Welches Nass und oder Trockenfutter

Diskutiere Welches Nass und oder Trockenfutter im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, ich bekomme am Sonntag aus dem Tierheim Berlin meine zwei Katzenkinder (Kater). Nun habe ich mir hier das Thema Katzenfutter Nass/Trocken...

Jens aus Berlin

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
43
Gefällt mir
0
Hallo,

ich bekomme am Sonntag aus dem Tierheim Berlin meine zwei Katzenkinder (Kater). Nun habe ich mir hier das Thema Katzenfutter Nass/Trocken genau durchgelesen. Ud darüber gibt so viele verschiedene Meinungen
welches Futter das beste ist. Daher nun meine Frage an Euch.
Welches Nass und oder Trockenfutter ist das idealste für meine zwei Katzenkinder? Habe bei der Firma Grau mir auch schon den Katzenkatalog zukommen lassen. Da dieses Futter dort aber für 24 x 200 g Dosen € 27,60 kostet was umgerechnet pro 200 g. Dose € 1,15 beträgt mir recht teuer erscheint. Oder sehe ich das falsch?
Und eine weitere Frage ist, wieviel darf ich den katzenkindern füttern? Wieviel Nass und oder nur Trockenfutter.

Ich bedanke mich vorab, für alle Tipps.

Liebe Grüße

Jens aus Berlin
 
30.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Nass und oder Trockenfutter . Dort wird jeder fündig!

dien

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.749
Gefällt mir
0
Hallo Jens,

das Grau ist ein sehr gutes Futter, aber eben auch teuer. Meine bekommen das Mac`s Nassfutter (ähnlich dem Grau), das kostet 25 Cent / 100 g wenn man es in 400 g Dosen kauft und es schmeckt beiden besser als das Grau. Bekommen bei prontop.de oder sandras-tieroase.de
Etwas günstiger ist Grau bei zooplus.de, Dort kostet die 200 g Dose 1,08€, wenn man sie im Sparpaket kauft.

An Trockenfutter bekommen sie Felidae als Gute Nacht Snack, also wirklich nur wenig. Das kostet ca. 4,50 € / kg. Ich komme damit sehr lange aus.

Grundsätzlich sollte Trockenfutter nur sehr sparsam verfüttert werden. Nassfutter dürfen beide im Moment soviel sie wollen, da sie im Wachstum sind.


Liebe Grüße
Nadine
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Grau ist sehr hochwertig. Meiner mag es auch nur ab und zu. Habe anstelle davon noch Mac`s, Tiger Menü und den Wellness-Topf. Die werden lieber gefressen.

Bestelle immer bei www.sandras-tieroase.de

An TroFu füttere ich zur Zeit welches von Vet-Concept.
 

moissanit

Registriert seit
23.07.2007
Beiträge
186
Gefällt mir
0
Egal für welches Futter Du Dich entscheidest, mach nur nicht den Fehler, und kaufe es gleich im 24 Dosen Sparpack! Sonst kann es Dir passieren, dass Du alle 24 Dosen für den Müll gekauft hast, und das wäre dann richtig teuer. Letztendlich entscheiden nämlich Deine Katzen, was Ihnen schmeckt.
Ich würde erst mal von verschiedenen Marken, die für Dich preislich und qualitativ in Frage kommen, zwei oder drei Dosen kaufen, und testen was bei ihnen gut ankommt.
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Allerdings nimmt Jens doch Katzenkinder auf, die fressen in der Regel alles relativ problemlos.

Ansonsten ist es in meinen Augen eine reine Erziehungssache was Katzen fressen. Außer TroFu frisst Mauzi ALLES was in den Napf kommt;-)
 

Tinker

Registriert seit
17.06.2005
Beiträge
2.106
Gefällt mir
0
Hallo Jens,

es mag sein, dass dir gutes Futter teuer erscheint, es spart aber nach unseren Erfahrungen eine Menge TA Kosten.

Ich würde varieren. Dose ist schon mal besser als Trofu, weil Katzen von Natur aus nicht so die grossen Trinker sind.

Dosensorten würde ich im Internet bestellen. Gutes Futter kann man unter anderem daran erkennen, dass die Tagesempfehlung nicht ganz so hoch ist. Ich schaue immer, was einer Katze von ca 4 KG so als Tagesration empfohlen wird und nehme dann die Sorten, die unter 200 gramm liegen.

Wenn du dir das vorstellen kannst, würde ich auch Rohfleisch füttern. Da muß man einiges lernen, ist aber immer noch leichter, als die Etiketten auf den Dosen zu verstehen.

Wenn du nun erst mal anfangen möchtest mit guter Dosennahrung bei Jungtieren, fallen mir so folgende Sorten ein:

Grau
Macs
Petsnature
Felidae
Schmusy
Iams (bitte haut mich nicht)

das Shah von Aldi soll nicht schlecht sein, ich habe mir das nie angeschaut.

Junge Katzen fressen mehr als ausgewachsene. Jungtiere sollen sich immer satt fressen dürfen.

Man kann Dose mit Trockenfutter ergänzen. Dies würde ich persönlich aber wirklich eher als Ergänzung geben. Was nicht heißt, es muß ständig da sein. Das gibt es eben zusätzlich.

Ich gebe da Pronature. Auch nicht billig, weiß ich. Wenn du Trofu gibst, ist es gut, in der ganzen Wohnung Trinkwasserschüsseln anzubieten.

Wenn du überlegst, Rohfleisch zu geben - nennt sich hier Barfen - dann schau neu nach im Forum oder starte einen neuen Thread hier.

Alles Gute

LG Tinker
 

Jens aus Berlin

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
43
Gefällt mir
0
Hallo,

erst einmal danke für die Tipps.
Werde dann wohl das nassfutter von Grau nehmen und auch direkt bei Grau bestellen.
Bin gespannt ob die kleinen es annehmen.

Gruß jens
 

Jens aus Berlin

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
43
Gefällt mir
0
Hallo,

habe nun das Grau Futter für meine katzenbabys gekauft, und sie fressen es wie verückt. vertragen es gut, haben bis jetz kein Durchfall.

Gruß Jens
 
Thema:

Welches Nass und oder Trockenfutter

Welches Nass und oder Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • Unsicherheit Naß- und Trockenfutter

    Unsicherheit Naß- und Trockenfutter: Hallo zusammen, ich bin noch ganz neu hier ::w . Seit zwei Wochen wird unser Haushalt jetzt schon von einem süßen, 20 Wochen jungen, norweger...
  • mehr TroFu oder Nasses? Bin verunsichert

    mehr TroFu oder Nasses? Bin verunsichert: Hallöle! Meine Mietz (3 Jahre alt, 4kg schwer, hab sie seit 2 Wochen) bekommt derzeit folgendes Futter: - morgens: 30g TroFu (momentan Hills)...
  • Hochwertiges Naß-Alleinfuttermittel?

    Hochwertiges Naß-Alleinfuttermittel?: Hallo, möchte hier gerne nachfragen. Mein Kater Damir ist leider unheilbar krank (Krebs)...
  • Welches Futter ist besser Nass oder Trocken

    Welches Futter ist besser Nass oder Trocken: hallo welches Futter ist denn am besten , man hört so viel unterschiedliche Meinungen ob man Nass oder Trockenfutter füttern soll . Ich habe bis...
  • Inhaltsstoffe im Nass / Trockenfutter

    Inhaltsstoffe im Nass / Trockenfutter: Es gibt so viele Sorten Nass und Trockenfutter für unsere Samtpfötchen. Was mich interessiert, auf was muss ich besonders achten? ZbSp. wie hoch...
  • Ähnliche Themen
  • Unsicherheit Naß- und Trockenfutter

    Unsicherheit Naß- und Trockenfutter: Hallo zusammen, ich bin noch ganz neu hier ::w . Seit zwei Wochen wird unser Haushalt jetzt schon von einem süßen, 20 Wochen jungen, norweger...
  • mehr TroFu oder Nasses? Bin verunsichert

    mehr TroFu oder Nasses? Bin verunsichert: Hallöle! Meine Mietz (3 Jahre alt, 4kg schwer, hab sie seit 2 Wochen) bekommt derzeit folgendes Futter: - morgens: 30g TroFu (momentan Hills)...
  • Hochwertiges Naß-Alleinfuttermittel?

    Hochwertiges Naß-Alleinfuttermittel?: Hallo, möchte hier gerne nachfragen. Mein Kater Damir ist leider unheilbar krank (Krebs)...
  • Welches Futter ist besser Nass oder Trocken

    Welches Futter ist besser Nass oder Trocken: hallo welches Futter ist denn am besten , man hört so viel unterschiedliche Meinungen ob man Nass oder Trockenfutter füttern soll . Ich habe bis...
  • Inhaltsstoffe im Nass / Trockenfutter

    Inhaltsstoffe im Nass / Trockenfutter: Es gibt so viele Sorten Nass und Trockenfutter für unsere Samtpfötchen. Was mich interessiert, auf was muss ich besonders achten? ZbSp. wie hoch...
  • Schlagworte

    suche ein katzenkatalog mit 200 artikel

    ,

    giardien katze fütterung

    Top Unten