Welche Rasse könnte das sein?

saurier

saurier

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.632
Gefällt mir
38
Nee, ICH hatte es falsch geschrieben und du
richtig abgeschrieben, dadurch habe ich meinen Fehler entdeckt (und inzwischen korrigiert) ;).

Ich freue mich auf die Fotos und alles Gute für die Zusammenführung!
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.332
Gefällt mir
47
Aber - und das sag ich jetzt schon zum zehnten Mal in dem Thread - egal ob EKH, Norwegische Waldkatze, Sphynx, Perser usw usf., die Hauptsache ist, die Mieze kommt zum ersten Mal seit Jahren aus dem Tierheim raus und zu einer Familie mit Spielkameraden :)
Jaha...und die Meisten von uns haben das ja auch verstanden.........:D

Ich bin so gespannt.......ich hoffe es verzögert sich nicht......wenn ich da noch an die Einreise vom kleinen Luntik aus der Ukraine zurück denke..aber der Kerle kam ja auch nicht auf dem Luftwege....
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.443
Gefällt mir
57
Hallo und herzlich willkommen ::wgelb toll dass du der süßen Maus ein schönes zu Hause gibst. Ich drücke feste die Daumen dass es schnell klappt und dir Zusammenführung mit deinen Fellnasen gut klappt.
 
merlin97

merlin97

Registriert seit
22.10.2013
Beiträge
403
Gefällt mir
3
Ist die kleine Maus inzwischen eingezogen?
 

Joachim B.

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
152
Gefällt mir
9
Entweder kommt sie am 25. März per Flugpaten nach Deutschland oder es dauert noch ein wenig.
Hallo Silke

Was gibt es denn Neues in Russland? Den 25. März gab es mal und das "oder es dauert noch ein wenig", dauert nun auch schon einen Monat.

Interessant wären da Anmerkungen hinsichtlich der Übergabe/Zahlungsmodalitäten. So etwa der Preis für die Katze und den Transfer. Günstig wäre da, der Gesamtpreis ist bekannt und erfolgt bei Übergabe. Beiliegend wären dann Impfpaß bzw. Heimtierausweis, Impfung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut, Gesundheitszeugnis über den gegenwärtigen gesundheitlichen Zustand und evtl. Kaufvertrag.

Doch erscheint mir diese Variante etwas utopisch. So wie das wirre Ding hier vorgestellt wurde, gilt der gewöhnliche Standard. Das wäre dann Vorschuß und faule Ausreden bis zum geht-nicht-mehr und wenn keine weiteren Vorschüsse eintreffen, Feierabend. Der übliche Vorgang beim Vorschußbetrug. Andere Version: Wenn die Betrüger merken daß kein Geld mehr zu holen ist, bekommst du eine Nachricht für die Übergabe mit Ort, Datum und Zeit. Hinzu dann der Hinweis, daß noch etwas Geld benötigt wird für dies und das. Das wird dann auch noch bezahlt und wenn du am Übergabeort ankommst, hast du genug Zeit um nachzurechnen, was dich dieses plumpe Ding gekostet hat.

Gut raus aus der Narretei bist du jedoch, wenn sich niemand mehr in dieser Angelegenheit meldet und du mit endlich eintreffender Erkenntnis der Realität, keinen Deut mehr nachhakst und das ganze Zeug ohne viel Lärm, zu den Akten legst.

Und wenn du schon dabei bist, vergiß auch nicht die berühmten Seherinnen in Form von Pat/Waltraud und Dicke Katze angemessen zu würdigen. Konnten eben diese doch garnicht genug schreibseln um zu versuchen, dich damit frohgemut schön tief reinzureiten. Eine Aufmerksamkeit, für die du dich auch noch bedankt hast.

Mit diesen Techniken kann man bunte Haare färben für einen Tag!
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
972
Gefällt mir
21
Du hast Langeweile?
 

Ähnliche Themen


Top Unten