Wie lange schlafen Eure Süßen ? Oder:wie lange sind sie munter ?

Diskutiere Wie lange schlafen Eure Süßen ? Oder:wie lange sind sie munter ? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallöchen, Ihr Lieben ! Mal eine "komische" Frage: wie lange schlafen Eure Kätzchen so am Tag, bzw. wie lange sind sie überhaupt munter??? Wir...

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Hallöchen, Ihr Lieben !

Mal eine "komische" Frage: wie lange schlafen Eure Kätzchen so am Tag, bzw. wie lange sind sie überhaupt munter???

Wir hatten bis letztes Jahr August unseren Kater Moritz, den wir dann leider gehen lassen mußten.
Da er sehr krank war
und viele altersbedingte Beschwerden hatte, kann ich ihn natürlich nicht mit unseren beiden jetzigen Mädels (Luna ist 11 Monate und Minni ist 8 Monate) vergleichen.

Morgens sind unsere beiden Süßen (reine Wohnungskatzen) ab 6 Uhr fit, bis mein Mann um halb 9 das Haus verläßt (ich gehe um 7.00 Uhr und komme erst um 16.00 Uhr).
Mittags ist mein Mann von 13-13.30 Uhr zuhause, dann sind sie auch munter.

Wenn ich um 16Uhr komme, sind sie munter und haben Hunger.
Meistens schlafen sie dann so ab 18 bis 21 Uhr und sind dann noch 2 Stunden fit.

Dann ist Nachtruhe, wenn wir Glück haben bis ca. 6 Uhr morgens:wink:

Also, ich denke, sie sind so ungefähr 7 Stunden munter am Tag; mal weniger, mal mehr.

Wie ist das bei Euch???
 
03.06.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie lange schlafen Eure Süßen ? Oder:wie lange sind sie munter ? . Dort wird jeder fündig!
scotcat

scotcat

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
179
Gefällt mir
2
Hallo Namensvetterin,

das ist bei uns von Tag zu Tag unterschiedlich. Wir sind bis aufs Wochenende immer den ganzen Tag ausser Haus, so dass ich nicht genau sagen kann, was sie da so machen (nun ja manchmal schon, wenn z.B. Maentel aus der Garderobe auf dem Fussboden liegen:-)), aber wenn ich so gegen 17 uhr nach Hause komme, haben sie in 99% der Faelle geschlafen. Sie empfangen mich zwar freudig an der Tuer, aber mit grossem Gaehnen und die Katzenschlafplaetze sind auch immer noch warm.

Abends haben sie dann (meist vorm Schlafengehen -so von 22 bis 23 Uhr) eine wilde Phase, jagen mit Tarzangeschrei durchs ganze Haus u.s.w. und dann, wenn wir schlafen gehen, kommem sie mit und schlafen so bis 6 Uhr durch. Ebenfalls in 99% der Faelle. In seltenen Faellen findet diese "Tarzanphase" erst/bzw. erneut gegen 2 Uhr nachts statt, dann muessen wir sie kurzerhand ausquartieren, was sie aber gut wegstecken.

Am Wochenende sind sie aber manchmal so nett und schlafen auch laenger mit uns. So bis 8 oder 9.

Ich habe auch festgestellt, dass, wenn sie z.B. an einem Abend besonders viel toben, am darauffolgenden Abend entsprechend ruhiger sind. Und dann wiederum am naechsten Tag wieder etwas wilder. Vielleicht haben sie laengere Ausruhphasen.

Gruss
Silke
 

Naiya

Registriert seit
13.02.2008
Beiträge
26
Gefällt mir
0
also bei dem wetter schlafen bzw. dösen unsere fast nur. momentan bin ich noch den ganzen tag da und kann es also die meiste zeit beobachten.
sie haben immer mal so ihre phasen recht früh morgens so gegen 5-7 uhr und auch länger wo sie total aufdrehen. besonders nami ist dann sehr aktiv und hat einige dusseleien im kopf :lol:
mittags dann, wenn mal besuch kommt wird auch noch mal aufgedreht und abends auch bevor es zum schlafen geht. ich würde also wohl auch auf so maximal 7 stunden komen
 

josiegirl

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
221
Gefällt mir
0
also meine 3 süßen gehen meistens so um 23 uhr ins bett und schlafen bis 5 da es da frühstück gibt ob sie am tag viel schlafen weis ich nicht da ich da arbeiten muss
liebe grüße sarah
 

dien

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.749
Gefällt mir
0
Hallo,

Elli und Kasimir stehen mit mir auch. Egal ob in der Woche um 6 Uhr oder am Wochenende, wenn es auch mal später wird. Sie sind in der Woche dann wach, bis ich gehe (ca. 1 Stunde).

Mein Freund arbeitet von zu Hause aus und sagt, dass beide den Großteil des Tages schlafen. Wenn ich nach Hause komme (zwischen 15 Uhr und 16:30 Uhr), begrüßen sie mich schon. Sie sind dann meist zwei bis drei Stunden wach und werden bespielt.

Am frühen Abend wird dann nochmals geschlafen. Elli spielt gerne nochmal so um 20 Uhr bis 21 Uhr.
Sie gehen mit mir gemeinsam ins Bett, Uhrzeit ist dabei egal.


Liebe Grüße
Nadine
 

Ene

Registriert seit
19.01.2007
Beiträge
202
Gefällt mir
0
Also meine beiden wecken mich gegen 5. Da ich erst 6 Uhr aufstehe, wird eine Stunde versucht, Frauchen zu wecken, wenns nix bringt, toben sie schonmal los und spielen fangen und raufen durch die ganze Bude.
Sie sind munter bis ich halb sieben ausrücke.
Nachmittags gegen 3 komme ich heim, da werde ich schon freudig an der Tür begrüßt, manchmal sehen noch ziemlich verpennt aus.

Da runtergefallenen Sofakissen und anderen Gedöns, sehe ich immer, dass sie Vormittags auf alle Fälle noch ne Runde toben.

Nach dem Essen gehts raus für 2-4 Stunden, danach muss gegen 18-20 Uhr erstmal dringend ein Nickerchen gehalten werden, um die Garteneindrücke zu verarbeiten.

Wenn ich dann gegen 22 Uhr ins Bett bin, sie die Herrschaften wach und toben nochmal durch die Bude.

Nachts ist meistens Ruhe. Sie schlafen aber meistens in der Stube. Kommen nur unregelmäßig ins Bett pennen.

LG
Ene
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Bin gestern mal früher ins Bett, um 22 Uhr war Licht aus, da ist es dann mit einem Schlag ruhig.

Bin heute seit halb vier Uhr früh auf, ausgeschlafen ist ausgeschlafen.
Nein, nicht ich, meine Fellchen::w
 

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Aha, also sind sie doch alle gleich....:roll:

Dann kommen die "Munter"-Zeiten meiner beiden Mädels ja so ungefähr mit denen von Euch hin.
Also brauche ich mir keine Gedanken machen, daß sie zuuuuuu viel schlafen, ist anscheinend normal:-)
 

Josie_1986

Registriert seit
04.06.2008
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Meine Süße verschläft den ganzen tag und um 17 uhr fängt sie dann an in der Wohnung rumzuluschern geht zwischendurch die meiste Zeit aber auf unser Bett und kuschelt da und Nachts gibts dann den Affentanz die ist richtig nachtaktiv!
Kann das sein das sie sich noch nicht san unseren rhytmus gewöhnt hat und deswegen nur nachts rumtobt? Oder ist das bei einigen Katzen "normal"

Liebe Grüße Johanna
 

Aeny

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
284
Gefällt mir
0
Also ich hab bei meinen gar keinen Durchblick mehr, vor nen paar Monaten war immer Morgens Radau, dann Nachmittags mal nen halbes Stündchen und Abends gings dann meist pünktlich um 10 wieder los.
Aber in letzer Zeit ist alles durcheinander erst rannten sie den halben Tag durch die Wohnung, dann haben sie bis 11 Uhr Morgens gepennt und ich hatte plötzlich keinen Wecker, dann war es die letzten Tage so warm, dass sie sich gar nicht bewegt haben und heute wo es endlich wieder Kühler ist haben sie den ganzen Tag vielleicht 2 Stunden geschlafen und es findet kein Ende ::bg

Was mich wirklich wundert, dass ich nicht geweckt werde, normalerweise hab ich spätestens um 8 nen Schnäuzchen im Gesicht oder ne Kralle im Fuß, aber die pennen jetzt wirklich solange bis ich aufsteh ::? Und soweit ich das mitbekomme pennen die auch die ganze Nacht durch.
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Bei Joy und Orea ist es so, dass Joy, die Mama und 4 Jahre alt, viel mehr spielt als ihre 2jährige Tochter Orea. Orea ist sooo still und schläft wirklich fast den ganzen Tag. Ich finde es extrem, mein Mann meinte, sie wäre schon immer so gewesen, von Baby an eine Schlafmütze. Gut, man sagt die Maine Coons seien ruhige Katzen, das ist wohl wahr. Bei Orea weiss ich dann nicht sicher, ob sie evtl. durch ihre chronische Gingivitis-Stomatitis beieinträchtigt ist. Jedenfalls ist es mir fast unheimlich, dass eine doch noch sehr junge Katze so viel vom Tag verschläft. Meistens werden die zwei richtig wach, wenn wir zu Bett gehen, das ist meistens zwischen 23 und 24 uhr, doch dann kommt Joy auch bald zu mir aufs Bett schlafen und Orea schläft dann schon wieder auf ihrem Plätzli auf dem Kratzbaum.
Ihre Mama ist viel aktiver und verspielter. Also ich bin ja immer zuhause und weiss deshalb, dass zumindest Orea 3/4 vom Tag schläft. Joy hat auch ihre Schlafphasen, doch die sind immer wieder unterbrochen von Aktivität, sei es, draussen auf der Veranda den Vögel nachgucken oder nach Knäckerli springen. Ihr Lieblingsspiel.
 

skippy77

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.002
Gefällt mir
0
Nicki schläft Gott sei Dank genau so gerne wie wir. Wenn das Licht ausgeht, dann findet Nicki den Weg ins Bett sehr schnell und schläft die ganze Nacht durch ohne irgendeinen Blödsinn zu machen.

Sie schläft auch so lange wie wir, da gibt es keine Probleme :-) .

Grüße

Skippy77
 

Pelzi

Registriert seit
24.01.2007
Beiträge
635
Gefällt mir
0
Bei meiner Bande ist es ganz unterschiedlich. Charlie schläft bzw. döst relativ viel, ich denke, daß es mit einem Alter von 12 Jahren so ok ist.

Ursel und Raggie sind eigentlich fast immer wenn ich zu Hause bin in der Nähe von mir bzw. auf dem Balkon oder in irgendeiner Form beim Rumtoben.

Nachts schlafen die beiden Kater meistens auch ziemlich bald, wenn ich ins Bett gehe, Ursel hat momentan den "Draußen-Sitz-Wahn" und ist einige Zeit auch in der Nacht noch in der Wohnung unterwegs und miaut und meckert weil sie raus will, schläft danach allerdings auch ganz brav.

Morgens ist Ursel z.Zt. wegen dem "Nach draußen will :p " zum Teil schon auf Achse wenn es dämmrig wird und traktiert natürlich mich auch entsprechend, die Kater stehen gemeinsam mit mir auf.

Tagsüber wenn ich in der Arbeit bin denke ich schlafen oder dösen sie, wenn ich mittags kurz heim komme, gibts Futter, danach werden sie wohl wieder weiterdösen.

LG
 

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Okay, ich merke schon: meine beiden Mädels liegen voll im grünen Bereich und im normalen Durchschnitt:roll:
 
Thema:

Wie lange schlafen Eure Süßen ? Oder:wie lange sind sie munter ?

Wie lange schlafen Eure Süßen ? Oder:wie lange sind sie munter ? - Ähnliche Themen

  • Verträglichkeit Bachblütennotfalltropfen und Narkose

    Verträglichkeit Bachblütennotfalltropfen und Narkose: Ich habe am Mittwoch mit Cleo einen Termin zur Abklärung der Kotabsatzprobleme im Kleintierzentrum in Ravensburg. Da ich mindestens 90 Minuten mit...
  • 40 cm langer Grashalm!

    40 cm langer Grashalm!: Heute morgen hat Winnie weißen Schaum erbrochen und als ich es wegwischen wollte, entdeckte ich einen 40 cm langen verdorrten Grashalm, das...
  • Wie lange kann man Katzen alleine lassen

    Wie lange kann man Katzen alleine lassen: Hi, ich bin neu hier, tolles Forum, hab mich schon umgeschaut. Nun habe ich auch mal ne Frage. Wenn man mal am Wochenende eine Nacht weg ist...
  • Kater war 4 Wochen lang eingemauert (mit Happy End)

    Kater war 4 Wochen lang eingemauert (mit Happy End): Heute in der Hannoverschen Allgemeinen: Kater war vier Wochen lang eingemauert Hoffen wir, dass er bald wieder "der Alte" ist.
  • Wie lange ändert sich das Fell von Katern

    Wie lange ändert sich das Fell von Katern: Hallo, Komme direkt zum Punkt. Wie lange verändert sich das Fell von Katern Farbmäßig? Ich frag, weil Jimmy erstaunlicher weise am Bauch immer...
  • Ähnliche Themen
  • Verträglichkeit Bachblütennotfalltropfen und Narkose

    Verträglichkeit Bachblütennotfalltropfen und Narkose: Ich habe am Mittwoch mit Cleo einen Termin zur Abklärung der Kotabsatzprobleme im Kleintierzentrum in Ravensburg. Da ich mindestens 90 Minuten mit...
  • 40 cm langer Grashalm!

    40 cm langer Grashalm!: Heute morgen hat Winnie weißen Schaum erbrochen und als ich es wegwischen wollte, entdeckte ich einen 40 cm langen verdorrten Grashalm, das...
  • Wie lange kann man Katzen alleine lassen

    Wie lange kann man Katzen alleine lassen: Hi, ich bin neu hier, tolles Forum, hab mich schon umgeschaut. Nun habe ich auch mal ne Frage. Wenn man mal am Wochenende eine Nacht weg ist...
  • Kater war 4 Wochen lang eingemauert (mit Happy End)

    Kater war 4 Wochen lang eingemauert (mit Happy End): Heute in der Hannoverschen Allgemeinen: Kater war vier Wochen lang eingemauert Hoffen wir, dass er bald wieder "der Alte" ist.
  • Wie lange ändert sich das Fell von Katern

    Wie lange ändert sich das Fell von Katern: Hallo, Komme direkt zum Punkt. Wie lange verändert sich das Fell von Katern Farbmäßig? Ich frag, weil Jimmy erstaunlicher weise am Bauch immer...
  • Schlagworte

    wie lange schlafen katzen

    ,

    exspot

    Top Unten