Was ist ein gesicherter Garten?

Diskutiere Was ist ein gesicherter Garten? im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Liebe Katzenfreunde, nachdem ich letzten Donnerstag meinen Chili über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste, beschäftigen mich noch viele...

mondfee

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
34
Gefällt mir
0
Liebe Katzenfreunde,

nachdem ich letzten Donnerstag meinen Chili über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste, beschäftigen mich noch viele Gefühle und Gedanken.

Chili war erst 8 Monate alt. Nach einer inneren Verletzung (nach Unfall?!) mit Klinikaufenthalt, ist bei ihm -wohl stressbedingt- Leukose ausgebrochen und nach etwa 4 Wochen mussten wir ihn von seinem Leiden schwersten Herzens erlösen.:(
Die Ärzte hatten als Ursache für seine innere Verletzung einen Verkehrsunfall vermutet, aber da er sich damals noch Heim geschleppt hatte, wissen wir es nicht genau.

Nun denke ich immer wieder darüber nach, falls es ein Verkehrsunfall war, wie wir ihn davor hätten bewahren können... auch im Hinblick darauf, dass wir uns irgendwann wieder ein neues Kätzchen wünschen.

Wir wohnen in einem großen Gartengebiet. Die Gärten grenzen ohne Straße dazwischen aneinander an. Hinter unserem Haus liegt aber eine wenig-mittel befahrenen Straße.

Jetzt habe ich einige Male hier im Forum den Begriff "gesicherter Garten" gelesen. Was bedeutet das? Kann ich irgendwas dafür tun, dass die Katze nur in unserem Garten bleibt oder einen engeren Radius wählt, der z.B nicht bis zur Straße geht.

Vielleicht ist es etwas naiv, sich mehr Sicherheit zu erhoffen. Aber Ihr als erfahrene Katzenliebhaber könnt sicher meinen Beschützerinstinkt verstehen und habt vielleicht auch irgendwelche Tipps?!

Danke fürs Lesen - dieses mal wollte ich mich eigentlich kurz fassen - war wohl wieder nichts ;-)

Liebe Grüße
Mondfee
mit Chili im Herzen
 
14.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was ist ein gesicherter Garten? . Dort wird jeder fündig!

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Hallo Mondfee,
ein gesicherter Garten bedeutet,daß du z.B. mit einem katzenundurchlässigen Zaun den Garten quasi ausbruchsicher machst,damit die Süßen nicht auf die Straße können.Ideen gibt es dafür hier einige.Werde mal schauen,ob ich paar Links für dich finde :wink:
 

KittyNelli

Registriert seit
22.03.2005
Beiträge
2.774
Gefällt mir
4
Ich kann Dich gut verstehen. Ein ausbruchsicherer Garten ist für alle toll. Katze hat Abenteuer, man selbst lebt ruhiger und auch die Nachbarn können nicht mehr über buddelnde Katzen schimpfen.

Unter der Rubrik "Katzengerechte Wohnung -Sicherungssysteme" findest Du hier im Forum sicher auch noch einige tolle Beispiele.


http://www.katzenallerlei.de/katzensichereTerrasse-2.html

http://www.plueschpfoten.de/47201.html

http://home.arcor.de/schreinerei.eickhoff/katzenzaun.html

http://www.inspektor-mumu.de/katzenzaun.html

http://www.blubber-fisch.de/2.html (Katzenzaun)

http://www.hund-und-katze.de/katzengarten/katze-garten/index.html
 

Blume Anna

Registriert seit
16.06.2007
Beiträge
2.791
Gefällt mir
0
Manchmal hat man auch nicht die Möglichkeit seinen ganzen Garten hoch genug einzuzäunen ( von wegen Auflagen der Gemeinde, oder der Nachbar mag nicht wegen den Katzen in einem Käfig wohnen) da habe ich auch eine schöne Möglichkeit gesehen.

Es gibt mittlerweile kleine Anbauten( sehen aus wie kleine Gewächshäuser nur eben aus Gittern) die man auch schön einwachsen lassen kann. Die Größe ist variabel.

Dann die möglichkeit einen Pavillion, den man ausbruchsicher macht ( gibt es in verschieden Größen und man kann sie auch ausbruchsicher machen. Diese lassen sich auch sehr schön in einen kleinen Garten einfügen und mit schönen Rankpflanzen eingerankt wird es sogar noch ein Blickfang.
 

mondfee

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
34
Gefällt mir
0
Danke für Eure hilfreichen Antworten. Nun habe ich eine bessere Vorstellung vom gesicherten Garten. Ich denke, eine Umsetzung bei uns zu Hause würde schwierig werden.

Tja der Freigang ist schon eine schwierige Abwägung zwischen Freiheit und Verantwortung, zwischen Lebensqualität und Sicherheit.

Aber diese Sorgen und Überlegungen kennen sicher viele von Euch.

Ich wünsche Euren Lieblingen noch viele wunderbare Freigänge mit glücklichem und gesundem Heimkommen ::w

Mondfee
 
Thema:

Was ist ein gesicherter Garten?

Top Unten