Wie füttern? 2 Große und 1 Kleiner...

Diskutiere Wie füttern? 2 Große und 1 Kleiner... im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo! Hab ja schon erzählt das wir morgen noch einen kleinen Kater bekommen (12Wochen)... Hab aber auch gar nicht mehr firstdaran gedacht, das...

Gast16255

Gast
Hallo!

Hab ja schon erzählt das wir morgen noch einen kleinen Kater bekommen (12Wochen)...
Hab aber auch gar nicht mehr
daran gedacht, das Kitten ja den ganzen Tag über fressen wollen!

Unsere "Großen" bekommen morgens und abends jeweils 100g NaFu und am Tag etwas TroFu (Filu soll ebenfalls das NaFu für die "großen" bekommen).

Der Mo frisst ziemlich viel...
Wie mach ich das denn das der Kleine immer was zu Verfügung hat ohne das Mo alles wegfrisst?!

LG,
Janina
 
31.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie füttern? 2 Große und 1 Kleiner... . Dort wird jeder fündig!

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hallo Janina,

hier kam mal der Tipp, den Napf unter einen grossen Karton zu stellen, in den man einen Eingang schneidet wo nur das Kitten durchpasst. Den Karton aber besser irgendwie beschweren oder festklemmen, damit er nicht umgeworfen/weggeschoben werden kann.
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Bei mir zog am Samstag ein 17 Wochen alter Kater ein und auch ich kann nicht Futter rund um die Uhr stehen lassen, da sonst die Großen alles wegfressen würden.

Daher muss auch Leopold damit zurecht kommen, dass es nur 2-3 am Tag Futter gibt (je nachdem ob ich Mittags von Arbeit nach Hause komme oder nicht) und es stört ihn überhaupt nicht.

Er hat sich sofort darauf eingestellt. Allerdings bekommt er natürlich gleich Nachschub wenn ich merke, dass er zu wenig hatte (oder er bedient sich einfach bei den anderen, da ist er sehr selbstbewusst).
 

hexepiri

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Babykatzen Futterkiste

Ich hab für meine Babys einen Futterschlupf gebaut. Die Idee habe ich aus der Landwirschaft. Da gibt es für Kälber von Mutterkühen einen sogenannten Kälberschlupf. Ich hab mir sowas in klein gebaut. Hier ein Bild.


Mein erster "Kätzchenschlupf" war ein Wäschekorb. Da haben die Großen die Pfoten durchgesteckt und die Futterschälchen zum Eingang geschoben und leergefressen. Sogar die Katzenmilch haben sie so leergemacht. Pfote rein, abgeleckt....bis das Schälchen leer war. Dann kam ich auf die Idee mit der Klappkiste. Hier die Bauanleitung: Mit Zange oder Sägemesser Loch reinschneiden, gerade so groß das die Kätzchen durchpassen.Katzen können ganz schön kein werden wenn sie wollen.Die Seitenteile mit Kabelbindern festzurren. Beschwehren, mit mind 5kg.Sonst schieben die Großen es weg und fessen das Futter leer. Oder in eine Ecke stellen. Aber trotzdem beschwehren. Ich hab einen kleinen Sack Betonit Katzenstreu draufgelegt.
Liebe grüß Karola
 

Baschdl

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
181
Gefällt mir
0
also mir wurde von meiner Ta geraten, da Tisha ja auch erst 16 wo ist und gizmo 9 monate, ich solle mit ihr 2-3 mal am tag in einen separaten raum gehen, z.b. mit dem Toilettengang verbinden und ihr da was ganz leckeres hinstellen was sie sehr schnell frisst!
Hab ich allerdings nicht gemacht, da Gizmo das Futter was Tisha frisst nicht mag und umgekehrt ;-) Ausser TroFu fressen beide das gleiche.
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Mittlerweile wohnt ja Leopold Mc(Alp)dreamy bei mir und ich habe eher folgendes Problem:

Meine Großen fressen zu langsam und Leo drängt sie vom Futter einfach weg. :evil: Aber: In seiner Schüssel ist dann noch was drin, geht ja nur darum, dass die anderen ev. was besseres haben! Katerkinder :roll:
 

stja

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.253
Gefällt mir
0
Mittlerweile wohnt ja Leopold Mc(Alp)dreamy bei mir und ich habe eher folgendes Problem:

Meine Großen fressen zu langsam und Leo drängt sie vom Futter einfach weg. :evil: Aber: In seiner Schüssel ist dann noch was drin, geht ja nur darum, dass die anderen ev. was besseres haben! Katerkinder :roll:
Hihi, genau deswegen bleibe ich während der Fütterung bei den Katzen stehen und passe auf, dass jeder seins zu sich nimmt - kann ja auch mal bei Medikamentengabe oder Spezialfutter wichtig sein :wink:
 
catini

catini

Registriert seit
13.04.2007
Beiträge
390
Gefällt mir
0
Mittlerweile wohnt ja Leopold Mc(Alp)dreamy bei mir und ich habe eher folgendes Problem:

Meine Großen fressen zu langsam und Leo drängt sie vom Futter einfach weg. :evil: Aber: In seiner Schüssel ist dann noch was drin, geht ja nur darum, dass die anderen ev. was besseres haben! Katerkinder :roll:
Das Problem hab ich auch. Buffy frisst Sweety immer alles weg. Die arme Sweety! Aber ich kann leider nicht die ganze Zeit daneben hocken, v.a. früh, da muss ich mich für die Arbeit fertig machen. Naja, kann man nix machen. ::? Außer: Der noch hungrigen Miez mehr Leckerli zwischendurch reichen. Oder: Sweety in Küche, Küchentür zu, Sweety futtern lassen, Küchentür auf, war was?! :-)
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Das Problem hab ich auch. Buffy frisst Sweety immer alles weg. Die arme Sweety! Aber ich kann leider nicht die ganze Zeit daneben hocken, v.a. früh, da muss ich mich für die Arbeit fertig machen. Naja, kann man nix machen. ::? Außer: Der noch hungrigen Miez mehr Leckerli zwischendurch reichen. Oder: Sweety in Küche, Küchentür zu, Sweety futtern lassen, Küchentür auf, war was?! :-)
Ja, so geht es mir auch. Gestern habe ich Leopold auch kurzerhand ausgesperrt, fand er nicht witzig, aber Celina hat es gefreut! :wink:
 

xpocinox

Registriert seit
06.07.2005
Beiträge
23
Gefällt mir
0
Hallo,
bei uns sind derzeit zwei Katzen im Haus. Leyla die Perserdame, die nach zwei Jahren noch immer nicht die Katzenklappe kappiert hat (selber schuld) und Mikesch ein Kater von 5 Monaten. Leyla frisst wie ein Spatz und ich muss schauen, dass sie genug bekommt, Mikesch dagegen ist eine fünfköpfige Raupe. Er bettelt ständig nach Futter und wird dann auch richtig nervig. Auf 3 Mahlzeiten verteil frisst er 150-200 g Nassfutter und etwa 2 Esslöffel Trockenfutter. Wieviel Futter wäre denn altersgemäß, denn er bekommt langsam einen Bauch.
Viele Grüße
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Wieviel Futter wäre denn altersgemäß, denn er bekommt langsam einen Bauch.
Viele Grüße
An und für sich sollte ein Kitten soviel fressen, wie es möchte, ist ja noch am Wachsen.

Aber du solltest deine Fragen nochmals in einem eigenen Thread stellen, hier geht sie sicher unter. Und dann bekommst du sicher auch noch andere Meinungen zu lesen! ::w
 
Thema:

Wie füttern? 2 Große und 1 Kleiner...

Wie füttern? 2 Große und 1 Kleiner... - Ähnliche Themen

  • Senior-Futter / Nafu in großen Dosen ??

    Senior-Futter / Nafu in großen Dosen ??: Gesern habe ich im Vorbeigehen beim Einkaufen gesehen, dass es Senior Trofu (für 8 + ) gibt. Ich füttere nur selten Trofu, denke trotzdem darüber...
  • Kleine frisst Futter der Großen und umgekehrt !!??

    Kleine frisst Futter der Großen und umgekehrt !!??: Hallo, habe da ein kleines Problem, bzw. ich weiß nicht, ob es überhaupt ein Problem ist ! :?:-) Meine Luna (4 M.) verschmäht ihr...
  • Große Katze frisst Futter von kleiner, kleine frisst Futter von großer

    Große Katze frisst Futter von kleiner, kleine frisst Futter von großer: Hallo ::w wir habe ein Problem. Wir haben seit knapp zwei Wochen eine kleine Katze (Tinka) (Maine Conn, Perser/Siam Mischling) (Bilder...
  • Umstellung auf Große-Katzen-Futter mit 8 Monaten?

    Umstellung auf Große-Katzen-Futter mit 8 Monaten?: Hallo Ihr Lieben! Ich habe folgende Frage: Lotte, 8 Monate und Gina, 11 Monate sind seit Ende März kastriert. Seitdem nimmt Gina stetig zu und...
  • Langschläferkatze // wie frisst sie früher

    Langschläferkatze // wie frisst sie früher: Hallo ihr wundervollen Katzeneltern, ich habe zwei wundervolle Fellnasen hier, die es lieben bis in den späten Vormittag zu schlafen. Wochenends...
  • Ähnliche Themen
  • Senior-Futter / Nafu in großen Dosen ??

    Senior-Futter / Nafu in großen Dosen ??: Gesern habe ich im Vorbeigehen beim Einkaufen gesehen, dass es Senior Trofu (für 8 + ) gibt. Ich füttere nur selten Trofu, denke trotzdem darüber...
  • Kleine frisst Futter der Großen und umgekehrt !!??

    Kleine frisst Futter der Großen und umgekehrt !!??: Hallo, habe da ein kleines Problem, bzw. ich weiß nicht, ob es überhaupt ein Problem ist ! :?:-) Meine Luna (4 M.) verschmäht ihr...
  • Große Katze frisst Futter von kleiner, kleine frisst Futter von großer

    Große Katze frisst Futter von kleiner, kleine frisst Futter von großer: Hallo ::w wir habe ein Problem. Wir haben seit knapp zwei Wochen eine kleine Katze (Tinka) (Maine Conn, Perser/Siam Mischling) (Bilder...
  • Umstellung auf Große-Katzen-Futter mit 8 Monaten?

    Umstellung auf Große-Katzen-Futter mit 8 Monaten?: Hallo Ihr Lieben! Ich habe folgende Frage: Lotte, 8 Monate und Gina, 11 Monate sind seit Ende März kastriert. Seitdem nimmt Gina stetig zu und...
  • Langschläferkatze // wie frisst sie früher

    Langschläferkatze // wie frisst sie früher: Hallo ihr wundervollen Katzeneltern, ich habe zwei wundervolle Fellnasen hier, die es lieben bis in den späten Vormittag zu schlafen. Wochenends...
  • Top Unten