was muss ich alles beachten?? 4 tage noch...

Diskutiere was muss ich alles beachten?? 4 tage noch... im Katzenzucht Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; hallo ihr lieben!! bei meiner kleinen lady müßte es laut ta in 4 tagen soweit sein. sie hat auch schon einen richtig kugeligen bauch... ich hab...

vampy88

Gast
hallo ihr lieben!!

bei meiner kleinen lady müßte es laut ta in 4 tagen soweit sein. sie hat auch schon einen richtig kugeligen bauch...

ich hab hier schon einiges über das verhalten kurz vor der geburt gelesen... aber shiva zeigt daran nicht gerade grob viel interesse. sie sucht den als
wurflager hergerichteten korb (und auch nichts anderes) auf und verhält sich auch sonst nicht so, als ob es jetzt gleich mal soweit wäre. das einzige was sie den ganzen tag macht ist rumliegen (und das natürlich immer mitten im weg *g*) und futtern. ist das normal??

kuscheln ist im moment natürlich auch ziemlich angesagt. das schönste ist, wenn ich meine hand auf ihren dicken bauch lege und dann das strampeln der kitten spühre!! echt unbeschreiblich!


was soll ich ausser dem wurflager noch herrichten?

hab eigentlich totale angst, dass ich während der geburt am arbeiten bin und sie das alleine machen muss. sie ist erst ein jahr alt und total anhänglich.

was muss ich dann nach der geburt alles beachten??

sorry, ich weiss fragen über fragen, aber ich bin schon total aufgeregt.
und bei euch kann ich mir fachmännischen rat holen ::t

ich dank euch schon mal im voraus

vampy
 
03.07.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: was muss ich alles beachten?? 4 tage noch... . Dort wird jeder fündig!

Mel

Registriert seit
11.03.2003
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hallo Vampy,

ich kann nachvollziehen wie aufgeregt Du bist...bei uns kann es ab Mittwoch losgehen. Bin auch schon soooo gespannt!

Hast Du keinen Urlaub in der Zeit wo sie wirft?

Unsere Mieze liegt den ganzen Tag nur rum und schläft und sie frißt ohne Ende. Sie genießt es auch sehr wenn ich ihr den Bauch kraule. Die Babys trampeln auch die ganze Zeit.

Ich lasse jetzt einfach alles auf uns zukommen. Eine Wurfkiste und zwei Körbe stehen hier...die beachtet sie aber noch gar nicht.
Wenn es losgeht werden wir die Wohnzimmertür zu machen damit sie nicht an unangemessenen Plätzen wirft. Ansonsten einfach mal schauen.
Mit dem Tierarzt werde ich in den kommenden Tagen sprechen und ihn informieren und absprechen falls es Komplikationen gibt.

Hast Du Deine Katze mal gewogen?? Weißt Du wieviel sie zugenommen hat?

Gruß Mel
 

russian

Gast
Hallo Vampy,

wenn Du keinen Urlaub bekommen kannst, gibt es nicht jemanden der während Deiner Abwesenheit dort bleiben kann, um Dich zu informieren wenn es losgeht?. Gerade anhängliche Katzen möchten meist die Anwesenheit ihres Menschen bei der Geburt, und das ist auch wichtig. Allein sein sollte sie auf keinen Fall, das könnte recht riskant werden, wenn es Komplikationen gibt.
Wenn die Wurfkiste schon bereit steht, bleibt es nur abzuwarten, sobald der Schleimpfropf abgeht steht die Geburt unmittelbar bevor. Natürlich solltest Du unbedingt Deinen TA in Rufbereitschaft haben, falls seine Hilfe gebraucht wird.

Viele Grüße
Russian
 

Felidae-55

Gast
Hallo Vampy,
am 20.06. hat meine Süße ihre Baby´s bekommen und ich kann mir Deine Aufregung gut vorstellen. :P
An dem Tag durfte ich meinen Kater nach einer Darmverschluß-OP aus der Tierklinik abholen.
Es war nicht zu übersehen. Sie wollte heute noch die Baby´s bekommen. Ich war zwischen beiden Tieren hin und hergerissen. Wie sollte das nun gehen ?
Heute kommen die Baby´s und dann den kranken Papa abholen !

OK. Nachmittags schnell zur Klinik und mein Kater war überglücklich mich zu sehen.
Vorsichtig mit ihm in die Wohnung, wo meine Mieze schon sehnsüchtig und mit weit aufgerissenen Augen auf uns wartete.

Katzen haben die Gabe, die Geburt der Baby´s zu verschieben, bis ihr geliebter Mensch zurück ist. (sie können, müssen aber nicht)

Dann ging es los ! Alle vorbereiteten Plätze waren ihr vollkommen egal!


Sie bestand darauf, ihren Wurf auf dem Sofa, in der Nähe vom Papa zu bekommen. :D
So saß ich zwischen den beiden, für jede eine Hand zum kuscheln. Doch als es dann richtig losging, hatte ich natürlich beide Hände für die werdende Mami nötig.
Es war ihr erster Wurf (weitere sind nicht geplant) da brauchen sie schon etwas mehr Zuwendung.
Heute ist es eine wonnige kleine Familie. Fünf Baby´s und die Eltern.
War bisher immer der Meinung, der Kater darf nicht in die Nähe der kleinen Kätzchen (er könnte ihnen ja was tun), aber nun weiß ich es besser.
Weiß aber nicht, ob das so normal ist.

Wünsche Dir viel Glück und ein gutes Händchen bei der bevorstehenden Geburt. ::w
Winke aus München[/url]
 

ovli

Gast
Hallo Vampy,

Auch unsere Lily war vor 8 Wochen sehr anhänglich und überaus verfressen. Sie hat eigentlich nur geschlafen, gefressen, gekuschelt...
Ich hatte eine wirklich kuschelige Kiste für sie vorbereitet. und ich wußte natürlich - als blutiger Katzenanfänger - auch nicht, wann es denn wie losgehen würde.
Als es dann so weit war, morgens, 8.45h und Zeit, meine Tochter in den Kindergarten zu bringen, gab es gar keine Frage mehr, was denn wohl mit unserer Katze los wäre: sie miaute so auf die " aua, das tat weh"- Art und lief dann schnurstraks - nein, nicht zur Wurfkiste, sondern in den Trockner.:wink: ein kleines Katzenschwänzchen war auch schon zu sehen und es war klar, dass sie nicht daran dachte, den Trockner zu verlassen. Ich hab's ihr dann mit Handtüchern im Trockner gemütlich gemacht. Lily hat die Kleinen , eins nach dem anderen , sozusagen "herausgeleckt". Zwischendurch hat sie die Nachgeburt verdrückt. Alles sah sehr "gekonnt" aus. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass sie irgendwie überfordert war, sie wußte genau, was zu tun war. Es war eine wunderschöne, unkomplizierte Geburt.::bb
Im Nachhinein kann ich mir auch erklären, warum sie die Wurfkiste nicht wollte: der Trockner war, im Gegensatz zur Kiste, bis auf das "Einstiegsloch" nach allen Seiten geschlossen und somit "geschützt". Nachdem ich die Wurfkiste auf diese Art präpariert habe, ist sie , nach drei Tagen Trockneraufenthalt, dann gern umgezogen. ::w Ovli
 

russian

Gast
Hallo Ovli,

ich habe schon von einigen ausgefallenen Plätzen gehört, die eine Katze sich zur Geburt gewählt hat, aber ein Wäschetrockner ist wirklich extrem :)
Ich hoffe die Babys erinnern sich nicht an ihren Geburtsort, sonst wirst Du jedesmal zählen müßen, bevor der Trockner in Betrieb geht.

Viele Grüße
Russian
 

ovli

Gast
Hallo russian,

Keine Panik, sie waren ja nur wenige Tage drin, danach bestimmt drei Wochen in ihrer präparierten Kiste. Da muß ich schon eher gucken, ob die Mutter es sich da mal wieder gemütlich gemacht hat :lol:
Die Kleinen liegen inzwischen bevorzugt im Schrank mit den ausrangierten Klamotten, und zwar ganz hinten im Eck, wo man so gut wie gar nicht dran kommt, ohne alles auszuräumen.
Nachdem ich diesen Platz aber jetzt auch gefunden haben, gehen sie bestimmt in Kürze auf die Suche nach einem anderen "Versteck" :lol:

:wink: ovli
 

vampy88

Gast
vielen dank für eure antworten...

heute ist tag x, aber sie macht natürlich keine anstalten dass jetzt was passieren könnte. liegt immer noch faul im wohnzimmer herum *g*


das mit meinem urlaub hat sich überraschend erledigt... gestern kam mein chef zu mir und hat mir aus heiterem himmel 1 1/2 wochen urlaub gegeben, was sich jetzt natürlich perfekt trifft!!! ::j

mal sehen was sich heute bei shiva noch so tut... wahrscheinlich eh nichts ; (


gibt es da eigentlich eindeutige anzeichen, dass es jetzt los geht oder kann es auch sein, dass sie sich einfach still in eine ecke verkriecht und dort die kitten bekommt??


lg nicole
 

Mel

Registriert seit
11.03.2003
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hey Nicole,::wgelb

berichte unbedingt wenn die Babys da sind, ja?!
Ich drücke gaaaanz fest die Daumen das alles super läuft!!

Viele Grüsse
Mel
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo vampy88,

schoen, dass du urlaub bekommen hast.

unsere katze kam kurz bevor es los ging zu uns in's bett zum schmusen. ploetzlich kamen die ersten presswehen (siehst du dann schon) und ich habe sie in ihren bevorzugten "wurf-schrank" gelockt. war nicht leicht, sie da auch drin zu behalten, denn des oefteren wollte sie wieder raus und ist sogar unter's bett :o , kam aber gott sei dank auch wieder hervor und liess sich von mir wieder in den schrank "dirigieren". als es dann richtig los ging, blieb sie auch drin.

alles gute. druecke dir die daumen, dass alles gut geht.

liebe gruesse von der

gipsy
 

Mel

Registriert seit
11.03.2003
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hallo Vampy,

was macht Deine Süsse??

gespannte Grüsse
Mel
 

vampy88

Gast
hallo mel!

leider nicht viel... die kitten sind auch noch nicht da. aber man merkt es ihr schon an, dass sie jetzt langsam die (fell)nase voll hat *g*

sie weiss schon garnicht mehr wie sie liegen soll und das laufen sieht auch sehr angestrengt aus. heute lag sie mitten im wohnzimmer, sogar fliegen können unverletzt um sie herumfliegen, gerade dass sie einen gelangweilten blick abbekommen. obwohl das vor der schwangerschaft ihr lieblingshobby war!!

naja, aber raus kommen müssen sie... die frage ist nur wann?!
werde euch aber natürlich gleich berichten, wenn es so weit ist ::ue

lg nicole
 

Mel

Registriert seit
11.03.2003
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,

ja unsere Mieze verhält sich genauso.
Ich glaube sie mag auch langsam nicht mehr :wink:
Sie schmeißt sich nach zwei Schritten gleich hin und mag sich nicht mehr bewegen.

Schauen wir mal wann es losgeht :lol:
Gruß Mel
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
huuuu...ich bin ja soooo gespannt :) ...

lasst uns bloss auf dem laufenden, gelle!? auch wenn's noch so anstrengend spannend iss...

eure madames werden sich dann wohl auch auf einen wochenend-wurf geeinigt haben, oooodäääääää!!!!!?????

druecken mindestens 24 pfoetchen....


so long,

die gipsy
 

Mel

Registriert seit
11.03.2003
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hi Gipsy,

seit gestern ist mir aufgefallen das der Bauch sich ganz schön gesenkt hat und Gazoo ist mega anhänglich. Vor der Trächtigkeit war sie ja auch ganz doll schmusig, während der Zeit aber überhaupt nicht. Naja und seit gestern läuft sie ständig hinter mir her und will gekrault werden.
Alles steht bereit...in der Wufkiste lag sie schon ein paar mal und findet sie wohl gar nicht soooo schlecht :wink:
Schauen wir mal...

Gruß Mel
 
Thema:

was muss ich alles beachten?? 4 tage noch...

Top Unten