Wie reagieren Eure Stubentiger auf Wunden?

Diskutiere Wie reagieren Eure Stubentiger auf Wunden? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; ich wollte mal nachfragen, wie eure katzen auf verletzungen und wunden reagieren. anlass ist der, dass ich mir heute morgen gewaltig in den...

Reagieren Eure Katzen auf Wunden/Verletzungen?


  • Teilnehmer
    19

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.908
Gefällt mir
1
ich wollte mal nachfragen, wie eure katzen auf verletzungen und wunden reagieren.

anlass ist der, dass ich mir heute morgen gewaltig in den finger gesäbelt hab, also eine frische wunde am daumen. der daumen ist
mit wundschnellverband verpflastert. also ganz normal.

tja, und eben lag ich ihm bett als moritz hochgesprungen kam. erst schmuste er kurz, bis ich anfing ihn zu streicheln.

plötzlich schnupperte er verstärkt, kam meiner hand immer näher und fing an auf meinem daumen herum zu beißen 8O

und jetzt frag ich mich einfach, liegt das am verband oder riecht er einfach das blut und das reizt ihn?

er hat immer weiter auf dem daumen herum gebissen. sobald ich auch nur in seine nähe kam, stürzte er sich auf meinem daumen 8O (hilfe, wie schlafe ich heute nacht?)

habt ihr sowas auch schon mal beobachtet?
 
Zuletzt bearbeitet:
22.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Nachdem es mein Kater ist,der mir die Wunden zufügt,scheint er sehr an frischem Blut interessiert zu sein.:twisted:


Bei Shanti und Geisha ist mir aufgefallen,dass beide intensiv schnuppern(Wunde ohne Verband),Shanti würde auch gerne mit der Zunge drüber,aber das Vergügen gönne ich ihr nicht.
Eigentlich achte ich ziemlich darauf,dass mir die Katzen nicht all zu Nahe an frische Wunden kommen.Vor ein paar Jahren hatte ich mal eine Schürfwunde und mir ist ein Katzenhaar(von meinem früheren Kater) mit unter die Haut gewachsen.Das hat sich böse entzündet.
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
0
Hi Bunny,

so oft verletze ich mich denn nun nicht tödlich :wink: .

Wenn ich durchgekitzelt werde (= hysterisch lache 8) ) kommen alle Katzen (früher bis zu 4 ) SOFORT an, um mir ins Gesicht zu sehen. Dabei stellen sie sich (bzw der schnelleste) mit ihren Vorderbeinen auf meine Brust und starren mir direkt ins Gesicht. Dabei ist es völlig egal, wie tief sie geschalfen haben.

Das gleiche (also direktes ins Gesicht schaun) passierte auch mal, als meine Mutti alleine zuhause war und badete. Die Tür war offen, der Kater sieht meine Mutti in der Wanne und fängt an zu jammern. Dann stieg er auf den Rand der Wanne, um ihr ins Gesicht zu sehen. Sie mußte aus der Wanne steigen um das Katerchen zu beruhigen.


Christine
 

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.908
Gefällt mir
1
hat sonst keiner kannibalen daheim?
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Eher nicht. :wink: Bruno umsorgt mich, wenn er sieht/riecht oder was auch immer, dass ich "verletzt" bin. Er putzt mich vermehrt, ist sehr anhänglich. Entdeckt er die Verletzung, schnuffelt er, reibts Köpfchen und legt los.
Schwester Bruno sozusagen.
Josie kümmert sich, wenns mir richtig schlecht geht und bei Tarzan muss ich mit dem Kopf unterm Arm daherkommen, bis er überhaupt was merkt. :lol:
 

*stella*

Registriert seit
22.06.2007
Beiträge
815
Gefällt mir
0
molle flüchtet, wenn ich blute (olles weichei) und fiete schnuppert und schaut mitleidsvoll.
also keine kannibalen (bzw. füttere ich wohl ausreichend rohes fleisch...) ::bg
 

*stella*

Registriert seit
22.06.2007
Beiträge
815
Gefällt mir
0
ist halt sehr frisch so'n finger und quasi "mauswarm", wie es ja immer gefordert wird... *ggg*
 

Grasbine

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
2.782
Gefällt mir
0
Ich selbst hatte noch nie so riesen Wunden, aber als Taylor operiert wurde im Frühjahr, hat er danach auch keinen Verband gekriegt. Ich musste Tomlyn die ganze Zeit davon abhalten, an Taylor's Wunde zu gehen. Er hat auch sehr intensiv geschnuppert, hätte sicherlich auch geleckt.. was er noch gemacht hätte, kann ich mir nicht vorstellen. Aber er richtig "fahrig", ich hab ihn nur schwer von Taylor's Wunde wegbekommen :roll:
 

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.908
Gefällt mir
1
ja gegen dran lecken hätte ich ja auch nix gehabt. aber er hat herzhaft mehrfach zugebissen 8O
 

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.908
Gefällt mir
1
*schrei* *jubel*

jetzt bin ich beruhigt. ich bin nicht die einzige die einen abartigen kannibalen daheim hat ::bg
 

julesswell

Registriert seit
11.06.2006
Beiträge
938
Gefällt mir
0
Ich habe ja Diabetes seit - ewig, mehrmals am Tag teste ich meinen Blutzucker, pieks in Finger, Blut auf Teststreifen und 6 sec später ist Blut wieder weg, 1. vom Finger und 2. Teststreifen im Müll.

Es wird dran gerochen und offensichtlich spannend gefunden, es wurde auch mal am Teststreifen geleckt.

Selbst bei übelen Schnittverletzungen habe ich eher das Gefühl, es ist spannend und muß zwar gekostet werden, aber nicht wegen Hunger, sondern Neugier.

Muß aber gestehen, dass beide gerne mal knabbern, eher im Spielsinn, aber eindeutig an Männe und mir "geschmack" finden.
 

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.908
Gefällt mir
1
wow, noch jemand mit kannibalen daheim.


dummerweise hab ich mir heut mittag die wunde wieder aufgerissen, glückliicherweise war momo nicht in der nähe :lol:
er schnuppert zwar immer noch intensiver am daumen wie am rest, aber zumindest hatte ich bislang keine zähne mehr darin.
 

Knopfauge&Langbein

Registriert seit
17.06.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Keine Kannibalen sondern eher fürsorglich...

Vor 5 Wochen oder so, habe ich mich ganz schön gemein an Wasserdampf verbrannt. Danach hatte ich eine Wunde am Arm, die ich tagsüber bei der Arbeit abgedeckt habe, aber abends auf dem Sofa habe ich den Verband abgemacht und sowohl ich Ilios als auch Ernie haben sehr interessiert und vorsichtig an der Wunde geschnuppert und waren im Begriff loszuschlecken, was ich aber verhindert habe. Als die Wunde verkrustet war hat sie die ganze Sache nicht mehr interessiert. Entweder roch es nicht mehr so krank oder es war nicht frisch genug - doch Kannibale ::?
 
Thema:

Wie reagieren Eure Stubentiger auf Wunden?

Wie reagieren Eure Stubentiger auf Wunden? - Ähnliche Themen

  • Wie reagieren eure Kater auf Schimpfen?

    Wie reagieren eure Kater auf Schimpfen?: Wenn ich mit Helo schimpfe (Apollo stellt so gut wie nie was an), zb für am Wohnzimmerteppich kratzen, dann guckt er sich und rennt weg und kratzt...
  • Gewitter - wie reagieren Eure Katzen?

    Gewitter - wie reagieren Eure Katzen?: Hallo Foris! Hier kommt gerade ein ordentliches Gewitter runter und ich staune wieder über das unterschiedliche Verhalten meiner beiden...
  • Wie reagieren Eure Katzen, wenn Ihr laut seid oder schreit?

    Wie reagieren Eure Katzen, wenn Ihr laut seid oder schreit?: Hallo Zusammen ::w Angeregt durch den Thread mit den "Laber-Katzen" (::bg), ist mir wieder eingefallen, was ich Euch schon längst mal fragen...
  • Silvester, wie Reagieren eure Mietzis auf das Böllern?

    Silvester, wie Reagieren eure Mietzis auf das Böllern?: Hallo, Heute erleben meine Katzen das erste mal Silvester, ich wollte heute eigentlich nicht weggehen weil ich meine kleinen ja nicht alleine...
  • 2. Katze kam dazu jetzt reagier die andere Katzemit erbrechen und bett urinieren

    2. Katze kam dazu jetzt reagier die andere Katzemit erbrechen und bett urinieren: Hallo, habe seit den osterferien schon eine zweite kleine katze, diese ist nun zu meiner zweiten gekommen.es sind beides hauskatzen und leben...
  • 2. Katze kam dazu jetzt reagier die andere Katzemit erbrechen und bett urinieren - Ähnliche Themen

  • Wie reagieren eure Kater auf Schimpfen?

    Wie reagieren eure Kater auf Schimpfen?: Wenn ich mit Helo schimpfe (Apollo stellt so gut wie nie was an), zb für am Wohnzimmerteppich kratzen, dann guckt er sich und rennt weg und kratzt...
  • Gewitter - wie reagieren Eure Katzen?

    Gewitter - wie reagieren Eure Katzen?: Hallo Foris! Hier kommt gerade ein ordentliches Gewitter runter und ich staune wieder über das unterschiedliche Verhalten meiner beiden...
  • Wie reagieren Eure Katzen, wenn Ihr laut seid oder schreit?

    Wie reagieren Eure Katzen, wenn Ihr laut seid oder schreit?: Hallo Zusammen ::w Angeregt durch den Thread mit den "Laber-Katzen" (::bg), ist mir wieder eingefallen, was ich Euch schon längst mal fragen...
  • Silvester, wie Reagieren eure Mietzis auf das Böllern?

    Silvester, wie Reagieren eure Mietzis auf das Böllern?: Hallo, Heute erleben meine Katzen das erste mal Silvester, ich wollte heute eigentlich nicht weggehen weil ich meine kleinen ja nicht alleine...
  • 2. Katze kam dazu jetzt reagier die andere Katzemit erbrechen und bett urinieren

    2. Katze kam dazu jetzt reagier die andere Katzemit erbrechen und bett urinieren: Hallo, habe seit den osterferien schon eine zweite kleine katze, diese ist nun zu meiner zweiten gekommen.es sind beides hauskatzen und leben...
  • Schlagworte

    wie reagiert das blut auf verletzung

    Top Unten