Was soll ich machen?

Diskutiere Was soll ich machen? im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, meine Katze (5Monate) greift ihren neuen Spielgefährten, Kater 12 Wochen, immer an. Sie faucht nicht mehr, sondern will "nur" mit ihm...

Anonymous

Gast
Hallo,

meine Katze (5Monate) greift ihren neuen Spielgefährten, Kater 12 Wochen, immer an. Sie faucht nicht mehr, sondern will "nur" mit ihm spielen, schmeisst ihn auf den Rücken
und beisst ihn in den Hals.
Dabei ist sie, wie ich finde sehr grob, auch wenn sie mit uns spielt, beisst und kratzt sie uns dabei häufig blutig.
Der Kleine kann sich nicht dagegen wehren, und ich habe Angst, dass er durch ihr stürmisches Auftreten, sie gar nicht näher kennenlernen will, sonder später immer ängstlich ihr gegenüber sein wird.

Ich kann die beiden nie unbeobachtet lassen, weil die Katze es dann wieder mal mit ihrem Verfolgen und Angreifen übertreiben könnte, was soll ich da machen?!

Klecks
 
02.10.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was soll ich machen? . Dort wird jeder fündig!

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
Klecks, wirklich, Du brauchst nicht einzugreifen. Der Kleine wird mit jeder Woche älter und wehrt sich dann intensiver. Hab' einfach ein bißchen mehr Geduld ... :wink:

Gruß
Alex
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Klecks!

Keine Sorge, das sieht schlimmer aus, als es ist. Ich darf an meine beiden auch nicht denken. Da hat man immer gemeint, man hätte Elfanten im Haus. Der Kleine weiß sich schon zu wehren.

LG ALex
 

kessie3

Gast
Hallo Kleks,
hab die gleichen Erfahrungen gemacht: Kater 2 Jahre ca 5kg gegen Katze
5 Monate ca 1,5kg die Fetzen fliegen und ich raufe mir die Haare :x , aber eingreifen tue ich nicht, die kleine muß lernen sich zu behaupten und sie ist auch meistens diejenige, die anfängt. Bis jetzt ( hab sie seit drei Monaten ) ist noch nichts passiert auser, das ich langsam graue Haare bekomme. Also mach dir keine Sorgen, die zwei "raufen" sich schon zusammen.

Verständnisvolle Grauhaargrüße :roll: :roll: :roll:

Kessie3
 

Tom70

Registriert seit
04.10.2002
Beiträge
600
Gefällt mir
0
Hallo Klecks,

als Katzenpapa von zwei 5 Monate alten Brüdern kann ich das bestätigen. Beide treiben es manchmal ganz schön wild, das "in den Hals beißen" ist wohl das simulieren des Tötungsbisses :?:. Machen meine auch und manchmal quiekt dann der eine oder der andere und wehrt sich wenn es ihm zu heftig wird. Dazwischengegangen bin ich noch nie, auch wenn manchmal nicht viel gefehlt hat. Meistens ist es lustig zu sehen, wenn beide tatzenschwingend gegenüberstehen, Ohren angelegt und dann gibt's "Feuer" ;). Ein Auge solltest Du sicher drauf haben, aber normalerweise besteht kein Grund zur Angst, dass sie sich was tun können.

Schöne Grüße
Thomas
 

Anonymous

Gast
Hallo,

ja jetzt sieht es schon besser aus.
Obwohl die Größere den Kleinen manchmal schon arg ärgert, so dass er ganz doll jammert. Aber er greift sie jetzt auch schon an, er tankt immer mehr Selbstbewusstsein, bin also sehr zuversichtlich...

:D :D :D

Klecks
 
Thema:

Was soll ich machen?

Top Unten