Wie sehr liebt ihr eure Fellnasen

Diskutiere Wie sehr liebt ihr eure Fellnasen im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Eigentlich eine sehr dumme Frage. Denn jeder von uns liebt seine Fellnasen über alles. Aber wie weit geht die Liebe wenn unser geliebter...
Benjimaleri

Benjimaleri

Registriert seit
04.07.2006
Beiträge
1.230
Gefällt mir
0
Eigentlich eine sehr dumme Frage. Denn jeder von uns liebt seine Fellnasen über alles.

Aber wie weit geht die Liebe wenn unser geliebter Kater/Katze uns das Gesicht leckt und er doch über mehr oder weniger nicht beeinflußbaren Mundgeruch verfügt.

Oder wann möchte man geliebtes Katzi faschieren (mündlich gehalten)
wenn sie einem auf den Bauch springt im tiefsten und schönsten Schlaf.

Momentan könnte ich beide durch Sonne und Mond schießen wenn sie mich aus den schönsten Träumen wecken. Aber dann gewinnt wieder die Liebe oberhand und ich beginne zu spielen und zu locken.

Oder wie geht es euch wenn Dosis mal alleine sein möchten. Schmeißt ihr sie da aus dem Schlafzimmer????

Obwohl ich generell für offenen Türen bin, so kann ich mich oft nicht dem starren Blick unserer Fellnasen entziehen wenn`s bei uns mal zur Sache geht.

Ich weiß das ist eine etwas indiskrete Frage aber sie betrifft uns ja alle. Unser Dicker wird oft vor die Tür gesetzt wenn es bei Dosis zur Sache geht.

Sein starrer und interssierter Blick können mich ganz schön aus der Bahn werfen. Wie verhält sich das bei euch.

Bitte, bitte diese Frage nicht falsch verstehen.
 
22.09.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie sehr liebt ihr eure Fellnasen . Dort wird jeder fündig!

caro

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
2.072
Gefällt mir
0
*lach* unsere Katzen schauen kurz hin und verpieseln sich dann von alleine die haben da keinen bock drauf zu zu schauen.
 

Monika aus Spanien

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Hallo Caro!
Wie könnte eine leidgeprüfte Dosi deinen Beitrag "miesverstehen?!":oops:
Ich kann mich dem vorherigen Beitrag von Benjimaleri nur anschliessen, lass die Türen offen, konzentriere dich auf "dein Ding" und schaue auf das was dir in dem Moment wichtig ist und denke nicht an die Katzen und schaue auch nicht auf sie. Die wollen nur sehen, was die Dosis so treiben, sind eben neugierig und verziehen sich von selbst. Sprünge auf den Bauch oder den Rücken zur nachtschlafenden Zeit unterbinde ich mit einem lauten "Nein" das hilft, da meine 6 Katzen "laut bei mir nicht gewöhnt sind!" Das "Nein" gilt auch für Liebesbisse oder sonstige Unarten, die "Katz" ausprobiert, bis sie in die Schranken verwiesen wird. Bei Karl-Heinz und mir tummeln sich im Herbst/Frühjahr - den Winter kann man vergessen, wir leben in Spanien - fast alle Katzen im grossen 2x2 m Bett. Die Platzordnung müssen sie selber aushandeln, da helfe ich nur gelegentlich nach, wenn ich auch noch meinen Schlafplatz finden muss :p und noch ein Tipp: Die Katzen wollen ja die lange Nacht verkürzen in dem sie dich stören! Lass dich nicht zum spielen animieren! Ich muss auch "klappern an den Schranktüren " ignorieren, bis die Bande aufgibt und merkt, das ich nicht reagiere :p Man braucht schon ein dickes Fell, aber ohne Katze ist das Leben nur halb so schön. Liebe Grüsse aus Südspanien sendet Monika
 

Hexenkind

Registriert seit
21.07.2006
Beiträge
451
Gefällt mir
0
Wir hatten am Anfang wo die beiden zu uns kamem ein ca.80 cm hohes Brett in der Tür vom Schlafzimmer da mein GöGa und ich auch nicht so gern die Tür zu haben.
Außerdem haben wir ein Wasserbett und wir wollten nachts nicht plötzlich schwimmen.(Junge Katzen-Krallen:wink: )
Aber irgendwann hat es Chicco übers Brett geschafft.Eine Weile haben wir ihn immer rausgeschmissen aus dem Schlafzimmer aus angst aber dann haben wir es doch riskiert.
Teilweise hüpfte Chicco dann wie eine Art Flummie übers Bett,weil er es zum Spielen wohl ideal fand.Erst habe ich ihn und sie auch immer wieder runter gesetzt und wenn das nicht geholfen hat wurden beide in den Flur verbannt und Tür zu.
Das haben sie sich wohl gemerkt weil seid ein paar Tagen habe ich zwei kleine Engel im Schlafzimmer.
(Vom großen dicken mal abgesehen:oops: ::bg )
Bibbi liegt neben mir auf dem Nachtschraenkchen und Chicco habe ich entweder als Fuß oder Rückenwaermer bei mir liegen.
Was das andere8) betrifft....
Das besteht kein Interesse bei den zweien an einer Peepshow::rSie kommen dann auch nicht aufs Bett.
Vielleicht weil sie merken es könnte dann etwas eng zugehen::bg
Es hilft nur Geduld.Wir haben eine Regel....
Laßt ihr Dosi nicht in Ruhe schlafen fliegt ihr raus....
 

Miss Patty

Registriert seit
06.06.2006
Beiträge
101
Gefällt mir
0
Hallo.
Also meine 2 Süßen kommen schonmal "mittendrin" an und wollen mit meinen Haaren schmusen (Machen die jeden Abend wenn ich schlafen gehe). Ich schubse sie dann ganz sanft weg. Aber da ich seit kurzen Single bin, gibt es in der Hinsicht auch keine "Probleme" mehr ::bg Und zur Liebe: Ich liebe meine Katzen mehr als mein eigenes Leben..
Liebe Grüße..
 

Miss Patty

Registriert seit
06.06.2006
Beiträge
101
Gefällt mir
0
Es ist schon verrückt was so fellige Samtpfötchen in einem auslösen können..So eine starke Liebe...Wahnsinn!!!
 

ManGoon

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
238
Gefällt mir
1
Ich liebe meine 4 Fellnasen bis zum Mond und wieder zurück. ::l
 

Muckely

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
409
Gefällt mir
0
Es gibt hier oft Nächte, da werde ich erst mit ner Koppnuss geweckt von Julie und dann wird auf mein Bauch geschlafen :) und durch das schnurren und Bauchi zeigen, kann ich ihr auch nie Böse sein.. wenn sie mich mal wieder aus den Schlaf gehauen hat.
Wobei ich dazu sagen muss.. ich hab hier keine Kuschelkatzen und muss wirklich jede Schmuserei genießen :)
Dann kommt eigentlich jede Nacht Ginger an und leckt mir über die Nase.. und Lecker ist das, wenn sie Fisch gefuttert hat oder ein paar Käserollies :twisted: . Kopf verstecken bringt nichts.. Sie sucht so lange da nach bis sie die Nase wieder hat :) Ausser ich packe sie auf ihr Nuckelkissen was am Fussende liegt. Dann höre ich nur noch ein wohliges Schnorren mit Schmatzgeräusche :)

Zur Zeit bin ich dabei, ihr klar zu machen, das sie gerne nuckeln darf im Bett und mir auch über die Nase lecken darf ABER dann wenn wenn wir ins Bett gehen und nicht um 5 Uhr morgends. Die letzten beiden Nächte klappte das so ganz gut :)


Als Julie klein war, kab es ne lustige Szene, die heute noch ein Lacher ist. NEIN ich werde diese Storie nicht schreiben :p . Das Geschehen war auch nicht im Schlafzimmer sondern im Wohnzimmer.. Aber seid dem weis sie irgendwie, das sie nichts zu suchen hat bei uns *g* wenn wir spielen :)
und sie schaut nur kurz und legt sich dann oft auf einen ihrer Plätze und schläft. Ginger ist das total egal was wir machen und sie macht das, wo zu sie gerade Lust hat :)

Auch Tür zu machen geh hier gar nicht.. Weil dann wäre hier ein Miaukonzert vom feinsten und naja das Nümmerchen wäre dann auch gelaufen :oops:


So ist das bei uns hier :)

LG Nicole ::w

EDIT: Hab ja gar nicht reingeschrieben, das ich meine Zicken wirklich Liebe... Ich und auch mein Partner, würden unser letztes Hemd für die zwei geben. Erst kommen die zwei und dann wir. Hergeben, könnte ich sie nie !!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cara

Registriert seit
12.10.2005
Beiträge
235
Gefällt mir
0
Hallo ::w

Witziger Beitrag. *Schmunzel*
Also Chanel interessiert sich überhaupt nicht für unsere "Aktivitäten". Sie ignoriert uns während der Zeit und wir sie sowieso :lol:

Ansonsten liebe ich meine Katze über alles! Ich hab mich bis jetzt auch nur einmal über sie ärgern müssen, als sie auf dem Balkon einen kleinen Spatz fing.:cry:

Chanel ist sehr pflegeleicht. Sobald ich abends das Licht lösche, hört sie auf zu spielen. (ich beschäftige mich davor auch immer ausgiebigst mit ihr, damit sie dann müde ist).
Sobald ich ins Bett gehe, rennt sie nochmals zu ihrem Fressnapf und legt sich anschliessend auch hin. Meist in einen Korb bei unserem Bettende, selten auch auf meine Füsse. Dann wäscht sie sich sehr lange, ein herrliches Geräusch zum Einschlafen.

Morgens steht mein Partner immer um 6 auf und füttert sie. Dann wartet sie meist geduldig, bis ich gegen 8-9 Uhr auch aufstehe. Falls ich dann nicht aufwache, legt sie sich schnurrend neben mich, selten leckt sie dann auch meine Wangen ab.
Danach muss ganz lange gekuschelt und anschliessend noch länger herumgerannt und gespielt werden.

Tagsüber ist sie dann meist am Beobachten an einem Fenster oder auf dem Balkon.

Sie ist keine grosse Kuschlerin, hält sich aber immer in dem Raum auf, in dem ich auch gerade bin.

Ich lieb sie unglaublich und bin glücklich für jeden Tag, den ich mit ihr erleben darf :p

lg, Cara
 

catlady

Registriert seit
02.09.2006
Beiträge
114
Gefällt mir
1
Die heutige Nacht, ist die letzte Nacht, die wir mit unserem Felix allein verbringen. Er ist bis jetzt ganz Gentlement. Wenn wir und miteinander beschäftigen, verläßt er das Schlafzimmer und wenn wir "fertig" sind, ist er sofort wieder da. Keine Ahnung, ob er lauscht.:lol:
 

chi

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
74
Gefällt mir
0
also mein dicker kommt schon ab und zu mal rein, hüpft zu uns aufs bett und versucht, zu kuscheln. doch da bleiben wir hart, *schubbs" "runter kenny" und wech isser für ne weile. :lol: Nich falsch verstehen, ansonsten ist mein stinki mein baby, mein ein und alles, wie ein kind für mich ;-)
 

juro

Registriert seit
04.08.2006
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Ich lass meine Katzen immer und überall rein ... und sogar wenn sie mir im Tiefschlaf auf den Bauch springen schubs ich sie nicht weg, ich bring das irgendwie nicht übers Herz! Und für die besagten Aktivitäten interessieren sie sich nicht wirklich, oder sie sind einfach taktvoll genug um so zu tun als würden sie nichts bemerken ... :wink:
 

stanglady

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
2.209
Gefällt mir
0
... so sehr, dass ich liebend gerne zehn Jahre meines Lebens hergeben würde, wenn unser vermisstes Spätzchen wieder da wäre. :cry:

LG
 

Ronel

Gast
naja ich habe drei kater und zwei davon meinen wenn mamas freund da ist und die beiden sich lieb haben, müssen die uns auch lieb haben. Das heißt die legen sich auf uns drauf egal in welcher situation, da kann es heiß hergehen das ist denen egal. das sanfte rausschubsen bringt ncihts bei unseren. daher müssen die raus.
 
Twigy81

Twigy81

Registriert seit
02.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
0
Also ich kann ihnen nicht böse sein, fast egal was sie wieder anstellen, sie geben mir so viel wenn ich mal traurig bin auch wenn ich friere, dann ruf ich meine Kitty und sie legt sich auf meinen Bauch und wärmt mich...
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
ich hab hier ja eine absolute Schmusekatze, meinen Oscar. Ich liebe ihn über alles und bin meinem Mann unendlich dankbar, dass er letztlich "ja" zu einer dritten Katze gesagt hat.

Toni und Frederik sind da ganz anders, sie lassen sich steicheln, aber auf den Schoß oder so kommen unsre zwei Großen nicht. Mit ihnen war es zu Anfang nicht einfach für uns, im Gegenteil bewegte sich Frederik die ersten zwei Monate nur von Deckung zu Deckung. Dennoch (oder auch deswegen, weil wir eben schon so viel zusammen durchgestanden haben) liebe ich die Zwei genauso wie Oscar.

Für meine drei Tiger würde ich alles geben.

Ein Beispiel: wir haben hier eine 85qm-Wohnung, die zwar recht schön ist, aber für uns Dosis ein paar Mankos hat (nur eine Toilette, etwas kleiner Keller, recht dunkel, von der Grünfläche aus einsehbar).
Wir haben die Möglichkeit, in die Eigentumswohnung meiner Schwiegergroßmutter (jetzt 81, also lange ist es sicher nimmer) zu ziehen wenn diese einmal nicht mehr lebt - (natürlich mussten wir dieses Thema bedenken, als wir Katze Nummer drei holten, denn in der Eigentumswohnung wäre Nummer drei nicht möglich, also nicht wundern wenn das folgende etwas makaber klingt!).
Für uns Dosis wäre die Wohnung mit diversen Vorteilen gesegnet (zwei Klos, ein Hobbyraum, heller usw) - aber wir würden diese Wohnung selbst dann nicht nehmen wenn wir hier weiter Miete zahlen müssten.
Grund: wie gesagt, Katze Nummer drei wäre da nicht möglich; vor Allem aber könnten unsre Lieblinge dort ihren gesicherten Freigang nicht mehr genießen, da die Wohnung im vierten OG liegt und der Balkon nicht abzusichern wäre.

Auch wurde bei mir eine Katzenhaarallergie (leichte) diagnostiziert - trotzdem hätte ich Toni und Frederik niemals abgegeben und wollte ich Oscar unbedingt zu uns holen.

Es gibt aber Grenzen der Katzenliebe:
- wenn wir Dosis mal unsren Trieben frönen wollen werden wir notfalls auch unsanft (sofern wir auf der Couch sind, von wo Katzis nicht ausgesperrt werden können), bzw bleibt die Schlafzimmertüre zu.
- wir würden niemals auf Urlaub verzichten weil die drei das möglicherweise gerne so hätten. Allerdings muss man dazusagen, dass sich eigentlich immer wer finden lässt der sich kümmert (meistens meine Schwiegermama), was wir sonst machen würden weiss ich nicht, auf keinen Fall Tierpension oder so.
- den Dreien ist es relativ egal was es für Futter gibt, es wird einfach alles runtergeschlungen... also sehen wir nicht ein, warum wir Royal Canin kaufen sollten, das ist nur teuer und unsrer Ansicht nach (gestützt vom TA) auch nicht besser. nur Nassfutter gibt's auch mal teureres, Felix statt Discounter.
 

Schnuffel

Registriert seit
06.08.2006
Beiträge
53
Gefällt mir
0
ich lieb, lieb, liiiieeeeebe sie und zwar alle drei ohne ende :lol: trotzdem bin ich so hart und sperr sie meistens nachts aus dem schlafzimmer? warum? naja, ich steh morgens um 5.15 auf und die drei haben die tolle angewohnheit so gegen 4.30 zu spielen :twisted: bei aller liebe, aber da werd ich zur bestie! am we dürfen sie hin und wieder bei uns im bett schlafen und sobald sie anfangen mit toben müssen sie eben raus. zum glück sind sie daran gewöhnt und kratzen und miauen auch nicht ::bg

tja, und wenn die dosis sich austoben ist es meistens das selbe... da mikesch noch so klein und verspielt ist, verwechselt er papa´s "bällchen" oft mit seinem spielzeug :roll: ::bg 8O :lol:

lg
 
Benjimaleri

Benjimaleri

Registriert seit
04.07.2006
Beiträge
1.230
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben


Ich hatte dieser Woche echte Schwierigkeiten mich einzuloggen. Zeitweise konnte ich mich einloggen, ein oder zwei Posts lesen und dann waren bei mir die Ladezeiten schon wieder über jeden Limit. Seite konnte nicht mehr geladen werden.

Habt ihr das manchmal auch???? Ansonsten funzt bei mir alles.

Aber nun zum eigentlichen Beitrag. Ich danke euch für das zahlreiche Feedback. Ist doch manchmal wirklich lustig, was geplagte Dosis so mitmachen mit ihren geliebten Plüschpopos.

Der Beitrag von Schnuffel hat mich echt krumm gebogen vor lachen. Bei uns dachte unsre Kleine auch schon mal die "Bällchen" von GÖGA wären wie geschaffen zum Spielen. Das hatte schon mal ein heftiges AUTSCH zur Folge.

Ansonsten komme ich mir manchmal wie in einer Peep Show für unseren Dicken vor, der liegt und beobachtet. Aber ansonsten bewegt es sich im erträglichen Maß.

Unsere Süßen liebe ich selbstverständlich über alles. Jeden auf seine Weise anders, denn bei der Kleinen muss ich schon dankbar sein wenn sie in der Nacht zum Schmusen kommt. Dann liegt sie aber wie eine Diva in meinen Armen schnurrt das die Wände wackeln und streckt und reckt sich recht wohlig in meiner Armbeuge.

Mein Dicker ist ein absoluter Schmuser aber das nur abends wenn wir zu Bett gehen. Da ist Dosis Schulter das beste Kopfkissen. Es wird geköpfelt und geschmust, geschnurrt und gestupst. Bis er die richtige Position zum Liegen gefunden hat.

Lesen kann ich dann nicht mehr wirklich, also wird das Licht gelöscht und wir schlummern im gebrummen und geschnurre ein.
 

Christine

Registriert seit
30.11.2005
Beiträge
95
Gefällt mir
0
Also ein Schmusekater ist unser Jimmy ja nicht, aber nachts, wenn wir schlafen, kommt er aufs Bett gesprungen, sucht sich ein Opfer und fängt an zu treteln.Wie ein Irrer. Morgens gegen 5 oder 6 Uhr beisst er in irgendwelche Zehen, die aus dem Bett hängen, das heißt"Ich möchte raus". Ca. 1 Stunde später fängt er an zu heulen " Ich habe Hunger ".
Wir lieben Jimmy wie verrückt!
 
Thema:

Wie sehr liebt ihr eure Fellnasen

Wie sehr liebt ihr eure Fellnasen - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Sie liebt Plätzchen!

    Hilfe! Sie liebt Plätzchen!: Hallo! Meine Katze liebt Plätzchen... Butterplätzchen... Ich habe letztens ein Plätzchen gegessen und sie ging mir nicht mehr von der Seite...
  • Leiko liebt Angora-Pullover: Ist das Einatmen der Flusen schädlich?

    Leiko liebt Angora-Pullover: Ist das Einatmen der Flusen schädlich?: Hallo zusammen, unser zweijähriger Kater Leiko liebt meinen flauschigen Angora-Pullover. Nachdem er ihn mir mehrmals geklaut und kreuz und quer...
  • Katze liebt Auto

    Katze liebt Auto: Hallo zusammen, seit Mitte 2006 haben wir erstmals kein Kätzchen mehr, was aus Gründen häufiger und längerer, berufsbedingter Abwesenheiten auch...
  • Kater liebt Speiseöl

    Kater liebt Speiseöl: Hallo Ihr Lieben, habe da mal eine Frage. Mein Kater tanz immer um mich rum wenn ich irgendwas in der Pfanne anbrate und möchte am liebsten in die...
  • Meine Katze liebt meiner Nagelfeile...

    Meine Katze liebt meiner Nagelfeile...: Hallo zusammen, meine Katze wird immer ganz irre, wenn ich mir die Nägel feile ... dann kommt sie gleich um die Ecke geschossen und leckt die...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Sie liebt Plätzchen!

    Hilfe! Sie liebt Plätzchen!: Hallo! Meine Katze liebt Plätzchen... Butterplätzchen... Ich habe letztens ein Plätzchen gegessen und sie ging mir nicht mehr von der Seite...
  • Leiko liebt Angora-Pullover: Ist das Einatmen der Flusen schädlich?

    Leiko liebt Angora-Pullover: Ist das Einatmen der Flusen schädlich?: Hallo zusammen, unser zweijähriger Kater Leiko liebt meinen flauschigen Angora-Pullover. Nachdem er ihn mir mehrmals geklaut und kreuz und quer...
  • Katze liebt Auto

    Katze liebt Auto: Hallo zusammen, seit Mitte 2006 haben wir erstmals kein Kätzchen mehr, was aus Gründen häufiger und längerer, berufsbedingter Abwesenheiten auch...
  • Kater liebt Speiseöl

    Kater liebt Speiseöl: Hallo Ihr Lieben, habe da mal eine Frage. Mein Kater tanz immer um mich rum wenn ich irgendwas in der Pfanne anbrate und möchte am liebsten in die...
  • Meine Katze liebt meiner Nagelfeile...

    Meine Katze liebt meiner Nagelfeile...: Hallo zusammen, meine Katze wird immer ganz irre, wenn ich mir die Nägel feile ... dann kommt sie gleich um die Ecke geschossen und leckt die...
  • Schlagworte

    wie sehr liebt ihr eure katze

    ,

    was liebt ihr an eurer katze

    ,

    was liebt ihr an euren katzen

    Top Unten