Weihnachten sichern

Diskutiere Weihnachten sichern im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Leute, ich mache mir langsam Getdanken, wie ich meine Weihnachtsstube dieses Jahr katzensicher firstgestalten kann. Meine beiden sind...

Injusch

Gast
Hallo Leute,

ich mache mir langsam Getdanken, wie ich meine Weihnachtsstube dieses Jahr katzensicher
gestalten kann. Meine beiden sind jetzt ca. 4 Monate alt und toben sehr viel. Ich möchte aber auch auf einen Weihnachtsbaum nur ungern verzichten. Kann mir jemand einen Tip geben, wie man den Baum umsturzsicher machen kann ??
Bin für alles offen.

Danke schonmal

Gruß
Injusch
 
08.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Weihnachten sichern . Dort wird jeder fündig!

shangri-la

Gast
hallo,
wenn du einen eher kleinen baum im topf kaufst, ist das schon sehr sicher. der schwerpunkt liegt sehr tief, besonders wenn man ordentlich gießt. eine ausgewachsene katze könnte das zwar auch umschmeißen, aber zwei halbjärige wohl eher nicht, denke ich. allerdings ist ein weihnachtsbaum im topf etwas teurer, dafür hab ich meinen schon seit drei jahren. er wächst nur ganz langsam und fühlt sich den rest des jahres auf der terasse wohl.

übrigens fand mein mogli den geschmückten weihnachtsbaum total uninteressant, da ist er wohl eine ausnahme. :)
liebe grüße
daniela
 

russian

Gast
Hallo Injusch,

bei mir gibt es immer einen speziellen Katzenweihnachtsbaum. Er ist ebefalls recht klein, und fest in der Halterung verankert. Geschmückt wird er nur mit Schleifen, unzerbrechliche Kugeln mag ich nicht, und eine Lichterkette ist mir zu gefährlich, weil sie sich darin verheddern könnten.
Nach den Schleifen wird gelegentlich gepfötelt, aber eigentlich ist er nur am ersten Tag interessant.

Viele Grüße
Russian
 

Faile

Registriert seit
01.10.2003
Beiträge
241
Gefällt mir
0
Ich werde unseren Weihnachtsbaum sehr wahrscheinlich mit einer Schnur an der Wand sichern. Desweiteren gibt es nur Stroh- und Holzanhänger und keine Kugeln. Nur auf meine echten Kerzen mag ich nicht verzichten.....
 

Silvie

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
605
Gefällt mir
0
Also wir nehmen auf jeden Fall einen mit Wurzeln. Der kann nicht so leicht umkippen und dann haben wir noch unzerbrechliche Kugeln. :wink:
 

luzie

Gast
hallo alle zusammen,
unzerbrechliche Kugeln habe ich noch keine gesehen - wie sehen die aus und wo bekommt man die? Ich habe nur die klassischen mundgeblasenen Kugeln.
danke - luzie
 

Silvie

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
605
Gefällt mir
0
Die sehen aus wie die aus Glas, aber wenn sie runterfallen hüpfen sie wie ein Flummi und gehen nicht kaputt. :wink:
 

luzie

Gast
hallo silvie,
und wo gibt's diese "Hüpf"kugeln???? :?:

luzie
 

Silvie

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
605
Gefällt mir
0
Weiß ich im Moment auch nicht, habe ich mal geschenkt bekommen.
Eigentlich bräuchte ich auch noch welche. :roll:
 

luzie

Gast
wenn du es rauskriegst, lass es mich bite wissen - danke
luzie
 

Injusch

Gast
Hallo,

vielen Dank für die vielen guten Tips. Ich werde wohl einen Baum mit Topf nehmen und echte Kerzen hab ich eh nicht.

Danke nochmal

Gruß
Injusch
 

Baby Trixi

Gast
Klettern eure Katzen auf die Weihnachtsbäume?
Wer weiß was uns blüht, wenn der Weihnachtsbaum da steht, unsere Katze wird von der neugier zerfressen. Ein Magnet.
 

calimero

Registriert seit
30.09.2003
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Hallo,

also letztes Jahr hatten wir einen ganz normalen Weihnachtsbaum im Ständer. Meine beiden Katzen sind zum Glück nicht dran hochgeklettert. Allerdings hab ich den Fehler begangen und den Baum mit Lametta geschmückt. Dunja hatte natürlich nichts Besseres zu tun, als das Lametta vom Baum zu ziehen und zu fressen. Es ist Gott sei Dank nichts passiert, denn sie hat es ziemlich schnell wieder ausgespuckt. Danach hab ich dann das ganze Lametta wieder vom Baum geholt.

Dieses Jahr allerdings werden wir wohl auf einen Weihnachtsbaum verzichten. Denn wenn Chester mit seinen 3 Monaten erst mal da ist, ist mir das ehrlich gesagt ein wenig zu gefährlich.

Gruß Claudia
 
Thema:

Weihnachten sichern

Weihnachten sichern - Ähnliche Themen

  • Langsam aber sicher verzweifeln wir.

    Langsam aber sicher verzweifeln wir.: Am Besten ist es wohl, ich fange zuerst einmal mit der Vorgeschichte des Tieres an, um welches es sich dreht. Bagheera, so heißt die Katze, fanden...
  • Ähnliche Themen
  • Langsam aber sicher verzweifeln wir.

    Langsam aber sicher verzweifeln wir.: Am Besten ist es wohl, ich fange zuerst einmal mit der Vorgeschichte des Tieres an, um welches es sich dreht. Bagheera, so heißt die Katze, fanden...
  • Top Unten