Was tun gegen Stumpfes und Mattes Fell?

Diskutiere Was tun gegen Stumpfes und Mattes Fell? im Katzen-Pflege Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Meine Miezi hat jetzt in den fast 3 wochen wo sie jetzt bei mir ist ihr firstschönes weiches und glänzendes Fell verloren. Woran kann das...

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Hallo!

Meine Miezi hat jetzt in den fast 3 wochen wo sie jetzt bei mir ist ihr
schönes weiches und glänzendes Fell verloren. Woran kann das denn liegen? Und wie kann ich das ändern?
Bei Moritz ist das genau ungekehrt. Er hatte struppiges mattes Fell, und jetzt ist es ganz weich. aber glänzen tut es auch nicht.
Mach ich irgendwas falsch? Und wie krieg ich das Fell wider schön?

LG Anika
 
01.10.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was tun gegen Stumpfes und Mattes Fell? . Dort wird jeder fündig!
Santino

Santino

Registriert seit
21.02.2005
Beiträge
12.244
Gefällt mir
0
Hallo Anika,
was fütterst du denn?
Und ist deine Maus entwurmt?
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Huhu!!!

Sie bekommen Katzenaufzuchtmilch, Whiskas Junior und Moonlight Dinner und etwas RC trofu 1-4 Monate.

Entwurmt wurden beide vor 2 wochen.

LG Anika
 
Santino

Santino

Registriert seit
21.02.2005
Beiträge
12.244
Gefällt mir
0
Hm, ich überlege gerade...
Was haben die 2 denn vorher zu fressen bekommen?
Ist die Luft bei dir in der Wohnung sehr trocken? Hatschi bekommt auch immer komisches Fell, wenn wir stark heizen im Winter.
Eine Möglichkeit wäre auch, etwas höherwertiges Nassfutter auszuprobieren.
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Was sie vorher gefressen haben kann ich leider nich sagen, sie sind ja findelkitten, und jetzt so ca 8 wochen alt.

LG Anika
 
Santino

Santino

Registriert seit
21.02.2005
Beiträge
12.244
Gefällt mir
0
Ah, ok, so klein sind die noch... süss! Gibt irgendwo Fotos von den Beiden?:wink:

Ich glaube, ich würde so vorgehen: Eine Kotprobe untersuchen lassen (genommen über 3 Tage), um sicherzugehen, dass keine Würmer überlebt haben. Ist zwar ein bisschen Arbeit mit dem Sammeln, aber es ist nicht teuer und du musst die Kleinen erstmal nicht zum Tierarzt mitnehmen.
Zusätzlich würde ich das Futter umstellen, etwas höherwertig füttern, je nachdem, was dein Geldbeutel erlaubt.
Z.B. Animonda für Kitten, bekommst du eigentlich in jedem Futtergeschäft.
Du musst auch nicht zwingend Kittenfutter füttern, wenn das Futter etwas hochwertiger ist, z.B. Grau, Auenland oder Petnatur
Wenn du das Futter umstellen solltest, langsam die Kleinen dran gewöhnen, sonst gibts Durchfall.
Und wie oft fütterst du das Moonlight? Es ist nur ein Ergänzungsfutter und sollte nicht mehr als ca. 20% der Tagesration ausmachen.
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Ja Fotos und Geschichte gibts hier:
https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=123959

Also mit der Kotprobe mach ich, obwohl die bd eigtl nich abnehmen.

Wegen höherwertigen Futter hab ich schon geguckt, aber das nächste Zoofachgeschäft ist fast 30km entfernt, und da komm ich nich so oft hin.

Das Moonlight, mische ich mit dem normalen Kittenfutter. Eine 80g Dose verteilt über 5-6 kleine Mahlzeiten.

Sie sind sehr verfressen, und ich hab auch schon das kittenfutter von edeka und netto probiert aber das mögen se überhaupt nich. Und von Felix hatte ich auch schon kittenfutter und das haben se auch gut gefressen. Hab auch schon mal zwischen durch das normale whiskas oder gourmet gegeben und das haben se eigt auch gut gefressen.

Wenn ich nächsten monat wieder in die zoofachhandel komme nehme ich am besten nen vorrat mit.

Edit: Sie haben letze wo ein rohes ei mit unters Futter gemischt bekommen.

LG Anika
 
Zuletzt bearbeitet:
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Huhu,
schau Dich doch mal bei den Online Anbietern um.
Das hat noch den Vorteil,
das Du nicht tragen mußt.

Alles was Du so fütterst,
ist nicht so wirklich gut::?
LG
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Huhu!

Also bin grad doch in zoofachhandel gefahren, es hat mir keine ruhe gelassen, hab mir erstmal 6 schalen activa kitten, 6 schalen animonda vom feinsten kitten und 4 dosen animonda carny kitten geholt, hab noch 5 beutel whiskas junior und das vermische ich damit. Hoffentlich wird es dadurch besser.
Dann muss ich halt öfter mal dahin fahren. Aber naja, was man nich alles für seine lieblinge tut ;)

LG Anika
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Gibts denn nun noch ein Hausmittel oder so gegen stumpfes Fell wie rohes Ei ins Futter oder ein Löffel Öl?

LG Anika
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo Anika,

klar gibt es Hausmittelchen. Aber bei so Kleinen bin ich da eher vorsichtig. Activa und Whiskas sind jetzt nicht so dolle, aber Animonda ist schon okay. Meine drei haben manchmal auch nicht so schönes Fell und das ist meistens im Fellwechsel. Zum Winter hin ist es aber schon sehr prachtvoll, dicht, glänzend und flauschig.
Ein Tipp: Die Babyflocken von Gimpet. Darin sind Hefe und Taurin enthalten. Das kannst du prima ins Nassfutter-Aufzuchtsmilchgemisch rühren.
Du kannst auch mal versuchen, ihnen etwas Rinderhack oder Tartar anzubieten.
Bezüglich des Futters würde ich wirklich mal bei Onlineanbietern gucken. Ich bestelle zB. bei zooplus. Ist nicht teurer, als im Handel und ich bestelle immer auf Vorrat, so dass keine Versandkosten anfallen.
 

Anika

Registriert seit
03.09.2006
Beiträge
471
Gefällt mir
0
Hallo Namensvetterin (und dann auch noch die Sparversion mit einem N :wink:),

alternativ kannst du auch das Shah/Lux von Aldi füttern, ist auf jedenfall ein bißchen besser als Whiskas und das andere Zeugs aus dem Supermarkt!

Bestell es doch online! Ist praktisch!

Zunächst würde ich ausschließen, dass Krankheiten vorliegen, gerade wenn sie noch so klein sind!

Für den Fall dass sie gesund sind, würde ich das Futter umstellen. Tipps hast du ja schon bekommen. Die Flocken sind prima.

Dann kannst du noch bei www.lucky-land.de Taurin bestellen (bestell dir unbedingt einen Messlöffel dazu).

Ab und an gebe ich einen Schuß Distelöl mit ins Futter, noch besser soll glaube ich Lachsöl sein.

So, ich glaube, dass sind erst einmal genügend Tipps, oder ;-)?

LG
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Hallo!!!

War heute mit Miezi beim TA auch wegen Impfen, und er hat sie komplett unersucht, und sagte es liegt am Futter es sind typische anzeichen von gabe minderwertigem Katzenfutter, er hat gemeint ich solle das Animonda kitten weitergeben bis sie 6 monate ist und dann kann ich auf das Adult futter umsteigen.
Ich habe den bd heute mal ein kleines stück Leber gegeben, sie haben es geliebt und es war rutz putz alle, durfen die kleinen das auch schon essen?
Tja was die Miezi nun ist weiss ich immer noch nich das konnte man immer noch nich sehen, sie meinte es könnte ein Kater sein. Aber genau kann sie es noch nich sagen. Tja meine Schwiegermutter hat mir gestern gesagt es sieht wie eine Katze aus. Hatte mich schon gefreut gehabt. Aber naja mal sehen ob man in 4 Wochen beim nächsten Impftermin mehr sehen kann.

LG Anika
 
Zuletzt bearbeitet:

Anika

Registriert seit
03.09.2006
Beiträge
471
Gefällt mir
0
Na, das hört sich doch schon mal gut an! Dann viel Spass beim Futterumstellen! Falls du Fragen hast, immer gerne!

LG
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo Anika,

ich bin beeindruckt, dass ein Tierarzt tatsächlich ein wenig firm zu sein scheint, was das Futter betrifft. Du kannst wie gesagt auch rohes Rindfleisch geben. Vielleicht erst als Rinderhack. Das haben meine Pflegebabies auch verputzt wie nichts.
 

Anika

Registriert seit
03.09.2006
Beiträge
471
Gefällt mir
0
Hallo Wibke,

hast du was anderes erwartet? Ich nicht! ;-) Die meisten TAs kennen doch nur Royal Canin und empfehlen es, weil sie Provision bekommen!

Da ist man hier im Forum schon besser aufgehoben! Hat mir vor zwei Jahren als Katzen-Neuling auch sehr geholfen!

LG
 

Eliciab

Registriert seit
28.07.2008
Beiträge
197
Gefällt mir
0
Mit 8 Wochen kann die TA nicht sagen, ob es sich um eine Katze oder ein Kater handelt? 8O
Na ja... ich bin sicher, dass mit dem Animonda alles besser wird. Alles gute für die ganze Familie ::w
 

DarkChild

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Hallo!!!

Ja ich hab auch gedacht, das der nur whiskas kennt und so, aber es ist doch ok.

Naja, wo wir vor 3 wochen beim TA waren, hatten 3 TÄ geguckt und konnten es nich eindeutig sehen. Tja was weiss ich warum, sie vermuten nur das es ein Kater sein könnte, aber 100%ig können sie es nich sagen.
Ich wär auch froh wenn ich es wüsste was es nun ist. Die katze muss sich ja auch mal an einen Namen gewöhnen, und wenn es ein Kater wird, dann ist es ja blöd, wenn er dann Miezi heisst.

LG Anika
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo Wibke,

hast du was anderes erwartet? Ich nicht! ;-) Die meisten TAs kennen doch nur Royal Canin und empfehlen es, weil sie Provision bekommen!

Da ist man hier im Forum schon besser aufgehoben! Hat mir vor zwei Jahren als Katzen-Neuling auch sehr geholfen!

LG
Hallo Anika!

Ich bin ja eben baff, dass der Tierarzt da eher zu Animonda tendiert, als Whiskas zB. zu empfehlen.

Meine Tierärztin hat sich bezüglich des Futters mittlerweile gut informiert und fragte mich mal, was ich den füttere. Sie schimpfte arg über getreidehaltiges Futter. Sie sagte mir, dass sie tatsächlich einen Anstieg an diabeteserkrankten sowie nierenkranken Katzen beobachtet und den Zusammenhang mit der Fütterung sieht. Ich war beeindruckt.
Sie vertreibt zwar Hills, hat es mir aber nicht empfohlen. :wink: Vor 3-4 Jahren bekam Tarzan mal Hills wegen seiner Struvitsteine. Das ist aber eben schon was her.
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo!!!

Ja ich hab auch gedacht, das der nur whiskas kennt und so, aber es ist doch ok.

Naja, wo wir vor 3 wochen beim TA waren, hatten 3 TÄ geguckt und konnten es nich eindeutig sehen. Tja was weiss ich warum, sie vermuten nur das es ein Kater sein könnte, aber 100%ig können sie es nich sagen.
Ich wär auch froh wenn ich es wüsste was es nun ist. Die katze muss sich ja auch mal an einen Namen gewöhnen, und wenn es ein Kater wird, dann ist es ja blöd, wenn er dann Miezi heisst.

LG Anika
Das kannst du selbst versuchen. Guck mal hier. So schwer ist es nicht:

http://www.tierservice.com/images/katzen_geschlecht.jpg

Habe noch ein Bild gefunden:

http://www.katzenaufzucht.de/bilder/geschlecht.gif
 
Thema:

Was tun gegen Stumpfes und Mattes Fell?

Was tun gegen Stumpfes und Mattes Fell? - Ähnliche Themen

  • Katzenwunde. Was tun?

    Katzenwunde. Was tun?: Hi, Meine Katze hat sich heute Früh draußen mit einer anderen Katze(oder Kater) gekämpft, und unter ihrer Lippe ist jetzt eine relativ große...
  • Was tun, wenn Katze zu sehr haart?

    Was tun, wenn Katze zu sehr haart?: Hi zusammen, meine beiden neuen Katzen haaren sehr stark. Ich hab ne Bürste gekauft und streiche damit 1x täglich sanft und vorsichtig übers...
  • An die Langhaarexperten - was tun wenn sie nicht will?

    An die Langhaarexperten - was tun wenn sie nicht will?: Hallo, ich hab mal wieder eine Frage :) unsere Waldtraut lässt sich nicht bürsten. Am Anfagen war es noch so, dass sie es ein paar Minuten über...
  • was tuen?

    was tuen?: Joa ist zwa fast unglaublich das ich nach einem Tag wo ich hier angemeldet bin schon den 3ten Beitrag poste um antworten zubekommen^^ Naja wie dem...
  • Jeden Morgen schmuddelige Augen....was tun?

    Jeden Morgen schmuddelige Augen....was tun?: Hallo miteinander, meine beiden kleinen Kater (fast 16 Wochen alt) sind ja nun seit über drei Wochen bei mir und seitdem hat der Kleine jeden...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenwunde. Was tun?

    Katzenwunde. Was tun?: Hi, Meine Katze hat sich heute Früh draußen mit einer anderen Katze(oder Kater) gekämpft, und unter ihrer Lippe ist jetzt eine relativ große...
  • Was tun, wenn Katze zu sehr haart?

    Was tun, wenn Katze zu sehr haart?: Hi zusammen, meine beiden neuen Katzen haaren sehr stark. Ich hab ne Bürste gekauft und streiche damit 1x täglich sanft und vorsichtig übers...
  • An die Langhaarexperten - was tun wenn sie nicht will?

    An die Langhaarexperten - was tun wenn sie nicht will?: Hallo, ich hab mal wieder eine Frage :) unsere Waldtraut lässt sich nicht bürsten. Am Anfagen war es noch so, dass sie es ein paar Minuten über...
  • was tuen?

    was tuen?: Joa ist zwa fast unglaublich das ich nach einem Tag wo ich hier angemeldet bin schon den 3ten Beitrag poste um antworten zubekommen^^ Naja wie dem...
  • Jeden Morgen schmuddelige Augen....was tun?

    Jeden Morgen schmuddelige Augen....was tun?: Hallo miteinander, meine beiden kleinen Kater (fast 16 Wochen alt) sind ja nun seit über drei Wochen bei mir und seitdem hat der Kleine jeden...
  • Schlagworte

    katze stumpfes fell

    ,

    stumpfes fell katze

    ,

    stumpfes fell bei katzen

    ,
    katzen kids mit stumpfen fell normal
    , , , stumpfes fell was hilft, mattes fell bei katzen, katze hat stumpfes fell was tun, katze hat stumpfes fell, katzen stumpfes fell, stumpfes fell bei katze, perser stumpfes fell, katze stumpfes fell was tun, katze struppiges fell
    Top Unten