Was zum ... soll ich denn noch fuettern?

Diskutiere Was zum ... soll ich denn noch fuettern? im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, ich weiss es gibt schon ein paar Threads wie diesen, aber ich hab einfach keine ahnung mehr, was fuer Futter ich noch testen soll... Meine...

Ghaliyah

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Hallo,
ich weiss es gibt schon ein paar Threads wie diesen, aber ich hab einfach keine ahnung mehr, was fuer Futter ich noch testen soll...
Meine Kleine frisst ungern NaFu... nur ein paar Sorten:
Almo Jelly Huhn & Kaese und Huhn & Ei
die Almo Dosen mit Huhn mag sie auch ganz gerne aber nicht so sehr...
Shiny Cat von Gimpet
Miamor Feine Filtes (auch nur die Sorten mit Huhn oder Truthahn)
Porta 21 Huhn im eigenen Saft und Huhn und Aloe
Das wars... kein Grau, kein Macs, kein Petnatur, kein Animonda, kein Miamor (ausser das genannte), kein
Schmusy, kein Shah,... ich bin am Verzweifeln... Rohfutter frisst sie auch nicht, da wuerde sie lieber verhungern...
Mein Problem ist nun, dass diese Sorten, ausser Porta, kein Alleinfutter sind... und imme nur diese 2 Sorten von Porta??? Ich bin mir sicher dass sie die irgendwann auch nicht mehr fressen wird... Im Moment kriegt sie halt so 3 mal die Woche Almo oder Miamor bzw Shiny Cat und sonst nur Porta, will aber auch mal was anderes geben.
Ich bin mir sicher, sie wuerde auch Applaws oder Cosma fressen, sind aber beides auch nur Ergaenzungsfutter...
Habt ihr mir vielleicht nen Tip, was ich noch versuchen koennte???
Konsistenz von Almo aber Alleinfutter???
Ich will ja nicht dass sie irgendwelche Mangelerscheinungen bekommt oder wie gesagt irgendwann kein Porta mehr frisst und nur noch TroFu (kriegt sie 2 mal am Tag je eine Hand voll)...
Danke schon mal im Vorraus...
 
07.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was zum ... soll ich denn noch fuettern? . Dort wird jeder fündig!

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo Sandy,

als ich Dein Post gelesen habe dachte ich, das du von meinen Katern schreibst....
Hier wird wenigstens von zweien noch rohes Fleisch gegessen, aber nur Rindfleisch und das auch nur aus einem bestimmten Geschäft:evil: . Das supplementiere ich aber entsprechend.
Und außer Huhn nehmen die Herren auch noch einige wenige auserwählte Fischsorten.
Auch wenn ich über die lösung nicht glücklich bin, steht den Herrschaften auch hochwertiges Trockenfutter zur Verfügung. Raspi ist leider ein TRockenfuttertiger, das kriege ich nicht mehr weg.
Wirklich helfen kann ich Dir leider nicht (hoffe ich doch selber noch immer auf eine gute Lösung), aber Du bist nicht alleine mit dem Problem!!!
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Abwechseln mit BARFen? Oder halt Rohfleisch ohne viel Supplementierung ..
Oder Ergänzungen zum NaFu wenn nötig.

Ich weiß nicht, wie dick oder dünn Deine Mieze ist, aber wenn meine mal wieder Premium bestreiken, gibt's halt auch zeitweise Bähfutter .. ich bin da inzwischen pragmatischer geworden .. bei Merlin ist's mir wichtiger, er frißt überhaupt was.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Schonmal Bozita -Tetrapack ausprobiert? Gibt´s u.A. auch Hühnchenleber.
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo Bea,

ich habs mal probiert....Mit dem Erfolg, das der Billy am Teller geschnüffelt hat, die Nase rümpfte und die ganze Herrlichkeit fein säuberlich von allen Seiten auf dem Parkett eingegraben hat...

@ gwion:

taurin bzw vitaminflocken gebe ich sowieso immer übers nassfutter. Und beim Rindfleisch hab ich mich an das Rezept von savannahcats gehalten.
Bähfutter essen die Jungs auch nicht, vielleicht schleckt einer mal ein bißchen soße davon runter.
 

Sass

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
257
Gefällt mir
0
.....also irgendwie hab ich das Gefühl, dass besonderes gerne die zickligen Coonies futtertechnisch streiken, besonders bei Patè. Meine übrigens auch.....Vielleicht sollten die Coonie-Dosis mal ne Umfrage starten:twisted:. Mich würde mal interessieren, ob es auch Coonies gibt, die auch Unbröckchenartiges fressen.....:oops:
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Wenn sie beim NaFu offenbar gern Huhn haben, wie ist es denn dann mit Hühnerfleisch? Gekocht oder roh, Herzen oder was auch immer .. abwechselnd mit dem NaFu und Vitaminen etc. sollte das doch genug Abwechslung bieten .. vielleicht auch mal ne Portion Ei?
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Bea,

ich habs mal probiert....Mit dem Erfolg, das der Billy am Teller geschnüffelt hat, die Nase rümpfte und die ganze Herrlichkeit fein säuberlich von allen Seiten auf dem Parkett eingegraben hat...

@ gwion:

taurin bzw vitaminflocken gebe ich sowieso immer übers nassfutter. Und beim Rindfleisch hab ich mich an das Rezept von savannahcats gehalten.
Bähfutter essen die Jungs auch nicht, vielleicht schleckt einer mal ein bißchen soße davon runter.
Schade aber auch.::?

Mensch bin ich froh: meine futtern alles.::bg
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Meine Coonies fressen nur Sheba Thunfischfilet und Meeresfrüchtecoktail. Keine Pate, auch keine Pate mit Thunfisch. Nichts aber gar nichts anderes, ich habe Einiges versucht, aber sie riechen nur daran, schütteln dann voller Abscheu den Kopf und gehen von dannen.

Noch nie so heikle Katzen gesehen wie unsere Joy und Orea.
 

Ghaliyah

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Also... ich habe kein Coonie (haett ich aber gern ::bg ) und ja, das Probelm:
kein rohes Fleisch, egal was... kein Rind, kein Huhn...
Bozita hab ich noch nicht versucht, kanns mir aber echt nicht vorstellen, dass sie das frisst...
Ja also Baeh-Futter: Gourmet Gold alle Sorten mit Huhn oder Truthahn werden geliebt... aber naja, Zucker halt ausser in der Huhn-Sorte... Hab "Katzen wuerden Maeuse kaufen" gelesen...und seither bin ich da noch vorsichtiger...
Vielleicht sollte ich echt anfangen, Almo zu supplementieren...
Duenn ist Bumblebee nicht...ganz normal wuerd ich sagen. Schon schlank aber nicht duenn... sportliche Figur :lol:
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Wahrscheinlich schon versucht, aber - schon mal durch das ganze Sortiment probiert? Gibt ja außer Grau und Mac noch viele viel andere Sorten (Auenland, Eagle Pack, Vivaldi, Felidae, Schesir, Tigermenü, Wellnesstopf, Yarrah und und und .. und Ziwi-Peak, was auch immer das ist .. scheint neu zu sein bei der Tieroase).
 

Ghaliyah

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Also die Sorten in meinem ersten Post frisst sie alle schon mal nicht... Dann hab ich noch versucht (jeweils immer Huhn und Rind da sie Fisch gar nicht mag):

Cat & Clean
Eagle Pack
Petnatur
Tiger Menue
Felidae
Fridoline
Happy Cat
Hill's
Iams
...

Reis oder Kartoffeln im Futter find sie ja auch gar nicht toll... mit Leber und so kann sie allerdings auch nichts anfangen...

*ratlos bin
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Also......

als damals meine beiden Coonies eingezogen sind, da gab es die zuckerfreien Shahsorten, denn das kannten sie von der züchterin auch. Auf einmal war damit Schluß (aber jetzt nicht nur bei mir, vermutlich wurde da was ander Rezeptur geändert). Dann hatte ich Animonda. So lange, bis eine Dose unterträglich gestunken hat (die war aber nicht hinüber, habe probehalber in Deutschland dann auch eine gekauft) und dann ging die Sucherei los. Kriterium für mich war ohne Zucker und das man beim Öffnen der dose nicht gleich aus den Sandalen kippt.
Patesorten wollte sowieso keiner haben. Ich hab dann ein Probepaket bestellt, blieb auch drauf sitzen.
Gwion, die von Dir angeführten sorten habe ich alle durch:evil: Zum glück konnte man bei der Tieroase einzelne Dosen bestellen. Nicht mal Ziwi Peak wollten die haben.
Vom Huhn speisen die Herrschaften die Brust. Alles andere wird aus dem Teller geworfen. hühnerherzen ja, solange die ganz frisch sind. Irgendwas Eingefrorenes kann sonstwer essen, aber sicher nicht meine Herren Katers. Putenschnitzel ja, vom Rind hier nur Schnitzel aus einem auserwählten Laden, und wenn wir bei meiner Mutter in Deutschland sind, dann essen sie das Fleisch auch nur aus einer Metzgerei.
 

Ghaliyah

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Ja Shah wurde frueher mal geliebt... besonders die roten und die gelben Dosen. Und Animonda hat sie frueher IMMER gefressen... und von einem Tag auf den anderen nicht mehr... sie schaut die Futterschuessel ja noch nicht mal an wenn ich ab und zu mal wieder ne Dose aufmach zum Testen. koennte nen Handel aufmachen mit den Dosen, die wir noch im Keller stehn haben :roll:
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Sandy frag nicht, wieviel futterspenden ich schon gemacht habe.....
Was den Herren hier nicht paßt, habe ich immer meiner Tierärztin mitgenommen. Sie hat selber Katzen und unterstützt auch eine Katzenstube.

Wobei ja hier der Oberhammer war, das meine Neuzugänge ja auch Shah gewohnt waren. Nur hier hat das keiner mehr gewollt. Vermutlich sind die nicht so doof und essen Shah, wenn Almo daneben steht....
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
::bg solange ich das von meinen Herrschaften Unerwünschte der Tierärztin bringe, werde ich wenigstens nicht für verrückt gehalten, was ich mir alles wegen der Katzen antue.
Hier bei uns herrscht weitläufig leider eine andere Meinung als das, was ich unter einigermaßen vernünftiger Ernährung verstehe.
 

Ghaliyah

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Hier bei uns herrscht weitläufig leider eine andere Meinung als das, was ich unter einigermaßen vernünftiger Ernährung verstehe.
Yep... die Leute schlagen schon die Haende ueber dem Kopf zusammen, wenn ich mal wieder mit meinen "Behauptungen" ueber TroFu und Supermarktfutter ankomm ::?
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Sind eure Mäkelkatzen viellciht mit den meinen verwandt?8O

Mir geht es ganz genauso.
Meine mögen allerdings weniger Huhn,dafür aber Thunfisch.
Hoch im Kurs stehen Almos und Feline Porta,aber auch nicht alle Sorten.
Von Miamor mögen sie nur die Pates,Stückchen im Futter sind bäh.
Geb ich ihnen aber andere pateähnliche Sorten,wirds wieder verachtet.

Kyran frisst momentan noch alles,was ich ihm vor die Nase setze.
Deswegen bekommt er von mir auch Grau...und hinterher schleckt er noch die Näpfe von meinen Damen leer,die ja nie alles aufessen,egal wie wenig ich in den Napf tue.

Rohes wird kaum angenommen.Geisha frisst hin und wieder etwas Huhn,aber ich muss es ihr in mundgerechte Stücke schneiden und sie füttern.
Shanti frisst es von alleine,aber auch nur wenn sie einen ihrer guten Tage hat.

Seltsamerweise haben meine Mäkelkatzen kein Problem damit eine gegrillte Rippe vom Nachbar direkt vom Grill zu klauen und die genüsslich zu futtern.
 

Ghaliyah

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Seltsamerweise haben meine Mäkelkatzen kein Problem damit eine gegrillte Rippe vom Nachbar direkt vom Grill zu klauen und die genüsslich zu futtern.
Na das ist doch normal... dass du das nicht verstehst ::? ::bg
Nee, also alles was ich auch esse wird von meiner Maekelkatze geliebt. Am liebsten wuerde sie auch noch mit am Tisch sitzen und nen eigenen Teller voll was auch immer mit "essen". Aber wehe ich versuche sie auszutricksen... Dann wird aus Rache gar nichts mehr angeruehrt von dem was ich ihr vorsetze...
Oh man, wenigstens wirds mir niiiieeee langweilig mit ihr :roll:
 
Thema:

Was zum ... soll ich denn noch fuettern?

Top Unten