Wasserhahn

Diskutiere Wasserhahn im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; also ich habe jetzt seit fast einem jahr einen perser-mix names gizmo. sie ist eigentlich sehr lieb, nur leider hat sie eine macke und zwar trinkt...

Jamie

Gast
also ich habe jetzt seit fast einem jahr einen perser-mix names gizmo. sie ist eigentlich sehr lieb, nur leider hat sie eine macke und zwar trinkt sie ihr wasser nicht aus ihrem wasserschälchen sondern nur aus dem wasserhahn im waschbecken im
bad. ich habe schon alles versucht.. hab ihr nicht den hahn aufgedreht.. es war brütend heiss, aber sie hat nichts getrunken ist stattdessen immer mit ins bad und hat gehofft das ich den hahn aufdrehe oder wenn er ein wenig getröpfelt hat fing sie die tropfen auf. nach einiger zeit gab ich auf und drehte ihr den wasserhahn wieder auf. ich habe das nicht von anfang an gemacht, wollte nur testen als ich bemerkte das die immer die tropfen trank oder nach dem duschen in die badewanne sprang und dort das restwasser schlabberte und da hab ich halt einfach mal den hahn aufgedreht und seitdem trinkt sie nur noch daraus. was hab ich falsch gemacht bzw. was kann ich dagegen tun?

liebe grüsse
jamie
 
21.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wasserhahn . Dort wird jeder fündig!
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Hallo Jamie,

unser Dragi liebt es auch aus dem Wasserhahn zu trinken. Er hat das die ersten zwei Jahre beim Züchter konsequent gefordert und bei uns macht er munter weiter :lol: .

Jetzt haben wir zusätzlich einen Zimmerbrunnen, daraus trinkt er auch gerne und der Waserhahn wird nicht mehr ständig angefleht :P .

LG
Marion
 

Jamie

Gast
also abgewöhnen kann ich ihr das nicht oder? hm naja.

gizmo hat aber noch ein paar macken, z.b. wenn wir essen läuft sie auf dem tisch herum und lässt sich nicht verscheuchen obwohl sie noch NIE etwas abbekommen hat, oder nachts stubst sie mich immer an, bringt mir ihr bällchn und will spielen *g*. eine zeitlang hat sie nachts auch immer am schrank gekratzt obwohl sie einen deckenkratzbaum hat, dann schläft sie immer in dem wäschekorb meiner mutter statt in ihrem katzenkorb bzw. auf ihrem katzenkissen hihi :) meine mietze ist schon ne verrückte :roll:
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Hi Jamie,

die Frage ist doch eher: Willst Du es ihr abgewöhnen? Dann mußt Du sehr konsequent sein und darfst ihr halt nie mehr das Wasser aufdrehen.
Kann zwar die erste Zeit nervig sein, aber wenn Du nicht mehr nachgibst kannst Du Erfolg haben.
Tja, welche Katze hat keine Macke? :lol: .

Dino und Dragi finden es auch immer sehr spannend beim Essen zu lauern, sie betteln zwar nicht, aber jeder Bissen der in unseren Mund wandert wird beharrlich angestarrt. Aber sie bekommen nie etwas ab, das wäre wahrscheinlich unser GAU, dann würden unsere zwei Coonies wahrscheinlich ständig auf dem Tisch rumturnen beim Essen und das muß ich nicht wirklich haben.

Ansonsten sind unsere Nächte inzwischen ruhiger geworden, aber ab 5.30 Uhr muß ich mit Dagis Schmuseattacke rechnen, dann werde ich beklettert und beschnuppert, abgeleckt und die Haare bekomme ich auch ausführlich gekrault :P . Mir würde schon richtig was fehlen wenn ich das nicht hätte. Und nach ein paar Minuten hat er sich beruhigt, ich bin wach und Dragi schläft selig weiter :lol: .

Gibts was Schöneres als sein Leben mit Fellnasen zu teilen :lol:

LG und einen schönen Sonntag,
Marion
 

Jamie

Gast
hehe das mit dem haare durchwuseln und dem lecken und beklettern kenn ich nur zu gut ! ich liebe das schlaf dann halb hör ihr schnurren und fühl mich pudelwohl, will das auch nie wieder missen. :) ist schon was tolles so ne katze. hab sie auch richtig lieb würd sie nie nie wieder hergeben.
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Es gibt Wasserspender für Katzen, da läuft das Wasser die ganze Zeit durch & wird durch einen Filter wieder gesäubert. Vielleicht wäre das ja was ?
 

Jamie

Gast
hm gute idee.. werd mir auch mal nen zimmerbrunnen anschaffen hihi vielleicht bringt ja das was

thx für tips ich werd mcih mal umschauen :)
 

Stubentigerchen

Gast
Hi!
Das alles kommt mir irgendwie bekannt vor...
Was bei mir auch geholfen hat, ist ein Keramikschälchen im Wohnzimmer. Meine beiden Süßen trinken auch am liebsten aus dem Wasserhahn im Bad, aber sie nehmen das Schälchen im Wohnzimmer auch an. Die in der Küche ignorieren sie ganz.
Alles Liebe,
Lisa und die Plüschies
 

Plueschi24

Gast
Hallo!!

Meine Lily macht auch genau das... mir ins Bad folgen sich genüsslich unter den Wasserhahn klemmen ..oder ins Waschbecken legen... ich habe versucht es ihr abzugewöhnen indem ich den Hahn immer sehr weit aufdrehte das sie nass wird-was Katzen ja eigentlich nicht mögen-doch nur wenn eine der Pfoten einen Tropfen abbekam, stöte es sie wirklich,dann wurde diese kurz geschüttlelt und weiter zugesehen wo das Wasser überall hinläuft.

Ich habe es aufgegeben ihr das abgewöhnen zu wollen-mittlerweile mauzt sie wenn sie Durst hat und läuft solange zwischen mir und dem Bad hin undher bis ich mich erbarme und ihr folge....sie trinke dann aber auch nur wenn ich dabei stehe-nicht konsequent...aber kann man diesem " MAuuuuuu! widerstehen?!


liebe Grüsse
 

russian

Gast
Hallo,

ich habe leider auch einen Wasserhahn-Fan unter meinen Dreien, meine Talie hängt ganz begeistert an jedem Wasserhahn. Zugegeben sieht es ja auch recht süß aus, aber es gibt ein Problemchen wenn eine Katze so spezialisiert ist, wenn sie einmal beim TA oder in einer Klinik bleiben muß, wer bringt sie dort zum Wasserhahn?.
Bei mir stehen inzwischen außer den Wassernäpfchen noch ein Zimmerbrunnen und ein Fresh-Flow, und Talie hat wieder begonnen sich an allen zu bedienen, obwohl der Zimmerbrunnen und Flesh-Flow favorisiert werden, es ist wohl eine Vorliebe für fließendes Wasser.

Viele Grüße
Russian
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Ciao, ihr Lieben . . .

. . . viele kennen ja Stella's Abendritual . . . :wink:
Jeden Abend rennt sie mit einer Freude zum Waschbecken, in das wir dann Wasser einlassen . . . erstmal spielt sie ausgiebig mit den Luftblasen und dann wird fleißig getrunken . . . :lol:
Auf die Idee, ihr das abzugewöhnen bin ich noch nicht gekommen . . . denn auch wenn sie mir täglich den Badezimmerspiegel verspritzt liebe ich unser Ritual eben so wie die kleine Maus.
Es gibt doch nicht Schöneres, als seinen Kleinen eine Freude zu machen . . . :D

Tanti saluti
Monella
 
Thema:

Wasserhahn

Schlagworte

Wasserhahn ablecken küche jatze

Top Unten