Wie lang Kittenfutter geben?

  • Ersteller des Themas Swantje
  • Erstellungsdatum

Swantje

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Hallo zusammen::w ,

also unser Louis ist jetzt knapp 15 Wochen. Momentan kaufen wir hauptsächlich Kitten-NaFu und
TroFu. Zwischenduch geben wir ihm auch "normales" NaFu und machen es klein.
Wie lang sollte man den überhaupt Kittenfutter geben? Denke, wenn man das normale NaFu immer klein macht, geht das doch auch?
Denn das Kitten-NaFu gibt es oft nur in den Mini-Dosen...:roll:

Danke euch schonmal für eure Antworten!
 
23.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
0
Hallo Swantje,

warum denn kleinmachen? Mit 8 bis 12 Wochen können Kitten schon wunderbar allein komplette Mäuse und Küken zerlegen - also keine Scheu vor großen Fleischstücken :-)
Kittenfutter brauchts nicht, wenn man auf eine gute Zusammensetzung achtet.
 

Swantje

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
455
Gefällt mir
0
:oops: jaa.. gut.. bin da vllt noch eine etwas übervorsichtige katzenmama.. :wink: aber hab manchmal das gefühl, louis geht auch nicht so gern an das NaFu "für große" dran.. weiß auch nicht, ob es dann die sorte ist oder was auch immer..
also kann unser rabauke auch ruhigen gewissens "normales" NaFu bekommen!? müssen uns dann wohl nochmal umschauen, welches nicht zu teuer ist und trotzdem ne gute zusammensetzung hat.. ::?
 

home

Registriert seit
16.10.2007
Beiträge
208
Gefällt mir
0
meine sind mittlerweile 4,5 monate und mir kommt es auch so vor als würden sie lieber Kittenfutter essen. Sahara verträgt scheinbar normales Futter gar nicht... da ich neuling bin habe ich anfangs auch gedacht whiskas wäre gut. Wie man sich irren kann :| Nun suche ich auch nach einer guten Zusammensetzung die nicht allzu teuer ist. :)
 

Swantje

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Vllt hat einer der erfahrenen Foris ja mal nen guten Tipp für uns..?!? :wink:
 

AnneK

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
179
Gefällt mir
0
Also als erfahrenen Fori würde ich mich jetzt nicht bezeichnen, aber meiner Meinung nach braucht es kein Kittenfutter :-) Man sollte nur darauf achten, dass die normalen Futtersorten gut zusammengesetzt sind und nicht zu wenig Fett enthalten.
Ich füttere Mac's, Tigermenü, Petnatur und immer mal wieder Lux, Miamor- und Schmusybeutel. Der Zwerg hier bekommt das ebenfalls und davon eigentlich soviel er möchte, in dem Alter dürfen sie ja noch.... Habe ab und an mal eine Dose Kittenfutter geschenkt bekommen, die hat er dann auch brav gemampft, aber so an und für sich halte ich das nicht für notwendig ::?
 

mousecat

Registriert seit
29.01.2005
Beiträge
4.588
Gefällt mir
0
Ich habe nie Kittenfutter gegeben, gab es früher übrigens
auch garnicht. Klein-Meikel hat auch gleich mit 12 Wochen
"normales" Futter bekommen. Ich kenne eine Siamzüchterin,
da bekommen die Kitten schon rohes Fleisch und sogar ganze
Küken, die zwar etwas zerkleinert werden, aber kauen müssen
sie schon.

Liebe Grüsse
Mousecat
 

sussel

Guest
Mein Zephir bekam von anfang an das gleiche Futter wie auch die Großen. Morgens und Mittags gibt es normales Futter wie für die großen und abends zweimal eine Portion Barf. Er frisst auch Gulaschbrocken :wink:

Das "Besondere" an diesem Kittenfutter ist eigentlich nicht die Größe sondern die Zusammensetzung. Kitten benötigen mehr Nährstoffe, was sie in der Natur durch vermehrtes Fressen ausgleichen. Die Industrie verdichtet einfach den Anteil an Nährstoffen. So hast du im Prinzip nichts anderes als konzentrierteres Adult-Futter.

Da mein Kitten kein Kittenfutter bekommt gleicht er es mit mehr fressen aus. Und er wächst und gedeiht wie Unkraut. Wird schön groß, ist sehr temperamentvoll (okay, ist auch ein Ori :roll: ) und hat ein Fell wie Seide.
 

Swantje

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Danke euch für eure hilfreichen Antworten!! :-)
Hab mich auch schon durchs Forum gelesen, denke, wir werden auch nur noch das Kittenfutter aufbrauchen und sonst nur noch "normales" holen.. Muss der Kleine sich halt dran gewöhnen.. :wink:

Lieben dank euch ::knuddel
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Das normale Futter reicht vollkommen, wenn es einigermaßen hochwertiges Futter ist. Bei uns laufen ja alle durcheinander, Kitten und die Großen und es gibt nur normales Futter. Und die Babies wachsen prima und kommen super damit zurecht....:wink:
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

wie lange kittenfutter

,

kittenfutter wie lange

,

wie lange brauchen katzen kittenfutter

,
wie lange sollen kitten kittenfutter bekommen
, wie lange muss ich katzenbabys kitten futter geben, wie lange bekommen katzen kittenfutter, wie lange gilt meine katze als kitte, wie lange kittenfutter geben, , kitten wie lange, wie lange bekommen katzen kittenfutter?, katzen wie lange kittenfutter, wie lange müssen junge katzen kitten futter essen, wie lange sollte man kitten futter geben, wie lange gebe ich kittenfutter, wie lange muß katze kittennahrung bekommen, , wie lange kittenfutter füttern, wie lange ist eine katze ein kitten, wie lange kitten, wie lange bekommen kitten kittenfutter, wielange kittenfutter geben, katze wie lange kittenfutter, wie lange zählt eine katze als kitten, wie lange soll man kittenfutter geben
Top Unten