Was kostet Perserkatze

Diskutiere Was kostet Perserkatze im Katzenzucht Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo @ vielleicht kann mir hier jemand eine Auskunft darüber geben, was kann ein Züchter für einen kastrierten 1jährigen Perserkater mit...

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo @

vielleicht kann mir hier jemand eine Auskunft darüber geben, was kann ein Züchter für einen kastrierten 1jährigen Perserkater mit Papieren verlangen. Meine Perserkatzen waren bis jetzt alle aus dem Tierheim, da
ich auf Abstammungen keinen Wert lege. Nun hat es sich aber ergeben, dass ich bei einer Perserzüchterin einen Kater mit Nase (Nasenbär) gefunden hab, der meinem Regenbogenkater Danny zum Verwechseln ähnlich sieht. Bin so begeistert und will ihn unbedingt haben. Nur hab ich keine Ahnung, hab auch vergessen bei der Züchterin nachzufragen, was sie denn verlangt. Jetzt fahr ich am Sonntag hin, und wollte mich eigentlich nur vor einer bösen Überraschung wappnen. Eine gewisse Grenze hab ich mir nämlich eigentlich schon gesetzt, obwohl ich denk, mein Herz hat bereits entschieden, egal was er kosten wird.

Liebe Grüsse
Christine
 
13.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was kostet Perserkatze . Dort wird jeder fündig!

Sternenfeuer

Gast
Hmmmm, genau kann ich dir das nicht sagen... Ich habe meine Perser auch aus dem Tierheim!!! Aber ich würde schätzen um die 500 Euro, wenn ich damit total falsch liege tut es mir leid.. Das ist nur so meine Vermutung..... :roll:
 

Sternenfeuer

Gast
Ich habe gerade das gefunden:

Während es bei einigen Rassen (z. B. bei Briten) eine Art "Einheitspreis" gibt, sind die Preisespannen bei den Perser- und Exotic Shorthair-Katzen enorm. Blaue Briten kosten, egal ob Sie nun als Liebhaber- oder als Zuchttier abgegeben werden etwa 500 EURO, silber-tabby Briten sogar 750 EURO. Dies ist damit zu begründen, daß diese Farben durch die Werbung einen hohen Zuspruch finden, und jeder so ein Tier möchte. Bei Perserkatzen kostet ein Liebhabertier zwischen 250 und 400 EURO, ein Zucht- und Ausstellungstier dagegen 750 bis 1.500 EURO. Auch hier regeln Angebot und Nachfrage den Markt. Schuld daran sind die vielen "Schwarz-Züchter", die aus bereits in der Einleitung genannten Gründen der Meinung sind, man könne mit der Katzenzucht Geld verdienen. Um Geld zu sparen, werden die Katzenbabies oft unterversorgt und ungeimpft zu Schleuderpreisen verkauft. Daß die Preisersparnis oft nur ein Trugschluß ist, erkennen die Käufer oft erst zu spät. Somit haben es aber seriöse Züchter schwer, ihre Liebhabertiere zu angemessenen Preise zu verkaufen, obwohl sie damit keinen Gewinn erzielen würden.

Vielleicht hilft dir das ja weiter...
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Danke für die schnellen Antworten.
Ja mit 500 € rechne ich schon. Mal schauen.
Gott sei Dank ist die Dame eine seriöse eingetragene Züchterin.
Wen`s interessiert: in der neuen "Geliebte Katze" gibt es einen Bericht über ihre Zucht. Sie ist begeisterte Vertreterin der Züchtungen "Perser mit Näschen". Unter anderem ist da auch mein Traumkater "Festus" abgebildet. Hab mich sofort verliebt und noch am gleichen Tag Kontakt mit der Dame aufgenommen. Leider hat sie Festus am Sonntag auf der Katzenausstellung verkauft (blöd, ich war nämlich am Samstag auf jener).
Aber er hat noch einen Bruder, der sieht auch so ähnlich aus. Der ist jetzt für mich reserviert!! Freu, freu :lol: :lol:

Liebe Grüsse
Christine
 

SusanneK

Registriert seit
22.04.2003
Beiträge
1.050
Gefällt mir
0
Hallo Kira,

natürlich kann jeder Züchter den Preis selbst festsetzen. Man kann bei Jungtieren einfach pauschal sagen, dass sie alle um 500 € kosten. Mal etwas mehr, mal weniger. Bei Persern ist der Preis oftmals niedriger. Woran das genau liegt, weiss ich nicht.

Irgendwann zählen sie dann nicht mehr als Jungtiere. Während unkastrierte Tiere dann oftmals vom Preis nicht günstiger werden, weil sie z.b. als Zuchttier weitergegeben werden könnten, sieht es bei einem kastrierten Tier anders aus. Es kann definitiv kein Zuchttier mehr sein. Tiere, die wunderschön sind, können z.B. auch als Kastraten noch eine gute Werbung für den Zwinger auf Ausstellungen sein. Diese Tiere würde der Züchter aber wohl auch eher nicht abgeben.

Auch hier ist es wieder die freie Entscheidung des Züchter. Ich persönlich weiss von Tieren, die in dem Alter und kastriert ab 50 € aufwärts angeboten werden. Oft zählt dann Platz vor Preis. M.E. sollte schon ein deutlicher Abschlag vom Jungtierpreis anzunehmen sein. Ohne je so einen Preis festgelegt zu haben, allerdings habe ich insgesamt 3 kastrierte Rassekatzen übernommen, würde mein Gefühl sagen, dass Du mit max. 200 € rechnen solltest.

Für den Züchter wird es wahrscheinlich nicht einfach sein, das Tier so schnell und gut wie ein Jungtier unterzubringen. Von daher sollten sich beide Seiten entgegen kommen.

Gruss, Susanne
 

Silberling

Registriert seit
06.03.2003
Beiträge
1.112
Gefällt mir
0
Hallo Sternenfeuer,

also von einem "Einheitspreis" bei den Briten habe ich noch nichts festgestellt. Es kommt eher auf die Region an. In Süddeutschland sind sie teurer als Richtung Norden. Viele Züchter begründen das mit den immens höheren Tierarztkosten in München beispielsweise als in Berlin und Umgebung.

Eine Züchterin in der Nähe von München verlangt für alle 750.-, egal ob blau oder tabby. Mein Monty ist silbertabby und ich habe in Düsseldorf 650.- bezahlt, in der für mich renommiertesten Silbertabby-Zucht Deutschlands. Aber für 500.- habe ich noch nie einen Briten gesehen, ich glaube, das ist schon auffällig wenig.
 

Sternenfeuer

Gast
Huhu Silberling!!

Mich darfst du nicht fragen.. Das war das erste brauchbare Ergebnis was ich bei Google gefunden habe... :oops: Ich habe keine Ahnung, meine beide haben mich so gut wie nichts gekostet!!!
 
Thema:

Was kostet Perserkatze

Was kostet Perserkatze - Ähnliche Themen

  • Preis für Perserkatze

    Preis für Perserkatze: Hallo noch eine Frage- was kostet ungefähr eine Perserkatze mit Papieren? Und ist eine ohne Papiere "schlechter"? :oops: 8O
  • Perserkatze ohne eingedrückte Nase??

    Perserkatze ohne eingedrückte Nase??: Hallo, habe von einem Hobby-Liebhaber-Züchter für 300 Euro eine silber-weiße Perserkatze ( ohne Papiere) gekauft. Sie hat keine "platte" Nase...
  • Ähnliche Themen
  • Preis für Perserkatze

    Preis für Perserkatze: Hallo noch eine Frage- was kostet ungefähr eine Perserkatze mit Papieren? Und ist eine ohne Papiere "schlechter"? :oops: 8O
  • Perserkatze ohne eingedrückte Nase??

    Perserkatze ohne eingedrückte Nase??: Hallo, habe von einem Hobby-Liebhaber-Züchter für 300 Euro eine silber-weiße Perserkatze ( ohne Papiere) gekauft. Sie hat keine "platte" Nase...
  • Schlagworte

    exzotic katze-wieviele kostet

    ,

    wie viel kostet eine perserkatze

    ,

    Was kosten Perser mixe ohne Papiere ungeimpft

    ,
    wie viel kostet eine Perserkatze zum Kaufen
    Top Unten