Welcher Hersteller steckt hinter den bekannten Marken??

Diskutiere Welcher Hersteller steckt hinter den bekannten Marken?? im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Häufig wurde hier schon spekuliert, ob einzelne Katzenfutter-Marken ähnlich oder identisch sind. Das ist ein Thema, das mich auch sehr...

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
Häufig wurde hier schon spekuliert, ob einzelne Katzenfutter-Marken ähnlich oder identisch sind. Das ist ein Thema, das mich auch sehr interessiert. Mein Eindruck ist der, dass viele Hersteller nur in ihrem Namen abfüllen lassen und sich das Ganze auf wenige Futterbetriebe konzentriert. Das finde ich nicht ganz ok, gerade wenn teureres Katzenfutter von Betrieben hergestellt wird, die sonst
nur durch billiges Supermarktfutter "auffallen".

Beispiel:
durch diese Verbrauchermeinung

http://www.ciao.de/Animonda_vom_Feinsten_Kitten_Geflugel__Test_3128234

bin ich darauf gekommen, dass Animonda dieses Schälchen "...Vom Feinsten" von "Saturn Pet Food" herstellen lässt, denn hinter der Nr: DE HB 100004 steckt eindeutig Saturn PF (HB ist dabei der Produktionsstandort in Bremen, es gibt auch noch NL 08882) Man findet genau diese Nrn. häufig auf 100g Schälchen von Eigenmarken der Discounter.

http://www.saturn-petfood.de/de/homepage/

Ich würde diesen Thread gerne dazu nutzen etwas Klarheit zu schaffen.

a)Fangen wir an mit Schmusy und Animonda jeweils in der 400g Dose. Schon beim Aufmachen kam mir der Geruch bekannt vor. Sieht auch sehr ähnlich aus. Und tatsächlich auf beiden Dosenböden findet sich neben dem HB-datum der Code: SP/A-BW-3. Ich würde sagen gleicher Hersteller, irgendwo in Baden-Württemberg, was meint Ihr?

b)Dann lese ich auf der Dose von vet-concept: Abgefüllt FÜR vet-concept, was mich neugierig macht: Auf dem Dosendeckel steht:

C1/12.12.08/21010
A DE NI 361019

Ich habe Mac's und Grau noch nicht probiert, aber kann es sein, dass hier auch Ähnlichkeiten dazu bestehen?? Was steht bei Euch auf dem Dosendeckel?

Welche Entdeckungen habt Ihr sonst schon gemacht?
 
26.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welcher Hersteller steckt hinter den bekannten Marken?? . Dort wird jeder fündig!

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
C1/12.12.08/21010
A DE NI 361019

Ich habe Mac's und Grau noch nicht probiert, aber kann es sein, dass hier auch Ähnlichkeiten dazu bestehen?? Was steht bei Euch auf dem Dosendeckel?
ich glaube die Antwort habe ich bereist gefunden. Scheint nach diesem Thread tatsächlich der gleiche Hersteller zu sein (Herbert Seitz GmbH??):

http://www.mietzmietz.de/archive/20934/3/thread.html

schon interessant. Vielleicht könnte man diese Infos alle mal sammeln
 

Mirjam

Registriert seit
07.01.2007
Beiträge
225
Gefällt mir
0
a)Fangen wir an mit Schmusy und Animonda jeweils in der 400g Dose. Schon beim Aufmachen kam mir der Geruch bekannt vor. Sieht auch sehr ähnlich aus. Und tatsächlich auf beiden Dosenböden findet sich neben dem HB-datum der Code: SP/A-BW-3. Ich würde sagen gleicher Hersteller, irgendwo in Baden-Württemberg, was meint Ihr?
Gleicher Hersteller vielleicht - keine Ahnung, aber nach Schmusy (vorher normalerweise Animonda Carny) hatten wir hier direkt eine Nacht Durchfall bei ihr. Sonst war nichts anders und nachdem wir das Schmusy verbannt hatten, war es auch wieder weg (und wir haben 4 Dosen Schmusy im Schrank, dass da so vor sich hin steht).
 

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
Gleicher Hersteller vielleicht - keine Ahnung, aber nach Schmusy (vorher normalerweise Animonda Carny) hatten wir hier direkt eine Nacht Durchfall bei ihr. Sonst war nichts anders und nachdem wir das Schmusy verbannt hatten, war es auch wieder weg (und wir haben 4 Dosen Schmusy im Schrank, dass da so vor sich hin steht).
ja, die Rezepturen können sich wohl unterscheiden. Das ist ja bei Grau und Mac's wohl auch so. Aber die Grundzusammensetzung scheint sehr ähnlich zu sein, und die Konsistenz (Brei+Reis).

Und dieser Geruch bei Schmusy und Animonda ist sehr ähnlich. Ich finde es riecht irgendwie scharf gewürzt, bisschen nach rotem Chily-Pulver.

Meine hat von Animonda Durchfall-Tendenz bekommen.
 

Lilly05

Registriert seit
17.05.2007
Beiträge
15
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

daß die sogenannten Chargen-Nummern sehr oft identisch sind ist mir auch schon aufgefallen. Ich habe dann auch mal genauer nachgeforscht. Eine Bekannte von mir arbeitet bei Vet-Concept und ich habe sie mal darauf angesprochen, daß das Nafu die gleiche Chargen-Nr. hat wie Mac's, Grau und meines Wissens auch Petnatur und ob denn da nun auch der gleiche Inhalt drin sei. Sie sagte mir, daß die Maschinen zur Produktion von Naßfutter und auch Trockenfutter (Happy Cat gleiche Charge wie Vet-Concept Trofu) sündhaft teuer wären und das es in ganz Deutschland nur sehr wenige Produktionsstätten gäbe. Heißt im Klartext die meisten Anbieter lassen produzieren. Allerdings hätte jeder Anbieter schon so seine ganz eigene Mischung. Heißt also Grau ist nicht gleich Vet-Concept oder Petnatur. Und Annimonda auch nicht gleich Schmusy oder Amadeus oder Cat&Clean (Chargen identisch). Einer meiner Kater frißt Vet-Concept z.B. gerne Petnatur und Grau läßt er stehen. Genauso beim Trofu, was ich in Abwesenheit schon mal fütter :oops: wird Vet-Concept gefressen, Happy Cat bleibt stehen. Es muß also einen kleinen aber feinen Unterschied geben. Und das bestätigte ja auch meine Bekannte.

Lg, Petra und die 3 Fellnasen
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
0
Hallo Petra, ::w

danke dir für die Info, sowas hab ich auch schon vermutet

Beste Grüße::w

Sabine
 

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

daß die sogenannten Chargen-Nummern sehr oft identisch sind ist mir auch schon aufgefallen. Ich habe dann auch mal genauer nachgeforscht. Eine Bekannte von mir arbeitet bei Vet-Concept und ich habe sie mal darauf angesprochen, daß das Nafu die gleiche Chargen-Nr. hat wie Mac's, Grau und meines Wissens auch Petnatur und ob denn da nun auch der gleiche Inhalt drin sei. Sie sagte mir, daß die Maschinen zur Produktion von Naßfutter und auch Trockenfutter (Happy Cat gleiche Charge wie Vet-Concept Trofu) sündhaft teuer wären und das es in ganz Deutschland nur sehr wenige Produktionsstätten gäbe. Heißt im Klartext die meisten Anbieter lassen produzieren. Allerdings hätte jeder Anbieter schon so seine ganz eigene Mischung. Heißt also Grau ist nicht gleich Vet-Concept oder Petnatur. Und Annimonda auch nicht gleich Schmusy oder Amadeus oder Cat&Clean (Chargen identisch). Einer meiner Kater frißt Vet-Concept z.B. gerne Petnatur und Grau läßt er stehen. Genauso beim Trofu, was ich in Abwesenheit schon mal fütter :oops: wird Vet-Concept gefressen, Happy Cat bleibt stehen. Es muß also einen kleinen aber feinen Unterschied geben. Und das bestätigte ja auch meine Bekannte.

Lg, Petra und die 3 Fellnasen

schon...

aber warum ist außer der Nummer des Hersteller-ID auch das Rezept so ähnlich?? Müsste ja nicht sein, wenn jeder so überzeugt von seinem eigenen "selbstentwickelten" und für gut befundenen Rezept wäre:roll:

Das heißt:
in Grau und vetconcept und Mac's ist sehr häufig Reis als Bestandteil enthalten und auch sonst von der Konsistenz her sehr ähnlich.

Kann es eventuell sein, dass der Hersteller (also der Betrieb) die Rezepte entwickelt und sie den Firmen (vet, Grau...) einfach anbietet? Und diese nicken dann einfach Rezept A, Rezept B usw. je nach ihrer Kostenkalkulation ab?

Nur so kann ich mir die Ähnlichkeiten erklären.
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
0
Guten Morgen Wiesenlauser, ::w

ich denke, bei den Zusammensetzungen dieser Nassfutter
kann einfach nicht mehr soooviel individuelles dabei rauskommen -
Fleisch 60-70 % oder auch weniger, wenn nicht angegeben,
Rest Nebenerzeugnisse und 4 % Reis/mind. 4% Reis, Vitamine und Taurin!
Das ist natürlich, wenn man ehrlich deklariert, auch einfach nachzumachen (und deshalb fürchten die Hersteller- egal welcher Produkte - die Deklarationen auch so: Lüftung des Betriebsgeheimnisses).
Es bleibt der Unterschied in der Qualität und in der Herkunft der verarbeiteten Rohstoffe!

Ich weiss jetzt nicht, welche Firma am längsten am Markt ist, schätze mal GRAU. Es wird wohl kein "Rezeptpatent" geben, und wenn die Ware am Markt läuft, gibt es auch Andere, die teilhaben wollen.
VET-Concept, MACS, TIGERMENÜ sind noch nicht sooo lange am Markt, oder?

Ich kann sagen, dass meine Nasen bei Tigermenü und MACS nicht alles fressen, und ausgerechnet der Streuner PEPE macht die meisten Probleme! ::bg

beste Grüße::w

Sabine
 

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
Das ist natürlich, wenn man ehrlich deklariert, auch einfach nachzumachen (und deshalb fürchten die Hersteller- egal welcher Produkte - die Deklarationen auch so: Lüftung des Betriebsgeheimnisses).
Es bleibt der Unterschied in der Qualität und in der Herkunft der verarbeiteten Rohstoffe!
hallo Sabine::w

daaaas wäre natürlich auch eine sehr einleuchtende Erklärung für die Ähnlichkeiten. Daran habe ich noch nicht gedacht.

Aber wäre ich Grau würde ich dem Betrieb vertraglich untersagen ein nachgemachtes Produkt für einen Neueinsteiger auf den Markt zu bringen.

soo, Tigermenü gehört also auch in diese Gruppe? Muss ich mal ausprobieren.

Allgemein:
Ich habe mich übrigens auch schon oft gefragt, wie es sein kann, dass die Futtersorten, obwohl ja oft überall das Gleiche drin zu sein scheint, sooo unterschiedlich in Farbe, Geruch und Konsistenz ausfallen kann. :wink:

liebe Grüße::w
 

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
was ich noch ergänzen wollte:

was mich an der Auftragsproduktion der bekannten Herstellermarken in den Fertigungsstätten von Saturn PetFood oder Fa. Herbert Seitz eben stört ist der Punkt der Qualitätssicherung.

Wenn die gar keinen permanenten Einblick in den Produktionsablauf haben sondern nur darauf vertrauen was ihnen die Firmen erzählen, wie wollen sie dann die von ihnen beworbene "besondere" und vom Käufer auch fürstlich bezahlte Qualität garantieren??

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die bspw. von Saturn für Animonda gefertigte Charge vollständig andere Zutaten (die womöglich alle extra angeliefert werden) enthält als die Charge die für Aldi oder für die anderen Discounter gefertigt wird. Und dass die Produktionsabläufe dann schärferen Kontrollen unterliegen.

Irgendwie bleibt bei mir bei Futter das vollständig unter Fremdregie hergestellt wird und bei dem die bekannte Marke nur noch den Namen dafür hergibt ein fahler Beigeschmack.

Etwas provokativ gefragt: Worin liegt denn genau die Leistung bzw. die Wertschöpfung der Fa. Grau oder vet-concept zum Beispiel. Ist es nur die Produktinformation bzw. die Gestaltung einer Website und die Kundenbetreuung, oder das Marketing und die Distribution? Worin liegt denn das Besondere, Einzigartige??::?
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
GRAU stellt sein Futter selber her, die haben eigene Produktionsanlagen::w
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe Grau und Vet-Concept schon daheim gehabt. Beide Marken haben starke Ähnlichkeit. Auch beim Preis. Allerdings dachte ich auch gelesen zu haben das beide Firmen selbst produzieren. Vet-Concept wird bei uns auch gefressen, während Grau nicht angerührt wird. -> Doch unterschiedliche Produktionsstätten? Oder gleiche Produktion aber verschiedene Rezepte? Würde auch indirekt den Preis rechtfertigen.

Was die Qualitätssicherung betrifft, würde ich mir jetzt nicht so große Gedanken machen, normalerweise nimmt der Kunde (Fa. Grau z.B.) von jeder Charge eine Stichprobe, da würden gravierende Mängel bzw. Abweichungen vom Rezept auffallen.

Das Saturn für mehrere Kunden produziert habe ich auch schon gelesen, da dürfte aber zumindest bei den 'Billigprodukten' überall das gleiche drin sein. Sonst könnten die nicht den Preis so billig machen.

Gruß
 

Lilly05

Registriert seit
17.05.2007
Beiträge
15
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

ich habe jetzt mal eine Dose Grau "Pute mit Vollkornreis" und eine Dose Vet-Concept "Pute" aus dem Schrank geholt.

Also: Charge absolut identisch

Vet-Concept:
Zusammensetzung:
Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse (ausschließlich Pute)
Getreide (Vollkornreis)
Mineralstoffe
Taurin

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 10,5 %
Rohfett 5,0 %
Rohasche 2,4 %
Rohfaser 0,4 %
Feuchtigkeit 79,0 %

Zusatzstoffe je kg Futter:
Vitamin A 2000I.E.
Vitamin D3 200 I.E.
Vitamin E 20 mg

so und Grau:

Zusamensetzung;
Putenfleisch (65%)
Vollkornreis (4%)
Mineralstoffe
Feuchtigkeit

Inhaltsstoffe;
Rohprotein 10,2 %
Rohfett 5,0 %
Rohasche 1,4 %
Rohfaser 0,5 %
Feuchtigkeit 80,0 %

Zusatzstoffe:
Vit. A, D3 und E sie oben
Taurin 0,1 %

Was mir jetzt mal besonders auffällt ist, daß bei Grau steht Putenfleisch und zwar 65 % davon und bei Vet-Concept steht lediglich Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse und keine Prozentangabe (in ihrem Katalog sprechen sie allerdings von 60 - 70 %, halt nur nicht auf der Dose selbst). Vielleicht bzw. eigentlich ja offensichtlich wird bei Grau nur Muskelfleisch verwendet und bei Vet-Concept halt noch ein paar Nebenerzeugnisse um auf den Prozentanteil von 60-70 % zukommen. Am Ende steckt vielleicht hinter Grau der Hersteller von VC, Macs und .... zumindest ist auf der Graudose kein "hergestellt für Grau" zu finden. Ich fürchte die richtige, echte Wahrheit werden wir wohl nie erfahren.

@ Wiesenlauser: wie kommst Du darauf, daß Saturn-Petfood für Annimonda produziert? Ich habe heute beim wöchentlichen Aldieinkauf extra mal auf 'ner Dose Tix nachgeschaut (wird ja von Saturn produziert) und die Nummer war völlig anders. Oder habe ich Dich falsch verstanden?
::?

Nun, denn vielleicht war das ja noch hilfreich für Euch,
liebe Grüße Petra und die 3::k ::k ::k

P.S. @ Ines82: bei uns wird Vet-Concept im Übrigen auch lieber gefressen und auch besser vertragen
 

Wiesenlauser

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
461
Gefällt mir
0
Hallo Lilly05,

ich glaube ich habe Euch mit diesem Thread doch etwas verwirrt:wink:

Die Nummern auf dem Dosenboden sind KEINE Chargen-nummern sondern kennzeichnen den Betrieb in dem das Futter hergestellt wurde.

Wenn also die Nummer 361019 bei den Dosen von Grau, Vet und Macs auf dem Boden steht, dann bedeutet dies, dass sie alle in der Herbert Seitz GmbH in Bremen hergestellt wurden (@ Anfänger: Grau hat seinen Betrieb laut HP in Isselburg mit 23 Mitarbeitern. 23? etwas wenig für die komplette Produktpalette, die sie anbieten:wink:). Es kann natürlich sein, dass die Herbert Seitz GmbH in irgendeiner Form zum Grau-Betrieb gehört, k.A. über welche Rechtsform.

Eine unterschiedliche Rezeptur der drei Marken ist wohl unbestritten, auch wenn sie sich je nach Sorte stark ähneln.

>@ Wiesenlauser: wie kommst Du darauf, daß Saturn-Petfood für Annimonda produziert? Ich habe heute beim wöchentlichen Aldieinkauf extra mal auf 'ner Dose Tix nachgeschaut (wird ja von Saturn produziert) und die Nummer war völlig anders. Oder habe ich Dich falsch verstanden?<

darauf komme ich auch wieder über die Nr. DE HB 100004 auf der Packung "Animonda vom Feinsten", da sie den herstellenden Betrieb kennzeichnet, in diesem Fall Saturn PetFood.
Dies gilt zumindest für diese Schälchen (ich selbst habe es nicht da, anderes habe ich noch nicht geprüft). Andere Futterarten lässt Animonda sicherlich woanders fertigen (Carny z.b. im Betrieb: SP/A-BW-3. Der gleiche Hersteller wie für für Schmusy, k.A, welcher Betrieb das ist).

Trix habe auch noch nicht betrachtet. Aber die Cachet Schälchen sind von Saturn PF 100004

Wahrscheinlich habe ich Dich jetzt noch mehr verwirrt :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lilly05

Registriert seit
17.05.2007
Beiträge
15
Gefällt mir
0
...Dies gilt zumindest für diese Schälchen (ich selbst habe es nicht da, anderes habe ich noch nicht geprüft). Andere Futterarten lässt Animonda sicherlich woanders fertigen (Carny z.b. im Betrieb: SP/A-BW-3. Der gleiche Hersteller wie für für Schmusy, k.A, welcher Betrieb das ist).

Trix habe auch noch nicht betrachtet. Aber die Cachet Schälchen sind von Saturn PF 100004

Wahrscheinlich habe ich Dich jetzt noch mehr verwirrt :oops:[/quote]...


Hallo,
keine Sorge, es hat sich dann für mich geklärt. Ich hatte nicht bedacht, daß Annimonda ja auch noch andere Sorten außer Annimonda Carny vertreibt :oops: . Die Schälchen hatte ich eigentlich noch nie, weil sie mir von der Zusammensetzung her nicht so zugesagt hatten.
LG, Petra
 
Thema:

Welcher Hersteller steckt hinter den bekannten Marken??

Welcher Hersteller steckt hinter den bekannten Marken?? - Ähnliche Themen

  • Futter verschiedener Hersteller - Verdauungsprobs?

    Futter verschiedener Hersteller - Verdauungsprobs?: Hallo! Ich wollte mal nach euren Erfahrungswerten fragen. Haben eure Süßen Probleme, wenn Sie teilweise täglich wechselnd Futter verschiedener...
  • Allergikerfutter von Ökomedic und ähnlichen Herstellern?

    Allergikerfutter von Ökomedic und ähnlichen Herstellern?: Hallo leider wurde bei Lotte ein ganz böser Ausschlag festgestelt namens eosinophiles Granolom.... Sie hat diesen schon länger und wir haben...
  • Hersteller gesucht!

    Hersteller gesucht!: Hallo ::w Mir fällt gerad ein Herstellername nicht ein und ich weiß auch gerad nicht, welcher Shop das Futter führt. Die Packungen des...
  • Überprüfung und Vergleich von Fütterungsempfehlungen der Hersteller

    Überprüfung und Vergleich von Fütterungsempfehlungen der Hersteller: Hallo, korrekterweise wird oftmals propagiert, dass die Fütterungsempfehlungen auf der Packung Hinweise auf hochwertiges bzw. minderwertiges...
  • Herstellung Trockenfutter gesucht

    Herstellung Trockenfutter gesucht: Huhu, hat jemand einen Link mit einer Erklärung wie Trockenfutter hergestellt wird? Es heißt immer, daß es produktionsbedingt einen hohen...
  • Ähnliche Themen
  • Futter verschiedener Hersteller - Verdauungsprobs?

    Futter verschiedener Hersteller - Verdauungsprobs?: Hallo! Ich wollte mal nach euren Erfahrungswerten fragen. Haben eure Süßen Probleme, wenn Sie teilweise täglich wechselnd Futter verschiedener...
  • Allergikerfutter von Ökomedic und ähnlichen Herstellern?

    Allergikerfutter von Ökomedic und ähnlichen Herstellern?: Hallo leider wurde bei Lotte ein ganz böser Ausschlag festgestelt namens eosinophiles Granolom.... Sie hat diesen schon länger und wir haben...
  • Hersteller gesucht!

    Hersteller gesucht!: Hallo ::w Mir fällt gerad ein Herstellername nicht ein und ich weiß auch gerad nicht, welcher Shop das Futter führt. Die Packungen des...
  • Überprüfung und Vergleich von Fütterungsempfehlungen der Hersteller

    Überprüfung und Vergleich von Fütterungsempfehlungen der Hersteller: Hallo, korrekterweise wird oftmals propagiert, dass die Fütterungsempfehlungen auf der Packung Hinweise auf hochwertiges bzw. minderwertiges...
  • Herstellung Trockenfutter gesucht

    Herstellung Trockenfutter gesucht: Huhu, hat jemand einen Link mit einer Erklärung wie Trockenfutter hergestellt wird? Es heißt immer, daß es produktionsbedingt einen hohen...
  • Schlagworte

    saturn petfood marken

    ,

    de hb 100004

    ,

    saturnpet food

    ,
    hb 100004
    , , herstellernummer de hb 100004, de hb 10004, saturn petfood, b=de hb 10004, b=de hb 100004, saturn petcare marken, saturn petfood katzenfutter, dehb100004, herstellernummer katzenfutter,
    Top Unten