Wie sind diese Futter

Diskutiere Wie sind diese Futter im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo an alle! Ich bin neu, habe seit kurzem zwei total süße 4-jährige Katzen aus dem Tierheim geholt und habe gleich ein paar firstFragen. Im...

TweenyBaby

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hallo an alle!

Ich bin neu, habe seit kurzem zwei total süße 4-jährige Katzen aus dem Tierheim geholt und habe gleich ein paar
Fragen.

Im Tierheim haben die beiden nur Whiskas bekommen, will jetzt ber was anderes füttern und wüsste gerne eure Meinung zu folgenden Produkten:
Trockenfutter: Happy Cat leicht

Zusammensetzung:
Geflügelfleischmehl (15,5 %), Mais, Maismehl, Lachsmehl (8 %), Kaninchenmehl (8 %), Reismehl, Grieben, Kartoffelmehl, Leberhydrolisat, Geflügelfett, Rübenmelasseschnitzel, Apfeltrester (getrocknet), DL-Methionin, Volleipulver, Natriumchlorid, Hefe (getrocknet), Gerste (fermentiert), Meeresalgen (getrocknet), Leinsamen, Chicoréewurzel, Artischocke, Pfefferminze, Löwenzahn, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Süßholzwurzel, Thymian, Birkenblätter, Brennessel, Ulmenspierkraut, Kamille, Vitamine und Mineralstoffe.

Analyse:
Rohprotein 35 %, Rohfett 9%, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 7%, Kalzium 1,10%, Phosphor 0,70 %, Magnesium 0,08%, Jod 2mg, Natrium 0,35 %, Taurin 1.500%, Zink 180mg, VitaminA 20IU, VitaminD3 1,50mg, VitaminE (Tocopherole) 120mg
Ich habe bei anderen Futtern noch nirgends diese ganzen planzlichen Stoffe (u. a. Thymian, Rosmarin, Artischocke...) gesehen. Ist das Futter deswegen besonders gut oder sind diese Inhaltsstoffe einfach "Quatsch"?

---------
Trockenfutter: Hills feline tuna

Zusammensetzung:
Thunfisch (mind. 10%): Hühner- und Truthahnfleischmehl, gemahlener Mais, gemahlener Reis, tierische Fette, Maiskleber, Thunfischmehl, Proteinhydrolysat, Kaliumchlorid, Cholinchlorid, DL-Methionin, Vitamin E, Salz, Taurin, Mineralstoff-/Vitaminmischung

Analyse:
Rohprotein 32,1 %, Rohfett 20,80%, Rohfaser 0,90 %, Kalzium 0,81%, Phosphor 0,69 %, Magnesium 0,07%, VitaminA 19.200IU
, VitaminD3 1.125IU, VitaminE (Tocopherole) 140mg


Da ist ja jetzt ganz anderes drin bzw. in der Analyse auch ganz andere Werte!?

---------

Nassfutter: Animonda carny

Rindfleisch pur:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, 100% Rind, Mineralstoffe.

z. B. Rind + Lamm:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, 80% Rind und 20% Lamm, Mineralstoffe

Analyse:
Rohprotein 11,50 %, Rohfett 5%, Rohfaser 0,50 %, Rohasche 1,40%, Feuchtigkeit 79%, VitaminE (Tocopherole) 60mg

Und wie ist das? Von Grau habe ich schon viel gutes gehört, aber das sehen die beiden nicht als richtige Nahrung an genau wie richtiges Fleisch. Sie denken das ist nur ein Snack und jammern nach anderem Futter.

Würde mich freuen wenn ihr mir Neuling etwas feedback geben würdet.

Grüße Dagmar mit Tweeny und Baby ::w


 
Zuletzt bearbeitet:
30.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie sind diese Futter . Dort wird jeder fündig!

Bebab

Registriert seit
30.12.2005
Beiträge
2.398
Gefällt mir
0
Hallo und herzlich Willkommen.::w

Ich kann dir nicht wirklich helfen. Aber es gibt hier ganz viele Threads über Ernährung, versuchs doch mal über die Suchfunktion.
 

Kamika(t)ze

Gast
kenne die sorten leider auch nicht aber such doch einfach mal hier gabes schon soviele themen deshalb


willkommen erst mal ::w
 

catcastle

Gesperrt
Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Herzlich willkommen im Forum.::w

Ich halte von Trofusorten mit Getreideanteilen nicht sonderlich viel.
Gut finde ich Felidae und Orijen.
Animonda fütteré ich selbst ab und zu und denke es ist ein gutes Futter.
Grau ist sicher ein hochwertigeres Futter- hat allerdings viel Reis mit drin
und ist dafür ein zu teures Futter.
Ich selber habe es noch da, werde es aber aus meinem Sortiment nehmen.
 

herbstsonne

Registriert seit
03.08.2005
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Trockenfutter: Happy Cat leicht

Zitat:
Zusammensetzung:
Geflügelfleischmehl (15,5 %), Mais, Maismehl, Lachsmehl (8 %), Kaninchenmehl (8 %), Reismehl, Grieben, Kartoffelmehl, Leberhydrolisat, Geflügelfett, Rübenmelasseschnitzel, Apfeltrester (getrocknet), DL-Methionin, Volleipulver, Natriumchlorid, Hefe (getrocknet), Gerste (fermentiert), Meeresalgen (getrocknet), Leinsamen, Chicoréewurzel, Artischocke, Pfefferminze, Löwenzahn, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Süßholzwurzel, Thymian, Birkenblätter, Brennessel, Ulmenspierkraut, Kamille, Vitamine und Mineralstoffe.

Analyse:
Rohprotein 35 %, Rohfett 9%, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 7%, Kalzium 1,10%, Phosphor 0,70 %, Magnesium 0,08%, Jod 2mg, Natrium 0,35 %, Taurin 1.500%, Zink 180mg, VitaminA 20IU, VitaminD3 1,50mg, VitaminE (Tocopherole) 120mg


In diesem Futter ist viel zu viel Getreide, außerdem Zucker und das CA/P-Verhältnis scheint mir auch nicht okay zu sein. Lachsmehl und Kaninchenmehl sind Schlachtabfälle. Der Getreideanteil dürfte hier höher sein als der Fleischanteil.


---------
Trockenfutter: Hills feline tuna

Zitat:
Zusammensetzung:
Thunfisch (mind. 10%): Hühner- und Truthahnfleischmehl, gemahlener Mais, gemahlener Reis, tierische Fette, Maiskleber, Thunfischmehl, Proteinhydrolysat, Kaliumchlorid, Cholinchlorid, DL-Methionin, Vitamin E, Salz, Taurin, Mineralstoff-/Vitaminmischung

Analyse:
Rohprotein 32,1 %, Rohfett 20,80%, Rohfaser 0,90 %, Kalzium 0,81%, Phosphor 0,69 %, Magnesium 0,07%, VitaminA 19.200IU




Auch hier ist zuviel Getreide drin. Wenn da Thunfisch steht, besteht dieser nur aus Abfällen. Dies gilt ebenso für Thunfischmehl. Insgesamt dürfte der Getreideanteil höher sein als der Thunfisch.
Ich würde beide nicht nehmen. Gute Trofu sind Grau, Ortjen, Felide.


Animonda Carny ist okay. Allerdings bin ich der Meinung, dass es zu teuer ist. Als Fütterungsempfehlung ist 400 g angegeben. Ich bin der Meinung, dass Grau genauso viel kostet, weil die Fütterungsempfehlung hier 200g sind und Grau ist sehr viel besser als Animonda. Mac's - gibt es nur im Internet) ist so ähnlich wie Grau, aber wesentlich billiger.
 

laralump

Registriert seit
06.01.2007
Beiträge
222
Gefällt mir
0
Trockenfutter: Happy Cat leicht

Zitat:
Zusammensetzung:
Geflügelfleischmehl (15,5 %), Mais, Maismehl, Lachsmehl (8 %), Kaninchenmehl (8 %), Reismehl, Grieben, Kartoffelmehl, Leberhydrolisat, Geflügelfett, Rübenmelasseschnitzel, Apfeltrester (getrocknet), DL-Methionin, Volleipulver, Natriumchlorid, Hefe (getrocknet), Gerste (fermentiert), Meeresalgen (getrocknet), Leinsamen, Chicoréewurzel, Artischocke, Pfefferminze, Löwenzahn, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Süßholzwurzel, Thymian, Birkenblätter, Brennessel, Ulmenspierkraut, Kamille, Vitamine und Mineralstoffe.

Analyse:
Rohprotein 35 %, Rohfett 9%, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 7%, Kalzium 1,10%, Phosphor 0,70 %, Magnesium 0,08%, Jod 2mg, Natrium 0,35 %, Taurin 1.500%, Zink 180mg, VitaminA 20IU, VitaminD3 1,50mg, VitaminE (Tocopherole) 120mg


In diesem Futter ist viel zu viel Getreide, außerdem Zucker und das CA/P-Verhältnis scheint mir auch nicht okay zu sein. Lachsmehl und Kaninchenmehl sind Schlachtabfälle. Der Getreideanteil dürfte hier höher sein als der Fleischanteil.

hallo,

der fleischanteil ist mindestens 31,5 % als trockenmehl, d. h., dass noch mehr fleisch "in natura" drin ist. das finde ich ok. die calcium-phosphor relation finde ich gut, d.h., besser, weit als zu eng. ich kann zucker hier in der rezeptur nicht finden, wo steht er?
ich halte das futter für gut.

kati
 

JuliaSoleil

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
262
Gefällt mir
0
Also ich füttere das Carny auch meinem Minou. Aber 400g schafft er an nur einem Tag nicht. Ich gebe vier Mahlzeiten (morgens, mittags, abends und einmal kurz vor dem Schlafengehen) und mehr als eine halbe - dreiviertel große Dose schafft er nicht am Tag. Auch wenn ich mehr anbiete, wird das nicht fertig gegessen und er scheint auch satt und nicht mehr hungrig zu sein. (Außer ich biete ihm Leckerli an - oder er versucht etwas von meinem Essen zu kriegen...) Und er ist schon eigentlich meine kleine Raupe Nimmersatt.
 

Darla

Gast
HI!

Unsere beiden haben alle drei schonmal bekommen, und sie gern gefressen (allerdings fressen sie auch fast alles).

Besonders gut finde ich persönlich sie aber nicht.

Überwiegend füttern wir Felidae, Grau und Macs.
Gerade das macs ist auch nicht wirklich teuer für die Qualität, und daher kann ich es nur empfehlen!

Gibt es z.B. hier:
http://www.zoobi.de
http://www.sandras-tieroase.de
 

TweenyBaby

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
wow, das ging ja schnell. Danke für die Antworten!

Wo gibt es denn dieses Felide Trockenfutter? Im Internet möchte ich nur ungern bestellenn, habe da nicht so gute Erfahrungen gemacht und bin dann doch eher der In den Laden Geher.
 

Darla

Gast
Hi

Keine Ahnung, ob es das im Laden gibt.

Habe wohl auch nicht richtig gelesen:oops:... Ich dachte, es geht um Naßfutter!
(das Trockenfutter von Grau und Felidae ist aber trotzdem ganz gut, auch wenn ich von Naßfuttersorten geschrieben habe).

Ich habe bei beiden Herstellern oben schon bestellt, und war sehr zufrieden.
Hat beide male nur 2 Tage gedauert, und kam alles unversehrt an!
 

herbstsonne

Registriert seit
03.08.2005
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Ich bestelle Katzenfutter mittlerweile nur noch im Internet und das geht sehr gut. Z. B. Zooplus und auch Sandras Tieroase sind sehr zuverlässig.

Felidae gibt es m.W. nur im Internet. Grau bekommst du im Fressnapf.
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo1
Bitte schaue Dir das Animonda vor der Fütterung genau an! Es wurde in letzter Zeit von einigen Foris Plastik Teile gefunden!
 

anni05

Registriert seit
03.12.2006
Beiträge
440
Gefällt mir
0


Hallo Dagmar,

seitdem unsere Katze Probleme mit dem Fell bekam, sollten wir lt. TA auf TroFu "Royal Canin Hair & Skin" und NaFu "Animonda carny" umstellen. Hat super geklappt.

NaFutter enthält viel mehr Fleisch und bekommt Susi sehr gut. Ihr Fell ist viel schöner geworden. Also Animonda und Royal Canin kann ich wirklich empfehlen.
 

catcastle

Gesperrt
Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Ich bestelle Katzenfutter mittlerweile nur noch im Internet und das geht sehr gut. Z. B. Zooplus und auch Sandras Tieroase sind sehr zuverlässig.

Felidae gibt es m.W. nur im Internet. Grau bekommst du im Fressnapf.
Ich war vor kurzem im Fressnapf und habe kein Grau entdeckt.::?
Schade ist dass das Grau micht auch Nafu's ohne Reis anbietet.
Wenn ich eine Dose aufmache, sehe ich mehr Reis als Fleisch.:?
 

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
Das Futter von Grau ist bei Fressnapf nicht standartmäßig im Programm, da deren Produktion zu klein ist, um alle (888?) Filialen zu beliefern. Aber "mein" Fressnapf bestellt es mir auf Wunsch, vielleicht fragst Du einfach mal nach?
 
Thema:

Wie sind diese Futter

Top Unten