Was kann ich nur tun?

Diskutiere Was kann ich nur tun? im Kratzbaum Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallöchen! Mein Felix ist eigentlich ein ganz lieber und ruhiger Kater, hübsch verschmust und spielt auch gerne. Und tagsüber gibt es auch keine...

LonnieLE

Gast
Hallöchen!

Mein Felix ist eigentlich ein ganz lieber und ruhiger Kater, hübsch verschmust und spielt auch gerne. Und tagsüber gibt es auch keine Probleme mit ihm, nur ca. in der Zeit von 3 Uhr früh bis 8 Uhr früh. Er ist dann wach und miaut (naja so kann man das eigentlich
nicht nennen, das ist eher eine Art quitschen, er macht dabei ja meist nicht mal das Maul auf) und springt mir ständig an die Tapete. ICh bin echt am Verzweifeln weil ich keinen Schlaf mehr bekomme ich bin total übermüdet. Wenn er nur spielen würde, also sein Spielzeug durch die Wohnung wirft und jagt, wäre mir das egal, dabei kann ich schlafen, aber bei dem Gemauze und die Sorge um meine Tapete obwohl das nun auch schon egal ist. Es sieht schon schlimm genug aus und eigentlich sollte mich keiner besuchen kommen.
Er wird dann meist gegen 7, 7.30 wieder ruhig und schläft dann. ICh muss allerdings immer um 8 aufstehen. Ich weiß echt nciht woran das liegt, kann mir da jemand einen Tip geben, vielleicht zumindest wie ich ihn von der Tapete loskriege. ER hat einen Kratzbaum den er auch zusätzlich nutzt.
Hat jemand anderes auch das Problem?

Danke!
Lonnie
 
14.07.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was kann ich nur tun? . Dort wird jeder fündig!

LonnieLE

Gast
Ja ist er!
 

Angeline

Gast
Wenn es sich nur auf eine Stelle beschränkt kannst du ein Kratzbrett dorthin hängen.
Ein mit mehreren Lagen Jutestoff bezogenes Holzbrett tuts auch.
Vielleicht würd sich das ganze auch bessern wenn er Gesellschaft bekäme.
Mein Kater hat mich früher immer sehr unsanft geweckt,seit wir eine Zweitkatze haben kommt er nur noch lieb her und stubst mich an.
 

Sigrid

Gast
Hallo Lonnie!
Hast du schon mal versucht, dich vor dem Schlafengehen ausgiebig mit ihm zu beschäftigen? Schmusen, spielen, Fresschen geben - das ist mein Ritual vor dem Schlafengehen und ich könnte bis zum nächsten Mittag durchschlafen, wenn ich wollte. Einzige Ausnahme war der Einzug eines Katzenbabys, aber nach ein paar Wochen hatte sie sich an unseren Lebensrythmus gewöhnt und ich konnte wieder durchschlafen.
Vielleicht klappt das Ritual auch bei dir?
LG
Sigrid
 

LonnieLE

Gast
Leider nicht. Mein Felix ist ein ziemlich mobiler Fratz (mit ruhig meinte ich dann eher, dass er wenig miaut und keinen Ärger macht, wenn ich nicht da bin) und da ich manchmal ne ganze Weile unterwegs bin am Tag und er in der Zeit schläft, ist er umso mobiler wenn ich wieder da bin. Da wird dann geschmust und gespielt ohne Ende. Wenn ich dann schlafen geh, wird er auch sofort ruhig, nur leider viel zeitiger wach.
Trotzdem Danke!

Lonnie
 
Thema:

Was kann ich nur tun?

Top Unten