wie alt ist dieses kitten?

Diskutiere wie alt ist dieses kitten? im Aufzucht von Kitten Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; hallo zusammen, einige haben vielleicht mitbekommen, das ich ein kitten für ende oktober suche jetzt wurde mir aus einem benachbarten stall...

Bine.m

Registriert seit
22.03.2006
Beiträge
294
Gefällt mir
0
hallo zusammen, einige haben vielleicht mitbekommen, das ich ein kitten für ende oktober suche
jetzt wurde mir aus einem benachbarten stall folgendes katerchen angeboten
er macht einen fitten
vitalen eindruck, hat keinen wurmbauch, und ist auch milbenfrei soweit man das sehen kann




soweit sogut. aber die besitzerin sagte er wäre schon 8 wochen alt.
mir kommt er jünger vor.

und das schlimmste ist , sie wollen ihn nicht bis ende oktober behalten, da es ja ein kater ist, der dann wegrennt.
und eine schwester wurde dieses wochenende schon abgegeben, trotz gutem zureden und information meinerseits.
daher würde ich gerne eure meinung hören wie alt ihr das katerchen schätzt..
 
17.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie alt ist dieses kitten? . Dort wird jeder fündig!

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Ich hätte auf ca. 6 - 7 Wochen getippt.... ::?

Aber besser, er ist bei dir, als dort zu bleiben. Wenn sie sich sowieso nicht vernünftig kümmern......
Hat er noch mehr Geschwister, oder ist er letzte ?
 

Bine.m

Registriert seit
22.03.2006
Beiträge
294
Gefällt mir
0
er hat noch einen bruder dort,
sie kümmern sich schon, also die mutterkatze ist sehr gepflegt und zutraulich, sie werden regelmässig entwurmt und geimpft,
leider fahre ich nächste woche für 3 wochen in den urlaub, deshalb wollte ich ihn dort lassen und nach meinem urlaub abholen. dann wäre er laut deren rechnung 12 wochen alo eigentlich sehr gut.

ich habe einen guten platz für meine cleo zum versorgen , aber noch ein kitten dazu, das macht meine catsitterin sicher nicht mit, ausserdem weiss ich nicht ob er nicht besser bei der mutter ist als allein bei mir. meine cleo allein, wird bei meiner catsitterin aufgenommen.
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
mir kommt er auch jünger vor::?

kannst du denen das nicht erklären, mit dem urlaub dass es einfach nicht geht, wenn er jetzt schon kommt, oer machen die da dicht?
 

Bine.m

Registriert seit
22.03.2006
Beiträge
294
Gefällt mir
0
ich stosse auf taube ohren, heute hat sie mir eben erklährt der würde dann weglaufen, wenn er sooo( 12 wochen) alt ist im oktober..
was soll man dann noch sagen..
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
klar wird er weglaufen:roll:

und ehrlich gesagt: keine ahnung, was man da noch sagen könnte.

weil so wie ich dich verstanden habe, geht es definitiv nicht früher, oder?
 

Bine.m

Registriert seit
22.03.2006
Beiträge
294
Gefällt mir
0
nein leider ich hab den uralub seit 6 moanten gebucht, eigentlich sollten unsre 2 daheim versorgt werden mit 2 mal füttern, wäre das für unsre damen ok gewesen. leider mussten wir kaja anfang august einschläfern wegen fip, und die TA meinte nach 2 monaten könne man ziemlich sicher sein die 2te hat es nicht. deshalb haben wir nicht sofort eine 2te katze geholt.

ich kann aber auch nicht mitten in der vergesellschaftung in den urlaub fahren. und sie sich selbst überlassen, ich kann sie auch nicht zu zweit in eine pension geben. ich weiss ja nicht ob sie sich verstehen, und cleo ist da eh etwas sensibel, und reagiert bei missachtung mit pinkeln.
das kann ich niemandem zumuten
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
das ist schon klar.

aber scheint ja so, dass die jetzigen besitzer den kleinen dringend loswerden wollen, wie?

ohne rücksicht auf verluste:twisted:

aber so wie es jetzt ist, kannste den süßen erst nach dem urlaub aufnehmen.
bleibt wohl nichts anderes, als zu sagen "sorry, ich würde den kleinen unheimlich gerne aufnehmen. aber es geht erst nach dem urlaub."

wäre mal gespannt, wie die auf entweder/oder reagieren::?
 

Baschdl

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
181
Gefällt mir
0
denke auch, dass er so 6-7 wochen alt ist. Aber wir hatten unseren Leo auch mit 6 Wochen schon bekommen, gut es mag nicht wirklich gut sein für Kitten so früh von der Mutter weg zu kommen, aber Leo hat keinen Schaden davongetragen! OK bis aufs Miauen, das bekommt er nicht so wirklich hin, ist voll piepsig :-)
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
ich stosse auf taube ohren, heute hat sie mir eben erklährt der würde dann weglaufen, wenn er sooo( 12 wochen) alt ist im oktober..
was soll man dann noch sagen..
Pokern...
Sag den Leuten, du würdest ihn nehmen udn zahlst auch dafür (Geld ist der Speck mit dem man die meisten gedankenlosen Gelegenheitsvermehrer ködern kann), aber du kannst ihn halt erst im Oktober nehmen... wenn er dann noch da ist...

entweder sie passen auf ihn auf, oder siue verzichten auf die Kohle ;)
( keine Panik... 10 - Wochen alte katerchen laufen noch nicht weg... das machen die ers mit 5-8 Monaten)
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Ich würde es einfach lassen. Eine so junge Katze in einen Haushalt aufzunehmen, in dem es aktuell einen FIP-Fall gegeben hat finde ich sehr ungünstig.
Das habe ich dir aber, wenn ich das richtig sehe, schon einmal geschrieben - das ist jedoch vielleicht nicht angekommen?

Günstiger wäre es eine Katze aufzunehmen, die älter als 2 Jahre ist. Oder/und eure Katze mit einer PCR untersuchen zu lassen.

Liebe Grüße
Andrea
 

Bine.m

Registriert seit
22.03.2006
Beiträge
294
Gefällt mir
0
hallo, das ist sehr wohl bei mr angekommen, ich habe letzte woche unsre cleo auf den titer testen lassen, und er ist quasi nicht vorhanden, das sollte doch genügen??

und cleo reagiert nicht besonders freundlich auf ältere katzen, wir hatten ja im januar kaja aus dem tierheim geholt ca 1-2 jahre alt. es hat ultra lang gedauert bis die beiden sich geduldet haben.

aber es gibt einen kleinen kater in der nachbarschaft ca 5 monate alt, den lässt sie als einzigen ganz nah an sich ran draussen, und bei uns in die wohnung ohne ihn zu zerfleischen.

deshalb denke ich ältere katze egal wie verträglich gibt schwierigkeiten
 
Zuletzt bearbeitet:

Goldi

Registriert seit
16.11.2005
Beiträge
140
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich würde auch erstmal so eine Art "Anzahlung" leisten, natürlich schriftlich..so Art Reservierung...dann passen die bestimmt gut auf, und Du kannst Deinen Urlaub einigermaßen geniessen...;-)
 

Sanylein0409

Gast
Hallo!
Ich würde auch erstmal so eine Art "Anzahlung" leisten, natürlich schriftlich..so Art Reservierung...dann passen die bestimmt gut auf, und Du kannst Deinen Urlaub einigermaßen geniessen...;-)

Da kann ich nur zustimmen ,,oder nochmal gaaanz lieb bei der Catsitterin nachfragen ob sie 2 nimmt ,wenn die jetzigen Besitzer darauf bestehen das er Kleine so schnell wie möglich weg soll
Lg
Sany
 

schokolala

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Hallo,

hast du niemanden im Bekannten- oder Verwandtenkreis, der bereit wäre das Kleine für die Zeit deines Urlaubs aufzunehmen?

Liebe Grüße aus Nürnberg
Justine
 

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
Die Katze scheint jünger zu sein.#
Ich würde es auch so machen, wie Raupenmama das
vorgeschlagen hat. Mit Geld kriegst Du doch die
meisten Leute. Einen Versuch ist es doch wert,
ansonsten würde ich darauf verzeichten.


Juli06
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Ich stimme Raupenmama und Juli06 zu. Biete ihnen ein paar Euro als Bezahlung und die Kostenübernahme fürs Futter dann stimmen sie bestimmt zu, wahrscheinlich sollen die Kleinen jetzt weg, weils anfängt Geld zu kosten. Einen anderen Grund kann ich mir für die Abgabe zu diesem Zeitpunkt nicht vorstellen.
 

hexepiri

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Hallo, ich weiß schon warum der kleine Kater umbedingt weg soll. Bei meinen Stall- bzw. Sattelkammerkatzen war das auch ein Problem. Obwohl ich sie gut versorge und sie zahm sind. Mit ca. 5-6 Wochen fangen die Mamas an den Kleinen die Welt zu zeigen und man bekommt sie nur unter Schwierigkeiten wieder eingefangen. Ich habe meine aber trotzdem erst mit 10 Wochen, die ersten, und mit 13 Wochen die letzten, abgegeben. Es war aber sehr Nervenaufreibend. Ich mußte sie oft suchen und wieder in die Sattelkammer zurückbringen. Trotzdem habe ich sie zwichendurch 1 Woche nicht zu Gesicht bekommen. Eines der Kätzchen hat sich auch nicht mehr an reine Wohnungshaltung gewöhnen können,ich habe es zurück bekommen.Aber an nette Leute mit Freigang weitervermitteln können. Versuche doch den Leuten zu sagen das es dir nichts ausmachen würde wenn es nicht gleich wiederzu finden ist. Das du darauf warten kannst bis es mal wieder auftaucht. Sie kommen schon irgendwann wieder. Nur dauert es halt manchmal etwas. außerdem sind sie bei dem jetzigen Wetter lieber im Trockenen als draußen. Da stehen die Chancen besser das es nicht verschwindet.
Libe Grüße Karola & co
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo,

hallo, das ist sehr wohl bei mr angekommen, ich habe letzte woche unsre cleo auf den titer testen lassen, und er ist quasi nicht vorhanden, das sollte doch genügen??
Irgendwie hatte ich in dem anderen Thread keine Reaktion gelesen (habe ihn dann aber auch aus dem Auge verloren) und war mir gar nicht sicher, ob meine Bedenken dort angekommen waren - sonst hätte ich das nicht noch einmal erwähnt, denn letzten Endes muss jeder selber wissen was er sich traut.

Und nein, die Bestimmung des Titers zeigt dir nur an, wie die vorhandene Katze (und ihr Immunsystem) mit den Coronaviren umgeht. Ob sie selber ausscheidet oder nicht, das kannst du damit nicht feststellen. Ich finde es sogar eher komisch, daß sie nach einem Todesfall in eurem Haushalt grade einen NN-Titer hat, denn eigentlich reagieren Katzen in FIP-Haushalten auf den massiven Coronavirenausstoss und haben in den ersten Wochen/Monaten nach der Erkrankung ihres Lebensgefährten einen hohen Titer (der dann aber nicht bedeuten muss, daß sie auch so lange Viren ausstossen).

Auf der sicheren Seite bezüglich der Ausscheiderei wärest du, wie schon einmal geschrieben mit einer PCR (Serie), die z.B. von Laboklin durchgeführt wird.

Liebe Grüße
Andrea
 
Thema:

wie alt ist dieses kitten?

wie alt ist dieses kitten? - Ähnliche Themen

  • 1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch

    1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch: Hallo Meine Katze hat vor einer Woche 7 gesunde und muntere Kitten bekommen. Die nehmen gut zu und fangen langsam an die Augen zu öffnen. Bei...
  • Wie oder wann werden kitten sauber?

    Wie oder wann werden kitten sauber?: Hallo liebes Forum, ich bin auf dieses Forum gestoßen und habe schon so einige Antworten auf einige meiner anderen Fragen gefunden, da dachte ich...
  • Kitten drei Tage alt - Hilfe

    Kitten drei Tage alt - Hilfe: Hallo. Ich bin neu hier und hoffe sehr auf Antworten. Wir haben am Montag gegen Abend unseren ersten Wurf ( BKH ) von 5 kleinen Mäuse bekommen...
  • Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein

    Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein: Ich bin der Verzweiflung nah, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen! Meine Fanny hat am 18.06. das erste Mal Babys bekommen, und auch für...
  • Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?

    Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?: Zu allererst, ich weiß man soll Katzen erst mit 12 Wochen adoptieren und ich bin mir nicht einmal sicher wie alt das Kätzchen ist. Vielleicht ist...
  • Ähnliche Themen
  • 1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch

    1 Woche altes Kitten hat dicken Bauch: Hallo Meine Katze hat vor einer Woche 7 gesunde und muntere Kitten bekommen. Die nehmen gut zu und fangen langsam an die Augen zu öffnen. Bei...
  • Wie oder wann werden kitten sauber?

    Wie oder wann werden kitten sauber?: Hallo liebes Forum, ich bin auf dieses Forum gestoßen und habe schon so einige Antworten auf einige meiner anderen Fragen gefunden, da dachte ich...
  • Kitten drei Tage alt - Hilfe

    Kitten drei Tage alt - Hilfe: Hallo. Ich bin neu hier und hoffe sehr auf Antworten. Wir haben am Montag gegen Abend unseren ersten Wurf ( BKH ) von 5 kleinen Mäuse bekommen...
  • Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein

    Kitten 6 Wochen alt, wollen kein Kittenfutter fressen und werden nicht stubenrein: Ich bin der Verzweiflung nah, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen! Meine Fanny hat am 18.06. das erste Mal Babys bekommen, und auch für...
  • Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?

    Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?: Zu allererst, ich weiß man soll Katzen erst mit 12 Wochen adoptieren und ich bin mir nicht einmal sicher wie alt das Kätzchen ist. Vielleicht ist...
  • Top Unten