Was soll ich nur tun???

Diskutiere Was soll ich nur tun??? im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo ihr lieben Foris, vielleicht weiß ja einer von euch Rat. Vor ca. 5 Jahren habe ich meine Katzen von Naß/ Trofu auf reine Trofufütterung...

Schlumpf 2000

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben Foris, vielleicht weiß ja einer von euch Rat.
Vor ca. 5 Jahren habe ich meine Katzen von Naß/ Trofu auf reine Trofufütterung umgestellt, wegen Probleme mit breiigen Kot. Wurde mir
vom Zoofachhandel und Tierarzt geraten. Verschiedene Sorten wurden auch immer gut vertragen. Da ich viel hier im Forum gelesen habe, füttere ich jetzt wieder Nafu dazu, Shah und Mac`s, z.Z überwiegend Shah da siedas wohl besser vertragen. Jetzt habe ich bei mindestens 3 meiner 5 Katzen wieder das Problem mit dem breiigen Kot. Auch unser junger Kater von 5 Monaten ist dabei. Was kann ich tun,andere Nafu sorte oder doch wieder nur Trofu? Oder nochwas Geduld und sie gewöhnen sie dran. Hab in den letzten 2 Wochen auch nicht mehr das Futter gewechselt.
Danke schon mal für euere Antworten Heike
 
29.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was soll ich nur tun??? . Dort wird jeder fündig!

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Hm, ich bin da nicht so der Experte, was Durchfall bei Nafu angeht. Mein Felix ist kürzlich umgestellt worden von Trofu auf Nafu, und er hat absolut keine Probleme mit dem Kot ::? Sicher melden sich noch Leute, die mehr dazu sagen können!
 

Bettina_K

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
810
Gefällt mir
0
Hallo Heike,

ich kenne mich da leider nur wenig aus, denn meine Fellnasen haben keine Probleme mit dem NaFu....

Aber vielleicht kann dir hier noch jemand helfen, denn es gibt ja bestimmt Futter für bestimmte Probleme.....aber wahrscheinlich nicht im Zoofachhandel oder so, sondern eher im Internet....

Aber bestimmt bekommst du noch Antworten, von kundigeren Foris!

Trotzdem alles Gute für deine Fellchen....::w
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Wird das Naß- und TroFu gemischt? Bzw. steht beides bereit?
Wenn möglich, würde ich das TroFu komplett weggeben und nur Naßfutter anbieten.
Außerdem könntest Du weitere Marken versuchen und auf die Inhaltsstoffe bzw. Beschaffenheit achten. Kann sein, daß bestimmte Stoffe weniger gut vertragen werden.
 

Schlumpf 2000

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
Sie bekommen morgens und abends Nafu und für zwischendurch steh Trofu extra. Sie mögen das Nafu ja auch sehr gerne.
LG Heike
 

Endela

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe einen Kater der bei div. Marken durchfall bekommt. Allerdings wenn ich dich richtig verstanden habe, bekommen deine dies auf das Nafu. Meiner ist bei Trofu sensibel.

Ich habe eine ganze Weile rumprobiert. und nun weiß ich, dass er vieles nicht verträgt.

Ich kann dir leider nicht sagen, dass und das klappt auf jeden Fall. Jede Katze reagiert ja anders. Doch ich würde dir raten nicht sofort aufzugeben. Meine Testphase hat insgesamt über ein Jahr gedauert.
 

Schlumpf 2000

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
Bei diversen TroFu gab es nie Probleme. Könnte es sein das sie einfach noch Zeit brauchen sich an das neue NaFu zu gewöhnen.Der Kleine hat immer NaFu bekommen aber minderwertige Sorten, z.B. Tix von Aldi. Seit ich Mittelklasse füttere hat auch er breiigen Kot.
Tix und andere 34 Cent Dosen wurden von allen besser vertragen.
LG Heike
 

Schlumpf 2000

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
Danke für den Tipp, werde ich im neuen Jahr mal in Angriff nehmen
LG Heike
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
Bei diversen TroFu gab es nie Probleme. Könnte es sein das sie einfach noch Zeit brauchen sich an das neue NaFu zu gewöhnen.Der Kleine hat immer NaFu bekommen aber minderwertige Sorten, z.B. Tix von Aldi. Seit ich Mittelklasse füttere hat auch er breiigen Kot.
Tix und andere 34 Cent Dosen wurden von allen besser vertragen.
LG Heike
Ich kann mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen, daß Naßfutter DF auslöst.
Eine Futterumstellung schon.

Doch was mir gerade so durch den Kopf geht, keine Ahnung, ob es stimmt:
Vielleicht entzieht das Trockenfutter dem Körper so viel Wasser, daß der Kot dadurch härter wird.
Dann wäre mit dem TroFu nur ein Symptom bekämpft worden, obwohl etwas anderes dahinter steckt.
 

Schlumpf 2000

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
3 der Katzen lebten noch nicht bei uns als ich vor 5 Jahren auf TroFu umgestellt habe. Hatten damals 2 Persermixe und 2 Söhne unserer Schlumf(die leider überfahren wurden). Mir wurde damals gesagt Perser seien sehr futteremfindlich und man sollte gutes TroFu geben. DF ist es ja nicht sodern breiig. Entweder sie vertragen etwas im Futter nicht oder es ist noch die Umstellung. Kann das sein ?
LG Heike
 
Santino

Santino

Registriert seit
21.02.2005
Beiträge
12.244
Gefällt mir
0
Versuche mal ein Dosenfutter zu füttern, dass keinerlei Getreide, Farb- und Konservierungsstoffe enthält. Evtl. vertragen sie den Reis nicht, dafür würde sprechen, dass es bei Shah besser ist als bei Macs.
 

evos

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
57
Gefällt mir
0
Das wäre auch meine Idee!
Unser Elwood hatte früher immer breiigen Kot und öfter mal auch richtig Durchfall. Seit dem er kein TroFu und nur noch Nafu ohne Getreide oder Reis kriegt ist das komplett weg und unser anderes Sensibelchen Erbricht nicht mehr ständig! Hat ihnen wirklich gut getan!
 

Schlumpf 2000

Registriert seit
14.11.2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
Mit dem Reis habe ich auch schon gedacht. Zum anderen haben wir gestern entdeckt das unser Spike wohl einen Bandwurm hat, da war bei allen erst mal entwurmen angesagt.
Schönen Sonntag Heike
 
Thema:

Was soll ich nur tun???

Top Unten