nur empfehlen! ::t ::l
 

Nici_AC

Registriert seit
20.10.2003
Beiträge
136
Gefällt mir
0
Ich habe meine 2 ja auch noch nicht sooo lange .. aber als ich sie bekommen habe musste ich sie auch gleich am nächsten tag alleine lassen.

ich habe sie Mittwochs Nachmittags bekommen und musste Donnerstag arbeiten ... aber nur bis Mittags da ich nen halben tag Urlaub hatte .. und Freitag war ich dann wieder länger Weg ... ging alles super ... so hatten sie auch Zeit die Wohnung in Ruhe zu erkunden *gg

Mach dir also keine Sorgen .. das wird schon klappen!


Nici
 

luzie

Gast
hallo,
also ich würde versuchen, dass ich die zwei Fellnasen erst am Wochenende bekommen würde - ich habe es übrigens auch so gemacht (und es war gut so). Unsere war wie wild am ersten Tag.
Gibt es bei euch die Möglichkeit?
Klar, zwei Stunden sind nicht viel - aber die reichen aus, um viieeel Blödsinn anzustellen, gerade wenn alles so neu ist.
Wir hatten uns auf dieses spezielle Wochenende vorbereitet und uns nix vorgenommen, nur um uns erst mal an die Miez und sie sich an uns zu gewöhnen (allerdings sind wir die Woche über auch beide den ganzen Tag auf Arbeit).
Es hat sich jedenfalls als eine gute Idee herausgestellt.

Ihr werdet das schon hinkriegen und ein schlechtes Gewissen hat man sowieso nicht nur beim ersten Mal, wenn man die Fellnasen alleine lässt. Bei mir hat's schon länger gedauert - ich kriege das heute noch manchmal, wenn ich morgens das Haus verlasse.
luzie
 

Polgara

Registriert seit
04.04.2003
Beiträge
511
Gefällt mir
0
Hallo Chinese!

Ich glaube nicht, dass es schlimm ist, die beiden 2 h allein zu lassen. Du solltest allerdings sicher gehen, dass sie kapiert haben wo das KaKlo und das Futter steht. Ansonsten sind sie vielleicht ganz froh, dass sie ihre neue Umgebung in Ruhe erforschen können.

LG Sandra
 
Thema:

wieviel zuwendung.....?!

wieviel zuwendung.....?! - Ähnliche Themen

  • Wieviel Wasser trinken Kitten?

    Wieviel Wasser trinken Kitten?: Ich wollte mal in die Runde fragen, wieviel Wasser eure Kitten bzw. auch eure erwachsenen Katzen trinken. Hexi ist ja nach wie vor ein...
  • Wieviel darf mein Kätzchen fressen

    Wieviel darf mein Kätzchen fressen: Mein kleines Katerchen ist 13 Wochen alt. Er hat einen gesunden Appetit. Es ist schon sehr lange her, dass ich ein Kitten großgezogen habe. Bis...
  • Wieviele Katzen und welches Geschlecht damit die Wohnungskatze glücklich wird?

    Wieviele Katzen und welches Geschlecht damit die Wohnungskatze glücklich wird?: Hallo, ich bin neu und habe mich auch schon etwas versucht einzulesen, aber das scheint ein schwieriges Thema zu sein. Ich denke darüber nach mir...
  • Wieviel raufen ist ok?

    Wieviel raufen ist ok?: Huhu, ::w also soweit alles paletti nur heute raufen die beiden bis sie quietschen, ist das ok weil ich geh wenns zu dolle wird dazwischen? hmmm...
  • Wieviel muss ein Kitten fressen?

    Wieviel muss ein Kitten fressen?: Ich mache mir Sorgen, ob unsere beiden gut 12 Wochen alten Kitten genug fressen. Wenn ich ihnen etwas hinstelle gehen sie gierig dran und futtern...
  • Ähnliche Themen
  • Wieviel Wasser trinken Kitten?

    Wieviel Wasser trinken Kitten?: Ich wollte mal in die Runde fragen, wieviel Wasser eure Kitten bzw. auch eure erwachsenen Katzen trinken. Hexi ist ja nach wie vor ein...
  • Wieviel darf mein Kätzchen fressen

    Wieviel darf mein Kätzchen fressen: Mein kleines Katerchen ist 13 Wochen alt. Er hat einen gesunden Appetit. Es ist schon sehr lange her, dass ich ein Kitten großgezogen habe. Bis...
  • Wieviele Katzen und welches Geschlecht damit die Wohnungskatze glücklich wird?

    Wieviele Katzen und welches Geschlecht damit die Wohnungskatze glücklich wird?: Hallo, ich bin neu und habe mich auch schon etwas versucht einzulesen, aber das scheint ein schwieriges Thema zu sein. Ich denke darüber nach mir...
  • Wieviel raufen ist ok?

    Wieviel raufen ist ok?: Huhu, ::w also soweit alles paletti nur heute raufen die beiden bis sie quietschen, ist das ok weil ich geh wenns zu dolle wird dazwischen? hmmm...
  • Wieviel muss ein Kitten fressen?

    Wieviel muss ein Kitten fressen?: Ich mache mir Sorgen, ob unsere beiden gut 12 Wochen alten Kitten genug fressen. Wenn ich ihnen etwas hinstelle gehen sie gierig dran und futtern...
  • Top Unten