Was will sie mir damit sagen??

Diskutiere Was will sie mir damit sagen?? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, bei uns gibt´s neuerdings abends ein "Ritual", dass ich nicht so ganz verstehe. Wenn ich ins Bett gehe und das Licht ausgemacht habe...

PiaMeggie

Registriert seit
11.12.2006
Beiträge
121
Gefällt mir
0
Hallo,

bei uns gibt´s neuerdings abends ein "Ritual", dass ich nicht so ganz verstehe. Wenn ich ins Bett gehe und das Licht ausgemacht habe, höre ich von irgendwo aus der Wohnung lautes Maunzen - Pia hat sich eine Catnip Maus gesucht. Die wäre zwar den ganzen Tag über zugänglich, aber aus irgendeinem Grund ist sie nur zu dieser Tageszeit attraktiv. Mit der Maus in der
Schnute läuft sie dann maunzend und gurrend (in einer erstaunlichen Variation der Töne) durch die Wohnung - sie klingt richtig "high". :lol:. Dann kommt sie zu mir und bringt mir die Maus, legt sie vors Bett, manchmal auch neben mein Kopfkissen und guckt mich mit großen Augen an. Was soll ich nun mit diesem Geschenk machen? Zuerst hab ich gedacht, ich soll sie werfen, wie manchmal auch anderes Spielzeug und Pia "will einfach noch nicht ins Bett". Aber wenn ich das tue, guckt Pia erst der Maus hinterher, dann mich an und rührt sich nicht vom Fleck. Wenn ich die Maus nur in die Hand nehme, wird ihr Blick sehr intensiv. Was meint sie bloß? Wenn ich gar nicht reagiere, geht Pia irgendwann weg und legt sich hin, aber nicht wie sonst gleich zu mir ins Bett. Am nächsten Morgen wache ich dann wie gewohnt mit zwei Katzen auf meinen Beinen und manchmal mit einer Catnip-Maus neben dem Kopfkissen auf.
Dieses Spielchen bezieht sich nur auf diese eine Catnip Maus und findet eben nur abends direkt nach dem Lichtausknipsen statt, aber auch nicht jedem Abend.
Hat jemand ne Idee, wie das zu interpretieren ist?
 
22.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was will sie mir damit sagen?? . Dort wird jeder fündig!

Huhni

Registriert seit
09.01.2003
Beiträge
432
Gefällt mir
0
Hi,

leider kann ich Dir nicht wirklich helfen.
Mich hat Dein Beitrag nur angesprochen, weil ich etwas ähnliches bei meiner Emi manchmal habe.
Sie liegt abends bei mir im Bett, wenn ich noch lese. Wenn ich dann das Licht ausmache zum Schlafen, wird sie auf einmal wach, geht aufs Klo oder läuft ein bißchen spazieren, manches mal stellt sie sich neben das Bett und maunzt. Hin und wieder wird ein bißchen rumgerannt und erst auf der Dosi zum stehen gekommen... aber immer erst, wenn das Licht aus ist.
Allerdings bringt sie nichts zum mir, so wie Pia Dir die Catnip-Maus.

Bin mal gespannt, welche Theorien dazu genannt werden!
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
vielleicht ist das wie mit richtiger Beute
sie will mit dir teilen/dich versorgen
keine Ahnung ::?

solltest vielleicht auch mal dran lutschen :roll: ::bg
vielleicht will sie einfach nur ihre Drogen mit dir teilen
 

Malupia

Registriert seit
05.09.2007
Beiträge
196
Gefällt mir
0
Ich denke sie will dir die Maus, ihre Beute schenken. Vielleicht solltest du dich bei ihr bedanken und sie ein bisschen kraulen?
 

chi

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
74
Gefällt mir
0
das hab ich mir auch gedacht:D Vllt will sie nur, dass du dich vor dem schlafengehen auch noch ein bissl austoben kannst^^ Hast du versucht, im Bett mit ihr zu spielen? also maus so ein bissl unter die decke oder so? Kenny hat das früher geliebt:D Aber was red ich^^ ER hat ja auch NUR mit Nimm2-Bonbons gespielt und durch die gegend gescheucht wie kleine leckere Fussbälle.....:D
 

Petra-01

Registriert seit
29.05.2005
Beiträge
1.852
Gefällt mir
0
Ich glaube sie schenkt dir abends ihr Lieblingsspielzeug um dir zu zeigen wie lieb sie dich hat. Und wenn du ihr dann gaaaanz überschwenglich sagst wie toll das ist und wie lieb von ihr und ihr auch noch sagst was für eine tolle Katze sie ist? Mal ausprobiert?
 

PiaMeggie

Registriert seit
11.12.2006
Beiträge
121
Gefällt mir
0
Ja, ich habe mich natürlich schon mal "riesig und überschwenglich" über das Geschenk gefreut. Sie hört sich das an, ohne den Blick abzuwenden. Streicheln will sie in der Situation offenbar nicht. Wenn ich die Hand nach ihr ausstrecke, geht sie gerade außer Reichweite und setzt sich da wieder hin. ::?
Selbst dran zu lutschen, werde ich mal (symbolisch!) testen. Mal gucken, was sie dann macht.
 

chi

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
74
Gefällt mir
0
Gibt es schon neuigkeiten (oder beweisfotis?) :D
 

PiaMeggie

Registriert seit
11.12.2006
Beiträge
121
Gefällt mir
0
Nein, es gibt keine Beweisfotos.
Aber eine neue Variante des Spiels. Wenn ich Pia anspreche, lässt sie die Maus fallen und kommt zu mir. Sie schmeißt sich auf den Rücken und will rücksichtslos Schmusen. Dass sei so ihre Streicheleinheiten einfordert, kenne ich. Ich weiß auch gar nicht, ob das in der Situation dann noch was mit der Maus zu tun hat.
Vielleicht hat sie hier gelesen, dass ich geplant hatte, die Maus auch 8wenn auch nur symbolisch) in die "Schnute" zu nehmen und bringt sie mir darum gar nicht mehr ::bg::?
 
Thema:

Was will sie mir damit sagen??

Top Unten