Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb?

Diskutiere Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, mit unserem Neuzugang Oskar ( stolze 6,9kg ) müssen wir ab und an zum Tierarzt. Nun will er aufgrund seiner Vorgeschichte da firstnicht...

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
Hallo,
mit unserem Neuzugang Oskar ( stolze 6,9kg ) müssen wir ab und an zum Tierarzt. Nun will er aufgrund seiner Vorgeschichte da
nicht mehr gerne hin und sträubt sich auch sehr gegen den Korb.
Ich hab ihn halt unter Fauchen und Knurren vorwärts irgendwie in den Korb bekommen gsD unverletzt (ich) .
Die Tierärztin hat ihn rückwärts reingeschoben. Gefaucht und geknurrt hat er aber auch.

Wie bekomme ich ihn am besten rein, wenn er nicht will? Soll ich es von oben oder über die Türe probieren?
 
30.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
wir haben die besten Erfahrungen von oben gemacht.
die Beinchen zusammenhalten und reinsetzen :lol:
bei uns klappt das zum Glück so.

evtl. könnte es auch helfen, die Box einfach längere zeit offen in der Wohnung stehen zu lassen.
Ihr sozusagen einfach ihre negative Beihaftung zu nehmen :wink:

Bei uns steht die Box schon seit Wochen im Wohnzimmer und teilweise schlafen die Jungs sogar drin.
Selbst Wuschel, der die Box die letzten Wochen auch sehr oft von innen gesehen hat (TA-technisch)
Beim Ta selbst kann er es kaum erwarten wieder rein zu dürfen, da brauchen wir nur den Deckel aufmachen und er hüpft rein.
Für ihn ist die Box mittlerweile die Zuflucht vor der bösen Ta :roll:
so nach dem Motto, wenn ich da drin bin, dann passiert mir nix :wink:
 

Belina

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
157
Gefällt mir
0
Wie bekomme ich ihn am besten rein, wenn er nicht will? Soll ich es von oben oder über die Türe probieren?
Vor dem Problem seh ich mich mit meinem Neuzugang auch immer wieder :roll: Beim ersten TA-Besuch hat es noch über die Tür geklappt, aber seither müssen wir ihn zu zweit in die Box packen. Einer schnappt den Kater, der andere hat den Kennel, bei dem der obere Teil abgenommen ist. Dann muss derjenige, der die Box hat, aber auch die Tür im Griff haben! Kater rein, Hände weg und schnell den Deckel drauf, Tür einrasten lassen und dann kanns losgehen. Bei der Katze meiner Eltern funktioniert es nur, wenn einer den Kennel schräg hält und der andere die Mieze mit den Hinterpfoten zuerst durch die Tür reinbugsiert.
Auf jeden Fall graut es mir immer davor und ich denke, dass die Katzen das merken und deshalb auch so unruhig sind. Morgen gehts wieder mit Paddy zum Arzt und da werd ich so souverän wie möglich rangehen. Vielleicht hilfts ja.

Grüße,

Belina
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Ich habe die Trendy Transportbox, die hat eine sehr großen nach oben Öffnung und seither gibt es keine Probleme mehr. Früher war es jedesmal ein Kampf die Katzen in die Box zu bekommen. Ich hatte zwar welche, die auch oben zu öffnen waren, aber es war trotzdem recht mühsam. :roll:

Bei uns stehen übrigens auch die Boxen in der Wohnung und werden zum Schlafen genutzt, aber wenn es zum TA geht, riechen das meine Miezen wohl und verschwinden selbst in der Wohnung spurlos - keine Ahnung, wie die das machen. ::?
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Da gibt's schon etliche Threads dazu, in denen Du sicher Tipps findest:

1
2
3
 

Khitomer

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
331
Gefällt mir
0
Hallo,

jemand hat hier im Forum schon mal den Tip geschrieben - ist also nicht von mir. Und ist für zukünftige TA-Besuche, nicht für den nächsten.

Versucht, eure Katzen in der Box zu füttern. Box auf den Futterplatz stellen, ohne Oberteil. Katze darin füttern, bis sie sich gut gewöhnt hat. Dann Deckel drauf, bis katze sich gewöhnt hat. Dann Törchen einhängen... Dann Törchen kurz zu... usw.

Liebe Grüsse,
Khito
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Ich benutze als Transportbox einen runden Weidenkorb, Durchmesser 60cm, er hat eine runde Vordertüre.

Der Korb ist Bestandteil der Einrichtung, wird als Schlafplatz genutzt. Ist für die Miezen also völlig normal, da hinein zu gehen.

Sogar als ich in dem Ding Katie nach ihrem Unfall zur TK fahren mußte, hat sie in den folgenden Tagen (wieder daheim) ständig drin gelegen - dort fühlte sie sich geschützt. Ich hätte vermutet, der "negative Beigeschmack" würde überwiegen, war aber nicht so.

Ich habe noch einen zweiten, eckigen Weidenkorb, welcher auch nur die vordere Türe hat und ein gewölbtes Dach. Auch dieser wird als Rückzugs- und Schlafmöglichkeit (nicht nur von den Katzen, sondern auch von meinem "Schoßhündchen") regelmässig genutzt, obwohl er ebenfalls Transportkorb ist.

Hygienische Probleme gab es bisher keine, die gesottene Weide ist hart im Nehmen, man kann sie mit Kodan besprühen.

Ich lasse allerdings niemals andere Tiere in der Praxis an die Körbe und stelle sie auf meine Knie, nicht auf den Boden.
Im Behandlungszimmer wird der Korb immer auf den Tisch gestellt, welcher ja vor meinem Betreten desinfiziert wurde.
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Kann leider auch nicht wirklich helfen ...

Ich brauch Zuhause einen Kennel nur vom Boden zu holen und offen hinstellen, schon ist einer meiner drei drin! :roll:
Nach den TA Besuchen bleiben die Kennel immer etwas unten stehen...
Und selbst nach der OP Tortur hab ich dann Giaci noch 1-2Tage später im Kennel im Bettchen seelig schlafen sehen... irgendwie verbinden alle drei absolut nichts Negatives mit dem Ding.

Ein Kennel der von oben zu öffnen ist, ist wirklich viel besser, hab ich festgestellt.
Mein 7kg Giaci-Mimöschen läßt sich dann viel besser rein und raus setzen.
 

Tikka

Registriert seit
25.06.2006
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Hallo,

wir haben auch die besten Erfahrungen gemacht, wenn man die Box hochkant stellt und die Katzi von oben reinsetzt (erinnert mich immer ein bisschen an Basketball:wink:). Seitdem wir die Trendy Transportbox haben, klappt es wesentlich besser, weil die Öffnung größer ist. Die letzten Male habe ich was Neues ausprobiert: Box offen im Erdgeschoss platziert, Katzi aus dem 1. OG geholt und rückwärts das EG betreten und das Tier in die Box gesetzt. Da sie die Box vorher nicht gesehen hatten, haben sie sich erst gewehrt, als sie quasi schon drin saßen. Schnell Deckel zu und das war's. Hat ganz gut geklappt, aber irgendwann werden sie bestimmt misstrauisch:?. Oder ich renne irgendwo dagegen, habe da so ein Talent dafur:oops:. Da mein Mann viel unterwegs ist, muss ich leider meistens alleine sehen wie ich klarkomme, und das Ergebnis sind dann so komische Ideen::bg.

Liebe Grüße,
Tina
 

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
Hallo,

Die letzten Male habe ich was Neues ausprobiert: Box offen im Erdgeschoss platziert, Katzi aus dem 1. OG geholt und rückwärts das EG betreten und das Tier in die Box gesetzt. Da sie die Box vorher nicht gesehen hatten, haben sie sich erst gewehrt, als sie quasi schon drin saßen. Schnell Deckel zu und das war's.
Liebe Grüße,
Tina
aber gut ! Werde ich testen.....

Vielen Dank auch für die anderen Tipps......
 

lovingangel

Registriert seit
07.09.2007
Beiträge
656
Gefällt mir
0
Hallo,

wir haben auch die besten Erfahrungen gemacht, wenn man die Box hochkant stellt und die Katzi von oben reinsetzt (erinnert mich immer ein bisschen an Basketball:wink:). Seitdem wir die Trendy Transportbox haben, klappt es wesentlich besser, weil die Öffnung größer ist. Die letzten Male habe ich was Neues ausprobiert: Box offen im Erdgeschoss platziert, Katzi aus dem 1. OG geholt und rückwärts das EG betreten und das Tier in die Box gesetzt. Da sie die Box vorher nicht gesehen hatten, haben sie sich erst gewehrt, als sie quasi schon drin saßen. Schnell Deckel zu und das war's. Hat ganz gut geklappt, aber irgendwann werden sie bestimmt misstrauisch:?. Oder ich renne irgendwo dagegen, habe da so ein Talent dafur:oops:. Da mein Mann viel unterwegs ist, muss ich leider meistens alleine sehen wie ich klarkomme, und das Ergebnis sind dann so komische Ideen::bg.

Liebe Grüße,
Tina
so mach ich das fast auch *G*
nur hab ich den Vorteil das immer jemand zu Hause ist wenn ich zum Ta fahren mag... Ich fang die Katzi (erste Anstrengung), dann schrei ich laut " Ich hab sie", einer kommt nach oben, und stelt die TB hin, dann wird sich halb rückwärts angeschlichen udn die katzi ganz schnell reingeschmissen ::bg

hab auch schon probiert sie dauerhaft wo stehenzu lassen... aber iwie hat Amy so Panik vor dem Ding ::? wir waren wahrscheinlich einfach schon zu oftmit ihr beim TA
 
Thema:

Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb?

Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb? - Ähnliche Themen

  • Katze kommt nicht heim

    Katze kommt nicht heim: Hallo, wir haben einen knapp 4 jährigen kastrierten Kater, der heute Abend leider noch nicht nach Hause gekommen ist. :( Er ist ein Freigänger...
  • Kater kommt nicht mehr nachhause

    Kater kommt nicht mehr nachhause: Hallo, am Freitag haben wir über einen Facebook-Aufruf zu einem streunenden Kater unseren seit 9 Wochen vermissten und längst tot geglaubten Kater...
  • hund kommt zu besuch

    hund kommt zu besuch: hi ihr lieben, am 13. oktober kommen die eltern von meinem freund zu besuch zu uns. sie haben einen hund, der auch mit 2 katzen lebt. meine...
  • Ein Hund kommt ins Haus....

    Ein Hund kommt ins Haus....: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.... Ich habe zwei Katzen, männlich, 9 und 6 Jahre alt, keine Geschwister. Sie sind...
  • schwangere Freundin ( toxo neg. ) kommt zu Besuch.

    schwangere Freundin ( toxo neg. ) kommt zu Besuch.: Also mein "Problem" steht ja schon oben, nun möchte ich wissen, was ich alles beachten muss. Meine Freundin kommt uns besuchen, ist jetzt...
  • schwangere Freundin ( toxo neg. ) kommt zu Besuch. - Ähnliche Themen

  • Katze kommt nicht heim

    Katze kommt nicht heim: Hallo, wir haben einen knapp 4 jährigen kastrierten Kater, der heute Abend leider noch nicht nach Hause gekommen ist. :( Er ist ein Freigänger...
  • Kater kommt nicht mehr nachhause

    Kater kommt nicht mehr nachhause: Hallo, am Freitag haben wir über einen Facebook-Aufruf zu einem streunenden Kater unseren seit 9 Wochen vermissten und längst tot geglaubten Kater...
  • hund kommt zu besuch

    hund kommt zu besuch: hi ihr lieben, am 13. oktober kommen die eltern von meinem freund zu besuch zu uns. sie haben einen hund, der auch mit 2 katzen lebt. meine...
  • Ein Hund kommt ins Haus....

    Ein Hund kommt ins Haus....: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.... Ich habe zwei Katzen, männlich, 9 und 6 Jahre alt, keine Geschwister. Sie sind...
  • schwangere Freundin ( toxo neg. ) kommt zu Besuch.

    schwangere Freundin ( toxo neg. ) kommt zu Besuch.: Also mein "Problem" steht ja schon oben, nun möchte ich wissen, was ich alles beachten muss. Meine Freundin kommt uns besuchen, ist jetzt...
  • Schlagworte

    katzenkorb oben zu öffnen

    ,

    katzenkorb+von+oben+öffnen

    ,

    Katzen in den Katzenkorb bekommen

    ,
    katze im katzenkorb bekommen
    , wie setzt man katzen in katzenkorb
    Top Unten