Wie kriege ich Maja am besten in die Transportbox?

Diskutiere Wie kriege ich Maja am besten in die Transportbox? im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen! Ich muss morgen mit unserer Maja nochmal zum TA, weil sie eine schlimme Zahnfleischentzündung hat, die aber schon viel besser ist...

Sternenzählerin

Registriert seit
02.02.2003
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Hallo zusammen!
Ich muss morgen mit unserer Maja nochmal zum TA, weil sie eine schlimme Zahnfleischentzündung hat, die aber schon viel besser ist.
Wir haben Maja jetzt seit 2 Wochen, sie
ist etwa ein Jahr alt und vorher längere Zeit im Tierheim gelebt. Daher ist sie noch immer etwas scheu und lässt sich auch nicht auf den Arm nehmen.
Als ich vor drei Tagen mit ihr beim TA war, war es sehr schwierig sie in die Katzentransportbox zu "verpacken". Habe dabe auch einige Kratzer abbekommen :?
Habt ihr ein paar Tipps für mich, wie ich Maja in die Box befördern kann? Mit Leckerlies lässt sie sich leider nicht locken 8O
viele Grüße aus dem verschneiten Harz
Petra
 
05.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie kriege ich Maja am besten in die Transportbox? . Dort wird jeder fündig!

al1b0b0

Gast
Also Sternchen :)

Von einem, der damit schon viel leidvolle Erfahrungen gemacht hat:

Anleitung zum Einfangen von KAMPFKatzen zwecks Tierarztbesuch

1. Hol einen Verwandten/Bekannten, der sich wenigstens ein Wenig mit Katzen auskennt. Das hat den Sinn, das Vertrauen, das die Katze inzwischen zu DIR aufgebaut hat, nicht gleich wieder zu zerstören. Im Verlauf der Einfang-Aktion wird Dir sowieso zum heulen/schreien zumute sein... Tu das ruhig. Die kleine merkt sehr wohl, daß das ein Fremder ist, der ihr da ans Leder will, und daß Du (innerlich) dagegen bist. Das erspart Dir, nach dem Arztbesuch womöglich wieder von vorne anzufangen.

2. Ausrüstung für den Fänger: Lederjacke, feste Hosen, Rauhleder-Handschuhe (kein glattes Leder, dann kann man die Pelzlinge nicht gut greifen) und (jetzt lach nicht) ein Integralhelm schützt vor hässlichen Kratzern im Gesicht.

3. Der Transportkorb sollte sich von oben öffnen lassen. Das erleichtert das "Eintüten" enorm.

4. Das "Opfer" schnell und gezielt in die Enge treiben, und dann möglichst Vorder- und Hinterläufe mit je einer Hand gleichzeitig packen. Sie kann dann zwar noch beissen, aber dafür ist man ja mit Handschuhen und Lederjacke (und vielleicht sogar Helm) ausgerüstet.

5. WICHTIGSTE Regel: Versucht das ganze so schnell wie möglich über die Bühne zu bringen. Gerade das Einfangen stresst die Katze ganz fürchterlich. Wenn es nach 15 min immer noch nicht geklappt hat, besser abbrechen und ein paar Tage später nochmal versuchen

Wie schon gesagt. Das ist die Anleitung zum Einfangen einer KAMPFKatze.
Ich Wünsche Dir wirklich, daß Du diese Anleitung NICHT brauchen wirst.
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
...
 

Nomi

Gast
Hallo Petra

oh mann, das kenn ich. Unsere Beiden sind auch so. Am besten ist es, den Transportkorb schon vorher offen hinzustellen. Einfach ne Decke rein, vorne Klappe auf und ne Stunde vorher einfach stehen lassen. Bei uns funktionierts oft, dass sie von selbst reingehn und drin schlafen, weil man sich da so schön verstecken kann. Und dann wenn sie drin liegt, einfach zu machen.
Klappt aber auch net immer. Wir hatten den Kampf letztens auch wieder. Also vorne zur Tür reinschieben hat überhaupt net funktioniert. Was dann geklappt hat, war Deckel abmachen und von oben reinheben. Dann Deckel wieder drauf.

Drücke Dir die Daumen, dass Du sie kratzerfrei zum Tierarzt bekommst.
Und keine Sorge, wenn sie beim Tierarzt ist, geht sie freiwillig wieder in den Korb rein :roll:

Grüße
Nomi
 

petra

Gast
Hallo-
ich bin auch eine Petra mit einer z.z. kranken katze(KAMPFkatze!!!), der milka.
sie hat den kapf bereits gewonnen, und wir fahren momentan täglich mit einer REISETASCHE zum Ta(sie bekommt tgl. eine spritze), mittlerweile ist es mir nicht mal mehr peinlich, und in der reisetasche schläft sie sogar.
mit dem TA und der helferin kämpft milka auch, mit wütendem fauchen und beißen.ist halt so...
ne reisetasche mit reißverschluss kann ich empfehlen- ich glaube der milka ist es lieber, wenn sie nichts sieht, da ist sie ruhiger.
mein armer hase!
l.g.
petra
 

*ratte*

Gast
Hi,
leider hab ich keinen Tip für Dich, mir gehts nämlich ähnlich!!!

Am besten ist es, den Transportkorb schon vorher offen hinzustellen. Einfach ne Decke rein, vorne Klappe auf und ne Stunde vorher einfach stehen lassen.
klappt bei uns leider nicht und auch mit Leckerlis haben wir keine Chance. Wir haben die Box sogar nach dem Kauf tagelang offen stehenlassen, aber Minka geht überhaupt nicht hinein. Da hilft leider nur reinschieben. Gut das unsere so brav ist und nicht kratzt.
 

Sternenzählerin

Registriert seit
02.02.2003
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Hallo!
Es hat prima geklappt mit dem in die Box setzen. Maja saß da so unschuldig rum und ich habe sie einfach nur genommen und reingesetzt. Bevor sie kapiert hat was los ist, war schon alles gelaufen :wink:
Naja am Montag müssen wir nochmal hin, weil die Entzündung noch nicht ganz abgeheilt ist (aber schon viel besser)
Bin gespannt ob sie sich da nochmal austricksen lässt 8O
Danke nochmals für eure Tipps
Petra
 

al1b0b0

Gast
Hallo, Sternenzählerin.

Freut mich zu hören, daß es so gut gelaufen ist.
Gott sei Dank ist Deine Katze offenbar keine KAMPFKatze ;)
Ich war nach dem Einfangen meines KAMPFKaters (anders als oben beschrieben war es wirklich absolut unmöglich) jedesmal völlig fertig, auch wenn die "Hauptarbeit" immer meine Schwester gemacht hat.
 

FrauSchwan

Registriert seit
16.04.2002
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Am besten ist es, den Transportkorb schon vorher offen hinzustellen. Einfach ne Decke rein, vorne Klappe auf und ne Stunde vorher einfach stehen lassen. Bei uns funktionierts oft, dass sie von selbst reingehn und drin schlafen, weil man sich da so schön verstecken kann. Und dann wenn sie drin liegt, einfach zu machen.
Sowas funktioniert bei meinem Kater überhaupt nicht. Wenn ich den Katzenkorb tagelang vorher hin stelle, findet er ihn sehr interessant und geht auch rein. Aber wenn es dann soweit ist, merkt er es ganz genau und geht nicht mehr in die Nähe des Korbes. Dann wird er zu einem KAMPFkater. Es ist immer wieder ein Drama.
 
Thema:

Wie kriege ich Maja am besten in die Transportbox?

Wie kriege ich Maja am besten in die Transportbox? - Ähnliche Themen

  • Wie Katze in Box kriegen?

    Wie Katze in Box kriegen?: Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen,ob es noch etwas harmloseres gibt,um Luna zu beruhigen,so daß sie sich in die Box bringen lässt? Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Wie Katze in Box kriegen?

    Wie Katze in Box kriegen?: Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen,ob es noch etwas harmloseres gibt,um Luna zu beruhigen,so daß sie sich in die Box bringen lässt? Ich...
  • Top Unten