Wie schädlich sind Zecken

Diskutiere Wie schädlich sind Zecken im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo!! Ich hab grad festgestellt, dass die Struppi eine Zecke hat die allerdings noch nicht groß ist. Soll ich firstmit dem "abschrauben" bis...

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!!

Ich hab grad festgestellt, dass die Struppi eine Zecke hat die allerdings noch nicht groß ist. Soll ich
mit dem "abschrauben" bis morgen warten, dass die Zecke auch gut haltbar ist?

Ach ja, was ich eigentlich fragen wollte, sind Zecken auch bzw. was für Krankheiten übertragen sie?

Der blöde Parasit ärgert mich jetzt natürlich schon. Und ich kenne mich nicht so aus, da wir bisher vielleicht 1x früher Zecken hatten.

Danke für eure Antworten.

LG Alex
 
19.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie schädlich sind Zecken . Dort wird jeder fündig!

Squaps

Registriert seit
22.03.2002
Beiträge
392
Gefällt mir
0
Zecken

Hallo Struppi,
hab deine Frage leider erst heute gelesen,die Zecke ist sicherlich bereits vernichtet.

Ich finde die Biester auch schrecklich :evil:
Also zu deiner Frage man sollte die Viecher schon so schnell wie möglich entfernen,denn je länger sie saugt desto größer ist die Gefahr das sie Borreliose überträgt (kann auch auf Katzen übertragen werden).
Am besten mit einer Zeckenzange so dicht am Kopf wie möglich packen damit der Kopf nicht steckenbleibt.
Das Gift aus den Speicheldrüsen der Zecke kann die sogenannte Zeckenlähme verursachen bei der zunächst das Hinterteil und schließlich der ganze Körper der Katze immer schwächer wird.
Bei Anzeichen wie Gelenkschmerzen,Fieber,Durchfall,Lähmungserscheinungen sollte sofort zum TA gegangen werden,da die meisten durch Zecken übertragenen Krankheiten mit Antibiotika im Anfangsstadium bekämpft werden können.

Ich hoffe ich habe dich jetzt nicht zu sehr beunruhigt,ich wollte dich lediglich informieren :oops:
Wenn es dich beruhigt meine Katzen haben dieses Jahr auch leider trotz Frontline schon wieder einige Zeckenbisse abbekommen,und sich Gott sei dank nicht mit irgenwas infiziert.

Also es grüßt dich
Squaps
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
AAAAAAAAAAAlsoooooo, Zecken sofort entfernen, damit die Gefahr einer Infektion durch Borrelien oder FSME-Viren so gering wie möglich gehalten wird.
Zu der Sache mit dem Kopf drinlassen, der eitert heraus, es gibt nur selten Komplikationen, ist die aber zu nahe am Auge, dann eben zum TA, sofort!
Besser noch ist es Frontline zu verwenden, dann krepieren die Viecher auf der Katze.
Übrigens saugen nur weibliche Tiere (zur Ernährung der Eier in ihnen) und Jungzecken (ich weiß nicht wie die in dieser Phase der Entwicklung heissen), was dann zur Konsequenz haben kann sich einen Zeckenstaat in der Wohnung anzulachen (im ungünstigsten Fall, sehr selten).

Mein Hund parkte seinen Kopf mal in einem Zeckennest, was dabei herausgekommen ist, mag ich mal nur andeuten, mir war es dann bei der 15. Zecke einfach zu blöd und bin zum TA gefahren, da hab ich dann Frontline bekommen.

Hoffe es hilft was.. Grüße, Daniela
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi!

Mittlerweile bin ich schon fast geübt im Zecken suchen.

Die letzten zwei Wochen...na ich sag mal nichts.
Morgen hol ich ein Zeckenmittel. Ob sie bei uns hier auch Frontline haben, weiß ich nicht, aber sicher was ähnliches.

Ich glaub ich hab in meinem Leben noch nicht soviele Zecken gesehen wie die letzten zwei Wochen (4 *ggg*).

Derzeit ekeln mich die Dinger soo an, ich kann sie kaum berühren.

LG ALex
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Wollte mir eigentlich heute ein Zeckenmittel holen....

Das glaub ihr nicht, es gäbe kein Zeckenmittel. Ich könne ihnen nur ein Zeckenband umtun, was ich aber sicher nicht werde.

Jetzt gibt es bei euch doch Frontline oder sonstige Spot Ons.

Wäre ev. jemand von euch bereit mit 3 solche zu schicken. Natürlich würde ich das Geld erstmal dafür senden.

Sonst weiß ich leider nicht so genau, wie ich die Zecken bekämpfen soll.

LG Alex
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Liebe Alex,

ich kann gerne morgen bei meiner TÄ vorbeifahren und Zeckenmittel holen.

Schick mir bitte per PN Deine Adresse, dann gehts morgen noch raus. Das mit dem Geld machen wir dann nächste Woche, sitze Mittwoch ja im Flieger, ich strecke Dir das Geld vor kein Problem!

Nachtrag: Hab gerade bei der TÄ angerufen, es ist vorrätig, also kein Problem.

LG
Marion
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Marion!

Ui, das wäre super. Ich nehme mal an es handelt sich um Spot-Ons und da brauchst die Gewichter der Katzen nicht.

Flieger???? Wo geht's denn hin? Adresse kommt auch gleich per PN.

Ich hoffe ich kann mich arrangieren.

Ich finde es nämlich

a) ätzend jedes Mal Zecken rausholen zu müssen und
b) ekelt es mich derzeit so vor diesen Dingern.

Früher ging das so. Aber vor paar Wochen hab ich bei Struppi so ne eklig schwarze, fette berührt, dass es mir jetzt bei jeder die Haare aufstellt.

So, dann bedanke ich mich jedenfalls schon viiieelmals.

LG Alex
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Liebe Alex,

Spot on oder Frontline, habe eben am Telefon bei der TÄ extra gefragt, das Gewicht brauch ich nicht.

Wir fliegen für drei Tage nach England und Mittwoch müssen wir recht früh losfahren, der Flieger geht um 11.05 Uhr und bis zum Flughafen sind es 180 km.

Also, geht klar, morgen geht die Post ab :lol: , ähm das Päckchen zu Dir.

LG
Marion
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Liebe Alex,

Frontline ist auf dem Weg zu Dir, habs um 11.00 Uhr auf der Post aufgegeben und hoffe das es schnell ankommt.

LG
Marion
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Marion!

Ich danke dir vielmals.

War ein super Zug von dir.

LG Alex
 
Thema:

Wie schädlich sind Zecken

Wie schädlich sind Zecken - Ähnliche Themen

  • Sind Ohrentropfen auf dem Fell schädlich?

    Sind Ohrentropfen auf dem Fell schädlich?: Hallo, ich hoffe, dass irgendjemand auf meine Frage eine Antwort hat. Mein kleiner Kater Willi hat sich bei seiner Mama mit Ohrmilben...
  • Ähnliche Themen
  • Sind Ohrentropfen auf dem Fell schädlich?

    Sind Ohrentropfen auf dem Fell schädlich?: Hallo, ich hoffe, dass irgendjemand auf meine Frage eine Antwort hat. Mein kleiner Kater Willi hat sich bei seiner Mama mit Ohrmilben...
  • Schlagworte

    was ist schädlichkeit für die zecke

    ,

    sind zecken fuer katzen giftig

    ,

    zecke schädlich

    Top Unten