Welche Fragen stelle ich dem TA am Besten?

Diskutiere Welche Fragen stelle ich dem TA am Besten? im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hoffentlich bin ich im richtigen Bereich gelandet, aber ich konnte das nicht direkt einem Krankheitsbild zuordnen und es geht mir darum, dass ich...

Lale

Registriert seit
13.06.2007
Beiträge
129
Gefällt mir
0
Hoffentlich bin ich im richtigen Bereich gelandet, aber ich konnte das nicht direkt einem Krankheitsbild zuordnen und es geht mir darum, dass ich möglichst gut vorbereitet zum TA gehen will und auch wissen will, welche Frage ich stellen sollte oder welche Untersuchungen wichtig sind.

Ich habe mich jetzt doch mal dazu durchgerungen, mit dem Dicken zum TA (es stresst ihn immer so:() zu gehen, er hat zwar
nichts Akutes, aber Sorgen mache ich mir schon.

Also: er übergibt sich nachts des Öfteren, heraus kommt nur weißer Schaum, ab und zu hat er Blut auf dem Stuhl oder wenn es DF ist, auch vermischt. Das Fell am Kinn ist ganz dünn geworden und es sind kleine Stellen (wirken wie verschorft) daran, an denen er sich auch häufig kratzt. Ebenso an den Ohren, aber angeblich hat er keine Milben (kann der TA das durch Ansehen feststellen, ich dachte, dazu müsse er Proben untersuchen?). Er leckt sich häufig am Popo. Muss viel aufstoßen.
Ausführlichere Vorgeschichte hier: https://www.netzkatzen.de/posts/1660221/

aber Vorsicht, wirkt vielleicht streckenweise etwas wirr, weil panisch veranlagte Dosine...:oops:

Nun meine Fragen: ich vermute eine eine Magen-Darm-Reizung/Entzündung, eventuell durch Futterunverträglichkeit, oder vielleicht eine Magensäureüberproduktion und ich will ein Blutbild machen lassen. Wenn ich jetzt sage, "Ich will ein großes BB", was sind die wichtigsten Werte, die erfasst werden sollten?
Und vielleicht wäre ein Protonenpumpenhemmer ganz gut? Und was sind sinnvolle Untersuchungen, Röntgen vermutlich nicht?

Das hört sich vielleicht etwas überängstlich an, aber ich bin beim TA immer so emotional eingebunden, da lasse ich sozusagen alles mit mir machen (oder besser mit Clarence), ich möchte einfach vorbereiteter sein.
Könnt ihr mir helfen?

Viele Grüße, Lale
 
28.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Fragen stelle ich dem TA am Besten? . Dort wird jeder fündig!

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich weiß ja nicht, welcher der "Dicke" ist (sorry, hab keine Zeit und Lust, das ganze Tagebuch durchzulesen), was ich gesehen habe, sind beide aber noch jung.
Ein großes Blutbild ist jedenfalls immer gut, Leber, Niere, Schilddrüse, Pankreas etc.
Ich würde auch eine Kotprobe mitnehmen, ev. auch Urinprobe.
Vom Ausschlag müßte der TA einen Abstrich machen und genauer nachsehen, wenn es keine Milben sind, muß es ja was anderes sein. Ich denke da auch an Allergie oder Futterunverträglichkeit.
Blut im Stuhl ist immer ein Alarmzeichen, aber ich würde erst mal die Standardtests machen lassen, erst wenn sich da nichts zeigt, kan man über weitergehende Diagnoseverfahren sprechen.
 

Lale

Registriert seit
13.06.2007
Beiträge
129
Gefällt mir
0
Ja, das verstehe ich, ist ja auch viel zu Lesen. Der "Dicke" (stimmt gar nicht, mit knappen 5 Kilo für ein BKH) ist 1 1/2 Jahre alt. Was ich wissen wollte war ja auch, ob alle wichtigen Werte in einem großen Blutbild automatisch genommen werden oder ob ich auf bestimmte Sachen, die ich untersucht haben will, hinweisen muss, weil die nicht automatisch mit abgefragt werden.
Aber dann scheint das ja der Fall zu sein.
Ich danke dir erstmal!
 
Thema:

Welche Fragen stelle ich dem TA am Besten?

Welche Fragen stelle ich dem TA am Besten? - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Auswertung von geriatrischem Profil

    Hilfe bei Auswertung von geriatrischem Profil: Hallo liebe Forenmitglieder, vielleicht erst einmal eine kurze Vorstellung. Ich lebe zusammen mit meinem Katzen-Geschwisterpärchen (Grischa...
  • Eine Frage nach einer OP

    Eine Frage nach einer OP: Hallo zusammen, ich weiss nicht recht, ob ich hier richtig bin, habe aber keine bessere Rubrik gefunden. Unsere Mona ist am Sonntag operiert...
  • Eine Frage zur Betäubung

    Eine Frage zur Betäubung: Liebe Mitfories, ich habe mal eine Frage: Unsere Mona hat vorige Woche Zahnstein per Ultraschall entfernt bekommen. Sie ist morgens gegen 9:00...
  • Fragen an den Tierarzt

    Fragen an den Tierarzt: Hallo :) Nun besuche ich einen Tierarzt normalerweise immer bevor ich mit einem Tier dort hin fahre um ein wenig mit ihm zu reden und mir einen...
  • Erster TA besuch, ein paar Fragen...

    Erster TA besuch, ein paar Fragen...: hallo, bringe in zwei tagen unseren kleinen kater das erste mal zum tierarzt, (er war nat. beim Züchter schoneinmal). Meine Fragen dazu: Impfen...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei Auswertung von geriatrischem Profil

    Hilfe bei Auswertung von geriatrischem Profil: Hallo liebe Forenmitglieder, vielleicht erst einmal eine kurze Vorstellung. Ich lebe zusammen mit meinem Katzen-Geschwisterpärchen (Grischa...
  • Eine Frage nach einer OP

    Eine Frage nach einer OP: Hallo zusammen, ich weiss nicht recht, ob ich hier richtig bin, habe aber keine bessere Rubrik gefunden. Unsere Mona ist am Sonntag operiert...
  • Eine Frage zur Betäubung

    Eine Frage zur Betäubung: Liebe Mitfories, ich habe mal eine Frage: Unsere Mona hat vorige Woche Zahnstein per Ultraschall entfernt bekommen. Sie ist morgens gegen 9:00...
  • Fragen an den Tierarzt

    Fragen an den Tierarzt: Hallo :) Nun besuche ich einen Tierarzt normalerweise immer bevor ich mit einem Tier dort hin fahre um ein wenig mit ihm zu reden und mir einen...
  • Erster TA besuch, ein paar Fragen...

    Erster TA besuch, ein paar Fragen...: hallo, bringe in zwei tagen unseren kleinen kater das erste mal zum tierarzt, (er war nat. beim Züchter schoneinmal). Meine Fragen dazu: Impfen...
  • Schlagworte

    futterunverträglichkeit katze aufstoßen

    Top Unten