Wecker auf 4 Samtpfoten

Diskutiere Wecker auf 4 Samtpfoten im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo::w vielleicht habt ihr ja ne Idee wie man den "Wecker" wieder ausstellen kann:roll: Seit dieser Woche hat unsere Drulli ein faible dafür...

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Hallo::w

vielleicht habt ihr ja ne Idee wie man den "Wecker" wieder ausstellen kann:roll:
Seit dieser Woche hat unsere Drulli ein faible dafür mich zwischen 3 und 3.30 Uhr zu wecken.
Das ganze läuft folgendermaßen ab:

Sie springt auf`s Bett und marschiert dann auf`s Kopfkissen, dort beginnt man ausgiebig
zu treteln und das Motörchen wird angeschmissen, reagiere ich nicht tappert sie wieder runter auf die Matratze, tretelt weiter und das Motörchen wird lauter, wenn auch das nix nützt gibbet eben mal nen Bussi ins Gesicht:-)
Peng, spätestens dann bin ich wach:twisted:
Ich hab sie schon umarmt, in der Hoffnung das sie dann die Biege macht, denkste, sie löst sich nur aus der Umarmung und macht weiter.
Es hilft auch nichts wenn ich mich umdrehe, dann kommt sie mit auf die andere Seite, guck, guck, Mama, da bin ich8)

Da sie auf der einen Seite unser Sensibelchen und auf der anderen die Prinzessin/Diva/Zicke ist will ich sie auch nicht einfach so aus dem Bett schmeißen, zumal sie grade erst wieder auftaut seitdem Molly bei uns ist, das war ihr nämlich garnicht so Recht.

Und komischerweise Weise macht sie das nur bei mir, Raym läßt sie in Ruhe pennen:evil:
 
27.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wecker auf 4 Samtpfoten . Dort wird jeder fündig!

snowcat

Registriert seit
29.06.2005
Beiträge
2.430
Gefällt mir
0
Kenn ich!::bg
Mein Wecker heißt Captain und kommt so gegen 4.30 Uhr 5.00 Uhr.8O

Kann dir nur sagen.
Diesen Wecker kann ich nur für ca. 1.5 Stunden ausmachen, indem ich ihn ganz dolle am Bauch kraule und er darüber nochmal einschläft.
Aber wehe ich bewege mich dann!
Nix da, da muß ich dann liegen wie ein Brett!::bg

Aber was tut man nicht alles für die Schmusebacken!::l
 

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Ich kann das nicht sehen, mein Mediaplayer ist anscheinend zu alt.
 

Ellou

Registriert seit
14.08.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Hallo Trixie,

tut mir leid, kann dir auch nicht helfen, aber ich muss sagen ich beneide dich sehr::w!
Mein Linus konnte das auch sehr gut, hat mich auch manches Mal genervt:roll: ,
aber jetzt fehlt es mir total (mussten ihn vor 5 Wochen einschläfern lassen). WErde nachts wach und kann ohne ihn nicht wieder einschlafen...
 

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Hallo Ellou,

das Linus über die Regenbogenbrücke gegangen ist tut mir leid.
Ich kann deinen Schmerz nachempfinden, in unserem letzten Urlaub haben wir innerhalb von 7 Tagen 3 Katzen beerdigt, davon waren zwei Baby`s und eine Mama die vor unserem Hof überfahren worden ist.:(

Falls es dich tröstet, die Zeit heilt alle Wunden und was einmal im Herzen ist, das bleibt auch dort. Linus ist nicht fort, er ist dir nur vorraus gegangen.
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Huhu::w diese Woche ist Vollmond und mein Wecker geht auch 3:30 Uhr an und läßt sich nicht mehr ausschalten.
Normalerweise wird zwischen 4-5:30 Uhr geweckt und das läßt sich am Wochenende auch nicht abstellen. Da hilft nur füttern (wird sonst auch 5:30 Uhr gefüttert weil ich arbeiten muß) und dann wird weitergekuschelt.
Ich glaube meine Mietze ist Mondsüchtig!!!!!::bg

LG Utschi
 

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Also, vielleicht haben Drulli ja die Ohren geklingelt, auf jeden Fall hat sie mich heute bis 5.30 Uhr durchschlafen lassen::bg

Schaun wir mal ob das so bleibt::?
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Unsere drei sind im Moment alle so richtig schmusig (sogar Giaci kommt regelmäßig ins Bett!) und ich genieße das!

Erst gestern Morgen war ich wieder wie festgenagelt:
3,5kg Filou auf der Brust, 7,5kg Tino auf dem Bauch und knappe 8kg Giaci auf den Füßen! ::bg

Filou weckt mich meist zw. 5 und 6Uhr.
Sein typisches gurrendes Brrr..t - ich wache auf - hops - und dann kommts:
ein nasses, schmatzenden Küsschen, begleitet von einem ganz lautem Schnurrmotor und Kampfnuckeln/-treteln.
Bevorzugt auf meinem Hals, meiner Brust liegend, Pfötchen in meinem Gesicht :roll:

Entweder er schläft dann noch einmal unter Kraulen ein, oder ich bringe ihn nach 15Min raus und schließe die Tür, das wird von ihm (wie von den beiden Großen) seit jeher erfreulicherweise ohne Murren akzeptiert!
Wenn ich dann nach dem Weckerklingeln die SZ-Tür wieder öffne, sitzen alle meine drei gespannt wartend im Flur.

Auch am WE lassen sie uns schlafen so lange wir wollen - nur wenn sie Wecker oder uns hören wird nach kurzem Warten etwas mauzend angemahnt, dass nun aber Zeit wäre, die Tür zu öffnen.

Hach - welch ein Luxus! ::bg
 

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Sicher war sie nur auch mal so riiiiiiiiiiiiiiiiiichtig müüüüüüüüüüde!::bg ;-)

Morgen hat sie wieder ausgeschlafen!;-) ;-)

*duckundweg*::bg
Na toll, du kannst einem ja Mut machen8O :wink:

Aber am WE sehe ich das nicht so eng, da kann ich dann ja länger ratzen, wenn der Wecker sonst aber eh um 5.30 Uhr losplärrt und Drulli kurz davor ihr Tänzchen macht finde ich das dann doch nicht so pralle:cry:

@anloki

Unsere Bande können wir eigentlich auch vor der ST sitzen lassen, Terror gibt es da keinen großen, Putty kratzt mal ein bißchen an, Drulli sitzt im Sicherheitsabstand dahinter, wenn wir uns nicht rühren gibt sie Ruhe denn selbst mein Wildwatz hat kein Bock drauf das ich sauer werde:wink:
 

Annuschka

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
85
Gefällt mir
0
Also unsere sonia ist ganz anders ::bg
Da wird gerne einfach um drei uhr morgens eins spielzeug geholt und dann einen vors gesciht gedrückt und mit einem lauten mauzen soll man wohl mit ihr spielen.
Und wenn sie so grad auf kuscheln lustz hat , MUSS man kuscheln, sonst kann man sich ein "Privatkonzert" anhören :lol:
Sonia darf aber nicht in mein bett, da unser alter Kater das immer tat und alles voller haare war.:twisted:
Meistens schmeiß ich sie auf n flur und spielzeug hinterher:oops:
Nach ein bisschen wütenten gemauze, trollt sie sich für eine stunde und dann fängt sie wieder an
Nur leider bin ich ein echter morgenmuffel, vielleicht gewöhnt sie sich ja dran::bg
 

nina-maeusle

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
295
Gefällt mir
0
Es geht aber auch noch schlimmer !!

Nach dem ich nun zwei behaarte Monster habe, krieg ich jetzt noch weniger Schlaf. Sie wechseln sich ab und ich befürchte, sobald es einer der beiden geschafft hat mich wachzukriegen, klatschen die sich hinter meinem Rücken ab. Heute Nacht ging's um ca. 2.30h los. Der Zwerg kam schnurrend und ich dachte noch "Oh welch Freude, er kommt schmusen". Ich wach und er nach ner Minute fort. Später - so gegen 3.30h kam Pommes angewackelt, schnurrend, ähm laut schnurrend. Ich mich gefreut, denn seit der neue da ist, kommt sie nicht mehr so oft. Aber auch sie blieb nicht lange. Zwischenzeitlich spielen beide wie wild und so geht das ständig hin und her, die ganze Nacht. Als dann gegen 6.30h der Wecker klingelt, lagen auf und neben mir zwei Pelzknäule und ließen sich durch den Wecker überhaupt nicht stören. Klaro - wenn man die Nacht zum Tag macht, kann man den Wecker auch gar nicht hören :evil:

Aber ich kenn da auch nix - hab se beide aus dem Bett geschmissen :twisted:

Sieht natürlich jetzt sau blöd aus, dass ich in der Arbeit mit Streichhölzern zwischen den Augenlidern da hocke 8)

Am besten wird wohl Baldrian sein - für Katze und Herrchen bzw. Frauchen ::bg
 

Sunshine82

Registriert seit
26.08.2005
Beiträge
885
Gefällt mir
2
oja, das kenne ich... Bei uns nervt nur der Tom, aber so richtig :roll: und leider nur mich :evil:

erst läuft er über mich drüber, dann fängt er an, an meinen Haaren rum zu nagen :evil: :roll: bis vor kurzem hat er mich dann, wenn ich das Kopfkissen übern Kopf gezogen hab, in Ruhe gelassen.
Seit wir umgezogen sind, reicht ihm das nimmer. Da fängt er an, seinen Kopf unters Kopfkissen zu schieben und mit der Pfote nach meinen Haaren zu Pföteln. Dass ich noch keine Kratzer im Gesicht habe, wundert mich schon irgendwie ::?
Jerry und Nando sind da total anders. Jerry kommt nur kurz gucken und geht wieder, Nando legt sich zu uns und schläft ::bg

@Ellou: Dass Linus sterben musste, tut mir leid...
 

seegurke

Registriert seit
16.08.2007
Beiträge
187
Gefällt mir
0
Das kennen wir zu gut. Unser Wecker geht Punkt 5.00 Uhr an. Sie legt sich aufs Kopfkissen und beginnt mit ihren Samtpfoten auf die Nase zu tippen. Wenn wir nicht reagieren fährt sie ihre Krallen aus und probiert es nochmal :lol: SPätestens dann bekommt sie Futter ::bg
 
Thema:

Wecker auf 4 Samtpfoten

Wecker auf 4 Samtpfoten - Ähnliche Themen

  • Punkt vier schreit der "Wecker"

    Punkt vier schreit der "Wecker": Hallo alle miteinander, ich bin ziemlich verzweifelt, daher schreibe ich mal. Wir haben vier Katzen, zwei Geschwisterpaare, alle kastriert...
  • Katzen kratzen jeden morgen an der Schlafzimmertür und wecken uns. Zuviel!

    Katzen kratzen jeden morgen an der Schlafzimmertür und wecken uns. Zuviel!: Wir haben mitte/ende März 2 Katzen aufgenommen die ausgesetzt wurden, sie sind wohl schon ca. 1 Jahr alt oder ein bisschen mehr. Zunächst ging...
  • Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...

    Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...: guten morgen zusammen wir haben seit zwei monaten kleine kater. läuft alles bestens. doch nun weiss ich nicht wie ich reagieren soll. ich habe...
  • Unser persönlicher Wecker

    Unser persönlicher Wecker: Hallo liebe Katzenfreunde, wie so viele von euch habe ich mich heute registriert um Hilfe zu finden/zu bekommen. Mein Kartäuser Kater Leonardo...
  • Mal wieder der Katerchen-Wecker

    Mal wieder der Katerchen-Wecker: Hallo Ihrs, heute Nacht wurden wir mal wieder von unserem Katerchen Punky (13) geweckt. Erst waren wir ein wenig knurrig, weil das doch das eine...
  • Ähnliche Themen
  • Punkt vier schreit der "Wecker"

    Punkt vier schreit der "Wecker": Hallo alle miteinander, ich bin ziemlich verzweifelt, daher schreibe ich mal. Wir haben vier Katzen, zwei Geschwisterpaare, alle kastriert...
  • Katzen kratzen jeden morgen an der Schlafzimmertür und wecken uns. Zuviel!

    Katzen kratzen jeden morgen an der Schlafzimmertür und wecken uns. Zuviel!: Wir haben mitte/ende März 2 Katzen aufgenommen die ausgesetzt wurden, sie sind wohl schon ca. 1 Jahr alt oder ein bisschen mehr. Zunächst ging...
  • Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...

    Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...: guten morgen zusammen wir haben seit zwei monaten kleine kater. läuft alles bestens. doch nun weiss ich nicht wie ich reagieren soll. ich habe...
  • Unser persönlicher Wecker

    Unser persönlicher Wecker: Hallo liebe Katzenfreunde, wie so viele von euch habe ich mich heute registriert um Hilfe zu finden/zu bekommen. Mein Kartäuser Kater Leonardo...
  • Mal wieder der Katerchen-Wecker

    Mal wieder der Katerchen-Wecker: Hallo Ihrs, heute Nacht wurden wir mal wieder von unserem Katerchen Punky (13) geweckt. Erst waren wir ein wenig knurrig, weil das doch das eine...
  • Top Unten