Wie oft füttern?

Diskutiere Wie oft füttern? im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Wie oft füttert ihr eure Katzen am Tag? Reicht es, wenn sie firstein- bis zweimal am Tag was zu Futtern bekommen? Ich habe hier immer eine...

the_ralle

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
70
Gefällt mir
0
Wie oft füttert ihr eure Katzen am Tag? Reicht es, wenn sie
ein- bis zweimal am Tag was zu Futtern bekommen? Ich habe hier immer eine Schüssel mit TroFu stehen. Doch, wie oft sollten sie am besten NaFu bekommen? Leckerlies bekommen sie natürlich auch ab und an...! :-)
 
27.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie oft füttern? . Dort wird jeder fündig!

chaperon rouge

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
179
Gefällt mir
0
Huhu,

bei uns gibt es zwei Mal täglich Nassfutter - morgens und relativ spät abends. Trockenfutter füttere ich allerdings gar nicht.

Ich denke, dass zwei Fütterungen (natürlich in Abhängigkeit vom Alter der Katze) völlig ausreichend sind. Ich könnte auch gar keine dritte Fütterung zur Mittagszeit anbieten, weil ich in der Regel den ganzen Tag unterwegs bin.

Liebe Grüße,
Kathrin
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Huhu ::w

Ich denke,zwei mal solltest du sie mindestens füttern (mit NaFu). Meine beiden bekommen 3-4 Mal täglich eine Portion. (50 Gramm,so dass sie alles mit einmal fressen können.) Dafür gibt es aber bei uns kein TroFu.
 

pluto

Registriert seit
27.08.2007
Beiträge
254
Gefällt mir
0
Hallo

wir füttern auch nur zwei mal am Tag, früh und abends mit NaFu. TroFu steht immer da, wird aber kaum noch gefressen. Blacky kommt aber noch nicht an die Fütterungsempfehlung vom NaFu. Solange bleibt das TroFu stehen.
Blacky frisst das NaFu nicht auf einmal auf, sondern über den Tag verteilt.

LG Pluto
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
bei uns ist es so geregelt, dass es morgens für jeden eine Portion Trofu gibt und abends dann 2 Portionen Nafu.

Das Trofu ist so bemessen, dass es um die Mittagszeit alle ist.
Wenn ich immer Trofu anbieten würde, dann bliebe abends das nafu stehen.

Mit den bemessenen Portionen klappt es ganz gut.
 

shyva

Gast
Bei uns gibt es dreimal täglich.
Morgens vor der Uni, dann gegen 17 Uhr und einmal vor dem Schlafengehen.

Zwei bekommen Spezialfutter - pro Mahlzeit etwa 100g.
Die anderen müssen sich pro Mahlzeit auch mit 100g pro Katze zufriedengeben.
Trofu gibt es nur für Pico einmal die Woche als Leckerlie und halt sonst das übliche hin und wieder (Käserollis, Suchtstangen etc.)
 

Mirjam

Registriert seit
07.01.2007
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Bei uns gibt es im Moment:
1. Frühstück (7 Uhr)
2. Frühstück (gegen 9 Uhr)
Mittagessen bzw. einen kleinen Teesnack am Nachmittag
Abendessen vor dem Schlafengehen

Jeweils etwa 100gr Nassfutter pro Mahlzeit. Der Kater bekommt noch ein bisschen Trockenfutter dazu. Wir versuchen jetzt langsam, zumindest eine Mahlzeit am Tag zu streichen. Aber nach dem letzten Wachstumsschub waren die beiden sososo mager, da brauchten sie ihre vier bis fünf Mahlzeiten am Tag.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
So oft wie möglich kleine Portionen über den Tag verteilt füttern. Ist nicht immer wirklich machbar ;) Aber zweimal täglich müsste schon sein.

Bei uns gibt´s 4 x täglich mindestens. ::w
 

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Hallöchen,

bei uns gibt´s 4x am Tag kleinere Portionen:
morgens um halb 7, mittags um 13.oo, nachmittags um 16.oo und dann abends etwa um 22.oo Uhr.

Wenn wir mal nicht die Möglichkeit haben, "zwischendurch" zu füttern, dann gibt es morgens und abends was.Aber 2x auf jeden Fall.
 

webwire

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
1.838
Gefällt mir
1
hallo ralle!
du hast ja hier schon viele tipps gehört :wink:
manche katzen teilen sich auch mit, wieviel sie essen wollen.
meine beiden bekommen eigentlich immer nur 2x pro tag was zu futtern, da sie mich aber abends immer noch belagern, gebe ich jeder katze vor dem schlafengehen noch ein ganz kleines stück rohfleisch (z.b. ein stück rindergulasch). das ist gut für die zähne und die herrschaften haben was zu kauen.
meine beiden kamen eben mit 2 fütterungen pro tag nicht aus, deshalb gibt es abends immer noch den kleinen snack ::w
 

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
::w Also...hier bei mir gab's ca. 4xtgl. was zu Futtern...gegen 7, 12, 17 und 20 Uhr....das Trofu steht bei mir auch immer den ganzen Tag da, aber Lotti und Dharma habe ich nur selten dran gesehen...

Probier doch einfach mal, wie die Fütterungen so in dein Tagesplan passt, dann haben du und die Miezen das bald "intus":wink:

::w Tüss,
die Ex-Dosi
 

AdrianTH

Registriert seit
27.10.2007
Beiträge
45
Gefällt mir
0
Bei uns gibts es morgens für jeden Nafu 100g ... tagsüber 80g Trofu und dann nochmal um 17 Uhr 50g und gegen 20 Uhr 50g für jeden. So bekommen Sie pro Tag 200g Nafu Kittenfutter von Animonda. Denke das is so ok, die Portionen essen Sie normalerweise auch mit mehreren Anläufen ;-)
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Wir füttern unsere Katzen morgens und abends, manchmal auch dreimal am Tag. Trofu bekommen sie seit einiger Zeit auch weniger als Nafu.
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Meine beiden großen warn 2Mahlzeiten und etwas TF gewöhnt - seit Caruso da war und nun Filou da ist alles etwas anders...
TF gibts nur noch als Leckerlie und ansonsten drei NF-Mahlzeiten.
1. je nach Arbeitszeit zw. 7 und 9Uhr
2. s.o. zw.15 und 18Uhr
3. abends zw 22 und 23Uhr
 

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
Da wir beide berufstätig sind, werden die Katzen auch nur zweimal pro Tag gefüttert.

Trockenfutter steht auch bereit, aber nur noch eine Handvoll für alle drei.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Als Lotte noch alleine war, gab es jeden Morgen und Abend je 100gr Nassfutter und tagsüber stand immer Trofu bereit, von dem sie gelegentlich mal genascht hat.


Jetzt wo ich beide Mädels hab, gibt es über den Tag verteilt 3-4 Portionen Nassfutter, insgesamt so 300gr pro Katze, mehr fressen die zwei eigentlich nicht, wenn doch mal mehr Hunger anliegt, gibt es mehr, solange Leonor noch im Kittenalter ist. Trockenfutter füttere ich gar nicht mehr weil Leonor mir sonst kein Nafu mehr anrühren würde.

Fütterungszeiten liegen unter der Woche bei 7 Uhr, 17-18Uhr und nochmal so 21/22 Uhr.

Am WE halt über den Tag verteilt, je nach dem wann ich aufstehe und ins Bett gehe.


Zweimal würde ich aber auf jeden Fall füttern.
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Wir füttern drei Mal am Tag. Morgens ca. 7 Uhr (ausser natürlich am Wochenende, da wird es locker 9 Uhr :wink: ), um 17 Uhr und dann noch eine Mahlzeit gegen 22 Uhr, so locken wir unsere Freigänger nochmal ins Haus, bevor wir schlafen gehen und können kontrollieren, ob alles ok ist.
 

the_ralle

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
70
Gefällt mir
0
Also, im Moment ist es hier so, daß das Tro- und NaFu bereit steht, die beiden Neuankömmlinge aber immer noch nicht richtig fressen wollen. In der ersten Nacht haben sie dann wohl gefressen, als wir geschlafen haben. Naja, ich denke mal, daß, wenn sie Hunger haben, schon wohl noch ans Futter gehen werden...! :-) Aber, eigentlich ist nach dem ersten Tag ja wohl auch noch nichts anderes zu erwarten, oder?
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Nein, da ist wirklich noch nichts anderes zu erwarten, da ist wohl noch alles andere aufregender, spannender. Immerhin haben sie schon gefressen, Mini hat 3 Tage Futter verweigert, als sie im Dezember bei uns eingezogen ist. ::w
 
Thema:

Wie oft füttern?

Wie oft füttern? - Ähnliche Themen

  • Wie oft soll ich meine Katze füttern und welche Futtermenge?

    Wie oft soll ich meine Katze füttern und welche Futtermenge?: Hallo Liebes Forum, ich habe seit 3 Tagen eine süße 9 1/2 monatige Katze. Zu Ihrer Person: Sie ist geimpft, gechipt, eine reine Hauskatze, sehr...
  • wie oft, wieviel, wann futter für die Katz OKH

    wie oft, wieviel, wann futter für die Katz OKH: hallo, ich bin noch recht neu hier und kenn mich noch nicht so aus. also bin ich unter die anfänger fragen gegangen- hoffe bin richtig. ich habe...
  • futter oft wechseln?

    futter oft wechseln?: Hallo ich hab mal wieder eine Frage zwecks Futter. Ist es schädlich für die katzen wenn ich ab und an abwechsel mit edm futter? Wenn ich zbsp. ein...
  • Wie oft füttern?

    Wie oft füttern?: Hallo! Ich hab folgendes Problem: Meine gina ist jetzt 17 Wochen alt und ich hatte bis heute 3 Wochen Urlaub und konnte so gut auch am Mittag...
  • wie oft füttern?

    wie oft füttern?: ich habe seit Sonntag einen Kater (1 1/2 Jahre) aus dem Tierheim :wink: er ist ein lieber Kerl, der sehr zutraulich ist. Da er meine erste...
  • Ähnliche Themen
  • Wie oft soll ich meine Katze füttern und welche Futtermenge?

    Wie oft soll ich meine Katze füttern und welche Futtermenge?: Hallo Liebes Forum, ich habe seit 3 Tagen eine süße 9 1/2 monatige Katze. Zu Ihrer Person: Sie ist geimpft, gechipt, eine reine Hauskatze, sehr...
  • wie oft, wieviel, wann futter für die Katz OKH

    wie oft, wieviel, wann futter für die Katz OKH: hallo, ich bin noch recht neu hier und kenn mich noch nicht so aus. also bin ich unter die anfänger fragen gegangen- hoffe bin richtig. ich habe...
  • futter oft wechseln?

    futter oft wechseln?: Hallo ich hab mal wieder eine Frage zwecks Futter. Ist es schädlich für die katzen wenn ich ab und an abwechsel mit edm futter? Wenn ich zbsp. ein...
  • Wie oft füttern?

    Wie oft füttern?: Hallo! Ich hab folgendes Problem: Meine gina ist jetzt 17 Wochen alt und ich hatte bis heute 3 Wochen Urlaub und konnte so gut auch am Mittag...
  • wie oft füttern?

    wie oft füttern?: ich habe seit Sonntag einen Kater (1 1/2 Jahre) aus dem Tierheim :wink: er ist ein lieber Kerl, der sehr zutraulich ist. Da er meine erste...
  • Top Unten